Karola

1569 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • karal = der Mann, der Ehemann (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

Mehr zur Namensbedeutung

Die englische Variante 'Carol' dürfte meistens in Anlehnung an das englische Wort 'carol' (Weihnachtslied) vergeben werden Info zur männlichen Form Karl: alter deutscher Name früh in Deutschland bekannt, z.B. durch Karl den Grossen (8./9.. Jh.) wurde aber erst im 19. Jh. in Deutschland beliebt

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Karola" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Karola" verbinden.

Traditionell
50%
Modern
Alt
41%
Jung
Unintelligent
23%
Intelligent
Unattraktiv
21%
Attraktiv
Unsportlich
40%
Sportlich
Introvertiert
47%
Extrovertiert
Unsympathisch
15%
Sympathisch
Unbekannt
48%
Bekannt
Ernst
35%
Lustig
Unfreundlich
17%
Freundlich
Unwohlklingend
25%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

6. Januar, 7. Januar, 28. Januar, 2. März, 3. Juni, 12. August, 24. August, 4. November, 18. November

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch, Latinisiert

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Karo Lola Karoliii Loli Kalle Rola Role Ola Oli

Karola im Liedtitel oder Songtext

  • Karola Petersen (Torfrock)
Formen und Varianten
Männliche Form: Karl
Ähnliche Vornamen
Karla Karlee Karley Karli Karlie Karly Koralia Koralie Karelle
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch keine bekannte Persönlichkeit für den Vornamen Karola hinterlegt.
Kennst du einen prominenten Namensträger?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Karola! Heißt Du selber Karola oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2

Kommentare zum Vornamen Karola

Ich bin froh,so einen schönen Namen zu tragen.
von Karola
Beitrag melden
Ich bin auch zufrieden mit mein Name karola bin stolz das ich mit k geschrieben werde
von Karola
Beitrag melden
Lieber Karola mit K als Jaqueline .
Meine Eltern fanden den Namen toll und somit ist es gut
von Karola
Beitrag melden
Ich bin seit 50 Jahren sehr zufrieden mit meinem Namen Karola. Könnte mir keinen besseren für mich vorstellen. Aber auch ich muss immer dazu sagen: Karola mit K, ansonsten wird er grundsätzlich mit C geschrieben. Aber was soll´s, meinen Nachnamen muss ich sogar immer vollständig buchstabieren.
von Karola
Beitrag melden
Mit 70 Jahren bin ich wohl die älteste KAROLA. Das K am Anfang ist darauf zurückzuführen, dass der Standesbeamte bei der Anmeldung den Namen so schrieb. Mein Vater hat gar nicht darauf geachtet - meine Mutter war verärgert. Folge: Bis ich erwachsen war, musste ich immer ein C am Anfang schreiben .... So ein Unfug!
von Karola
Beitrag melden
Karola- eine vom Zirkus, das ist doch bekannt!
ich wurde auch Katrolchen genannt. Mein Vater sagte oft Rolimaus zu mir.
von KAROLA
Beitrag melden
Ich bin auch eine Karola, genannt Karo, mit "K", welches auch ständig erklärt werden musste. Aber ich bin froh, dass ich kein Junge geworden bin, denn bei der Alternative -Stefan - bin ich so ganz zufrieden. ?
von Karo(la)
Beitrag melden
Ich kenne nur Karola Wied. Schauspielerin
von Karola
Beitrag melden
Also ich muss aus unerklärlichen Gründen, auch immer das "K" erwähnen, damit man unseren Namen nicht falsch schreibt. Und ganz erstaunt bekommt man dann zuhören "das ist aber selten ..., normal doch mir C "!!! Also an alle Karola's mit K, denkt Euch nix dabei. Das schöne daran ist doch, dass man dadurch viel schneller zu einem netten Gespräch kommt. Übrigens: mein Umfeld und Freunde sagen alle Karo zu mir ...,außer mein Mann ...,der findet ihn ausgesprochen viel schöner! Alles Liebe wünscht Euch Karola
von Karola
Beitrag melden
Eine Freundin meines Sohnes hat mich immer Karölje genannt. Hat mir gut gefallen, ich fand's lustig.
von Karola
Beitrag melden
#5917