Josefa

1635 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • jasaf = hinzufügen, vermehren (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Er (Gott) fügt hinzu

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Joseph: der Name wird interpretiert als 'Gott möge noch einen Sohn hinzufügen' im Alten Testament ist Josef der elfte Sohn Jakobs, Berater des Pharaos in Ägypten, und damit auch der Name eines der 12 Stämme Israels im Neuen Testament ist Josef der Ehemann von Maria, der Mutter Jesu

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Josefa" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Josefa" verbinden.

Traditionell
72%
Modern
Alt
56%
Jung
Unintelligent
16%
Intelligent
Unattraktiv
26%
Attraktiv
Unsportlich
23%
Sportlich
Introvertiert
34%
Extrovertiert
Unsympathisch
22%
Sympathisch
Unbekannt
70%
Bekannt
Ernst
45%
Lustig
Unfreundlich
23%
Freundlich
Unwohlklingend
30%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

14. Februar, 19. März

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Spanisch, Portugiesisch, Skandinavisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Sefi Josi Josy Sefa Josef Jojo Pepperl Fina Josa

Josefa im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Josefa hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Männliche Form: Joseph
Ähnliche Vornamen
Jakoba Jakobea Josefa Josepha Josipa Jeva Juvia Jakobäa Jacoba Josipha Java Jakova Japhia
Bekannte Persönlichkeiten
  • Josefa Metz
    (Schriftstellerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Josefa! Heißt du selber Josefa oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Josefa
Ich habe meine Tochter auch Josepha genannt weil ich den Namen so schön fand.
Ich habe nur positive Reaktionen bis jetzt gehabt. Die meisten sagen "Was für ein
seltener und schöner Name". Sie wird jetzt 20. Leider nennt sie keiner bei ihrem
richtigen Namen. Alle sagen nur Josi zu ihr. Sie selber findet ihren Namen nicht
so schön. Sie will lieber Josi heißen. Aber sie kennt es ja auch nicht anders.
von Josi
Beitrag melden
"Wie oder warum findet ihr den namen so toll ? Mfg Josefa (14 jahre alt )"

Naja, im übertagenen Sinne bedeutet der Name ja soviel wie "Gottesgeschenk".
Also ich zumindest finde das ganz aussergewöhnlich.
von Ibrahim
Beitrag melden
ich heiße auch Josefa und finde diesen Namen so la la... meine Freunde nennen mich alle Jojo ich mag es auch lieber Jojo genannt zu werden als Josefa. Was ich aber gut finde an dem Namen : er ist so selten!! Was aber doof ist das viele Leute ihn falsch aussprechen (z.B. das e wird lang gesprochen oder das Jo wird als Dscho ausgesrochen)!! Mittlerweile habe ich moch daran gewöhnt.(bin 13...)
von JoSeFa
Beitrag melden
Also ich finde den Namen josefa ehrlich gesagt überhaupt nicht so toll. ich heiße zwar selber josefa aber ein anderer name wäre mir lieber gewesen.............
Wie oder warum findet ihr den namen so toll ?
Mfg
Josefa (14 jahre alt )
von JOSEFA
Beitrag melden
Ich heiße selbst Josefa und bin immer wieder verwundert, wie unbekannt dieser name doch ist. Ich bin erst 14 Jahre alt und kenne nur eine weitere Josefa. Sie ist mindestens 70. Meine Freundinnen kannten diesen Namen zwar vorher auch nicht, doch kommt ihnen trotzdem sehr bekannt vor. Warscheinlich wegen der männlichen Form Josef.
Ich finde meinen Namen eigentlich ganz gut, da ihn wirklich nicht viele haben,
und er auch nicht zu aussergewöhnlich ist.
von Josefa
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen so schön, dass ich meine Tochter Josefa nennen werde. Es ist zudem der Name meiner Oma, welche ihren Namen allerdings hasste und deshalb nur Sofie (Soffie) genannt werden wollte.
von Julia Elise
Beitrag melden
Ich heiße selber Josefa und bin immer wieder glücklich, dass meine Mutter mich so genannt hat^^
Zwar altmodisch, aber unbekannt und das liegt mir am Herzen
von Josefa
Beitrag melden
Liebe Anja, der name Josefa ist ein sehr schöner name. Meine Tochter (*2010) heißt Josefa Michelle.
von Fiona
Beitrag melden
Ich habe meinen zweiten vornamen von meiner urgroßmutter "geerbt". als kind fand ich den namen etwas seltsam, vor allem, wenn meine urgroßtante meine urgroßmutter als "pepi" ansprach, da pepi auch der rufname meines cousins joseph ist. Als teenager unterhielt ich mich einmal mit meiner tanzlehrerin über zweite vornamen und sie berichtete, dass sie ebenfalls josefa hieß. Meine vollständige aussöhnung mit diesem namen fand statt, als ich zum ersten mal die operette "im weißen rössl" sah: die resolute und tatkräftige wirtin hört ebenfalls auf den namen josepha. Heute bezeichne ich mich, besonders in der szene in der ich mich bewege zumeist als "jo" oder auch in der französischen form als "josephine"
von Barbara-Josefa
Beitrag melden
Eine meiner besten Freundinnen heißt Josefa und wird von allen Sefa genannt. Man muss aber bedenken, wir kommen aus Bayern.
von Anonym
Beitrag melden
Meine Oma heißt so und da ich nicht weiß wie lange sie lebt würde ich meine Tochter gerne nach ihr benennen. Ich habe allerdings bedenken, dass dieser Name zu altmodisch ist. Was meint ihr - nur Josefa oder doch eher als Zweitnamen?!
von anja
Beitrag melden
#5678