Ike

1274 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • tsachaq = lachen (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Er (Gott) lächelt zu

Mehr zur Namensbedeutung

in der Bibel ist Isaak einer der Söhne Abrahams

Ike ist eine Variante der Jungennamen Eik und Eike, welche Kurzformen von Vornamen in Zusammensetzun mit "Ecke" sind, wie z. B. Eckhard, Eckbert, Eckfried

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Ike" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Ike" verbinden.

Traditionell
35%
Modern
Alt
24%
Jung
Unintelligent
21%
Intelligent
Unattraktiv
19%
Attraktiv
Unsportlich
27%
Sportlich
Introvertiert
64%
Extrovertiert
Unsympathisch
33%
Sympathisch
Unbekannt
56%
Bekannt
Ernst
46%
Lustig
Unfreundlich
25%
Freundlich
Unwohlklingend
24%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

1. Juli, 19. Dezember

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Aiki

Ike im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Ike hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Iesous Iggy Ike Isaac Isaak Isacco Isai Isaia Isaiah Isaias Isak Isiah Isko Issa Issac Izaiah Izuya Ishak Ichigo Iskko
Bekannte Persönlichkeiten
  • Dwight "Ike" D. Eisenhower
    (US-Präsident)
  • Ike Turner
    (US-Sänger)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Ike! Heißt du selber Ike oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Kommentare zum Vornamen Ike
Also ich hätt eher gedacht dass Ike wieder so eine Eigenkreation von irgenwem ist. Ich dachte das wäre Mike ohne M.
von Juliee
Beitrag melden
Mein name ist Ike kommt aus dem Nigerianischen und heißt "Stark" vom Ike als Kurzform von Isaac hab ich noch nicht gehört
von Ike
Beitrag melden
Mein Sohn heißt auch Ike und ich finde der Name aus der japanischen Herkunft hat eine viel bessere Bedeutung, es heißt dort Teich :) Wir haben diesen Namen gewählt, weil er sich immer noch fast normal anhört hier in Deutschland.
von Michele
Beitrag melden
Ich werde bald Mama und habe mich dazu entschieden in einer Kombination den Namen Ike zu nehmen. Für mich ist es ein Jungsname und wird "Eik" ausgesprochen lg
von sandra
Beitrag melden
Mein Vorname ist Ike. Ich bin eine Frau:o)) Manchmal muss ich das sagen, weil viele Ike für einen Jungennamen halten (weil sie ihn mit Eike verbinden). Also genau die gegenteilige Erfahrung wie mein oberer Mitschreiber.

Habe meinen Vornamen noch nie bei einem anderen Menschen gehört. Damals hatten meine Eltern kein Problem dieses Namen vom Standesamt genehmigt zu bekommen. Was mich heute sehr wundert, da dieser Name wirklich nicht fest einem Geschlecht zuzuordnen ist...ähnlich wie Kim.
von Ike Sieling
Beitrag melden
Viele identifizieren den Namen mit einem Mädchen, teilweise doof, meistens juckts mich aber nicht.
von Ike K.
Beitrag melden
Ike ist (m)ein Nachname.
Er hat sich aus "Eiche" entwickelt, wie wir aus der Ahnenforschung bis ins 17. Jahrhundert wissen.
MfG
von Jörg Ike
Beitrag melden
#4944