Keoma

1252 Aufrufe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • weit weg, weit entfernt
  • Halbblut
  • der Rächer
  • Der Gerechte

Mehr zur Namensbedeutung

weiblich und männlich

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Keoma" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Keoma" verbinden.

Traditionell
26%
Modern
Alt
33%
Jung
Unintelligent
30%
Intelligent
Unattraktiv
32%
Attraktiv
Unsportlich
41%
Sportlich
Introvertiert
37%
Extrovertiert
Unsympathisch
36%
Sympathisch
Unbekannt
25%
Bekannt
Ernst
33%
Lustig
Unfreundlich
30%
Freundlich
Unwohlklingend
22%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Keoma eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Indianisch

Sprachen

Indianisch

Themengebiete

Interessante Namen

Spitznamen & Kosenamen

Keo Nona Kiki

Keoma im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Keoma hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Kaan Kain Kane Kanye Keanu Keegan Keenan Kegan Ken Kenan Kenny Keno Keon Kian Kimi Kimon Koen Kuno Kwame Kin
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch kein Prominente Namensträger für Keoma hinterlegt.
Ist dir ein prominenter Namensträger bekannt?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Keoma! Heißt du selber Keoma oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Keoma
Mein Schatz heißt auch Keoma. Inspiration war für seine Eltern auch der italowestern. Er ist jetzt 28. Finde es interessant wie viele es doch mit diesem Namen gibt. Was das Anerkennen bei uns von Namen betrifft. Mein Bruder ist 22. Es war damals ein Kampf mit dem Namen Noah für meine Eltern und danach kam Boris Becker mit seinem Sohn und es wurde ein Modename. Oft ist es aber auch so das es von den jeweiligen Gemeinden abhängig ist wie leicht oder schwer man eine Genehmigung bekommt für einen Namen. Habe mir mal so ein altes Namensbuch angesehen. Brunhilde wäre damals ok gewesen. Aber zb Mercedes nicht. Nennt eure Kinder wie ihr wollt und lasst euch da nicht reinreden.
von nicki
Beitrag melden
Sorry aber ich kam 1989 auf die Welt und erhielt den Namen Keoma
von keoma
Beitrag melden
Hallo zusammen,

unser Sohn (8 Jahre) heißt ebenfalls Keoma. Den Namen haben wir von dem Italo-Western von 1976 !
von Alex
Beitrag melden
'n Kommilitone von mir (Jahrgang 1982) heißt ebenfalls mit Vornamen Keoma. So fresh und innovativ scheinen eure Eltern dann doch wohl nicht zu sein... ;)
von Tobsen
Beitrag melden
Ich habe mein Katze Keoma getauft. Sie ist zwar erst 8 Jahre alt, doch der Name ist mir bereits seit über 20 Jahren bekannt. Ein Bekannter, der in Afrika war, hat ihn dort mehrmals als männlicher Vorname gehört.
von Silke
Beitrag melden
Mein Sohn (noch nicht geboren) wird Keoma Layton Lee D... heißen.
von Carsten D
Beitrag melden
Eine gute Freundin von mir heisst Keeoma. Ihr Mutter war lange in den USA und hat ein Faible für Schmetterlinge. Keeoma bedeutet = Schmetterling!
von Keeoma
Beitrag melden
@ Keoma ich bin nun seit dem 22.03.2011 20 Jahre alt und heiße ebenfalls mit Vornamen Keoma also sag nicht, dass dein Sohn (nun 13 Jahre alt) der erste nachweislich auf dem Namen Keoma getaufte ist... Aber ich finde es cool, dass dieser Name doch mehrmals in Deutschland vertreten ist :D Hätte ich niemals mit gerechnet ;)
von keoma
Beitrag melden
Hallo, also ich bin 19 Jahre alt, und war die Erste mit diesem Namen. Meine Eltern mussten ihn erst vor Gericht anerkennen lassen. Ich hab gar nicht gewusst, dass noch mehr so heißen...=)
von keoma
Beitrag melden
Hallo Keoma (Leon), das glaube ich Dir gerne. Allerdings werden Zweitnamen nicht geprüft und registriert. Wir mussten beim Institut für Namenskunde in Dresden einen Forschungsantrag stellen damit wir ihn Keoma mit Rufnamen nennen durften. Hierbei wurde auch festgestellt, daß der Name noch nicht verwendet wurde. Sei auf jeden Fall stolz auf Deinen Namen. Es gibt nicht viele schönere :-)
von Marc
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen, er hat Klang ich hasse es, wenn mich jemand Leon nennt.
von Leon Keoma
Beitrag melden
Entschuldigung, aber ich muss ihre Aussage leider verneinen. Ich bin nun 16 Jahre alt und bin im September 1993 in Deutschland auf die Welt gekommen; mit dem Namen Keoma.
von Keoma
Beitrag melden
Keoma heisst "rennender Fuchs". Keo = Fuchs, Kommt von den Keokuk-Indianern, ein Stamm in Nordamerika. Von ihnen stammt sogar das Wort Kimono ab. Irgendwann kamen, bis heute ungeklärt, einige dieser Indianer nach Japan. Ihr Fuchsfellumhang, Keomono, wurde von den Japanern Kimono genannt. Meinen Sohn habe ich übrigens Keoma getauft. Er ist jetzt 12 Jahre alt und war nachweislich der erste in Deutschland auf diesen Namen getaufte!
von Marc
Beitrag melden
Ich bin 8 Jahre alt. Ein Mädchen und sehr stolz auf meinen tollen Namen. Vor Allem hat ihn nicht jeder.
von Keoma
Beitrag melden
#13392