Helene

8175 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • helene = die Fackel, der Glanz, die Sonnenstrahlen (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Strahlende
  • griech.: die Strahlende, Leuchtende, Sonnenhafte
  • die Schöne

Mehr zur Namensbedeutung

In der griechischen Mythologie ist Helena die Tochter von Zeus und Leda; ihre Entführung war der Grund für den Trojanischen Krieg; der Name 'Helios' des griechischen Sonnengotts hat dieselben Wurzeln

Die hl. Helena erblickte um 255 zu Drepanum, dem nachmaligen Helenopolis, in Bithynien das Licht der Welt. Obwohl sie aus niedrigem Stand kam, nahm sie Kaiser Konstantius Chlorus zur gesetzlichen Gemahlin. 274 gebar sie ihm Konstantin. 299 wurde sie von ihrem Gemahl entlassen. Als ihr Sohn Konstantin 306 Kaiser wurde, erhob er die Mutter zur Augusta (Kaiserin) und ehrte sie in hohem Maße. Nach seiner Bekehrung wurde auch Helena Christin und zeigte fortan eine ernste christliche Gesinnung und große Wohltätigkeit gegen Kirchen und Notleidende. In ihrer Residenz zu Rom stiftete sie die Kirche des Heiligen Kreuzes. Auch anderwärts ließ sie Kirchen erbauen. In hohem Alter besuchte sie 324 die heiligen Stätten in Jerusalem und Palästina und stiftete die Basilika auf dem Ölberg und in Bethlehem. Um 330 starb sie, wahrscheinlich in Rom. Namenstag: 18. August Hl. Helene, Martyrin zu Skode (Schweden), gest.1160. Namenstag: 31. Juli Sel. Helena Enselmini, Klarissin zu Arcelles, gest. 1242. Namenstag: 4.November (Zitat aus "Name verpflichtet" von P.Ezechiel Britschgi, Arena-Verlag Georg Popp, Würzburg, Taschenbuchauflage 1959)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Helene" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Helene" verbinden.

Traditionell
53%
Modern
Alt
38%
Jung
Unintelligent
18%
Intelligent
Unattraktiv
21%
Attraktiv
Unsportlich
33%
Sportlich
Introvertiert
41%
Extrovertiert
Unsympathisch
18%
Sympathisch
Unbekannt
38%
Bekannt
Ernst
33%
Lustig
Unfreundlich
17%
Freundlich
Unwohlklingend
18%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

15. November, 26. April, 21. Mai, 18. August

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch, Skandinavisch

Themengebiete

Griechische Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Helenchen Leni Lene Hele Lenchen Heleni Hel Helli Lenny Helchen Helen Heli Lena Hellibelli Nene Helo Helle Helensche Lehne Hilli Hegi Helewene Hille Hella

Helene im Liedtitel oder Songtext

  • Oh Helene (Jürgen Milski )
  • Hélène (Roch Voisine)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Halima Halime Halina Helen Helena Helene Hellen Helma Hilma Holma Helin Helane Helmine Heliane Hellina Heleen Helmina Halona Helmi Huilen
Bekannte Persönlichkeiten
  • Die fromme Helene
    (Figur bei Wilhelm Busch)
  • Helene Fischer
    (Schlagersängerin)
  • Helene Lange
    (Frauenrechtlerin)
  • Helene Mardicke
    (Schauspielerin)
  • Helene Mira
    (österr. Schauspielerin)
  • Hélène Montardre
    (franz. Autorin)
  • Helene von Wittelsbach
    (Prinzessin in Bayern, Schwester von Elisabeth 'Sisi')
  • Helene Weigel
    (Schauspielerin, Intendantin des Berliner Ensembles)
  • Helene "Heli" Finkenzeller
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Helene! Heißt du selber Helene oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Helene
Helene ist der schönste Mädchenname,den es gibt!Punkt.
von Antje
Beitrag melden
Helene omnia exelses deo!
ich sag nur ein wohlklang in sich selbst und voll Liebe gefüllt!
von Paulus
Beitrag melden
Meine Freundin heißt Helene, ich mag ihren Namen aber ein paar Jungs aus unserer Klasse ärgern sie da wir einen jungen in der klasse haben der mit Nachnamen Fischer heißt und naja man kann es sich ja schon denken Helene..... Fiiiiisscher tja aber ihr ist das glaub ich total egal
von Rony
Beitrag melden
Hallo zusammen, als Kind konnte ich meinen Namen absolut nicht leiden, da mich die Klassenkameraden Hilene, Hyäne, Helikopter o.ä. genannt haben. Mittlerweile kann ich ihn aber gut leiden, ich bin sogar stolz darauf! Und mit Helene Fischer aufgezogen zu werden, macht mir gar nix, denn erstens heißt sie in echt Jelena und zweitens können die Leute jetzt endlich mal meinen Namen korrekt schreiben ? mein Spitzname ist Leni, Lene, Lenchen, Hevi ( mein zwiter Name ist Viktoria) liebste Grüße an alle Helenen ?
von Helene
Beitrag melden
Ich bin inzwischen 73, habe meine Namen auch nie wirklich gemocht. Ich werde allerdings Hella gerufen. Mich wunderts, dass ich diesen Namen nicht einmal gelesen habe. Eine Cousine von mir hieß enfalls Helene, sie wurde auch Hella gerufen.
Es war der Vorname meiner bereits verstorbenen Großmutter.
von Helene
Beitrag melden
Mich erinnert der Name Helene immer an Helene Fischer.
von Martina
Beitrag melden
Helene finde ich klingt gut .Doch Es gibt doch zu jeden namen einige nachteile.
von Anonymous
Beitrag melden
Ich finde Helene ist ein schrecklicher Name. Häläne sagen alle zu mir. verschont bitte eure Kinder
von Häläne
Beitrag melden
Früher dachte ich immer dass der Name Helene zickig klingt, doch jetzt finde ich ihn wunderschön. Helene würde ich auch gerne heißen. Naja... Ich fange wenigstens auch mit H an.
von Hermine
Beitrag melden
Meine Tochter wurde 2013 geboren und wir haben sie Helene getauft. Ich liebe diesen Namen noch immer jeden Tag und genieße die Aussprache und ihn zu schreiben und ihn zu lesen. Meine Tochter ist wirklich die Strahlende, ein richtiger Sonnenschein. Die Reaktionen aus dem Umfeld sind und waren immer sehr positiv. Der einzige Wehrmutstropfen ist die Bekanntheit des Namens durch Helene Fischer. Denn nach ihr wurde meine Tochter sicherlich nicht benannt.
von Bayerin
Beitrag melden
Unsere erste Tochter (fast 5 Jahre alt) haben wir HELENE genannt. Sie ist in unsere Umgebung das einzige Mädchen mit diesem Namen. Sie ist ein freundliches Mädchen mit unglaublicher Durchsetzungskraft und starker Wille. Ich bin froh, dass uns dieser Name eingefallen ist. Ich bin Russin und verwende die russischen Verniedlichungsformen - Helenka (2.te E ist betont) und Helenuschka (2.te E ist betont) Einige Kinder nennen sie Helenie, was ihr nicht gefällt.
von Natalia Martha
Beitrag melden
Ich finde den Namen Helene ganz okay als zweitnamen, aber ansonsten erinnert mich Helene ziemlich an ein paar Helenas die ich absolut nicht mag. :'D
von Freya Helene
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen echt geil!! Und wenn mich jmd auf Helene Fischer anspricht nehm ichs mit Humor und sag dass ichs auch 'atemlos durch die Nacht' mach ;D
von Helene (schon wieder eine)
Beitrag melden
Hallo ich Heiße nicht Helene. Aber meine Freundin. Ich das Mädchen das Kommentare auch für kyra und Theresa geschrieben hat. Ich mag den Namen sehr. Für alle die es noch nicht wissen ich Heiße Theresa Tessih Kyra und bin 11 .
von Theresa Tessih Kyra
Beitrag melden
Ich kenne eine sehr alte Frau die ist 100 und heißt Helene.
Ich hab sie mal auf der Straße gesehen und sie wollte mich ohne Grund einfach mit ihrem Krückstock schlagen das hat sehr weh getan
von Antonia
Beitrag melden
Helene schöner Name finde ich!
von Leonie
Beitrag melden
Meine Freundin und ich sind beide im schiclub so haben wir uns kennen gelernt und sie wollte wissen was Helene bedeutet jetzt weiß ich's
von Freundin einer Helene
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen so "o lala". Weiß nicht so richtig was ich davon halten soll! Die meisten nennen mich sowieso Lene, das ist besser! Nur die Bedeutung finde ich schön... he he!
von Helene
Beitrag melden
Ich mag den namen helene aber mich nennen alle helena oder helen!!! das ist doof!
von ...
Beitrag melden
Hallo also ich verstehe nicht das man solche altbackenen Namen heute noch nimmt bitte nicht übel nehmen nur weil die Bedeutung schön ist hat es keinen Sinn so wie ich nie einen Jungen Karl nennen würde versteht ihr? Trotzdem Lg
von Mama
Beitrag melden
Ich finde Helene ist ein sehr schöner Name
von Ramona
Beitrag melden
hi ich heiße Hellena und das bedeuted auf deutsch Helena meine Eltern haben mir ihn gegeben weil sie Griechenland so lieben obwohl wir in Österreich leben aber egal früher fand ich meinen Namen nicht so schön doch jetzt liebe ich ihn er wird so schön ausgesprochen und ich finde er klingt auch nicht streng sondern eher niedlich, alle Hellenas Helenas Helenes können sich freuen über diesen Namen Lg Hellena
von Hellena
Beitrag melden
Ich bin 13 und echt zufrieden mit meinem Namen ich werde aber auch oft (es stört mich auch nicht) Lene oder Heli genannt. Jedoch wird der Kosename Lene oft als ein falsch geschriebenes Lena interpretiert was mich schon stört ^^ aber ich mag meinen Namen und das ist die Hauptsache ;)
Lg Helene
von (He)lene
Beitrag melden
Ich heiße mit Zweitnamen Helene, also man nennt mich nur "Felia". Ich mag beide Namen total und finde auch beide Bedeutungen schön *.* Außerden habe ich einen eher außergewöhnlichen und einen "normaleren" Namen (also ich weiß, dass sich "normal" jetzt nicht so nett anhört, aber ihr wisst sicherlich wie ich es meine ^^).
Also liebe Grüße an alle Helenes :)
von Felia Helene
Beitrag melden
Der Name Helene ist total cool!!!
von helli
Beitrag melden
Moin Moin!
Hier kommt noch eine Helene!
Bin total stolz über diesen Namen.
Hab ein Kuli mit Namen: Helene.
Der aller beste Name den ich kenne!
von Helene Emilia
Beitrag melden
Mein zweiter name ist Helene. ich finde ihn eigentlich ganz schön. ich weiß nicht warum meine Eltern mich so genannt haben? mein Nachname ist Fischer (Maira Helene Fischer ) das finde ich eigentlich ganz Lustig.
von Maira Helene
Beitrag melden
Meine große Schwester heißt auch Helene und sie ist wirklich eine Sonne und eine Schönheit.
von J
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen Helene, aber wenn ich mich vorstelle verstehen die Leute fast immer zuerst Helena. :-(
von Helene
Beitrag melden
Helene ist ein schöner Name. Ich finde Hélène aber auch gut. Elena find ich am besten.
von Danilo
Beitrag melden
Schöner Name, ein bisschen altmodisch, aber ich mags :)
von Nadja
Beitrag melden
Meine gestern geborene enkeltochter heißt Helene. Ich freue mich über diesen schönen alten Namen.
Ingrid
von helene
Beitrag melden
Mein Zweitname ist Helene :)
Früher hab ich den Namen gehasst und fast niemand kannte meinen Zweitnamen.

Aber in letzter Zeit hat mich mein Freund liebevoll damit verarscht und jetzt wissen es so gut wie alle, was aber nicht schlimm ist, weil er eigentlich schön ist :)
von Maira
Beitrag melden
Hallo zusammen! Noch eine gesellt sich zu so vielen anderen Helenes. Ich bin überrasscht, wie viele es doch gibt - ich hab noch nie eine getroffen, die so hieß wie ich, und das fand ich toll (mein Bruder heiß Max; erklärt sich von allein). Die Bedeutung "Strahlende" ist mega cool!
Mich nervt nur, dass man mich gelegentlich Helena nennt; auch ein schöner Name, aber eben nicht meiner :) LG Helene
von Helene :)
Beitrag melden
Kenne nur alte Omas die Helene heissen
von Anna
Beitrag melden
Im Grunde ist der Name schön. Ich finde er beinhaltet nur zuviele Es. Deshalb lasse ich mich seit der Grundschule Helena nennen. Klingt einfach angenehmer in meinen Ohren.
Meine Spitznamen sind Helli und Helgirl.
Die Bedeutung trifft zu :-D
von Helene
Beitrag melden
Hey also ich heiße Hélène bin fast 15 Jahre alt und ich mag meinen Namen auch total. Ich heiße so weil mein Vater Franzose ist. Ich habe aber auch das Problem, das wahrscheinlich jede Hélène hat, dass ich meinen Namen immer dreimal Buchstabieren muss bis jemand es richtig schreibt, außerdem spricht eigentlich jeder zweite mich falsch aus. Und habe auch en paar blöde Spitznamen aber meine Freunde nennen mich eigentlich nur Lenchen oder Leni.
Ich bin aber trotzdem total zufrieden mit meinem Namen und möchte garnicht anders heißen :)
Lg Hélène
von Hélène
Beitrag melden
Hallo.
Ich bin fast 15, und heiße auch Helene. Ich finde diesen Namen, sowie seine Bedeutung wirklich schön und bin froh so zu heißen. Das einzige (manchmal) nervige ist die Verniedlicherungsform 'Helenchen', die an sich ganz süß ist, aber einen nervt, wenn man andauernt so angesprochen wird. Aber ich finde es schön, so einen alten Namen zu haben, der nicht ganz so weit verbreitet ist wie Julia oder Laura. ;)
von Helene
Beitrag melden
Wir haben unsere Tochter (fast 5) Helene genannt und finden diesen Namen nach wie vor total super. Sie und wir bekommen auch nur positive Rückmeldungen, wir haben es noch nicht erlebt, dass jemand komisch auf den Namen reagiert hat. Im gegenteil, alle finden, dass er super passt und wir kennen weit und breit niemanden, der so heißt! Klar wird man auch öfter mal auf Helene Fischer angesprochen (die wir bis vor 3 Jahren nicht kannten, wir sind keine Schlagerfans), aber das nervt ehrlich gesagt überhaupt nicht. Helene Fischer ist doch eine wunderschöne, erfolgreiche Frau!
von Jacqueline
Beitrag melden
Meine Tochter ist im März 2013 zur Welt gekommen und heisst HELENE. Wir finden den Namen toll und er hat für uns eine riesen Bedeutung. Meine verstorbene Oma trug diesen Namen und ICH habe immer gesagt, wenn ich einmal eine Tochter bekomme wird Sie diesen Namen tragen. Und im März war es dann soweit.
Ich hoffe Sie wird diesen Namen genau so lieben wie wir :-)
von Nadine
Beitrag melden
Ich finde Helene ist ein schöner Name. Letztens in der Geburtsanzeige in unserer Zeitung stand jedoch eine Marie Helene FISCHER. Ich dachte das sei ein Scherz!!! Wie kann man seinem Kind so was antun?!
von Anni
Beitrag melden
"Helena oder Helen?", ich hasse diese Frage!!! Schon mal was von Helene gehört?!
Ich bin jetzt fast 15 und ich finde meinen Namen echt toll! Früher fand ich meinen 2. Namen schöner (Johanna) aber jetzt bin ich echt froh Helene zu heißen! Meine Freundinnen nennen mich Leni oder Lene, find ich beides süß ;)
von Helene
Beitrag melden
Hallo, ich bin 14. Also das mit Helene Fischer geht mir genauso und zu meinem Pech haben wir auch noch einen Jungen mit dem Nachnamen Fischer in der Klasse. :-(
Aber sonst finde ich den namen ganz OK. Ein bisschen altmodisch, aber egal.
von Helene
Beitrag melden
ich bin 13 und konnte meine namen noch nie richtig leiden :(
aber interessant was andere dazu sagen... ich persöhnlich finde helene oder helen (englisch ausgesprochen) viel viel schöner!!!
ach ja und ich finde es auch nevig mit helene fischer angesprochen zu werden -.-
von Helene :(
Beitrag melden
Helene - So heiße ich !!!
von Helene
Beitrag melden
ich heiße helene. der name ist total schön doch in der grundschule und im gymnasium waren immer noch eine ander helene in der klasse. das ist ein bisschen blöd: "hallo helene k. , hallo helene g." nervig. in filmen oder büchern kommt der name ja auch nicht so oft vor
von Helene
Beitrag melden
Hey, also die Helenes die unzufrieden mit dem Namen sind, sollten dankbar sein, dass sie nicht schlimmere Namen bekommen haben.
Helene ist ein Name mit dem man sich blicken lassen kann und der alles andere als hässlich ist.
Ich würde zu dieser Zeit einem Baby diesen Namen nicht geben, aber als 18jährige bin ich sehr zufrieden. Meine Mama hat mir nicht umsonst den Namen gegeben und weil sie ihn schön findet trage ich den Namen mit Stolz!
Spitznamen gibt es in der Tat nicht sehr schöne, aber meine Freundinen nennen mich Leni/Lena oder MINI.
von Leni
Beitrag melden
Also ich mag meinen Namen sehr :) (bin jetzt fast 14). Das einzige, was mich sehr stört, ist dass viele auf "Helena" oder "Helen" kommen. Das nervt echt sowas von. Auf meiner 'Essenskarte' steht nämlich Helena, was mich sehr stört. -.- Was ich auch überhaupt nicht verstehen kann, dass manche sagen: "Ich finde den Namen Helen besser" Also tut mir Leid aber Helen geht ja mal garnicht. Helena hingegen ist meiner Meinung auch sehr schön (solange ich nicht verwechselt werde). Aber naja, jedem das Seine... :/
von Helene
Beitrag melden
Ich hätte beinahe auch helene gehießen, aber jetzt heiß ich anders!! aber meine bff heißt Helene und Früher in der 1. klasse wurden wir beide immer verwechselt (was ich nich verstanden habe) und da hieß ich ab und zu mal doch HELENE!!!!
Ich find den Namen ja HAMMA cool!!
;)
von bff von Helene
Beitrag melden
also, ich finde meinen namen ganz ok aber mich nervt es wenn andere leute dann immer mit helene fischer anfangen das geht mir auf dem keks...
aber ich mag ihn halt auch weil er auch nit sooo oft vorkommt und eigentlich ganz hübsch is
von helene
Beitrag melden
Mein eigentlicher Name ist Helene, ich finde ihn eigentlich auch schön aber ist schon so abgenutzt und alle verbinden ihn immer gleich mit schönheit und anmut... nervt... (Das heist jetzt nicht das ich schirch bin aber anmutig sicher nicht XD)
von Micky
Beitrag melden
Ich heiße leider nur mit 2. Vornamen Helene. Leider, denn ich finde ihn total schön! Was mir nicht gefällt ist die Tatsache dass seit jeher auf meinem Ausweis nicht die französische Schreibweise wie auf meiner Geburtsurkunde steht und mich daher alle "Helene" und nicht "Elen" nennen. Liebe Grüße
von Annika
Beitrag melden
Wie kann man sein Kind heutzutage Helene nennen.
Ist nicht schön

Heiße selber so, leider
von Helene
Beitrag melden
Hi! ich heiße seit 14 Jahren Helene und liebe den Namen. Er ist so klangvoll und melodisch... ich würde nicht gerne anders heißen.
von Helene
Beitrag melden
als ich kleiner war mochte ich meinen namen auch nicht wirklich aber jetzt (bin 14) hab ich damit kein problem, nur dass mich viele die mich nicht kennen erst Helena nennen nervt iwie.
von Helene (OMG)
Beitrag melden
Mein Name ist ebenfalls Helene und cih habe keine Probleme mit meinem Namen. Ich würde mein Kind selber nie so nennen aber besonders die bedeutung des Namens gefällt mir. Als Spitznamen nennen mich die Leute Hele oder Leni, gemobbt wurde ich wegen meinem Namen nie. Das einzige was nervt ist das manche sich den Namen nicht wirchlcih merken können und immer Helena sagen.
von helene
Beitrag melden
Hilfe, ich heiße Helene!!
Urhässlich dieser Name!!
Schrecklich - ist was für uralte Omas.
von Helene
Beitrag melden
Helene ist ein sehr schöner Name, meine fast 4jährige Tochter trägt diesen Namen und er passt perfekt zu ihr. Meine zweite Tochter wird den Namen Lotta bekommen:) ich finde es 2 wunderschöne Namen.
von Steffi
Beitrag melden
hallo (;
Ich gehöre ebenfalls zum Club der Helenen :D
ich kann nur so viel sagen der Name ist nicht hässlich oder so .. nur nervt es (wie es sich auch unter den Kommentaren beweist) das jede zweite oma oder uroma so heißt - nicht böse gmeint aber ich kanns schon nicht mehr hören "lustig meine oma /uroma heißt genauso" - ist nicht schön. (und ich lebe schon 22 jahre mit diesem namen).

ich denke aber auch das es sein könnte, dass es für die nächste generation nicht so nervend ist da viele mittlerweile diesen namen für ihr kind ausgwählt haben - geteiltes leid ist halbes leid :D

Birne Helene und Fromme Helene habe ich dankbarer weise selten hören müssen .. allerdings die "schöne Helena" gabs öfters - da kommt freude auf.
von Heli
Beitrag melden
hi, wir sind so unentschlossen.. Marla - Helene oder Helene - Marla, ein kleiner aber feiner unterschied und schön sind beide Namen. Meine Tochter kommt bald zur Welt und wir können uns nicht einigen. Aber schön zu sehen das Helene so positiv bei den jungen Leuten ankommt!
von Mama von
Beitrag melden
Eine gute Freundin von mir heißt Helene... Sie hasst es, auf Helene Fischer angesprochen zu werden, hihi. Sonst ist sie sehr nett. Gruß an alle Helene's
von Anna
Beitrag melden
ich bin nach niemandem bennant, wurde nie wegen meinem namen gehänselt oder ähnliches. ich finde ihn schön (bin übrigens 19 jahre alt) und habe nie an ihm gezweifelt. Danke an meine Eltern!

nur ein nachteil hat er, es gibt wirklich keine guten spitznamen. es hat sich bis jetzt keiner durchgesetzt. Das macht mir jedoch nichts aus daher dass ich sowiso etwas gegen spitznamen habe, ich bemühe mich meist sie nicht zu verwenden (mit ausnahmen natürlich)
von Helene (wär hätte es gedacht)
Beitrag melden
Ich heiße mit zweitem Namen Helene. Der Name hat in unserer Familie eine lange Tradition und ich finde es allenfalls besser als diese 0-8-15 Namen a la Lisa, Lena, Marie!
von greta helene
Beitrag melden
Als Kind litt ich sehr unter diesem einzigartigen Namen - vorallem unter den Hänseleien ..fromme Helene, Birne Helene - ab u zu tatsächlich mal - schöne Helene. Inzwischen kann ich gut damit leben, manche nennen mich nur Helen u das gefällt mir pers. besser als mit dem "e" am Ende - sehr gut gefällt mir die Namensbedeutung die ich inzwischen kenne "die Leuchtende" u die Symbolik. Das Licht ist eine allgegenwärtige Erscheinung, die uns in ihren Wirkungen vertraut, in ihrem Wesen unfassbar ist. Von daher ist das Licht Symbol für Gott, Geist, aber auch für Leben u Glück, das Herabsteigen himmlischer u wohltätiger Einwirkungen.
Die Helene hat eine große Aufgabe: Licht zu sein in der Finsternis.
Wer eine solch große Aufgabe mittels seines Namens hat, ist schon was besonderes oder nicht ? ;-) Allerdings, würde ich niemals ein Kind so benennen wenn, dann - ohne "e" am Ende
von Helene
Beitrag melden
Unsere Tochter wird bald 9 Monate alt. Wir haben bisher nur Positives zu dem Namen Helene gehört. Ich hoffe natürlich, sie selbst wird später auch sehr zufrieden mit ihrem Namen sein. Helene ist einfach ein Name den jeder kennt und schreiben kann, aber der dennoch nicht zu häufig vorkommt in der jetzigen Babygeneration.
von Lea
Beitrag melden
Als ich klein war fand ich meinen Namen nicht sonderlich toll, aber jetzt mag ich ihn. Und zum Thema selten: Ich bin auch immer davon ausgegagen er wäre selten und in meiner Jahrgangsstufe gibt es auch nur genau zwei Leute mit diesen Namen mich und das Mädchen, das vor mir sitzt. :D ( Dazu sei gesagt wir sind insgesamt 5 Klassen.)
von Helene
Beitrag melden
@ Helene: Deinen Eltern ist erst später aufgefallen, dass du Lange mit Nachnamen heißt ?! das ist mir ein rätsel =P
von Corall
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen gerne und finde gut, dass nicht viele so heißen. Mit Nachnamen heiße ich Lange, aber das ist meinen Eltern erst später aufgefallen. Aber ich bin stolz auf meinen Namen.
von helene
Beitrag melden
Mein Pflegekind heißt Lola Kimberley HELEEN
von Alexa
Beitrag melden
Auch ich habe diesen Namen und bin sehr zufrieden mit ihm. Er mag vielleicht ein bisschen altmodisch klingen, aber es gibt so viele Spitznamen und früher wollte meine beste Freundin auch immer Helene heißen. Ich kann nicht verstehen warum manche Leute ihre Kinder Nancy oder Sandy nennen, wenn es doch viel tausendmal schönere Namen gibt
von Helene
Beitrag melden
Meine Tochter heißt seit 3 Jahren Helene und ich finde diesen Namen noch immer toll. Zumal dieser Name wirklich sehr gut zu meinem kleinen Wirbelwind paßt! Als sie geboren wurde und auch jetzt noch waren die Reaktionen bei jung und alt ausschließlich positiv. Find es eh besser, wenn Kinder ihren Namen schreiben und sprechen können, bevor sie in die Schule gehen - anders als bei vielen anderen ach-so-kreativen Vornamen...
von Katja
Beitrag melden
Ich heiße Helene, mein Spitzname ist Heli. Ich finde diesen Namen total schön, vielleicht klingt er ein bisschen altmodisch aber das stört mich nicht. Ich verstehe nicht warum manche diesen Namen nicht leiden können und ihn so runter machen. Er ist einfach sehr ausergewöhnlich und meine Uroma hieß auch so. LG Heli, Helene Paula(ist mein 2. Name)
von Heli
Beitrag melden
ist total altmodisch der Name - empfinde Grauen wenn ich so genannt werde
von Helene
Beitrag melden
Ich fand den Name schon immer irgendwie komisch, weil er nicht zu mir passt.Meine freunde haben sich jetzt einen spitznamen ausgedacht der noch debiler klingt, aber irgendwie besser passt:
Helm.
klingt wirklich doof, passt aber
von Helene
Beitrag melden
Meine Tochter heißt ebenfalls Helene und auch ich liebe diesen Namen! SIe ist nach meiner Uroma benannt. Am 25.12. wird meine Leni 1 Jahr alt. Da dies ein so blödes Datum ist, wollte ich nachschauen, wann sie Namenstag hat, um dann an diesem Tag den Kindergeburtstag zu feiern, wenn sie älter ist. So bin ich auf dieser Seite gelandet. Meine Schwester nennt meine Tochter immer Enele (Helene rückwärts... ;o))
von Juliane
Beitrag melden
Meine Tochter ist 3 1/2 jahre und heißt Helene und ich liebe den Namen. Ich finde ihn so zeitlos! Ganz toll!
Benannt ist meine Tochter nach der Schwester meiner Uroma, die hieß auch Helene.
von Andrea
Beitrag melden
Als ich klein hab ich mich Lenlelele genannt. Ich mochte den Namen "Helene", als ich dann älter wurde nicht besonders. Aber dann habe ich mich darangewöhnt und alle möglichen Menschen in meinem Freunde- und Bekanntenkreis sagen, dass kein anderer Name zu mir passt. Außerdem mag ich die Bedeutung: die Strahlende. Und der Name ist international bekannt: Hélène, Helen, Helena... Das finde ich positiv.
von Helene
Beitrag melden
Ich hasse meinen Namen.. Ich finde der ist total altmodisch.. immer wenn mich leute in meinem alter fragen wie ich heiße ( ich bin 18) werde ich immer blöd angeguckt. Der Name errinert voll an eine Oma.
Ab und zu höre ich von älteren Frauen, dass der Name schön ist.
von Helene
Beitrag melden
Ich heiße mit zweitem Namen so und es steht hier auch so als doppelname drin, aber egal wie lange ich diesen Namen trage, ich finde er klingt streng und altmodisch und bin nicht Begeistert davon!
von Karla
Beitrag melden
Meine Uroma hieß Helene und der Name hat gut zu ihr gepasst!
von >Lara
Beitrag melden
Habe auch die frz. Variante, wurde nach meiner Tante benannt! Ich bin stolz darauf, nur es stimmt, das mit der Aussprache ist halt so ein Ding!
Mein Bruder hat mir den Spitznamen Léllé verpasst, da er den Namen als Kleinkind nicht aussprechen konnte und der Sohn meiner Chefin nannte mich Nènène (nännän)!
Toller Name!!!!
von Hélène
Beitrag melden
Ich bin ja ganz überrascht über soviel positives zum Name Helene Ich heiße jetzt schon 31jahre so und bin immer noch nicht glücklich darüber.
von Helene
Beitrag melden
Wir wissen zwar das Geschlecht unseres Nachwuchses noch nicht, aber wenn es ein Mädchen wird, werden wir es Helene nennen. Ich finde der Name ist zeitlos, hat eine schöne Bedeutung und ist nicht so ungewöhnlich und furchtbarklingend wie manche Vornamen, die momentan so Mode sind.
von Sabrina
Beitrag melden
Ich bin ein großer Fan dieses Namens -er steht auf meiner Favoritenliste für Mädchennamen ziemlich weit oben- und SO streng finde ich ihn auch gar nicht.
Ich kann eigentlich nur allen Helenen zu ihrem wirklich schönen Namen beglückwünschen und allen Eltern, die ihre Töchter so nennen, sagen: Gut gemacht!
von Naomi
Beitrag melden
Hey!!
Ich heiße Hélène, also die französische Form von dem Namen Helene. Ich finde meinen Namen sehr schön und finde nicht, dass er streng klingt (!), außerdem bin ich zufrieden, weil er nach meiner Urgroßmutter benannt wurde (die hat in Afrika gelebt). Mein einzigen Probleme bei meinem Namen sind (meiner Meinung nach):
1) ihn immer buchstabieren muss
2) nur jeder dritte ihn richtig ausspricht
3) es nur bescheuerte Spitznamen gibt :D

Na Dann!
Liebe Grüße, Hélène
von Hélène
Beitrag melden
Helene ist ein toller Name , ich bin froh, so zu heissen. Leider ist er so selten, dass ich beim Vorstellen oft nicht auf Anhieb verstanden werde und auch schon ganz andere Namen erhalten habe..
von Helene
Beitrag melden
Ich heiße selbst Helene und finde den Namen sehr streng, obwohl er ja eigentlich was schönes bedeutet. Dafür mag ich allerdings die Abkürzungen, sowie die französische Version Hélène seeeehr gern. Außerdem ist man mit dem Namen immer was Besonderes, nicht wie eine Anne, Anna, Lisa usw.
von Helene
Beitrag melden
Ich mag den Namen, weil er kein Modename ist. In der Schule bin ich mit 4 Michaelas, 2 Annas und 2 Julias in der Klasse gesessen.
Der Nachteil an dem Namen Helene ist, dass er streng klingt, aber dafür gibt es viele liebe Abkürzungen.
von Helene
Beitrag melden
Hallo meine Oma heißt Helene
und eine aus meiner Klasse.
Ich nene die aus meiner Klasse
oma
von hallo
Beitrag melden
Ich fand den Namen schon vor Amy Winehouse bekannt wurde toll, darum wird meine Tochter auch mal AMY heißen.
von Helene
Beitrag melden
Mir gefällt mein Name nicht, aber wenn ich eine Tochter bekomme, dann heißt sie LENA !!!
von Helene
Beitrag melden
ja also ich heiße auch Helene und eigentlich find ich ihn auch gar nicht so schlecht,aber manchmal würde ich schon gerne anders heißen.ich bin aber auch froh dass ich nicht irgendeinen total langweiligen namen habe.liebe grüße an alle Helene`s!!!(heißt das so????)
von Helene
Beitrag melden
Ich weiß, man sollte keine Vorurteile haben aber...
alle Jessicas die mir bis jetzt begegnet sing waren oberflächlich, zickig und nicht gerade intelligent...
Ich find den Namen etwas einfallslos, weil mittlerweile sehr viele so heißen.
von Helene
Beitrag melden
Ich will hier niemanden beleidigen aber ich find den Namen nicht schön... Bei diesen ganzen Modenamen verdrehen doch in ein Paar Jahren alle die Augen und fragen sich: Warum dieser Name!?
von Helene
Beitrag melden
Also ich muss sagen ich bin mit diesem (meinem) Namen sehr zufrieden. Er ist etwas Besonderes, in einer Zeit in der alle Lena und Anna heißen (das soll nicht heißen, dass diese Namen nicht schön sind!).
von Helene
Beitrag melden
Eigentlich ist Helene "nur" mein zweiter Name, aber ich mag ihn sehr, weil ich nach meiner Oma benannt bin und so imm er an sie erinnert werde.
^.^
von Helene
Beitrag melden
#4667