Herma

723 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • heri = das Heer, der Krieger (Althochdeutsch); man = der Mann (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • kriegerischer Mann

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Hermann: alter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter sehr beliebt

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Herma" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Herma" verbinden.

Traditionell
65%
Modern
Alt
69%
Jung
Unintelligent
35%
Intelligent
Unattraktiv
35%
Attraktiv
Unsportlich
47%
Sportlich
Introvertiert
43%
Extrovertiert
Unsympathisch
34%
Sympathisch
Unbekannt
72%
Bekannt
Ernst
39%
Lustig
Unfreundlich
33%
Freundlich
Unwohlklingend
35%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

21. Mai

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Hermi Hermelchen

Herma im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Herma hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Männliche Form: Hermann
Ähnliche Vornamen
Harmony Herma Hermina Hermine Hermione Hieronyma Herminie Hürrem Hermia Harmonia Hiromi Herena Harumi Haruna Horuma
Bekannte Persönlichkeiten
  • Herma Koehn
    (Schauspielerin, Theater Ohnsorg)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Herma! Heißt du selber Herma oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Herma
Ich will mich meinen Namensschwestern anschliessen: Auch ich heiße seid 70 Jahren Herma, hasste und liebte meinen Vornamen. Im Teenageralter habe ich immer meine Zweitnamen Veronika, Maria, Elisabeth angegeben, wenn ich Jungs kennengelernt habe. Ich habe aber dann die Erfahrung gemacht, dass ich dann immer wie das süsse" Dummchen" behandelt wurde. Wenn ich meinen Rufnamen sagte, wurde ich immer respektvoller behandelt, auch später im Berufsleben. Zwar erhielt ich von Ämtern auch Briefe mit Frau Hermann Seidel, und wurde oft zweimal nach meinem Vornamen gefragt, aber heute bin ich stolze Oma von 2 hübschen Enkelinnen, denen egal ist, wie ich heisse, sie lieben mich und ich sie!
von Herma Seidel
Beitrag melden
Ich heiße auch schon 63 Jahre Herma und finde es bis jetzt sehr schön. Mich hat es immer gefreut, wenn der Name nicht allen bekannt war und man sagte, das habe ich noch nie gehört. Mann muß eben auch selbstbewußt sein. Wenn als Kind dann Hermann statt Herma gesagt wurde, habe ich einfach nicht reagiert. Sollten die doch lernen wie der Name richtig ist. Bin stolz auf den Namen. Gruß HERMA
von HERMA
Beitrag melden
ich werden jetzt 60 Jahre und habe meinen Namen immer gehasst. Wenn ich im Teenageralter nach meinem Namen gefragt wurde, habe ich immer Hanna statt Herma gesagt.
War schon richtig blöd.
von Herma Ulferts
Beitrag melden
Ich finde den Namen Herma grausam, wurde nur gehänselt. Keiner kennt den Namen, muss ihn immer wiederholen bzw. ich sage, Herma wie Hermann, nur ohne n bitte. Na ja nun bin ich 53 Jahre und heisse immer noch so.
von Herma Katharina
Beitrag melden
Mir gefällt mein Name .
von Herma Grefrath
Beitrag melden
Meine Schwester heißt Herma, sie sollte ein Junge werden und eigentlich Hermann heißen. Na ja, ich kam dann doch noch zu Welt und habe als kleiner Bruder immer Hermine zu ihr gesagt. Heute spreche ich sie mit dem richtigen Namen Herma an. Ich finde, es ist ein schöner Name und paßt zu selbstbewußten und ehrlichen Typen.
von Kurt Hermann Walter
Beitrag melden
So heiße ich schon seit 63 Jahren. Bis heute gefällt mir der Name überhaupt nicht.
Wurde als Kind 'Hermännchen' oder 'Hermchen' genannt. Bekam mit 18 Jahren Einberufungsbescheid von der Bundeswehr. Briefe von Fremden werden häufig mit 'Hermann' geschrieben.
Liebe werdende Mütter: es gibt doch wirklich schönere Namen!!!
von Herma
Beitrag melden
Ui, habe eben nach meinem Namen geforscht und war überrascht, wie oft es diesen doch gibt. Und das am 24.12. mein Namenstag ist, habe ich auch erst eben erfahren. Werde ihn ab diesem Jahr feiern.
Einer meiner schönsten Kosenamen gab mir ein älterer Herr als ich noch ein Kind war. Er nannte mich immer Hermännle (sein Vorname war Hermann). Ich war immer stolz, wenn er mich so gerufen hat. War für mich ein besonderes Privileg.
von Herma
Beitrag melden
es gibt noch ein Kosenamen: man nennt mich auch Hermschi !!! ;-))
wußte nichts von meinem Namenstag!!! Aber nun feier ich am 24.12. feiern!! :-)))
von Herma
Beitrag melden
Mein Namenstag wurde am 24.12. gefeiert. Heute ist er nicht mehr eingetragen, er sollte nicht vergessen werden :-)
von Herma
Beitrag melden
#4735