Maëla

392 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • mal = der Prinz, der Herr (Altirisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Prinzessin
  • von Maelle (keltisch): Prinzessin
  • Prinzessin

Mehr zur Namensbedeutung

Der Name Mael wird oft in der keltischen Mythiologie für Helden benutzt

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Maëla" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Maëla" verbinden.

Traditionell
66%
Modern
Alt
21%
Jung
Unintelligent
25%
Intelligent
Unattraktiv
23%
Attraktiv
Unsportlich
38%
Sportlich
Introvertiert
48%
Extrovertiert
Unsympathisch
24%
Sympathisch
Unbekannt
82%
Bekannt
Ernst
59%
Lustig
Unfreundlich
13%
Freundlich
Unwohlklingend
10%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

24. Mai

Herkunft

Altirisch

Sprachen

Bretonisch, Französisch

Themengebiete

Interessante Namen

Spitznamen & Kosenamen

Ela Malä mali Mae

Maëla im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Maëla hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Maali Maelle Maila Mali Malia Malou Manel Manola Manuela Manuella Meliha Mila Mile Milla Mille Milli Millie Milly Mollie Molly
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch keine bekannte Persönlichkeit für den Vornamen Maëla hinterlegt.
Kennst du einen prominenten Namensträger?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Maëla! Heißt Du selber Maëla oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4

Kommentare zum Vornamen Maëla

Ollie hat recht. Meine Eltern haben immer Urlaub in der Bretange gemacht und dort den Namen Malea aufgeschnappt.
Das der Name aus Italien kommen soll, ist mir ganz unbekannt und sehr unwahrscheinlich, da bretonisch eher mit dem keltischen Verwand ist, also überhaupt nicht mit französisch oder italienisch...
Ich finde den Namen wunscherschön, bin stolz auf ihn und bestehe immer auf meine Punkte (Trema), da sie bedeuten, dass der Name nicht Mäla ausgesprochen wird (Aussprache: M-a-e-l-a, ganz einfach)
von Maëla
Beitrag melden
Habe mich immer gewundert, ob es noch jemanden gibt, der Maela heißt.
Anscheinend ja.
Obwohl meine Mutter ihn erfunden hat, aus Ableitung von Miriam "Makeba", nach der Melodie.
Finde ihn schön, aber es kommt immer darauf an, wer ihn ausspricht.
von Maela
Beitrag melden
Ich finde meinen Vornamen wunderschön und bin stolz darauf. :-) Muss ihn zwar öfterst buchstabieren, weil ihn niemand kennt...
von Maela
Beitrag melden
der Name kommt aus dem bretonischen/keltischen (West-Frankreich), wird in der Urform Maëla geschrieben und bedeutet "Prinzessin"

Männliche Form ist Maël

Sorry, wollte das oben hinchreiben, hat aber nicht funktioniert

hier noch ein Link dazu: http://www.linternaute.com/femmes/prenoms/prenom/8114/maela/
von Ollie
Beitrag melden
#6969