Hemma

595 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • heima = das Heim, die Heimat, die Heimstatt (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Heimo: verselbständigte Kurzform von Namen, die mit 'Heim-' beginnen, wie z.B. Heimerich, der alten Form von Heinrich

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Hemma" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Hemma" verbinden.

Traditionell
70%
Modern
Alt
26%
Jung
Unintelligent
6%
Intelligent
Unattraktiv
18%
Attraktiv
Unsportlich
33%
Sportlich
Introvertiert
39%
Extrovertiert
Unsympathisch
16%
Sympathisch
Unbekannt
65%
Bekannt
Ernst
50%
Lustig
Unfreundlich
19%
Freundlich
Unwohlklingend
9%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

31. Januar, 27. Juni

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Spitznamen & Kosenamen

Bislang wurde noch keine Spitznamen für Hemma hinterlegt. Ist dir ein Kosename bekannt?

Hemma im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Hemma hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Männliche Form: Heimo
Ähnliche Vornamen
Hana Hanan Hanna Hannah Hanne Hanni Hemma Henna Henni Henny Honey Huan Hanny Hinano Hanin Hewin Huyen Hannan Hime Hanaan
Bekannte Persönlichkeiten
  • Hemma von Gurk
    (Schutzpatronin von Österreich)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Hemma! Heißt du selber Hemma oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Hemma
Also ich heiße seit 52 Jahren Hemma und mir hat mein Name immer gut gefallen. Ja, dann kann ich der Hemma ober mir nur zustimmen: ich höre auch öfter "Hemma", was ich allerdings auf mein Alter zurück führe. Es ist schon ein komisches Gefühl, wenn man zuerst weit und breit die Einzige war und jetzt sich den Namen "teilen" muss... :) Angeblich ist "Emma" eine Abkürzung von Hemma. Da fühl ich mich mit den Emmas verbunden. Das gefällt mir!
von Hemma
Beitrag melden
kleine anmerkung: hl. hemma von gurk ist die schutzheilige von kärnten (einem österr. bundesland), nicht von ganz österreich.
von Hemma
Beitrag melden
ich heiße hemma seit 48 jahren - und seit ca 38 jahren liebe ich meinen namen sehr - ganz früher hätte ich lieber gaby, bettina oder irgendwie halt gewöhnlicher geheißen ;-) - in der schule wurde ich hemsi gerufen - was ich nie sehr mochte - neuerdings fällt mir auf, dass es viel mehr hemmas gibt - was ich gar nicht so gern mag ;-) ich hab mich echt dran gewöhnt die einzige weit und breit zu sein die so einen ungewöhnlichen namen hat - und er passt zu mir - da ich mich im besten sinne auch als ungewöhnliche person empfinde ;-) als ich in schweden auf urlaub war hab ich oft hemma geschrieben gesehen - es heißt dort "zu hause"
von hemma
Beitrag melden
#4694