Liddy

497 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • Althochdt.: adal = edel, vornehm, der Adel, aus vornehmem Geschlecht

Bedeutung / Übersetzung

  • die Edle, die Vornehme

Mehr zur Namensbedeutung

im Deutschen ist Liddy eine Kurzform von Alida (Adelheid), im Tschechischen von Lidmila (Ludmilla), im Italienischen für Lidia (Lydia)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Liddy" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Liddy" verbinden.

Traditionell
62%
Modern
Alt
34%
Jung
Unintelligent
18%
Intelligent
Unattraktiv
18%
Attraktiv
Unsportlich
28%
Sportlich
Introvertiert
45%
Extrovertiert
Unsympathisch
16%
Sympathisch
Unbekannt
72%
Bekannt
Ernst
34%
Lustig
Unfreundlich
13%
Freundlich
Unwohlklingend
12%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Liddy eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Spitznamen & Kosenamen

Bislang wurde noch keine Spitznamen für Liddy hinterlegt. Ist dir ein Kosename bekannt?

Liddy im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Liddy hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Laetitia Latoya Leda Letitia Lidia Lilith Lolita Lotta Lotte Lotti Lualhati Lydia Lydie Lätitia Lalita Lillith Lida Lilita Lilette Lethia
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch keine bekannte Persönlichkeit für den Vornamen Liddy hinterlegt.
Kennst du einen prominenten Namensträger?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Liddy! Heißt Du selber Liddy oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1

Kommentare zum Vornamen Liddy

Meine beste Freundin heißt Liddy und wir haben so verschiedene Namen für sie....
von Sammy
Beitrag melden
Meine Uroma hieß Liddy Aurelia, als meine Partnerin und ich während der Schwangerschaft das erfuhren, war der Name unserer Kleinen sofort klar. Ich wollte immer einen seltenen alten deutschen Namen aus dem man keinen Spitznamen machen muss für mein Kind, was mit Liddy gegeben ist. Im Zusammenspiel mit Aurelia klingt der Name einfach nur schön :)
von Torsten
Beitrag melden
Ich hatte eine Tante Liddy, die nur Wally gerufen wurde, den Namen Liddy haben wir erst spät nach ihnren Tod erfahren. Er steht aber in der Geburtsanzeige und ihre Hochzeitsurkunde hat sie sie auch damit unterschrieben. Ihre Geschwister und der Ehemann nannten sie aber Wally
von Rainer
Beitrag melden
Ist das richtig?! Alida, im italienische = Lydia?!
Lydia ist doch ein eigener Name. -> Frau aus Lydien
von Lydia
Beitrag melden
#147809