Käthe

606 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • katharos = rein (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Reine

Mehr zur Namensbedeutung

Der Vorname Käthe ist eine Kurzform von Katharina. Die Herkunft ist umstritten; die Römer deuteten (fälschlicherweise) den Namen als zu griechisch 'katharos' gehörig und prägten die heute gültige Form 'Katharina'; verbreitet durch den Namen der hl. Katharina von Alexandria (3./4. Jh.)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Käthe" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Käthe" verbinden.

Traditionell
58%
Modern
Alt
49%
Jung
Unintelligent
32%
Intelligent
Unattraktiv
38%
Attraktiv
Unsportlich
37%
Sportlich
Introvertiert
40%
Extrovertiert
Unsympathisch
30%
Sympathisch
Unbekannt
35%
Bekannt
Ernst
33%
Lustig
Unfreundlich
27%
Freundlich
Unwohlklingend
32%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

25. November

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

14 Nothelfer

Spitznamen & Kosenamen

Katschi Cat Käthi Kaxi

Käthe im Liedtitel oder Songtext

  • Käthe (Großstadtgeflüster)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Kätha 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Kassidy Kata Kate Kathy Katia Katie Kato Katy Katya Ketty Kitti Kitty Käte Kasota Kita Kaede Kaddy Kati Kasida Kaddyatou
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Käthe Reichel
    (Schauspielerin)
  • Katharina "Käthe" Dorsch
    (dt.-österr. Schauspielerin)
  • Käthe Kollwitz
    (Künstlerin)
  • Käthe Kruse
    (Puppenmacherin)
  • Käthe Lachmann
    (Komikerin)
  • Käthe Recheis
    (österr. Kinder- und Jugendbuchautorin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Käthe! Heißt Du selber Käthe oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4

Kommentare zum Vornamen Käthe

Meine Oma hat auch Katharina geheißen,Sie ist leider vor 4 Wochen gestorben, ich hätte keine bessere Oma haben können! Sie würde immer "Käthe" genannt und ich werde, sollte ich auch mal ein Mädchen auf die Welt bringen, diese auch "Käthe" nennen! So wird die Liebe immer weiter getragen!außerdem finde ich den Namen auch schön, er passt im die frühere und jetzige Zeit!
von Katharina
Beitrag melden
Meine 3 großen haben nun endlich ihr kleines Schwesterchen bekommen... Käthe! Passt wunderbar zu Edda, Hedwig und Theo! Alle sind begeistert von den Namen *-*
von Lena
Beitrag melden
Wie kann man sein Kind heute noch so nennen? Käääääääthe. Gruselig. Käääääääääse.
von Martina
Beitrag melden
meine Tochter heisst Käthe, wie ihre Uroma. ich kann mir keinen anderen Namen mehr für sie vorstellen. ihr Spitzname ist Kettchen oder Katinka, Kaczinski, Käthelein, Kitty, Kathi und, natürlich, Tante Käthe
von Mama von Käthe
Beitrag melden
Ein altmodischer name finde ich. So heißen doch nur noch Omis. Und in sachsen klingt bdas nochmal doppelt so schlimm. ich denke alle die zu euch sagen käthe ist cool - die lügen.
von nicht käthe
Beitrag melden
Seit heute gehört Käthe Marlene zu meiner Familie,
meine kleine Enkeltochter.
Ich bin glücklich und finde den Namen toll.
Es gibt genügend Chantal und Meldody und so weiter. Man stelle sich diese Namen doch mal im sächsischen Sprachraum vor... Die großen Enkel
heißen Niels Lennart und Oskar Charlie.
von Steffi
Beitrag melden
Unsere Töchter heißen Heidi Matilda und Käthe Gretchen. Zudem haben wir einen sehr schönen deutschen Familiennamen. Und bei beiden ist der Name unglaublich passend. Während manche Leute den Kopf schütteln, finden die meisten die Namen echt cool und sehr einprägsam... Und auf dem Spielplatz kommt nur eine Heidi oder eine Käthe und keine Herrscharen von Kindern... Wir würden die Namen jederzeit wieder wählen!
von Anja
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Käthe.
Zugegeben waren wir uns auch erst unsicher, wie der Name wohl bei den Anderen ankommen würde, aber die meisten reagierten ungefähr so: "Käthe? Cool!"
von Käthe Cool
Beitrag melden
Einfach nur scheußlich. Katharina ist so schön. Ich frage mich immer, warum man Spitznamen als Vornamen vergibt. Ich würde weder Käthe, Sepp, Leni, Heidi, Klausi oder Maxi heißen wollen. Denkt doch mal an eure Kinder
von Clarissa
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Käthe und nachdem anfangs jeder dachte, es sei ein Scherz, finden alle den Namen toll und glaubt mir, der Name ist pProgramm - keine Hänseleien und einfach zu sprechen und zu schreiben! Kein Kevinismus/Chantalismus!!!
Ich würde meine Tochter jederzeit wieder so nennen.
von Belinda
Beitrag melden
#6312