Greta

9183 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • margarites = die Perle (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Perle

Mehr zur Namensbedeutung

Kurzform von Margarete/Margareta; als Name aus dem Lateinischen ins Deutsche übernommen. Im Mittelalter verbreitet durch den Namen der hl. Margarete von Antiochia (3./4. Jh.). Das griechische Wort 'margarites' stammt vielleicht ursprünglich aus dem Persischen mit der Bedeutung 'Kind des Lichts' (gemäß der Vorstellung der Perle als Tautropfe, der durch Mondlicht verändert wurde).

Auch in der Schreibweise Gretha verbreitet.

Auch in den Varianten Grietje, Gretha oder Kreta möglich.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Greta" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Greta" verbinden.

Traditionell
49%
Modern
Alt
36%
Jung
Unintelligent
24%
Intelligent
Unattraktiv
26%
Attraktiv
Unsportlich
33%
Sportlich
Introvertiert
39%
Extrovertiert
Unsympathisch
24%
Sympathisch
Unbekannt
35%
Bekannt
Ernst
30%
Lustig
Unfreundlich
24%
Freundlich
Unwohlklingend
31%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

7. März, 22. Mai, 20. Juni, 20. Juli, 17. Oktober, 29. Oktober, 2. November, 16. November

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch, Englisch, Skandinavisch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Spitznamen & Kosenamen

Greti Gretchen Gretilein Great Granny Greddy Girre Gretacchi Gretel Gröterich Gröddli Gretl GreGre Gree Gedi Gugu Geta Kröta Geti Gred Gretaschki Geda Gretzl Grädl Grödl Greit

Greta im Liedtitel oder Songtext

  • Greta (Rosenstolz)
  • Greta (Rosenstolz)
  • Greta (Stevie Nicks)
  • Greta (Zupfgeigenhansel)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Kreta  Grietje  Gretha 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Gerda Gerharda Gerharde Gerti Gratia Grete Grethe Grit Gritt Gritta Grada Griet Greet Gardi Geerte Gerarda Gerwitt Grid Gretie Goreti
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Greta Garbo
    (US-Schauspielerin)
  • Greta Gerwig
    (US-Schauspielerin)
  • Greta Hansen
    (Figur aus der TV-Serie "Tiere bis unters Dach")
  • Gréta Salóme
    (isländ. Sängerin)
  • Greta Scacchi
    (ital. Schauspielerin)
  • Greta Short
    (Schauspielerin)
  • Greta Uszkai
    (österr.-ungar. Model)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Greta! Heißt Du selber Greta oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1

Kommentare zum Vornamen Greta

Hey! Meine Cousine heißt auch Greta und ich finde den Namen einfach Mega. Greta ist nicht so der Name wo oft benutzt wird aber trotzdem ist er bekannt!
von Elina
Beitrag melden
Bin sehr glücklich mit meinem Namen :)
von Greta
Beitrag melden
Also ich habe mittlerweile 4 Kinder mit den Namen Hannes Gregor, Emil Jost, Neele Diana und Klara Marie, jetzt suchen wir einen Namen der dazu passt für unser nächstes Kind das im August auf die Welt kommt, da wir nicht wissen wollen was es wird suchen wir sowohl einen Namen für einen jungen und einen für ein Mädchen wir haben schon über Greta Sofie und Nils Tristan nachgedacht sind uns aber nicht sicher. Habt ihr noch weitere Vorschläge??
von Belle
Beitrag melden
Heiße selber greta:)
von Greta
Beitrag melden
Bin ich die einzige Muslimin die Greta heisst. Der Name wird auch im arabischen verwendet
von Greta Ahadi Afg
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen eigentlich ganz schön. Das einzige was mich daran stört ist das man (kann nur aus meiner eigenen Erfahrung sprechen) oft mit Hänsel und Gretel aufgezogen wird. Was ich an meinen Namen mag ist, dass er nicht so oft vorkommt und man dadurch nicht oft verwechselt wird.
von Greta
Beitrag melden
Greta ist altbacken, wirklich nicht mehr zeitgemäß und klanglich wirklich unschön.
Ich verstehe wirklich nicht, warum man diesen Namen vergibt!
von Gast
Beitrag melden
Also ich finde es nicht nachvollziehbar und schrecklich, dass seit einigen Jahren immer wieder ein Trend den nächsten jagt und dann massenhaft Namen aus dem jeweils angesagten Trend vergeben werden.
So auch bei Greta und Co. wieder, dabei vereint Greta ja gleich mehrere Trends. Zum einen den, altmodische Namen wieder zu vergeben und zu glauben, man könnte diese dadurch moderner machen, ich sage nur Lorenz, Leopold, Leonard, Karl, Jakob, Theodor, Gustav, Emil, Johann etc., und zum anderen dieser "nordische/skandinavische Namen vergeben"-Trend, ich sage nur Greta, Frieda, Ida, Ina, Smilla, Levke, Ole, Oskar, Malte, Fynn, Jörn, Björn, Bjarne, Mats, Lars usw..
Sorry, aber ich finde die zeitgleiche, massenweise Übetschüttung der Gesellschaft mit irgendwelchen Trendnamen grässlich.
Außerdem finde ich auch diese Beweggründe unsachlich, denn altmodische Namen werden nicht moderner, nur weil sie jetzt wieder vergeben werden, z.B. der Name Greta wird nicht moderner, nur weil er heute wieder an ein paar Kinder vergeben wird, der bleibt so altmodisch wie er ist, die Person ist zwar jünger - momentan jedenfalls -, der Name bleibt aber weiterhin altmodisch.
von Wieder so ein Trend
Beitrag melden
Greta klingt unschön.
von Gast
Beitrag melden
Mein Name ist seit 16 Jahren Greta und ich finde ihn nicht schlimm. Früher hatte ich mal eine Phase, in der ich nur Johanna gerufen werden wollte, abet jetzt gefällt mir Greta besser.
Als wir nach Bayern gezogen sind, sagte mein Lehrer: Greta klingt aber nicht sonderlich nordisch! (Wir stammen aus der Nähe von Kiel)
Dann habe ich die Namen meiner Geschwister aufgezählt :Jona (12), Mark(9), Nico(8), Svenja (7), Annemarie (6), Miriam (4), Tarjei (3) und Tjelle (1). Dann sagte er, dass da ja einige nordisch klingende Namen dabei sein.
Einmal gab es in meiner Klasse einen Hans, und dann haben alle Hänsel und Gretel gesungen, das fand ich doof.
Aber jetzt singt saß keinet mehr und Greta ist ein tollet Name!
von Greta Johanna
Beitrag melden
#4344