Jörn

1991 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • georgos = der Landarbeiter, der Bauer (Altgriechisch) ge = die Erde (Altgriechisch) ergo = arbeiten (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Landarbeiter, der Bauer

Mehr zur Namensbedeutung

bekannt durch den hl. Georg (3./4. Jh.), legendärer Drachentöter, Schutzpatron von England, einer der 14 Nothelfer

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Jörn" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Jörn" verbinden.

Traditionell
41%
Modern
Alt
27%
Jung
Unintelligent
25%
Intelligent
Unattraktiv
33%
Attraktiv
Unsportlich
29%
Sportlich
Introvertiert
41%
Extrovertiert
Unsympathisch
27%
Sympathisch
Unbekannt
69%
Bekannt
Ernst
30%
Lustig
Unfreundlich
23%
Freundlich
Unwohlklingend
28%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

23. April

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch, Niederdeutsch

Themengebiete

14 Nothelfer

Spitznamen & Kosenamen

Jörni Hörni Schorsch Schnörnchen Jörnibörni Jönee Jörnald Jörnsito Dajörniss Jölle Örns Jörns

Jörn im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Jörn hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Jörne, Jörna
Ähnliche Vornamen
Jerin Jarmo Jarne Jarno Jarom Jaron Jeremia Jeremiah Jeremy Jerome Jeron Jeronimo Jorma Jörn Jurian Jeroen Joram Jorin Joran Jayron
Bekannte Persönlichkeiten
  • Jörn Anderson
    (Fußball-Profi)
  • Jörn Schlönvoigt
    (Schauspieler, Sänger)
  • Jörn Wollschläger
    (Biathlet)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Jörn! Heißt du selber Jörn oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Jörn
Auch ich habe meine Eltern lange für meinen Namen "verflucht".
Natürlich ist es als Kind frustrierend, wenn man das erste Mal durch einen sportlichen Erfolg in der Presse erwähnt wird und dem Reporter extra in großen Buchstaben seinen Vornamen aufschreibt, um dann doch wieder Jürgen, Jörg, Björn, etc. zu lesen :-(.
Habe mich im Laufe des Lebens aber daran gewöhnt.
Bzgl. eines Kommentares in Bezug auf die Namensbedeutung (nicht besonders edel) empfinde ich meinen Namen persönlich eher als besonders edel. Die geschichtliche (Heiliger Georg, einer der 14 Nothelfer) und die germanische Herleitung (von Eberwin = eberstarker guter Freund) zeugen nur von Edelmut.
Selbst die griechische Herleitung (Bauer, Landmann, Landadeliger) ist sehr edel, da wir ohne Nahrungsmittel sicher nicht in der Lage wären, unsere Namen zu kommentieren ;-).
Etwas weiter gesponnen macht der Name sogar viel Spaß, wenn wir den Bauern in seiner Eigenschaft als Schachfigur betrachten.
In der Anfangszeit des Lebens werden wir oft gefühlt zu Bauernopfern (bin so unwichtig, dass kaum jemand bereit ist, sich meinen richtigen Namen zu merken), aber wenn wir am Leben reifen und unseren Namen akzeptieren, wird uns bewusst, dass wir zunehmend weniger geopfert und dafür mehr geschätzt werden, da wir beim erreichen der anderen Spielfeldgrenze zum Joker und damit der mächtigsten Figur (außerhalb des Spielers selbst) mutieren. :-)
von "Crazy Doc" Jörn (Arzt, 44 J.)
Beitrag melden
Mein Bruder heißt Jörn und muss auch immer erklären, dass er nicht Björn oder Jörg heißt. Als Kind fand er es außerdem immer doof, dass es keine bedruckten Tassen oder so mit seinem Vornamen gab. Da hatten meine Schwester und ich es mit unseren Allerweltsvornamen leichter :-)
Ich finde den Namen sehr schön, eben weil ich sonst niemanden kenne, der so heißt. (Jasmins gibt es dagegen wirklich viele. Das nervt manchmal schon.) Und ich glaube, mein Bruder ist heute auch froh, so zu heißen. Er weiß immer, dass er gemeint ist, wenn jemand Jörn ruft.
Was man aber wirklich noch bedenken sollte, ist, dass der Name im englischsprachigen Ausland immer für Erheiterung sorgt, weil sich für die Jörn anhört wie die englische Aussprache von urin. (Ja, ich weiß, die haben keine Ahnung, aber sie lachen eben immer erstmal und fragen dann erstaunt nach "What's your name?!")
von Jasmin
Beitrag melden
Also ich heiße selbst auch Jörn, die ganzen Verwechslungen sind mir sehr bekannt. Zum Glück nennen mich meine Freunde alle ´Jörnekes´ ich weiß zwar nicht den genauen Grund aber egal.
von jörn
Beitrag melden
in meiner Klasse ist ein Jörn dieser wurde noch nicht verwechselt
von sari
Beitrag melden
Also ich kämpfe auch mit den Verwechslungen aber mit der zeit gewöhnt man sich dran.
Ich persönlich werde meistens von Familie und Freunden immer Jörni, Hörni oder eben Jörn iberischen genannt (letzteres eher von der 4 jährigen Tochter meines besten Kumpels)
Also an alle mit Kämpfer gegen Verwechslungen, schafft euch nen Spitznamen an das am einfachsten ?
von Jörnibörni
Beitrag melden
Hatte schon einen Kommentar geschrieben, mit dem Hinweis auf die Doppelnamen Kombinationen, wie meiner Jörn - Arthur, bitte mit berücksichtigen, danke :-)
von Jörn-Arthur
Beitrag melden
nNch ein Jörn ...kenne auch die typischen verwechslungen björn, jörg usw. Aber manchmal auch Jens, warum weiss ich nicht, hört sich doch garnicht ähnlich an!

P.s. An alle jörn´s da draussen: ihr schafft das! ;)
von Jörn
Beitrag melden
Ein guter Freund von mir heißt Jörn. Vor ihm wusste ich gar nicht, dass es den Namen gibt. Er ist außergewöhnlich und ist unverwechselbar :)
von Denise
Beitrag melden
Heiße auch Jörn. Mit den Verwechslungen habe ich auch so meine Erfahrungen: Björn, Jörg, Jürgen, Jan, sogar schonmal Johann
von Jörn
Beitrag melden
Jörn - Hammer Name, aber wie schon gesagt die Verwechslungen stören manchmal, vor allem am Telefon.
von Jörn
Beitrag melden
Jörn ist ein schöner name
von Dan
Beitrag melden
Auch bei mir hat man sehr sehr oft nur Björn oder Björk verstanden vorallem in der Schulzeit. Ich finde den NAmen auch sehr gut aber die Bedeutung ist nicht besonders edel...
von ein Jörn
Beitrag melden
Ich finde Jörn ist ein sehr schöner Name er ist sehr selten, dass gefällt mir.......
von Jörn
Beitrag melden
Mein Mann heißt Jörn und die Krönung war, dass einer seiner Lehrer ihn immer "Björk" genannt hat. ;-)
von Nicola
Beitrag melden
Also ich hab im direkten Umfeld (quasi nebeneinander) einen Björn und einen Jörn... da hören ausnahmsweise mal zwei Männer gleichzeitig, selbst wenn man nur einen ruft...
von Bunny
Beitrag melden
Zu den üblichen Verwechslungen wie Jörg, Björn usw ist es mir schon 2x unabhängig voneinder passiert das mich die Leute Sven nennen.
Warum? Weshalb? Wieso? Keine Ahnung.
von Jörn
Beitrag melden
Jörn ist einer der schönsten Namen auf unserem Planeten; trotz der vielen Verwechslungen!
von Jörn
Beitrag melden
Ich sag, wenn ich mich vorstelle, auf feiern oder so, immer gleich. "ich heiße Jörn ohne "B", weil ich immer mit Björn verwechselt werde und ich hasse den Namen, weil sich Jörn einfach viel besser anhört :)
von Jörn
Beitrag melden
hi...mein vater heißt auch jörn.........lg von seiner tochter alissa ;-p ;-p
von ALISSA
Beitrag melden
am telefon denken immer alle ich heiße jan.
von jörn
Beitrag melden
Heisse auch jörn und habe mit den üblichen problemen zu kämpfen (Jörg, björn, jens)
von Jörn
Beitrag melden
Jörnemann. So nennt mich meine Mutter. Sonst haben die meisten Probleme den Namen auf die Reihe zu kriegen
von Jörn
Beitrag melden
Ich heiße auch Jörn.
Der Namenstag ist der 23 April......
von Jörn
Beitrag melden
hallo ich in gerade auf der suche nach ner guten kombie zu REIKE und JÖRN find ich da sehr schön .
von karo
Beitrag melden
ich heisse auch Jörn. Allerdings bekommt das so keiner richtig mit. im Adressfeld steht eigentlich immer Björn oder Jörg........
von Jörn
Beitrag melden
Ich heiße selbst Jörn und habe gute aber auch schlechte Erfahrungen gemacht. Die schlechten im letzten Beruf.
von Jörn
Beitrag melden
Ich heiße Jörn!
von jörn
Beitrag melden
#5820