Inga

3594 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • ing = Name eines Gottes (Germanisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Göttin
  • schützen, helfen
  • Regen- und Fruchtbarkeitsgöttin

Mehr zur Namensbedeutung

Verselbständigte Kurzform bzw. Koseform von Namen beginnend mit 'Ing-', insbesondere 'Ingeborg';
Info zur männlichen Form Ingo: verselbständigte Kurzform von Namen beginnend mit 'Ing(o)-', z.B. 'Ingmar' und 'Ingobert'; das Namenselement 'Ingo' geht zurück auf 'Ing'/'Ingwio', dem Namen einer germanischen Gottheit

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Inga" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Inga" verbinden.

Traditionell
37%
Modern
Alt
31%
Jung
Unintelligent
24%
Intelligent
Unattraktiv
24%
Attraktiv
Unsportlich
32%
Sportlich
Introvertiert
39%
Extrovertiert
Unsympathisch
22%
Sympathisch
Unbekannt
54%
Bekannt
Ernst
37%
Lustig
Unfreundlich
24%
Freundlich
Unwohlklingend
25%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

30. Juli, 25. Oktober

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch, Skandinavisch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Spitznamen & Kosenamen

Ingi Ingo-Flamingo Ingalein Ingwer Ingipingi Ingo Ingeborg Agni Ingice Ingachen Ignatz Tschingi Ingeling Inga-Binga Itschi Ingchen Iggipiggi Bazinga Ingalotta Inge Ingerie Ing Ingo-Bingo Enjoy Ingelpingel Inx Ing-Ing Ingutschka Inki Ingusja Isa Intschke Ingschen Ingegard Ingnus Ingolein Ingulitschka Inganchen Ingbär Ingosch Ingou Inni Ingusch Ingina

Inga im Liedtitel oder Songtext

  • Zucker (Peter Fox )
  • Zucker (Peter Fox)
Formen und Varianten
Männliche Form: Ingo
Ähnliche Vornamen
Imka Imke Ines Inesa Iness Inessa Inge Inka Inke Insa Inse Inska Inske Ineke Inja Ingke Inike Inci Inajá Inneke
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Inga
    (Figur aus Astrid Lindgrens "Wir Kinder aus Bullerbü")
  • Inga Busch
    (Schauspielerin)
  • Inga Humpe
    (Sängerin)
  • Inga Lindström
    (Drehbuchautorin)
  • Inga Rumpf
    (Sängerin)
  • Inga Scharf
    (Sängerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Inga! Heißt Du selber Inga oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5

Kommentare zum Vornamen Inga

Wir haben uns bewusst für den Rufnamen "INGA" für unsere Tochter (bald 3) entschieden und sind sehr glücklich damit. Inga wird bei uns mit stummen n und g ausgesprochen (quasi wie bei Inge :D). Eigentlich dachten wir, den Namen kann man nicht verniedlichen o.ä. aber trotzdem gibt es wirklich viele Spitznamen für unsere kleine Räubertochter, u.a. Ingi, Ingusch, Itschi-Karitschi, Ingalein, Ingelinchen. Uns gefällt der Name sehr gut. Es ist kurz, modern, Inga konnte ihn schnell alleine aussprechen und sie ist weit und breit die einzige ihrer Generation, die diesen Namen trägt.
von Franzi
Beitrag melden
Ich (24) finde meinen Namen super - und bin froh so zu heißen. Der Namen ist selten und klingt zudem noch außergewöhnlich und schön. Außerdem passt er gut zu meinen Aussehen, da ich der skandinavische Typ bin - blaue Augen, hellblonde Haare.
Wenn ich einen Spitznamen angeben müsste, werde ich Ingi oder Ingo (-.-) genannt.
von Inga
Beitrag melden
In meinem Englischkurs ist eine Inga (ca.17 Jahre alt). Sie mag ihren Namen sehr gerne. Ich selber finde den auch sehr schön, nicht sehr häufig, netter Klang und kurz.
von Seegurke
Beitrag melden
Hey an alle anderen Ingas kennt ihr das auch, dass leute euren Namen falsch aussprechen bei mir ist es so als würden sie das g weglassen aber auch nicht das n betonen sondern so ganz komisch
von Inga
Beitrag melden
Ich möchte meinen Namen am Anfang nicht so ( vorallem als ich so 6-7 war) aber mitlerweile finde Ich ihn ganz Ok. Die einzigen Nachteile sind leider wirklich die Spitznamen? Ich grüße alle Inga's
von Inga
Beitrag melden
Ich heiße auch Inga und bin sehr zufrieden mit dem Namen. Der einzige Nachteil sind die Spitznamen "Ingo Bongo Bingo Dingo Stinga" :D
von Inga
Beitrag melden
Mein Enkelkind heißt Inga, und ist im April 2016 geboren. Für mich war der nicht unbekannt, aber ich war überrascht. Ich find ihn schön und paßt auch zu unseren Kleinen.
von Christine
Beitrag melden
Ich heiße auch Inga und finde den Namen echt toll. Er ist sehr selten und das macht ihn zu etwas Besonderem. Meine große Schwester hat ihn damals ausgesucht, weil sie gerade Bullerbü gelesen hat. Ich habe auch schon einige Male Komplimente für meinen Namen bekommen. Das Blödste sind allerdings die Spitznamen. In meiner Klasse hab ich mit Abstand die blödsten Spitznamen : Ingi, Ing, Ingnus, Bobo, Ingi bingi ongo bongo, Ingnus Kambodscha, usw... Das ist echt voll nervig. Ich grüße alle anderen Inga's ;)
von Inga
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen sehr. Er kommt auch bei anderen Leuten sehr gut an. Der Name passt zu mir, da ich vom Aussehen auch eher ein skandinavischer Typ bin. Nordische Namen wie Ida, Lotta und Madita mag ich auch sehr.
Ich grüße alle Ingas :)
von Inga
Beitrag melden
Welch eine Überraschung, mein Name ist auch Inga!
Meine Mutter hat mich so genannt, weil sie den Namen einmal in einem Buch gelesen hat, als sie jünger war, und ihn sehr schön und einzigartig fand. Mein Vater hatte da kein Mitspracherecht als ich geboren wurde, weil für sie der Name schon feststand :D
Wie viele andere hier auch schon gesagt haben, habe auch ich schon vieles mit dem Namen erlebt. Damals mochte ich meinen Namen und auch meinen Nachnamen (mit dem ich auch schon viele nette Spitznamen bekommen habe) überhaupt nicht und wollte diese unbedingt ändern lassen. Mittlerweile habe ich mich mit Inga abgefunden. Auch sprechen viele Leute den Namen falsch oder merkwürdig aus. Meine Oma zum Beispiel sagt immer Ing-ga, was ich persönlich nicht so gerne mag. Viele, die meinen namen zum ersten mal hören auch schon Inka oder Inge sagen. Auch Spitznamen habe ich schon viele bekommen, wie Ingi, Ingilein oder Ingo, welcher seit Jahren mein Name unter meinen Freunden und Klassenkameraden ist.
Da der Name sehr selten ist, kann es dann doch schon einmal dazu kommen, das ich mich hektisch umdrehe, wenn jemand Inga ruft, aber gar nicht mich meint :D
Was ich aber nicht schlecht finde ist die Bedeutung von dem Namen, soweit ich weiß eine germanische Gottheit und eine Fruchtbarkeitsgöttin.
von Inga
Beitrag melden
#5022