Herdis

377 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • her = das Heer (Altnordisch); dis = die Göttin (Altnordisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Heer und Göttin
  • Kriegsgöttin
  • Göttin des Heeres

Mehr zur Namensbedeutung

altnordischer weiblicher Vorname

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Herdis" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Herdis" verbinden.

Traditionell
84%
Modern
Alt
71%
Jung
Unintelligent
40%
Intelligent
Unattraktiv
63%
Attraktiv
Unsportlich
41%
Sportlich
Introvertiert
27%
Extrovertiert
Unsympathisch
34%
Sympathisch
Unbekannt
63%
Bekannt
Ernst
52%
Lustig
Unfreundlich
46%
Freundlich
Unwohlklingend
52%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

29. Januar

Herkunft

Altnordisch

Sprachen

Skandinavisch, Isländisch, Dänisch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Herdi Herda

Herdis im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Herdis hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch keine bekannte Persönlichkeit für den Vornamen Herdis hinterlegt.
Kennst du einen prominenten Namensträger?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Herdis! Heißt Du selber Herdis oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1

Kommentare zum Vornamen Herdis

Ich liebe meinen Vornamen! Er ist genauso besonders, wie ich es bin - ohne arrogant oder "besonders" gut zu sein.
Ich bin meinen Eltern sehr dankbar für diese Besonderheit! Durch den Namen kommt man immer ins Gespräch, da jeder nachfragt.
Und obwohl die meisten denken, der Name sei männlich, bin ich jeden Tag "besonders" happy darüber ihn tragen zu dürfen!
von Herdis
Beitrag melden
Bin in Bayern geboren, wurde auf diesen Namen getauft weil meine Patentante auch so heißt. Bin mit meinem Namen zufrieden auch wenn mir das Adressproblem bekannt ist. Als Teenager fand ich es nerviger wenn Briefe an Herr Herdis kamen mit der Zeit wurde es aber auch seltener.
Durch meinen Beruf lerne ich häufig ältere Menschen neu kennen, erst wird gestutzt, dann erzähle ich meine Namensgeschichte und ich kriege nur positive Rückmeldung zu meinem Namen.
Buchstabieren vom Namen geht bei mir inzwischen automatisch.




von Herdis
Beitrag melden
Ich trage diesen Namen nun schon seit fast fünfzig Jahre und finde ihn immer noch einzigartig. Vor vielen Jahren hat meine Mutter mich auf eine Ansagerin im Fernseh hingewiesen, sie heißt auch Herdis (N3 Radio Bremen). Es ist doch wunderschön einen so außergewöhnlichen Namen zu tragen.
von Herdis
Beitrag melden
Ich heiße auch so, bin in Brandenburg geboren und mir ist bisher nur eine Herdis über den Weg gelaufen. Viele denken ich bin eine Ausländerin. Was mich nervt, dass ich ständig meinen Namen wiederholen muß und zum Schluß buchstabiere ich ihn. Und ständig krieg ich Post mit Herr, :-(
Aber ansonsten bin ich zufrieden. Hab mich ja jetzt 31 Jahre dran gewöhnen können. ;-)))
von Herdis
Beitrag melden
also ich heiße auch herdis und bin froh so zu heißen, mein spitzname is herdi, bin auch in thüringen geboren, eigentlich habe ich nur gute kommentare für meinen namen bekommen, ausnahmen gibt es natürlich immer, ich bin sehr zufrieden mit dem namen es gibt keinen anderen der herdis heißt oder kennt :-)
von Herdis
Beitrag melden
Ich trage diesen ungewöhnlichen Namen seit über dreißig Jahren (geboren in Thüringen). Habe noch nie jemanden getroffen mit diesem Vornamen. Häufigste Kommentare in meinem Leben: "Habe ich noch nie gehört..." und "Ein schöner Name!" Manchmal wird es für den Familiennamen gehalten. Ich selbst habe mir nie einen anderen Namen gewünscht!
von Herdis
Beitrag melden
#4729