Krishan

456 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • Sanskrit: Krsna = schwarz, dunkel

Bedeutung / Übersetzung

  • der Dunkle, der Schwarze

Mehr zur Namensbedeutung

auch in der Schreibweise Krisha möglich

Der Name Krishan ist ein Beiname des Hindu-Gottes Krishna

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Krishan" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Krishan" verbinden.

Traditionell
46%
Modern
Alt
34%
Jung
Unintelligent
20%
Intelligent
Unattraktiv
13%
Attraktiv
Unsportlich
28%
Sportlich
Introvertiert
41%
Extrovertiert
Unsympathisch
27%
Sympathisch
Unbekannt
65%
Bekannt
Ernst
46%
Lustig
Unfreundlich
27%
Freundlich
Unwohlklingend
37%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Krishan eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Sanskrit

Sprachen

Hindi

Themengebiete

Religion

Spitznamen & Kosenamen

Krish Krishi

Krishan im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Krishan hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Krisha 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Krishan Krischan Krishna Karzan Kirjan
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch kein Prominente Namensträger für Krishan hinterlegt.
Ist dir ein prominenter Namensträger bekannt?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Krishan! Heißt du selber Krishan oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Krishan
Krishan ist eine Möglichkeit der Schreibweise (britisch) des Sanskrit-Namens "Krschn" (keine Selbstlaute!). Bekannter ist die Form Krishna.

Der Name benennt in Indien eine Guru-Tradition oder einen Guru (Meister, Erlöster). Die Krishna-Tradition erstreckt sich über viele Jahrtausende, und umfasst ein weites Spektrum religiöser Lehre.

"Krishan" ist in Indien so gebräuchlich wie etwa Michael oder Thomas in Europa, und wird - zumindest im deutschen Sprachraum - einfach und gerne angenommen.
von Santosh
Beitrag melden
#6238