Gergely

372 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • gregoros = wachsam (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Wachsame

Mehr zur Namensbedeutung

spätrömischer Beiname griechischer Herkunft beliebt unter den frühen Christen, interpretiert als 'wachsam den wiederkehrenden Christus erwartend' im Mittelalter beliebter Papst-Name bisher trugen 16 Päpste den Namen Gregor bzw. Gregorius

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Gergely" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Gergely" verbinden.

Traditionell
44%
Modern
Alt
29%
Jung
Unintelligent
21%
Intelligent
Unattraktiv
41%
Attraktiv
Unsportlich
15%
Sportlich
Introvertiert
41%
Extrovertiert
Unsympathisch
19%
Sympathisch
Unbekannt
78%
Bekannt
Ernst
45%
Lustig
Unfreundlich
15%
Freundlich
Unwohlklingend
34%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

12. März

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Ungarisch

Themengebiete

Römischer Beiname

Spitznamen & Kosenamen

Geri gergö

Gergely im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Gergely hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Gregoria
Ähnliche Vornamen
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch keine bekannte Persönlichkeit für den Vornamen Gergely hinterlegt.
Kennst du einen prominenten Namensträger?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Gergely! Heißt Du selber Gergely oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1

Kommentare zum Vornamen Gergely

mein freund heißt gergely, wird aber von jedem gergö genannt (ich mag diesen spitznamen gar nicht)...er hat bis zu seinem 9. oder 10. lebensjahr gedacht, dass er wirklich gergö heißt, weil JEDER; selbst seine lehrer ihn so nannten und sogar auf den zeugnissen statt \"gergely\" -> \"gergö\" drauf stand.
von verena
Beitrag melden
Gergely spricht man wie "Gergej" aus, ly = j; bei Gergö ist das ö lang, also spricht man "Gergöö", man betont aber immer die erste Silbe.
von Neu-Luxemburger
Beitrag melden
Ein guter Freund von mir heißt Gergely und wird Gergö genannt. Leider weiß ich nicht, wie man den Namen richtig ausspricht. Kann mir das einer erklären?
von Alexandra
Beitrag melden
Spitzname für Gergely sind z.B.: Gergö,
von Gergely
Beitrag melden
#4118