Kenneth

1921 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • altirisch: aed = das Feuer; in Feuer geboren; keltisch: caomh = schön, angenehm; der Schöne

Bedeutung / Übersetzung

  • der aus dem Feuer Geborene; der Schöne
  • der Hübsche, der Schöne, der Angenehme

Mehr zur Namensbedeutung

bekannt als Name des ersten Königs der Schotten im 9. Jh.; 'Kenneth' ist die anglizierten Form des schottischen Vornamens 'Coinneach'

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Kenneth" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Kenneth" verbinden.

Traditionell
33%
Modern
Alt
35%
Jung
Unintelligent
26%
Intelligent
Unattraktiv
22%
Attraktiv
Unsportlich
22%
Sportlich
Introvertiert
39%
Extrovertiert
Unsympathisch
31%
Sympathisch
Unbekannt
48%
Bekannt
Ernst
42%
Lustig
Unfreundlich
33%
Freundlich
Unwohlklingend
25%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

1. August

Herkunft

Altirisch, Keltisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Ken, Kennie Kenny K Kenni Kanoto Kenth Kenske Kay-One

Kenneth im Liedtitel oder Songtext

  • Leben und Tod des Kenneth Glöckler (Bushido)
  • What's the Frequency, Kenneth? (R.E.M.)
Formen und Varianten
Weibliche Form: Kendra, Kenna
Ähnliche Vornamen
Kent Kenta Knud Knut Kaneda Kined Kuntay Kanaat Kende
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Kenneth „Kenny“ McCormick
    (Figur aus der US-Zeichentrickserie „South Park“)
  • Kenneth "Kenny" Hotz
    (kanad. Schauspieler)
  • Kenneth Ashley
    (Figur aus dem Roman "Das ganz und gar unbedeutende Leben der Charity Tiddler")
  • Kenneth Branagh
    (Schauspieler, Regieseur, Autor usw.)
  • Kenneth Cole
    (US-Designer)
  • Kenneth Downing
    (brit. Gitarrist)
  • Kenneth Estrada y Santiago
    (Sänger)
  • Kenneth Gangnes
    (Norwegischer Skispringer)
  • Kenneth Glöckler alias "Prince Kay One"
    (Musiker, Rapper)
  • Kenneth Glöckler alias "Kay One"
    (Rapper)
  • Kenneth Joel Hotz
    (kanad. Schauspieler)
  • Kenneth Schmidt
    (US-Schauspieler, Sänger)
  • Kenneth Wormald
    (US-Schauspieler u. Tänzer)
  • Kenneth "Kenny" Weatherwax
    (US-Schauspieler)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Kenneth! Heißt Du selber Kenneth oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5

Kommentare zum Vornamen Kenneth

Ich bin sehr stolz auf meinen Namen Kenneth. Besonders stolz, weil der britische Meisterkoch der Londoner Kochversammlung dieses Namen trägt.
Das erzähle ich immer allen.

Grüße an alle Kenneths
von Kenneth
Beitrag melden
Aussprache von Kenneth:

KÉNNESss (wie bei dem englischen Artikel The) Das erste E wird mehr betont als das 2.

Mein Sohn liebt seinen namen auch, er ist stolz darauf, dass der erste Schottische König so hieß und dass in Inverness eine Straße nach ihm benannt ist. Jedes mal, wenn wir dort sind, machen wir am Straßenschild ein Foto.
von Moira
Beitrag melden
Kann vielleicht mal einer den Namen Kenneth so schreiben, wie man ihn aussprechen soll? Zum Beispiel heißt eine meiner Freundinnen Ece und die Lehrer haben das nie hin bekommen, weshalb wir ihnen "Etsche" aufgeschrieben haben. Also versteht ihr, was ich meine?
von Lara
Beitrag melden
Mein Freund heißt Kenneth und ich habe den Namen davor noch nie gehört. Anfangs hatte ich immer Schwierigkeiten ihn richtig auszusprechen, aber mittlerweile klappt es ganz gut. :D Ich nenne ihn immer Kenny oder Ken. :D
von Emily
Beitrag melden
Kenneth, ein christlicher Mann aus Südkorea, trägt auch diesen Namen. Die Bedeutung seines Namens muss er gerade sehr stark spüren, denn er ist wegen seines Glaubens in Nordkorea im Gefängnis eingesperrt und geht sozusagen "durch das Feuer". Die Wahl des Namens ist meiner Meinung nach prophetisch, weil sie ihn auf seine jetzige Situation vorbereitet hat.
von Cornelia
Beitrag melden
Ich liebe diesen Namen und deshalb habe ich vor 10 Jahren meinen Sohn Kenneth genannt und es bis heute nicht bereut. Er selber kommt gut zurecht mit seinem Namen und ist sehr zufrieden. Einziges Problem was einige schon erwähnt haben... eine bestimmte Lehrerin nennt ihn Kennes... das nervt... sie lernt es nicht;-)
von Ellen
Beitrag melden
Hallo bin auch ein Kenneth (10), finde meinen Namen sehr schön. Bin der einzige weit und breit. Und das ist auch gut so. Meine Mutter nennt mich meistens Kennedy :D
von Kenneth
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen toll, und kenne auch niemanden der sonst so heißt. Ich werde meinen Sohn auf jeden Fall Kenneth nennen! :D
von Lara
Beitrag melden
Also ich finde den Namen Kenneth echt toll *.*! Ich werde meinen Sohn ganz sicher so nennen (-;
Ein Freund von mir heisst so & er kann seinen Namen nicht ab, ich versteh' ihn beim besten Willen nicht! o:
von Anastasja
Beitrag melden
Ich bins nochmal! Als mein Sohn sprechen lernte hat er sich immer Neket genannt. Fand das voll süss!
von Nadja
Beitrag melden
#6057