Georg

1594 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • georgos = der Landarbeiter, der Bauer (Altgriechisch)
    ge = die Erde (Altgriechisch)
    ergo = arbeiten (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Landarbeiter, der Bauer

Mehr zur Namensbedeutung

Bekannt durch den hl. Georg (3./4. Jh.), legendärer Drachentöter, Schutzpatron von England, einer der 14 Nothelfer.

Finnische Varianten des männlichen Vornamen Georg sind "Yrjö", sowie Yka, Jorre, Jyrki, Jori, Yjo, Yrjänä.

Die russische Form des Jungennamen Georg ist Georgi.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Georg" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Georg" verbinden.

Traditionell
58%
Modern
Alt
40%
Jung
Unintelligent
20%
Intelligent
Unattraktiv
24%
Attraktiv
Unsportlich
29%
Sportlich
Introvertiert
42%
Extrovertiert
Unsympathisch
21%
Sympathisch
Unbekannt
28%
Bekannt
Ernst
35%
Lustig
Unfreundlich
21%
Freundlich
Unwohlklingend
28%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

27. Januar, 7. Oktober, 28. Oktober, 10. Dezember, 23. April

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch, Skandinavisch

Themengebiete

14 Nothelfer, Berufsbezeichnung

Spitznamen & Kosenamen

George Georgie Dschordsch Gege Schorschi Greg Geggo Tschortschi Gorgi Pepe Gogo Gerch Giggs Gecko Gorgilein Géo Corc Schurli Görke Schoos Schorsch Gey-orch Hatto Grögi Jörg Gera Tschortsches Schorse Getz Goscha Schorschel Girgl Geggi Jupp Schosch Tschortsch

Georg im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Georg hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Georgia
Ähnliche Vornamen
Georg George Georges Georgios Georgius Gerwig Giorgio Gjergj Greg Gregg Grischa György Gergö Gerko Gerke Gerrik Garcia Gorka Gerge Georgiy
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Ferdinand Georg Frobenius
    (Mathematiker)
  • Georg Bauer alias "Georgius Agricola"
    (mittelalterlicher Geologe, Vater der Mineralogie)
  • Georg Buschner
    (Fußballtrainer)
  • Georg Büchner
    (Schriftsteller)
  • Georg Fahrenschon
    (Politiker)
  • Georg Ferdinand Ludwig Philipp Cantor
    (Mathematiker)
  • Georg Fischler
    (österr. Rennrodler)
  • Georg Friedrich Händel
    (Komponist)
  • Georg Hackl
    (Rennrodler)
  • Georg Heym
    (Schriftsteller)
  • Georg Kastrioti alias "Skanderbeg"
    (alban. Nationalheld)
  • Georg Kofler
    (Medienmanager)
  • Georg Kreisler
    (österr-amerikan. Komponist, Kabarettist, Autor)
  • Georg Listing
    (Bassist)
  • Georg Philipp Telemann
    (Komponist)
  • Georg Preuße alias "Mary"
    (Schauspieler, Travestiekünstler)
  • Georg Ratzinger
    (Bruder von Papst Benedikt XVI., ehemals Domkapellmeister und Leiter der Regensburger Domspatzen)
  • Georg Simon Ohm
    (Physiker)
  • Georg Stollenwerk
    (Fußballspieler, -trainer)
  • Georg von der Vring
    (Schriftsteller, Maler)
  • Georg von Derfflinger
    (kurfürstl.-brandenburg. General)
  • Georg von Frundsberg
    (Soldat, Kriegsunternehmer)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Georg! Heißt Du selber Georg oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4

Kommentare zum Vornamen Georg

Mein fester Freund heißt Georg. Ich liebe ihn so sehr!? Wir wollen bald ein Kind und wenn es ein Junge wird, will ich es zumindest mit zweitem Namen Georg nennen.
von Lilly19
Beitrag melden
Meine Vater heißt Georg und mein Großvater ( also sein Vater) trug diesen Namen auch und der älteste Sohn seiner Schwester heißt Andreas Georg. Georg ist einfach ein wunderschöner und vor alle zeitloser Name! Lea (17)
von Lea-Lynn Mara
Beitrag melden
Ich mag den Namen Georg am liebsten im englischen, also George geschrieben und Dschordsch ausgesprochen
von Vanessa
Beitrag melden
Ich kenne zwei junge Georgs. Die geschwister heisen Marlene Flora Dorothee Sophie und Konrad
von Marianne (15 nicht 50)
Beitrag melden
Mein Bruder heißt Georg und wir nennen ihn Schurli. Finde den Namen toll und ich denke er auch.
von Sabine
Beitrag melden
Georg ist ein Freund von mir. Und heimlich liebe ich ihn :)
von Mimi
Beitrag melden
Für meinen Sohn kam auch nur "Georg" als Name in Frage. Zur damaligen Zeit (77) noch fast ein Novum. Als kleines Bürsch'chen hab' ich ihn manchmal "Joschko" oder "Georgi" genannt. Ich glaube, er ist ganz zufrieden mit seinem Namen. Im Moment ist Namensuche für seinen Nachwuchs (meinen Enkel) angesagt. Schön wäre - na was wohl? - GEORG!
von Christine
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen sehr unschön, da mein Bürokollege Georg heißt...
von Lenny
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Georg. Fanden bisher alle gut. Aber wer sein Kind so nennt, ist wohl selbst dran schuld, wenn es auf alles Rittermäßige komplett abfährt. Ritter Georg Ahoi!
von Katharina
Beitrag melden
Ich hatte bislang nie Probleme mit meinem Namen. Ebenfalls nicht mit den verschiedenen Aussprache-Varianten Schorsch, Schorsche, Tschortschi etc.
Im Ausland geht es ratzfatz und die Leute sprechen mich in ihrer Sprache an: Jorgos, Jorge, Giorgio, Georges, George etc.
Besonders die beiden letztgenannten Georgs aus Frankreich und England finden sich in der Aussprache der o.g. deutschen Kosenamen wieder.
von Georg
Beitrag melden
#4092