Imelda

1182 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • ermana = allumfassend, gewaltig, groß (Germanisch); hiltja = der Kampf (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • große Kämpferin

Mehr zur Namensbedeutung

Alter deutscher zweigliedriger Name

Imelda ist die italienische, katalanische Form des weiblichen Vornamen Irmhild.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Imelda" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Imelda" verbinden.

Traditionell
49%
Modern
Alt
28%
Jung
Unintelligent
14%
Intelligent
Unattraktiv
12%
Attraktiv
Unsportlich
31%
Sportlich
Introvertiert
39%
Extrovertiert
Unsympathisch
9%
Sympathisch
Unbekannt
44%
Bekannt
Ernst
41%
Lustig
Unfreundlich
17%
Freundlich
Unwohlklingend
11%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

12. Mai

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Italienisch, Spanisch, Tagalog

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Imi Mea Medi Melda Möud Mela

Imelda im Liedtitel oder Songtext

  • Imelda (Mark Knopfler)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Imelda Imelde
Bekannte Persönlichkeiten
  • Imelda
    (Figur aus Der gestiefelte Kater in 3D)
  • Imelda Marcos
    (Ehefrau von Ferdinand Marcos, ehem. philippinischer Präsident)
  • Imelda May
    (irische Sängerin)
  • Imelda Staunton
    (brit. Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Imelda! Heißt du selber Imelda oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Imelda
Unsere süsse Schlangenhalsschildkröte hatten wir Imelda getauft. Hat sich als passend zu ihrem Charakter herausgestellt ;)
Jedenfalls finde ich den Namen super und er klingt für mich ganz weich (hat auch nur weiche Konsonanten!) und feminin!
von Silvia
Beitrag melden
Ich heiße Imelda Marie und finde meinen Namen aussagekräftig und passend zu meinem Charakter! Natürlich ist er gewöhnungs bedürftig, aber lieber einen seltenen Namen, wie einen allerweltsnamen Lisa,Lena oder Anna!
von Imelda Marie
Beitrag melden
Wir haben in der Verwandtschaft eine Imelda. Meine Oma kann sich den Namen nur merken, indem sie an Tussnelda denkt. Ist auch schon vorgekommen, dass sie nach der Tussnelda gefragt hat... Ich finde der Name Imelda ist eher eine Strafe
von Anna
Beitrag melden
Imelda klingt einfach lieb, gefällt mir.
von Beate
Beitrag melden
Imelda ...Endlich mal nicht einer von diesen Allerweltsnamen! Für mich hat er Charakter und Temperament und hört sich gut an von Maria
von maria
Beitrag melden
habe mit diesem vornamen keine probleme gehabt, außer das manche ihn sich nicht merken konnten. fimde ihn mit den vielen vokalen auch klangvoll und stark, besonders wenn ihn italiener aussprechen, ich glaube auch, wenn ein name wirklich zu seinem träger paßt und harmoniert, reagiert auch das umfeld positiv darauf - in diesem sinne an die, die für ihr kind einen namen suchen vertraut auf euer gefühl und eure intuition- liebe grüße imelda
von imelda
Beitrag melden
Meine mutter heißt emelda ...zum Glück sagen alle nur meldi...
von Maus
Beitrag melden
Imelda ist ein guter solider kraftvoller Name mit "Hä" Potential
von Imelda
Beitrag melden
Oh der Name Imelda gefällt mir gar nicht. Klingt so hart.
von Horst
Beitrag melden
@Michael Tja, ich bin nicht gestraft.
Lebe gut mit meinem Namen "Imelda", als Kind und auch als Erwachsene.
Also nicht so vorschnell und hart urteilen....
von Imelda
Beitrag melden
Imelda finde ich als Katastrophe, ein Kind ist sein Leben lang bestraft.
von Michael
Beitrag melden
#4986