Lioba

2581 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • liob = lieb (Althochdeutsch);
    leubh = die Liebe (Indoeuropäisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Liebe
  • die Liebliche
  • die Liebende

Mehr zur Namensbedeutung

verselbständigte Kurzform von Namen mit 'Lieb-', wie z.B. Liebhild. 'Liebe' selbst geht auf eine sehr alte und weit verbreitete indoeuropäische Wurzel 'leubh' zurück

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Lioba" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Lioba" verbinden.

Traditionell
61%
Modern
Alt
37%
Jung
Unintelligent
19%
Intelligent
Unattraktiv
29%
Attraktiv
Unsportlich
39%
Sportlich
Introvertiert
51%
Extrovertiert
Unsympathisch
18%
Sympathisch
Unbekannt
64%
Bekannt
Ernst
38%
Lustig
Unfreundlich
18%
Freundlich
Unwohlklingend
17%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

28. September

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Spitznamen & Kosenamen

Lilli Lio Lilly Lilou Loba Liebi Lil Lilo Liobini Liobärchen Lia Lou Lis Lo Liöbchen Lobi Leo Liobienchen Liobiene Löbi Lichen Liobär Löbchen

Lioba im Liedtitel oder Songtext

  • Lioba (Jasper)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Lifa Libby Lioba Liv Liva Live Livia Lova Lubov Lupe Lyuba Lyubov Labiba Levia Luba Lubia Lif Lilif Libia Lluvia
Bekannte Persönlichkeiten
  • Lioba Albus
    (Kabarettistin)
  • Lioba von Tauberbischofsheim
    (Heilige, Missionarin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Lioba! Heißt du selber Lioba oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Lioba
Ich finde meinen Namen ganz wunderbar! Weil ihn sehr viele nicht kennen, hat man, wenn man sich kennenlernt, auch immer ein Gesprächsthema an der Hand;-) Dann kommen Fragen: "Woher kommst Du? Wie schreibt man den Namen? Was bedeutet er?" etc...Als Eisbrecher ideal! Nur dass soviele ihn falsch aussprechen, nämlich mit der Betonung auf o, nervt ein wenig. Ich verstehe gar nicht, was daran so schwierig ist? Also schön nachsprechen: Liiiiioba;-) Spitzname ist bei mir wenn Lio, aber eigentlich unnötig, der Name ist ja schon kurz und so schön!
von Lioba
Beitrag melden
Spitzen Name!!!! Betonung auf o ist richtig, wenn auch ungewöhnlich. ..ich höre auch auf Betonung auf i. Spitznamen ? No go. .. ist ja schon eine hihi
von Lioba
Beitrag melden
Meine kleine heißt Lioba Marlene und kein Name hätte besser zu ihr gepasst :)
liebe grüße Lena! :-)
von Lena
Beitrag melden
Hab eben das Buch "Voll ins Herz" gelesen und die Hauptperson heißt Lioba. Ich finde den Namen zwar exotisch, aber dennoch recht schön.
von xD
Beitrag melden
Meine kleine Maus heißt Lioba Anelia (6) und kein Name hätte besser zu ihr gepasst, sie ist wirklich eine ganz liebe :-)
Hab es wohl geahnt :D
von Viktoria
Beitrag melden
Ich heiße auch Lioba :D habe persönlich auch noch nie jemanden getroffen der auch so heißt, was ich ziemlich gut finde. Für gewöhnlich nennt man mich Lioba , Lio oder (von meiner Schwester) Lilo und ehrlich gesagt finde ich ein Paar der anderen angegebenen Spitznamen etwas komisch aber naja, jeder wie er will. Meine Eltern haben sich für den Namen entschieden weil er so selten ist und weil ihnen die Bedeutung gefiel. Das einzige Problem ist das die meisten Leute ihn falsch betonen, nämlich auf dem o anstatt auf dem i (sogar meine Oma manchmal).
Mir gefällt Lioba jedenfalls sehr gut c:
von Lioba
Beitrag melden
Meine Freundin heißt auch Lioba, ich nenne sie manchmal Lio, und mir gefällt der Name wirklich sehr gut
von Vely
Beitrag melden
Ich finde Lioba sehr schön und selten... würde gerne meine Tochter so nennen - aber: meinem Mann gefällt der Name gar nicht. Man würde den Namen nicht sofort verstehen... das irritiert ihn. Schade! Nun suchen wir einen anderen Namen.
von Lucia
Beitrag melden
Also mein name ist (wer hätte es gedacht) auch Lioba. KLar, er ist ziemlich unbekannt, und auch bei mir gab es schon alle varianten von verhörern von Leoba bis Lyoner, aber man gewöhnt sich dran. Ich finde den namen mittlerweile schon schön, aber hätte ich mir für mich 'nen Geschlechtsneutraleren gewünscht. Okay, den Spitznamen Lio kann man auch als männer namen nehmen. Meine Spitznamen sind/ waren: Lio, Lulu, Lilli und meine Mom nennt mich oft Liebelein/Liebchen oder Liöbchen.
von Lioba/Lio
Beitrag melden
Ich heiße Lioba und werde normalerweise auch so genannt - "Ein Spitzname ist doch viel zu schade für so einen schönen Namen" ;)
Wenn ich nicht buchstabieren würde, kommen ulkige Ergebnisse heraus: Lieober, Liober, Liobar, Lieoba, Liova, Lieowa, usw. Das bringt mich echt zum Lachen, auf was für versch. Ideen die Leute kommen, diesen Namen zu schreiben xD
Liebe Grüße an alle anderen Liobas :)
von Lioba
Beitrag melden
Ich kenne selber eine Lioba und sie ist gar nicht traditionell, obwohl der Name natürlich täuschen kann, ich würde ihn meinem Kind nicht geben
von Rebecca
Beitrag melden
Lioba ist ein sehr schöner Name. Ich bin voll zufrieden. Aber leider fast keiner kennt den Namen..
von Lioba
Beitrag melden
Meine Großmutter heißt Lioba - geboren 1924.

Ich habe den Namen ansonsten noch nie irgendwo anders gehört oder gelesen. Wegen dem weichen Klang könnte ich mir vorstellen, dass er wieder in Mode kommt :)
von Ich
Beitrag melden
Ich selbst heisse LIOBA und ich bin froh dass ich Lioba heisse und nicht Sarah, Elisabeth oder Annika. Klar, das sind alles auch schöne Namen, aber ich glaube dass Lioba mir sehr viel besser gefallen hätte wenn ich jetzt Sarah oder Annika heissen würde!!!
von Lioba
Beitrag melden
Ich habe das große Glück gehabt, eine Lioba kennenzulernen. Nicht nur ihr Name war in meinen Ohren eine Wohltat, sondern auch die ganze Frau - in die ich mich total verliebt hatte. Leider hat sie einen anderen Mann geheiratet - weil ich damals als junger Mann noch nicht bereit war, mich fest zu binden. Doch "Lioba" ist immer in meinem Herzen geblieben.

Inzwischen heißt meine Tochter mit 2. Vornamen so - und auch mein Boot . . . !

Leider wird der Name oft falsch betont. Die Betonung liegt auf der ersten Silbe.
von Uwe
Beitrag melden
Mich nennt eigentlich jeder Lio. Wenn dann mal jemand fragt wie ich "richtig" heiße, dann gibt es viele Komplimente & niemand glaubt, dass der Name wirklich deutsch ist :)
von Lioba
Beitrag melden
Als Kind fand ich meinen Namen nicht schön, da jeder immer fragte `` Wie heißt du?``Nun habe ich mich daran gewöhnt und finde es schön einen so außergewöhnlichen und seltenen Namen zu haben.
von Lioba
Beitrag melden
Ich heiße auch Lioba und mochte meinen Name früher nicht besonders. Inzwischen liebe ich ihn, weil er einfach außergewöhnlich und durch die vielen Vokale sehr schön ist. Ich muss ihn auch fast immer buchstabieren und werde eigentlich immer gefragt, woher der Name kommt. Die wenigsten glauben, dass er deutsch ist, aber ich bekomme immer sehr viele Komplimente für den Namen. Ich kenne auch keine zweite Lioba, das find ich gut! :)
von Lioba
Beitrag melden
Mein zweitname ist Lioba. Früher mochte ich ihn überhaupt nicht, aber heute kann ich mich schon besser damit abfinden. Es wissen aber auch nicht viele Leute, dass ich so heiße und wenn ich es dann sage fragen alle immer direkt 5 mal:"WAAAAAASSS?" Das ist echt nervig, nur weil man nich so n langweiligen Namen wie Jana oder Laura hat:)
von ich
Beitrag melden
Meine Freundin heißt Lioba!!! Ich nenne sie immer Lio oder Liolo!!! Ich finde ihren Namen sehr schön!!!
von Emily
Beitrag melden
Also, ich heiße auch Lio und der Flo nennt mich immer Liobus und meind es ist die männlichform vom Lioba! ich finds gut!

Haute rein ihr möösen! :)
von Liooooooooo!
Beitrag melden
Ich liiebe meinen Namen:)
Es ist schön, einen außergewöhnlichen Namen zu haben und ihn immer wieder buchstabieren muss(sonst kommt so etwas raus wie Leopah,Liobar,Liohber...)
von Lioba
Beitrag melden
ich heiße auch Lioba (Spitzname: Lio) und bin mit meinem Namen sehr zufrieden!!!
Oft muss ich meinen Namen buchstabieren, aber dann gibt es meistens ein Kompliment zu dem ausgefallenen Namen!
Danke Mama, Danke Papa!!! :o)
von Lioba
Beitrag melden
Als Kind fand ich meinen Namen nicht sehr schön, da jeder immer fragte "Wie heißt du?" Das hat mich echt genervt. Nun habe ich mich daran gewöhnt und finde es sehr schön einen so außergewöhnlich und seltenen Namen zu tragen, noch dazu mit so einer schönen Bedeutung (Liebe, die Liebende).
von Lioba
Beitrag melden
#6654