Karoline

3567 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • karal = der Mann, der Ehemann (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Freie
  • die Gütige

Mehr zur Namensbedeutung

die englische Variante 'Carol' dürfte meistens in Anlehnung an das englische Wort 'carol' (Weihnachtslied) vergeben werden; Info zur männlichen Form Karl: alter deutscher Name früh in Deutschland bekannt, z.B. durch Karl den Grossen (8./9.. Jh.), wurde aber erst im 19. Jh. in Deutschland beliebt

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Karoline" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Karoline" verbinden.

Traditionell
46%
Modern
Alt
31%
Jung
Unintelligent
23%
Intelligent
Unattraktiv
24%
Attraktiv
Unsportlich
29%
Sportlich
Introvertiert
34%
Extrovertiert
Unsympathisch
22%
Sympathisch
Unbekannt
38%
Bekannt
Ernst
32%
Lustig
Unfreundlich
20%
Freundlich
Unwohlklingend
20%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

6. Januar, 7. Januar, 28. Januar, 2. März, 3. Juni, 12. August, 24. August, 4. November, 18. November

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Karo Linchen Line Kakao Lini Kari Kake Roli Käro Kalli Kaline Linus Ka Kako Nini Karey Ine

Karoline im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Karoline hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Männliche Form: Karl
Ähnliche Vornamen
Karoliina Karolin Karolina Karoline Karlina Karlien Karleen Keralyn
Bekannte Persönlichkeiten
  • Karoline Herfurth
    (dt. Schauspielerin)
  • Karoline Schuch
    (dt. Schauspielerin)
  • Karoline von Günderode
    (Dichterin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Karoline! Heißt du selber Karoline oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Karoline
Meine Schwester heißt Caroline (aber eben Deutsch gesprochen, also mit "e"). Sie haben uns nach den Lengefeld-Schwestern (Charlotte von Lengefeld war Schillers Frau) benannt. Ich finde die Namen passen gut (kommen ja beide von Karl) zusammen. Unser Bruder heißt, schwer zu erraten, Friedrich.
von Charlotte
Beitrag melden
Ich heiße karoline, habe früher nie so heißen wollen, bin aber jetzt überglücklich, nicht wie jeder 2. zu heißen und finde meinen Namen sehr schön!!!!?
von karoline
Beitrag melden
Hallo an alle! :-)
Ich bin auch eine Karoline und ich liebe diesen Namen sehr. Ich finde er passt gut zu mir und ich finde ihn sehr schön. Alle nennen mich Karo (:
An alle Karos da draußen: Seid stolz auf euren Namen, er ist ganz besonders - nicht jeder hat so einen schönen Namen!
von Karoline
Beitrag melden
Super Name....Nur es nervt, wenn man immer mit C geschrieben, oder Karolin genannt wird.... ;)
von Karoline!
Beitrag melden
Ich heiße selbst karoline und meine Freunde nennen mich karo und meine Eltern sagen zu mir kathinka
von Karoline
Beitrag melden
Ich finde es so schlimm wenn mich die Leute mit 'c' und am ende 'e' schreiben deshalb sag ich das immer schon am Anfang aber wie auch hier die meisten werd ich einfach nur Karo genannt was ich auch besser finde weil sie mich dann nicht Karola nennen oder sonst wie lg Karolin mit K und ohne e oder a am ende ;)
von Karolin
Beitrag melden
Hallo?? ich heiße auch Karoline und bin zufrieden damit und bin echt froh das ich nicht "Anna, Lena, Lisa , Lea oder Paula" heiße , weil einfach in jeder Klasse jemand so heißt also ich will damit sagen das sie viel zu oft vorkommen...?
Ich mag den Namen nur mit "K" und "e" am Ende.
Lg Karo??
von Karoline?
Beitrag melden
Ich mag meinen namen auch ich bin froh das ich nicht so heiße wie fast alle also anna lena lisa paula oder so etwas.
Ich mag den Namen nur mit K und e am ende :)
Lg karoline ^^
von Karoline ?
Beitrag melden
ich finde karoline ist ein spitzen name! ich würde den namen auf platz 1 der hitliste setzen.
von tina
Beitrag melden
Hi, ich heiße auch Karoline und mit Zweitnamen Marie-Luise. Bin froh, solch einen Namen zu tragen :) ! Gibt ja viele Mädels, die Lisa oder Lena oder Hanna heißen. Sind ja an sich schöne Namen, aber ich finde, es gibt sie schon viel zu oft :D ! Es gibt soooooo unglaublich viele schöne Namen (die auch selten sind), wenn man nur lange genug danach forscht :). Naja, das ist wahrscheinlich Ansichtssache, aber auch Sache der jeweiligen Generation. Die Omas meiner Generation (Ich bin Jahrgang 1995) heißen Elisabeth oder Hilde oder Erna und die Opas Hans oder Wilhelm. Unsere Eltern haben schon wieder ganz andere Namen (meistens), z.B Katja, Anja, Susanne oder Doris, Klaus, Peter oder Andreas. Das kommt wirklich auf die Generation an ! Im Moment sind ja Namen wie Elias oder Finn, Mia oder Sophie in Mode. Vielleicht nennt meine Generation ihre Kinder irgendwann wieder wie die Omas und Opas von uns heißen/hießen. Wer weiß ;)......
Liebe Grüße an alle, egal ob Karoline oder nicht :D
von Karoline
Beitrag melden
Hii :D Ich bin auch eine Karoline. Und ich bin stolz auf meinem Namen da er nicht sooo oft vorkommt... vor allem nicht mit K. Ich finde den Namen auch ur schön!! :)
von Karo *-*
Beitrag melden
Bei mir ist es auch ein alter Familienname. Mein Urgroßmutter hieß Karoline - Helene (meine Schwester wurde dann Helene getauft) und deren Mutter hieß ebenfalls Karoline. Bis ins 17. Jahrhundert hieß in jeder zweiten Generation ein Mädchen Karoline und ich liebe diesen Namen deswegen nur umso mehr. Ich bin sehr stolz darauf, dass diese Tradition mit mir weitergeht, außerdem ist es einer der schönsten weiblichen Namen überhaupt. Nerven tut es schon, dass nichtmal meine Lehrer den Namen richtig schreiben konnten, aber ich habe mich damit abgefunden und bin trotzdem sehr froh, dass ich Karoline und nicht Carolin(e) heiße :)
von Karoline
Beitrag melden
Ich heisse selbst auch Karoline, der Name selbst gefällt mir sehr gut. Alle die mich kennen nennen mich Karo. Diesen Namen gibt es wenigstens nicht so oft.
von Karoline
Beitrag melden
Hallo, ich bin auch eine Karoline! Ich mag meinen Namen und tat es auch schon immer. Blöd fand ich als Kind nur, dass ich nur einen hatte. Genannt werde ich (eie fast alles hier) Karo. Jetzt mit über 40 wäre ich jedoch froh, wenn mehr Menschen meinen ganzen Namen verwenden würden. Bei der Arbeit haben wir jedoch auch die unvermeidliche Carolin und eine Carola. Da einige Kollegen es nicht auf die Reihe kriegen mich richtig anzusprechen, reagiere ich einfach nicht mehr. Auch nicht, wenn sie neben mir stehen. Nervig ist natürlich (kam schon oft) dass man immer erst einmal mit C geschrieben wird und nachträglich dann der senkrechte Strich davor kommt :-(
von Karoline
Beitrag melden
Ich finde Karoline ist ein sehr schöner Name, aber ich mag es nicht wenn mich jeder mit C und A schreibt.
von KaRoLiNe
Beitrag melden
Yeah, an alle Karos der Welt: Seid stolz auf euch, ihr habt einen perfekten Namen, er ist eh ganz okay und schön aber ein Mädchen in meiner Schule behauptet ich klinge wie Karamell und da bekommt sie immer Hunger...lol! :p
Also...komisch, was?
von karoooooooooooo
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen Karoline sehr schön und es gibt ihn nicht oft, aber es nevt schon, dass ich fasst immer mit 'C' geschrieben werde. Alle nennnen mich Karo, sogar meine Lehrer. Die beschreibung passt nicht ganz, aber die Bedeutung schon. Grüße an alle Karos dieser Welt!!;-)
von Karoline
Beitrag melden
Ich finde den namen schön (und das nicht nur weil ich so heiße) ich hab noch nie eine karo oder karoline im echten leben getroffen nur im internet das einzige was mich stört ist "wirst du mit k oder c geschrieben???" wenn jemand zu mir karolin oder karolina sagt dann stört mich das nicht ich kann sie ja verbessern aber meine freunde und guten bekannten nennen mich eig. nur karo.
Meinen namen hab ich von einer früheren prinzessin die karoline luise hieß
also ich würde nicht wechseln wollen :)
von Karo
Beitrag melden
Ich find meinen namen ganz okay, fast niemand nennt mich karoline sondern eher Linchen, Line und Lina, von meinem bruder werd ich immer Karline genannt wei mein opa karl heisst. Ich finds gut, nicht wie jede 2. Katharina oder Sarah zu heißen, obwohl die namen auch sehr schön sind ;)
von Karoline von Winter
Beitrag melden
Karoline - ich weiß, viele hassen diesen Namen (viele nicht alle) zum beispiel ich, ich hasse diesen Namen weil er nicht schön klingt !!! (finde ich) ich möchte nämlich gerne carly heißen :-( aber vielleicht darf ich ihn mir später ändern lassen !!! hab euch lüb
von karoline ;-)
Beitrag melden
Also dann, ich bin das zweite Karolin-Mädel in dieser Runde- ein Hoch darauf ;-). Ich mag den Namen. Allerdings ist es ungewöhnlich, wenn ich karolin genannt werde - da weiß ich dann das Ärger ansteht, denn keiner meiner Freunde nennt mich so. Eher nennen sie mich Karo, Karey, Karö .
von Karolin
Beitrag melden
ich liebe meinen namen ! Ich werde aber nur kiki genannt ! Es ist toll einen namen zu haben den nciht jeder hat !
von karoline
Beitrag melden
Das BESTE an Karoline ist, dass nicht jede so heißt!! Wenn jemand Karo oder Karoline genannt wird, fühle ich mich immer gleich angesprochen. Ich weiß nicht, wie es ist einen Allerweltsnamen zu haben. Trotzdem ist mein Name nicht exotisch oder eigenartig.

Ich bin immer schon sehr happy mit meinem Namen gewesen.
Meine Freunde nennen mich Karo.
Wenn ich mich vorstelle, ist es mir immer wichtig, dass alles wissen, dass mein Karo von Karoline kommt. Denn Karola gefällt mir gar nicht.
Meine Eltern haben mich Nini genannt, als ich klein war und heute manchmal auch noch.

Ich wurde nach meiner Urgroßmutter genannt. In meiner Klasse damals hießen alle Sandra, Gabriele, Christina, Daniela, Claudia ... langweilig.
Karoline ist super!!
von Karoline
Beitrag melden
Karoline ist nicht unbedingt extrovertiert::::---/
was findet ihr:
welches der beiden klingt besser????
Karolina / Karoline
ich bin mal gespannt aber würde jetzte KarolinE sagen!!!!aber was meint ihr????????
von Julia
Beitrag melden
Karoline ist einfach ein schöner Name!
Ich finde es nicht schlimm, wenn mich jemand mit "C" schreibt oder das "e" vergisst ich sag den das dann. So merken die sich gleich meinen Namen!
:D Ich werde immer Karo genannt!
Die Bedeutung passt auch sehr zu mir! "Selbstbewusste Frau" ! So bin ich!!
von Karoline
Beitrag melden
ich heiße auch Karoline !
aber alle nennen mich Karo
ich mag aber viel lieber Afrika heißen (Spitzname: Afri)
vielleicht will ich mich umnennen zu Afrika (Afri)
immer wenn ich auf das Thema umnennen gehe sagen sie nein aber ich werde sie dazu kriegen !!
von Karo ( 13 ) : )
von ich hasse den namen !!!
Beitrag melden
Mich stört es immer noch das ich immer wenn ich jmd. meinen Name sage, noch dazu sagen muss das ich mit K und mit e am Ende geschrieben werde.
Und genauso kann ich es nicht leiden wenn ich nur Karolin genannt werde. Deswegen bin ich stolz darauf das mich alle (auch meine Leherer) nur Karo nennen, weil ich ihn viel süßer finde^^
Auf Karolin reagier ich gar nicht erst :D
von Karoline
Beitrag melden
Ich finde den Namen Karoline sehr schön, und bin stolz darauf ihn zu tragen!
Mein Spitzname ist Nini.
Ich finde es sehr lustig, dass Nini unter den Vorschlägen bei Spitznamen steht, weil ich diesen Spitznamen trage, weil ich meinen Namen als Baby immer NINI ausgesprochen habe. Liebe Grüße an alle, und besonders viele Liebe Grüße, an alle die den Namen Karoline tragen!
Nini
von Karoline
Beitrag melden
einseits nervt mich meine Name manchmal da ich eh immer Carolin, karolin oder Caroline geschrieben werde, aber andererseits ist der name schön fast jeder nennt mich nur karo selbst meine lehrer. Aber das beste ist meine aller beste freundin heißt auch Karoline und das ist toll.
Mein name ist toll ganz egal was andere sagen ich mag ihn, da die bedeutung "seltbewusste junge frau passt zu mir. Außerdem ist super das Karoline kein modename ist ! :-)
von Karoline
Beitrag melden
der name is so lang dass eh jeder spitznamen benutzt :D mich nennt keiner so, immer nur line
von Karoline
Beitrag melden
Also ich find meien Namen nicht so schön. Viele machen sich drüber lustig, wegen dem -e am Schluss und das nervt unheimlich. Ich würde lieber einen moderneren Namen haben wollen. Aber man kann ja nicht alles im Leben haben nä ;)
von Karoline
Beitrag melden
Ich bin auch glücklich über meinen Namen... Aber es ist definitiv nervig immer und immer wieder zusagen Karoline mit K....
Und selbst einige Freunde die sehen, dass ich mit K geschrieben werde und schreiben trotzdem mit C das ist einfach nur dumm ;)
Ich wollte mal sehen was es für eine Bedeutung hat als ich vor einiger Zeit geschaut habe habe ich gelesen das es ein griechischer Name ist, wenn ich es noch in erinnerung habe... Naja ich mag meinen Namen und wie ich jetzt gelesen habe passt er zu mir besser als ich dachte ;)
liebe grüße an alle Karo's Mit K hehehe
von Karoline
Beitrag melden
Ich bin nach meiner Urgrossmutter benannt. Leider kennen wie schon mehrmals bemerkt sehr wenige diese eigentlich urdeutsche Schreibweise unseres Namens. Jedes Mal muss ich darauf hinweisen, das ich mich mit "K" schreibe und dann gleich anhängen "und mit -e am Schluss". Selbst wenn man eine Bestellung im Internet macht und den Namen eingeben muss, kann es vorkommen, dass das bestellte dann mit "Caroline" beschriftet ist. Als ob ich nicht wüsste, wie ich meinen Namen schreibe!
von Karoline
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen, auch meiner Mutter war schon als kleines Mädchen klar, dass sie ihre Tochter Karoline nennen wird. Meine Ur-Urgroßmutter hieß auch schon Karoline und ich habe auch beschlossen meinen Kindern altdeutsche Namen zu geben, denn die sind am schönsten und meist selten.
von Karoline
Beitrag melden
Der Film heißt übrigens "Sieben Sommersprossen", diesem habe auch ich meinen Namen zu verdanken.
von Karoline
Beitrag melden
Ich heiße auch Karoline und kann alle verstehen die es nervt wenn jemand Carolin/Caroline/ Karolin schreibt. Ich mag das mittlerweile auch nicht und weiße auch immer darauf hin!

Mein namen habe ich überings aus einen DDR spiel Film,den meine Mutter irgendwann in den 70iger Jahren gesehen hat. Der Film hieß: Karoline mit den sieben Sommersprossen. Die Karoline war in einen Robert verliebt. So heißt mein Bruder! Und ich habe auch so wie das Mädchen aus dem Film sehr sehr viele wunderschöne Sommersprossen!!
Und sehr selbstbewusst und Frei bin ich auch!!

Ich liebe meinen Namen und er sagt viel über mich aus!!
von Karoline
Beitrag melden
Bereits meine Großmutter hatte diesen schönen Namen und die ist 1887 geboren. Ich bin sehr stolz, daß ich diesen Namen von meiner Großmutter übernommen habe, denn sie war eine großartige Heilerin.
von Karoline
Beitrag melden
Ich bin sehr zufrieden diesen schönen Namen tragen zu dürfen. Wie schon mehrfach angesprochen ist er sehr selten und erst recht mit K geschrieben. Das macht ihn außergewöhnlich.
Ich freue mich immer wieder darüber, daß ich KEINEN Modenamen habe!!! :))
von Karoline
Beitrag melden
Jetzt haben hier schon so viele Karoline - Mädchen reingeschrieben, jetzt muss auch mal ein Karolin-Mädchen reinschreiben. Ich selber mag meinen Namen auch, aber wie vorher schon angedeutet, ist es einfach nervig und stressig, wenn man dann Carolin(e) geschrieben wird. Gut finde ich, dass viele Mädchen auch noch gleich die Bedeutung mit dazu geschrieben haben. Ich wusste meine Namensbedeutung vorher nicht so genau. DANKE :-* ^^
von Karolin
Beitrag melden
Naja ich bin nicht besonders zufrieden mit meinem Namen.
Bei mir in der Klasse gibt es eine Karolin & eine Karolina.Wir werden oft wegen dem gleichen Namen verwechselt
Mein spitzname ist Karo, Karosh oder Line :)
von Karoline
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen sehr schön, weil er sehr selten ist. Das ist sehr praktisch. Da ich die Einzige in der ganzen Schule bin, die Karoline heißt, brauche ich nie den Familiennamen zu schreiben. Jeder weiß gleich wer gemeint ist . Meine Mama wußte schon als kleines Mädchen, dass ihr Kind einmal Karoline heißen sollte und hat es nie bereut.
von Karoline
Beitrag melden
Wir wollen unsere Tochter am 12.6.2010
Karoline taufen. Karoline ist ein sehr seltener altdeutscher Name und soll für eine selbstbewuste Frau stehen. Wir wollen keine Modenamen nehmen und sind froh solch einen Namen gefunden zu haben.
von Franziska
Beitrag melden
Unserer Tochter haben wir den Namen Karoline gegeben. Ich finde es einen sehr schönen Namen, da selten und wie schon erwähnt ein schöner altdeutscher Name ist. Auch wollen wir unsere Tochter zu einer Selbstbewussten, selbständigen und FREIEN Frau erziehen, weshalb die Bedeutung "die Freie" ebenfalls sehr gut passt. In der Schweiz haben viele mit dem "e" am Schluss des Namens Mühe und sprechen den Namen als Karolin aus. Wir verweisen dann immer auch auf das "e" und meistens klappt es dann, dass sie in Zukunft Karoline mit e sagen.
von Petra
Beitrag melden
Ich hab meinen Namen auch gern. Er ist so schön alt und total deutsch. Das doofe ist nur, dass ihn sich niemand merken kann, ihn falsch ausspricht und falsch schreibt.
von Karoline
Beitrag melden
Das ist einfach der beste vorname den es ggibt, außerdem zeigt er, dass ich von hochdeutschen Wurzeln stamme.
von Karoline
Beitrag melden
Karoline bedeutet auch ´die Freie´ ich finde das
passt zu mir.
von Karoline
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen und würde ihn gegen keinen eintauschen, das Blöde ist nur, dass man dauernd
Carolin geschrieben wird
von Karoline
Beitrag melden
ich finde meinen namen auch sehr schön ich könnte mir keinen anderen namen vorstellen und das schlimmste ist das Karoline auch Carolin geschrieben wird und diese schreibweise hat fast jeder und ich fnd es auch sehr schlimm wenn mich meine lehrer so schreiben
von Karoline
Beitrag melden
Ich bin sehr zufrieden mit meinem namen,weil er sehr schön ist und vor allem selten.die meißten leute heutzutage kennen manche alten schönen namen gar nicht mehr.ich würde mein kind nie lisa oder dennis nennen,weil diese namen gibt es schon genug auf dieser welt.da bin ich ganz stolz auf meine ellis!
von Karoline
Beitrag melden
ja ich bin äußerst zufrieden mit meinem Namen...nicht viele tragen ihn in so einer schreibweise...^^
von Karoline
Beitrag melden
Hallo ich heiße Karoline und mit meinem Namen bin ich total zufrieden, da man diesen Namen selten hört und auch selten liest wenn man mal was hört oder liest, wird der Name immer anders geschrieben, meistens mit C oder er wird gekürzt
sozusagen Karolin
von Karoline
Beitrag melden
ich heiße karoline. gestern hab ich von meiner schwester franziska erfahren, daß mein name nicht nur die weibl. form von karl ist...und karl "der ehemann" bedeutet.
caro= span.
1.teuer
2.lieb,teuer

und

line= verniedlichung von caro - also das liebe nochmal verniedlicht

wer also "karoline" beim namen ruft sagt so viel wie: du bist mir teuer und lieb, schätzchen!

schön oder!?

von karoline
Beitrag melden
#5921