Lilla

848 Aufrufe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • schwed.: die Kleine

Mehr zur Namensbedeutung

Lilla ist im Norden eine Kurzform von Lillemor, was "kleine Mutter" bedeutet

Lilla ist vor allem in Ungarn als weiblicher Vorname bekannt, wo er allgemein geläufig, aber dennoch eher selten ist. Auch im südlichen Italien bzw. auf Sizilien soll der Name bekannt, wenngleich auch selten sein (männl. Form: Lillo). Im Ungarischen wie im Italienischen liegt die Betonung auf der ersten Silbe und wird das Doppel-L in der Mitte des Namens auch wirklich doppelt ausgesprochen. Also nicht etwa wie die Farbe "lila", sondern Lil-la. Im Ungarischen wird das "a" am Ende geschlossen gesprochen, also jene Mischung aus a und o, wie sie auch bei den bayrischen und österreichischen Dialekten sowie in den skanidinavischen Sprachen vorkommt (so wie das "a" in englisch "what"). Der Name ist (in Ungarn) eigentlich ein "Kunstprodukt", denn er wurde von dem ungarischen Dichter Mihály Csokonai Vitéz erfunden - er nannte seine große Liebe, die eigentlich Juliana hieß) in seinen Gedichten Lilla. In Deutschland ist der Name sehr selten und eher historisch, ist aber im Namensverzeichnis gelistet und wird in den letzten Jahren vereinzelt wieder gewählt.

"Lilla" kommt ursprünglich aus dem Schwedischen und steht dort für "klein" oder "Kleine".

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Lilla" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Lilla" verbinden.

Traditionell
51%
Modern
Alt
25%
Jung
Unintelligent
20%
Intelligent
Unattraktiv
22%
Attraktiv
Unsportlich
26%
Sportlich
Introvertiert
40%
Extrovertiert
Unsympathisch
26%
Sympathisch
Unbekannt
51%
Bekannt
Ernst
20%
Lustig
Unfreundlich
11%
Freundlich
Unwohlklingend
31%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

16. Februar

Herkunft

Unbekannt

Sprachen

Ungarisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Lilli Lillácska (ung., sprich: Lillatschka)

Lilla im Liedtitel oder Songtext

  • Hilla Lilla (Garmarna)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Laelia Laila Lalie Layla Layli Lea Leah Leia Leila Leilah Lelia Leola Leya Leyla Lia Lila Lili Lilia Lilla Lilli
Bekannte Persönlichkeiten
  • Lilla Brignone
    (Italienische Filmschauspielerin)
  • Lilla Polgár
    (Ungarische Sängerin)
  • Lilla Polyák
    (Ungarischer Musicalstar)
  • Lilla Vincze
    (Ungarische Sängerin)
  • Lilla von Puttkamer
    (Deutsch-ungarische Künstlerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Lilla! Heißt du selber Lilla oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Lilla
Ich kam zufällig auf den Namen Lilla. Ich bin Autorin und suchte einen besonderen Namen für meine Protagonistin. Mir gefiel Lilli, doch schien mir der Name zu häufig in Geschichten. So schrieb ich einmal ausversehen LillA, anstatt Lilli, und dachte: Das ist er! Ich wollte aber lieber einmal nachschauen, ob es den Namen wirklich gibt, wo er herkommt und was er bedeutet. ;) Lg, Katharina H.
von Katharina
Beitrag melden
Noch eine Lilla meldet sich hier zu Wort. Ich bin 16 Jahre jung und vor allem als ich klein war hatte ich viel mit dem Namen zu kämpfen, da anscheinend niemand etwas auf das doppelte "l" gegeben hat und ich stattdessen einfach nur zur Farbe "lila" wurde. Auch heute noch bekomme ich einige Witze zu hören, von "Hey Violetta" über "Pink" oder "Lilablassblaukariert" - desto mehr Farben, umso lustiger anscheinend. Aber ich kann mittlerweile darüber lachend den Kopf schütteln, denken diese Leute sie wären die ersten, die auf die Witze mit den Farben kommen?
Ich habe meinen Namen jedenfalls lieb gewonnen, da ich damit stets die einzige war und auch noch bin. Und vor allem finde ich die Herkunft ziemlich schön, und habe mir auch schon einige Gedichte von Mihály Csokonai Vitéz angeschaut. Selbstverständlich auf deutsch, denn ungarisch schreiben und lesen fällt mir trotz meiner Herkunft nicht gerade leicht, da ich in Deutschland aufgewachsen bin.
von Lilla
Beitrag melden
Ich fahre jedes Jahr nach Ungarn und ich hab da eine Freundin, die heißt Lilla.
Der Name ist wunderschön. Ich mag den richtig und am liebsten wünschte ich, ich würde so heißen
von Frenzyy
Beitrag melden
Nur im Norden scheinbar bekannt, z.B. in Schweden, dass dort auch der Name Lilla existiert.
Abgeleitet von Lillemoor.

Ich hatte als Kind eher damit zu kämpfen, da mir bis zur Einschulung nur Lilli als Name bekannt war. Also niemand sprach mich bis dahin mit Lilla an. Wurde viel ausgelacht da kaum einer auf das Doppel L achtete, also Lila gesagt wurde.
Heute komme ich gut damit zurecht. Und lila ist meine Lieblingsfarbe :-)
von Lilla
Beitrag melden
Hallo. Bin 13J und heiße eig. Elisabeth, nenne mich aber Lisa. Ich hatte eine Zeit da war ich einfach nur Lilla - mag den Namen. Grüße, Lisa.
von Lisa
Beitrag melden
Der Name stammt aus den Namen Julianna und Elisabeth. Der ungarsiche Dichter Csokonai Vitéz Mihály hat in seinen "Lilla Gedichten" seine Muse, die mit einem anderen Mann verheiratet war Lilla genannt. Sie hat Vajda Julianna geheissen.
von Krisztina
Beitrag melden
Ich dachte ich hätte mir den Namen ausgedacht, im Schwedischen heißt "Lilla" nämlich "Die Kleine". Schön, dass er im Namensverzeichnis eingetragen ist!
von Marina
Beitrag melden
#6625