Justin

11232 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • justus = gerecht (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Gerechte

Mehr zur Namensbedeutung

englische Variante von Justus bzw. Justinus

Infos zur Studie der Uni Oldenburg über Kindernamen wie Keven, Justin, Dustin oder Chantal gibt's hier: www.vorname.com/news_Vornamen-Studie.html

Der Name ist im deutschen Sprachraum schon länger bekannt, wird seit Anfang des 21. Jahrhunderts von vielen Eltern aber bevorzugt englisch ausgesprochen.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Justin" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Justin" verbinden.

Traditionell
26%
Modern
Alt
25%
Jung
Unintelligent
49%
Intelligent
Unattraktiv
42%
Attraktiv
Unsportlich
37%
Sportlich
Introvertiert
40%
Extrovertiert
Unsympathisch
44%
Sympathisch
Unbekannt
28%
Bekannt
Ernst
32%
Lustig
Unfreundlich
41%
Freundlich
Unwohlklingend
45%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

1. Juni

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Englisch, Französisch

Themengebiete

Römischer Beiname

Spitznamen & Kosenamen

Justi Just Jaz Just Justy Justus Justen Jay Jay Jussi Jus Juju Justilein Dschastin Schast Schastin Justico Jay Justinius Justus Jusi Justitte Juddle Jussibussi Jussy Jussilein Justik Justerli Justinus Jisn Justatius Jizzitin Jusse Jusilein

Justin im Liedtitel oder Songtext

  • Dr. U und Dr. O (Otto Waalkes feat. Jörg Knör)
Formen und Varianten
Weibliche Form: Justine
Ähnliche Vornamen
Jadon Jaydon Jeton Jostein Justen Justian Justinian Justyn Jotam Jotham
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Freiherr Justin von Linde
    (Jurist, Politiker)
  • Friedrich Justin Bertuch
    (Verleger)
  • Georg Wilhelm Justin Wagner
    (Geograph, Historiker)
  • Jusin Law
    (Figur aus dem Anime "Soul Eater")
  • Justin Bartha
    (US-Schauspieler)
  • Justin Bieber
    (kanad. Popsänger)
  • Justin Bruening
    (US-Schauspieler)
  • Justin Chambers
    (US-Schauspieler)
  • Justin Chon
    (US-Schauspieler)
  • Justin Finch-Fletchley
    (Figur aus der Romanreihe "Harry Potter")
  • Justin Foley
    (Figur aus dem Roman "Tote Mädchen lügen nicht")
  • Justin Gabriel
    (südafrik. Wrestler)
  • Justin Gaston
    (US-Sänger, Songwriter, Schauspieler, Model)
  • Justin Gatlin
    (US-Leichtathlet)
  • Justin Gehring
    (Ringer)
  • Justin Hartley
    (US-Schauspieler)
  • Justin Heinrich Knecht
    (Musikdirektor, Komponist)
  • Justin Kleinwächter
    (Priester, Entwicklungshelfer)
  • Justin Pierre Trudeau
    (kanad. Politiker)
  • Justin Russo
    (Figur aus der TV-Serie "Die Zauberer vom Waverly Place")
  • Justin Taylor
    (Figur aus der TV-Serie "Queer as Folk")
  • Justin Timberlake
    (US-Sänger)
  • Justin Vernon
    (US-Musiker)
  • Paul Justin von Breitenbach
    (preußischer Minister)
  • William Justin Kroll
    (luxemburg. Forscher, Metallurge, Erfinder)
  • Wolf Justin Hartmann
    (Schriftsteller)
  • Wolfgang Justin Mommsen
    (Historiker)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Justin! Heißt Du selber Justin oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4

Kommentare zum Vornamen Justin

Mein Sohn haben wir Justin Lee benannt. Bisher ist dies immer sehr gut angekommen. Wir finden der Name passt sehr gut zu Ihm da er auch auf seinen Spitznamen "Jlee" sehr gut hört. Passt :-)
von Brian
Beitrag melden
Justin.... ein eigentlich ziemlich schöner und klassischer Name, mit einer schönen Bedeutung und einem schönen Klang... wenn er nur nicht so durch diese Modewellen verschandelt worden wäre... es wird immer 'Justin' bleiben, weil wir nicht in England leben... Dschastin klingt schon so schrecklich.. und ich wunder mich nicht, wenn da gewisse Vorurteile mit verbunden sind. Wieso verschandelt man einen so schönen klassischen Namen? Wieso muss man ab jetzt immer die Frage stellen "wird dein Name englisch oder deutsch ausgesprochen?"... wenn ihr unbedingt einen englisch ausgesprochenen Justin wollt dann schreibt es auch aus und macht nen neuen Namen draus, aber lasst doch bitte die Finger von tradionellen Namen... der Name war in Deutschland über Jahre als Justin und nicht als Dschastin bekannt
von Dschastin
Beitrag melden
Der name hört sich sehr fröhlich an.
von Justin
Beitrag melden
Ich haben auch einen kleinen Justin (2009) zu Hause. Ein ganz liebes Kerlchen kann aber auch anders . Dennoch passt der Name zu ihm
von Sandra
Beitrag melden
Justin ist ein absolut toller Name - wenn ich mal ein Kind bekomme nenne ich den Jungen Justin! Ganz sicher :)
von Netti
Beitrag melden
Habe einen in der Klasse der ist total sweet und immer hilfsbereit ich mag ihn sehr. Ich weiß das er auf mich steht ich ja auch auf ihn aber er traut sich nicht und ich mich auch nicht
von Paulina
Beitrag melden
Okay, wir haben es zwar schon öfters hier gehabt, aber ich sage es nochmal weil es wichtig ist: Vorurteile sind scheiße! Wenn man den Namen einfach nicht schön findet, klar, kein Problem. Aber mal ehrlich ihr Menschen mit den Vorurteilen: Wenn ihr mal in euch horcht, dann merkt ihr doch sicher, dass man keinen wegen seinem verdammten Namen, für den die Person ja schließlich überhaupt nichts kann, mobben, diskriminieren, benachteiligen sollte. Kommt schon, ich bin mir sicher, dass ihr eigentlich wisst, dass ein Name komplett gar nichts mit der Persönlichkeit dieses Menschen zu tun hat. Danke.
von Alina
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen schlimm, nicht nur weil er so
typisch ist, sondern auch weil
die Bedeutung 'der Gerechte'
ja nicht immer stimmen muss,
weil ja auch ein Justin ungerecht
sein kann.?
von O.K, ich verrate meinen Namen nicht?
Beitrag melden
JUSTIN ist dich so ein schöner Name und mein Sohn heisst auch Justin. Er ist so ein kleiner lieber Junge, gescheid und hilfsbereit und er hat ein so gutes Herz, ich verstehe nicht warum man Menschen den Namen so durch den Dreck ziehen!! Echt Schade wenn man der Geselschafft alles nach redet und über andere Urteilt dessen Namen man nur kennt aber nicht den Menschen, den der Mensch zählt nicht der Name. ;)
von Desi
Beitrag melden
Mein Freund heißt selber Justin und ich finde den namen nicht besonders schlimm zu ihm passt er perfekt und man sollte keine Vorurteile wegen Namen haben er ist so nett und süß
von Justins Girl
Beitrag melden
#5797