Lumi

1254 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • finnisch: lumi = Schnee
  • lumen = Licht, Leuchte, Fenster - wörtlich übersetzt "lichte Weite" oder "Lichtweite" (Lateinisch)
  • albanisch: lumi = Fluss

Bedeutung / Übersetzung

  • Schnee
  • lat.: die Leuchtende
  • alban.: Fluss

Mehr zur Namensbedeutung

Lumi kann auch eine Kurzform des weiblichen Vornamen Lumina sein

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Lumi" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Lumi" verbinden.

Traditionell
21%
Modern
Alt
12%
Jung
Unintelligent
13%
Intelligent
Unattraktiv
14%
Attraktiv
Unsportlich
26%
Sportlich
Introvertiert
55%
Extrovertiert
Unsympathisch
14%
Sympathisch
Unbekannt
75%
Bekannt
Ernst
43%
Lustig
Unfreundlich
23%
Freundlich
Unwohlklingend
13%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Lumi eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Finnisch

Sprachen

Finnisch

Themengebiete

Alltagswort als Vorname

Spitznamen & Kosenamen

Mimi

Lumi im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Lumi hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Lailani Lamia Lamya Lan Lana Laney Lani Leana Leann Leanna Leanne Leeann Leilani Lena Lene Leni Lenia Lenio Lenya Leona
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch keine bekannte Persönlichkeit für den Vornamen Lumi hinterlegt.
Kennst du einen prominenten Namensträger?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Lumi! Heißt Du selber Lumi oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1

Kommentare zum Vornamen Lumi

Sehr schöner Name
von Marlene
Beitrag melden
Ein wunderschöner Name, den ich vor Kurzem in einem Buch gelesen habe! Wäre unsere Familienplanung nicht schon abgeschlossen, wäre Lumi mein absoluter Lieblingsmädchenname! Wir haben eine Maja und einen Matti zu Hause!
von Dani
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Charlotte Lumi - hallo Frederike, das Geschlecht (weiblich) bei diesem Namen war nicht das Problem, aber ob der Name überhaupt zulässig war, war reine Glückssache - das Standesamt Bremen hat den Namen in keiner akzeptierten, deutschen Liste geführt, aber der Beamte hatte noch eine CD mit der Statistik der zulässigen vergebenen Namen der letzen 15 Jahren aus Österreich in der Schublade. Und siehe da: Lumi wurde immerhin 1 mal vergeben! Juhu!
von Chrisu
Beitrag melden
Mein Kätzchen heißt Lumi! Ich wusste nicht, dass Lumi neben dem finnischen Wort für "Schnee" auch noch ein zulässiger Eigenname ist =)
von Siiri
Beitrag melden
Lumi ...Ein soooo schöner seltener name.
von jula
Beitrag melden
Lumi means "snow" in Finnish.
von Anni
Beitrag melden
Unsere kleine Enkeltochter heißt Lumi Mathilda. Unsere Schwiegertochter ist Estin und nicht nur auf finnisch, auch auf estnisch heißt "Lumi" Schnee. Unsere Lumi Mathilda ist im Januar geboren und am Tag ihrer Geburt fiel in Estland der erste Schnee. Wir finden den Namen wunderschön und sogar den über 80-jährigen Urgroßeltern gefällt er.
von Annette
Beitrag melden
Also ich finde ja Lumen als Namen besser, aber Lumi ist auch ganz süß
von Jenna
Beitrag melden
Es schneite in der Nacht, als unsere kleine Tochter das Licht der Welt erblickte und Schnee lag, als sie zu uns nach Hause kam. So wählten wir Lumi als zusätzlichen Vornamen. Da wir diesen aber so schön finden, sprechen wir inzwischen oft von und mit "unserer kleinen Lumi"...
von Marcus
Beitrag melden
Wir möchten gerne unsere Tochter LUMI nennen - wer weiß zufällig, ob dann noch ein zweiter Name ("eindeutig weiblich") von Nöten ist?
von Frederike
Beitrag melden
#13363