Madeline

1688 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • migdal = der Turm (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die aus Magdala Stammende

Mehr zur Namensbedeutung

Variante von Magdalena

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Madeline" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Madeline" verbinden.

Traditionell
34%
Modern
Alt
28%
Jung
Unintelligent
26%
Intelligent
Unattraktiv
26%
Attraktiv
Unsportlich
35%
Sportlich
Introvertiert
48%
Extrovertiert
Unsympathisch
20%
Sympathisch
Unbekannt
43%
Bekannt
Ernst
31%
Lustig
Unfreundlich
20%
Freundlich
Unwohlklingend
27%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

22. Juli

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Maddie Maddy Madi Madi Mady Maddl Mad Mäddy Maddi Madschi Maddychen Madlon Matte Lini Maddchen Moddy Matti Mads Mäggy Leni Madalina Madilyn Lin Linni Madde Made Maddli Mattchen Line

Madeline im Liedtitel oder Songtext

  • Madeline (Hanson)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Madlin 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Madalyn Maddalena Madelaine Madeleine Madelen Madelena Madeline Madelyn Madilyn Madlaina Madleen Madleine Madlen Madlena Madlene Madelina Madline Madeleen Mandalena Mytilene
Bekannte Persönlichkeiten
  • Madeline Fabray
    (Rolle in "Fackeln im Sturm")
  • Madeline Freeman
    (Rolle in "Die Rebellion der Maddie Freeman")
  • Madeline Fuhrman
    (US-Sängerin)
  • Madeline Juno
    (Sängerin)
  • Madeline Vega
    (Figur aus dem Roman "The Lying Game")
  • Madeline Zima
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Madeline! Heißt du selber Madeline oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Madeline
Ich liebe diesen Namen ich bin so froh dass ich Madeline heiß meine Vater wollte mich Joana nennen und ich komme aus Spanien Portugal und Brasilien und ihr
von Madeline
Beitrag melden
Ich heiße auch Madeline und bin sehr zufrieden mit den Namen. Es gibt auch nicht so viele Die Madeline heißen deshalb finde ich den Namen besonders. Es ist schon mal nervig wenn einer dein Namen nicht richtig ausspricht ... Ein Lehrer hat mich auch "Mathline gennant so wie Das Fach Mathe... Die meisten Freunde nennen mich Madi ich finde es auch gut wenn sie mich "Madi" nennen weil es meistens keine Probleme gibt beim Aussprechen :)
LG Madeline (Madi)
von Madeline (madi)
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen und bin Stolz drauf :) Madeline
von Madeline
Beitrag melden
Hey ihr Süßen, Fackeln im Sturm rules alles alles gute für euch alle Frauen mit diesem Namen sind einfach wunderschön und einzigartig "Madeline die Schöne"
von Madeline
Beitrag melden
Es ist so schön zu wissen das ich nicht die einzige bin die diese Probleme mit dem 'Madeleine' hat es nervt echt aber ich hab mich schon daran gewöhnt ;) Madeline
von Maddy aka Madeline
Beitrag melden
Hallo an alle Madeline´s
jaaa dito, fackeln im sturm :D unsere verrückten Mütter was ;D
Ich liebe meinen Namen
von Madeline (Überraschung)
Beitrag melden
alsooo... erstmal hallo an alle madeline´s ich bin auch eine madeline und mich hat meine mutti auch nach madeline fabray in fackeln im sturm genannt. ich habe bis ich diese schönen kommis gelesen hab den namen gehasst. meine lehrer nennen mich immer noch madelen oder sogar melanie das nervt schon aber jetzt bin ich stolz so einen seltenen namen zu haben und joaa meine freunde nennen mich einfach nur madeline oder maddi. ja dann viele liebe grüße an alle madeline´s. :)
von madeline :)
Beitrag melden
Hey alle Madeline's da draußen :)
Ich heiße natürlich auch Madeline und musste jetzt einfach hier etwas dazu schreiben, ihr sprecht mir alle so aus der Seele :D
diese aussprache und Schreibweise ist anscheinend für manche Leute echt schwierig, was ich garnicht verstehen kann.. ich meine wenn da nicht madeleine steht dann heisst es wahrscheinlich auch nicht madeleine?! manche stellen sich da echt richtig schlimm an, mir geht das einfach immer so wenn ich jemand neues kennenlerne oder so. Vor allem natürlich in der schule, die Lehrer peilen es garnicht. einer spricht meinen Namen so ganz komisch aus gabs bis jetzt mit meinen 18 Jahren noch nie, er betont das so, dass es schnell gesprochen wird also 'maddlinn' ..ganz komisch. dann natürlich die anderen die einfach auf madeleine bestehen egal wie oft du sie korrigierst und du einfach dann ab nem gewissen Zeitpunkt dir denkst 'ach leck mich doch ' :D also wenn man madeleine ruft muss ich wie ihr bestimmt auch, leider dann darauf hören, wenn die menschen zu dumm sind ein E weg zu lassen. könnte da echt durchdrehen. eine aus meiner klasse hat sich auch mal geweigert mich madeline zu nennen weil sie den Namen nicht kannte und sie meinte es wäre zu kompliziert madeline zu sagen.. da bin ich natürlich gleich mal in die Luft gegangen :D
von Madeline ?
Beitrag melden
Wuhuuu endlich kenne ich meinen Namenstag *-* Madeline
von Madeline
Beitrag melden
Hallöchen :-)
Ich wurde ebenfalls nach Madeline Fabray - Fackeln im Sturm - benannt! Das Schöne an meinem Namen finde ich dass es aus dem Französischen kommt... Ich liebe Frankreich! Mich stört es nicht, wenn jemand meinen Namen nicht aussprechen kann, er ist halt zu *selten*, auf die Schreibweise jedenfalls! Auf meiner Schule gibt es nur eine, die Madeline heißt und das bin ich! LG Maddi
von Madeline?
Beitrag melden
Ich find den namen madeline super schön und er gefällt mir so besser als wenn man ihn maddläähn ausspricht.
Ich will mein Kind später auch so nennen :) und kenn den namen aus Die Rebellion der Maddie Freeman.
:D
von Lily
Beitrag melden
ich liebe meinen Namen auch ! wurde wie viele hier nach Madeline Fabray benannt (Fackeln im Sturm). der Name ist weiter zu empfehlen ! :))
von Madeline
Beitrag melden
Ich lieeeebe meinen Namen über alles!! Meine Mum wollte mich erst Madeleine nennen und das spricht man Madlään aus und nicht Madlin. Die älteren Lehrer nennen mich alle Madelin Madlän Madelaine oder soo was ich hasse. Bei meiner Einschulung vor 3 Jahren in die 5. Klasse war ich ziemlich überrascht als der Direktor meinen Namene richtig ausgsprochen hat.;-) Wenn meine Freunde mich ärgern wollen nennen sie mich mit Absicht Madeliiiin. Mein Spitzname ist Madi obwhl ich Maddy besser finde. Ich liebe meinen Namen trotzdem und danke jedem der ihn richtig ausspricht;-)
von Madeline
Beitrag melden
Der Name "Madeline" kommt vom Namen "Madeleine", weswegen er auch noch folgende zusätzliche Bedeutungen hat, die wirklich wunder wunderschön sind:

englisch: Meer und die von Gott Geliebte; französisch: Stärke und Treue

Deswegen möchte ich persönlich später meine Tochter auch Madeleine nennen ...;)

LG an alle Madelines/Madeleines!
von FÜR MADELINE
Beitrag melden
ich mag meinen Namen, jedoch kommen Lehrer etc. damit kaum klar und oft heiße ich dann Määädlin oder Madläään.
Außerdem ist der Name Madeline super selten :)
von Madeline / Madij :)
Beitrag melden
alsoo...
in der schule nennen mich alle maddy! mein freund mausi ;'DD
was ich nicht ab kann wenn mich jemand madeleine
oder madlene oder madchen nennt!!!
meine mutter hat den namen aus fackeln im sturm...
ich weiß aber immer noch nicht was der name "madeline" schönes bedeutet... es muss doch auch eine schöne bedeutung geben??!!
ich will nicht "der turm" sein... kann mir jemand weiterhelfen?? wenn ja bitte m weiteren kommentar
einfach "für madeline:)))" runter schreiben... danke im vorraus... eure madeline
von Madeline:)))
Beitrag melden
Meine Lehrer haben auch nie verstanden, wie sie den Namen aussprechen sollten, aber jetzt bin ich für ein Jahr in Kanada und hier sprechen ihn alle richtig aus :) Der Name ist selten und besonders und die meisten finden ihn auch schön.
von Madeline
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen, ich schau gerade alle Staffeln von Fackeln im Sturm an nachdem mich meine Mama auch bennant hat( wie total viele hier =) Ich hasse es wenn man mich Madlen nennt, und inzwischen mach ich die Leute auch immer darauf aufmerksam. Toll finde ich allerdings, dass die meisten Leute (wenn sie dann meinen Namen richtig ausprechen) sehr schnoen finden. Er ist halt was besonderes.
von Madeline
Beitrag melden
Ich habe genau das Problem wie fast alle Madeline´s da draußen. Die Lehrer checken es net das Ich madeline heiße und nicht madelEIne. Ich muss den das 10 Tausenmal buchstabieren. meine klassenlehrerin meint sogar, dass der name madeline garnicht existiern würde.. Und meine Mutter hat mich auch nach Fackeln im Sturm benannt..:D
von Madeline
Beitrag melden
ich sollte am anfang eigentlich anna-lena heißen, aber bei meiner geburt hat meine mutter dann doch gesagt dass ich madeline heißen soll.
mich nennen die meisten lehrer in der schule auch madlen und nich madlin
aber egal..
... meine freunde nennen mich alle madel
von Madeline
Beitrag melden
Also den Namen Madeline an sich finde ich nicht besonders schön, aber dafür den Spitznamen MADDIE um so schöner ;) Ich kenne den Namen auch nur aus dem Buch "Die Rebellion der Maddie Freeman" :-D
Ist übrigens ein tolles Buch!
Lg von Emma
von emma
Beitrag melden
hey meine jetzige seid der 6-7klasse abfflos = aller beste freunde fürs leben ohne stress heiß auch madeline aber es wird nicht madeleine gesprochen sondern mit i madeline und viele lehrer sagen madeleine aber sie hasst ihren namen und ich find ihn schön lg eure sandra^^
von sandra ^_^
Beitrag melden
...Obwohl ich Mailina heiße, finde ich den cose od. spitznamen mali für mich ganz interesant...
vlt kennt jemand das Buch Die Rebellion der Maddie Freeman... sie hat genau den gleichen Namen. allerdings nennen sie alle Maddie... mir gefällts, und ich find den echt nett.... vlt trimt ihr eure lehrer und Freunde darauf ;)

Liebe grüße
Maili*
von Mailina
Beitrag melden
hallo an alle Madelines da draußen=)
wie ihr euch denken könnt heiße ich genauso ....mich hat der name immer genervt , ständig musste ich die lehrer verbessern und meinen namen x-mal buchstabieren bis die das gerafft hatten. das schlimmste war das ich in der 7 klasse ein ganzes jahr lang irgendwie gehießen hatte ...nur eben nicht Madeline...ich hatte wirklich jeden namen den es gab :natalie, madleine, Melanie...oder auch Kathline... ich weiß echt nicht wieso mein Name immer , aber auch wirklich immer falsch ausgesprochen wird...mittlerweile bin ich in der 12 Klasse und es juckt mich nicht mehr wie die lehrer mich nennen. Bei meinen freunden hab ich den Kosenamen Mali oder Marlischen ....eig schöne Kosenamen, aber es bringt mich immer noch auf die Palme wenn die lehrer mich nach einem ganzen Schuljahr immer noch nicht mit meinem richtigen Namen ansprechen können^^
Mit freundlichen Grüßen .....Madeline^^
von Madeline
Beitrag melden
Wie cool ich das finde, das hier alles zu lesen.. Mir gehts genauso. Kaum jemand kann meinen Namen richtig aussprechen, entweder heiß ich madlen oder madeleine bzw. eine meine lehrerin nennt mich madelenn, die Betonung auf dem n!!! Dabei ist der Name doch nich so schwierig zum aussprechen.. Aber ich bin seeehr froh, solch einen eher seltenen Namen zu haben, denn nichts würd mich mehr stören, wenn jeder dritte den gleichen Namen hätte wie ich!! Auch meine Eltern haben "Fackeln im Sturm" gesehen und mein Vater hat sich sofort in die Schauspielerin "verliebt" und beschlossen, dass seine Tochter auch so heißen soll.. Danke Papa :* Dies hat mir den Namen Anna erspart :D
Viele Grüße an alle Madelines!!
von Madeline
Beitrag melden
Haha, normalerweiße hätte ich Sophia-Marie heißen sollen aber nur 2 Tage vor meiner geburt hat meine Mutter *Fackeln im Sturm* angeguckt und auf einmal hieß ich Madeline:D wenn ich mal neue Lehrer oder Menschen kennenlerne sagen alle immer Madlen anstatt Madlin -.- aber trotzdem, zeigt mir dass mein name besonders ist (: weiß noch jemand wann der Namenstag von Madeline ist?
von madi95
Beitrag melden
Huhu:) ich bin auch eine Madeline!!!
Wie cool das ist, das alles hier zu lesen, weil man sonst so allein ist mit dem Namen und das alle genau die gleichen Probleme haben bzw. Sich trotzdem freuen den Namen zu haben, den ich mittlerweile dann auch schön finde, halt besonders:) und Fackeln im Sturm ist übrigens auch mein Namensgeber:D aber ich war oft froh, dass ich in der Schule von den Lehrern mit Madläään angesprochen wurde, wenn es darum ging an die Tafel zu müssen, denn wir hatten eine Madlen in der Klasse, die dann immer gehen musste, auch wenn mir das natürlich auch manchmal leid tat. Juti, so jetzt hab ich mich auch mal verewigt hier und grüße alle Madelines gaaaanz lieb:)
von Madeline
Beitrag melden
Ich bin sehr froh so einen schönen aussergewöhnlichen Namen haben zu dürfen.... ich danke meiner Mutter, dass sie mich nicht Mandy, Jenny... oder i-so etwas genannt hat.... Leider gibt es viel zu viele Leute, die wirklich diesen Namen nicht aussprechen können und mich dann mit Madleeeen ansprechen - furchtbar. Leute merkt es euch, Madeline spricht man Madlin aus - ganz einfach.... wegen sowas fand ich vor einigen Jahren meinen Namen total schrecklich, aber mittlerweile liebe ich ihn... ja meine Mutter hat auch zu viel "Fackeln im Sturm" geschaut ;)
von Madeline Josefine F.
Beitrag melden
Meine Tochter MADELINE mochte ihren Namen früher auch nicht, da's dafür selten Anhänger,Häferln uä gibt.
Heute mit 20 ist sie stolz einen so schönen seltenen Namen zu führen. Auch sie hat das Problem mit den Leuten, dass ihr Name ständig missverstanden bzw. falsch gesprochen wird.
Hier nochmals zur Erklärung: MADELINE ist die amerikannische Form von Magdalena: im englischen: "Medlin", im Deutschen: "Madlin" gesprochen. -
Mich persönlich nervt es, dass selbst Trägerinnen dieses Namens nicht wissen, das es nicht "Madlein" bzw. "Madlen" gesprochen wird. :-(

Meine Tochter rufen wir Lin(i). außer ich ärgere mich über sie, dann sage ich definitiv alle Buchstaben: MADELINE!!!. :-)
Eigentlich wollte ich sie "Nadine" taufen, aber darüber war die Hebamme nicht erfreut (warum auch immer), dann sagte ich intuitiv "Madeline" und alle waren zufrieden :-).Probleme machte auch das Standesamt in Mödling, die wollten diese Schreibweise nicht akzeptieren, erst als ich ein anerkanntes Vornamenbuch präsendierte.

Erst Monate später sah ich durch Zufall 'ne Wiederholung von 'Fackeln im Sturm' und wusste endlich, woher ich diesen Namen im Gedächnis gespeichert hatte.
Übrigens meine Madeline ist blond und hat strahlend blaue Augen.
Es sei auch noch erwähnt, ihre Schwester heisst
Lisa-Marie.

LG an alle MADELINES &Co.
von Elisabetha, Mum von Madeline
Beitrag melden
Meine Mutter hat mich auch Madeline genannt weil sie damals Fackeln im Sturm gelesen hat
von Madeline
Beitrag melden
bei mir genauso, heiße auch Madeline und werde Madliiin gesprochen :D komisch, dachte mein Name sei selten =)) kann mir jemand sagen wann der Namenstag ist?
von Madeline
Beitrag melden
MEIN NAME xD gibts ja net sooo oft ^^ meine mum hat mich nur so genannt wegen *fackeln im sturm* kurz vor meiner geburt hat sie den geguckt ^^ dan musste ich ja soo heißen
von Madeline ^^
Beitrag melden
Ich hab selbst den Namen und kenne es wenn man mich mit dem falschen Namen anspricht. Ich hatte auch schon Namen wie Natalie und nadine und melanie es ist wirklich nicht einfach und mit der zeit hab ich das einfach nur noch überhört^^. aber ich finde meinen namen eigentlich richtig schön es ist mal was anderes und mir wird oft gesagt das ich einen wirklich schönen namen hätte
von Madeline
Beitrag melden
Wie sollte es anders sein, auch mein Name ist Madeleine.

Ich liebe Ihn, und freue mich jedes mal über ein Kompliment zu diesem Namen. Ich habe zwei Schwestern, und wir ähneln uns alle sehr, egal wo ich hin komme " Du bist doch die Schwester von..."
Der Name aber hebt mich von Ihnen ab auch wenn beide auch Französiche Namen tragen, ist er induviduel.

Lustig ist mein französicher Cousin konnte als Kind den Namen nicht aussprechen und sagte immer " Baleine" wie das genau geschrieben wird weiß ich nicht, aber meine Tante sagte damals immer es würde Babywahl bedeuten^^ toll...

Bis ich 16 war mochte ich Ihn nicht wirklich jeder hat ihn anders ausgesprochen, ich war genervt jedem zu erklären wie er wirklich as gesprochen wird, aber jetzt ist es mir fast egal, hauptsache man sagt nicht Maglen oder ähnliches, den Spitznamen Madeleinchen bzw Madleenchen finde ich furchtbar, meine Beste Frendin macht sich einen Spaß daraus mich so zu nennen, und gab es auch direkt an meine Azubine weiter, furchtbar^^

Oder als Kind Madeleine Hundeleine genannt zu werden war auch nicht so der Hit, aber anderer Seits hätte es uns auch schlimmer treffen können.
Und immerhin heißt die schwedische Prinzessin auch so was mich noch stolzer auf diesen Namen macht.
von Madeleine
Beitrag melden
Bei mir ist es auch so das alle den Namen falsch aussprechen,besonders Lehrer.Selbst wenn ich die schon ewig habe.Ich werde meistens Madeleine (also die französische Variante) genannt.Allerdings finde ich das irgendwie doof :D
von Madeline
Beitrag melden
Bei mir genau so :) Heiße auch Madeline und keiner ist im Stande den Namen normal auszusprechen. Wenn sie meinen namen zum ersten mal lesen, dann sagen sie Madlääääään und ich muss es dann tausend mal erklären warum es in gottes namen NICHT so ausgesprochen wird :D. Ist das denn so schwer? Madeleine = Madläään
Madeline = Madliiiiiiiiiin.

Es ist aber lustig, dass der Name so selten ist. Meine Mom war früher ein riesen Fan von dieser Patrick Swayze Serie Fackeln im Sturm oder irgendetwas in die Richtung. Und da gab es eine Madeline. Und dann haben sie mich quasi nach der benannt.
von Madeline
Beitrag melden
Ich heiße ebenfalls Madeliene nur mit langem ie =) meine mam meinte wohl mit ie sieht der Name einfach besser aus,also ich bin froh darum.Auch ich habe meinem Namen von der Folge Fackeln im Sturm xD
von Madeliene
Beitrag melden
ich finde es nervig das alle meinen namen nicht aussprechen können. immer sagen die madlen -.-
und schreiben können die meinen namen erst recht nicht. und ich bin die einzige in meiner region die so heißt...aber eines muss ich meinem namen lassen... er ist sehr selten
von Madeline S.
Beitrag melden
ich heiße selber so hehe.....ich wusste aber nicht das der name auf deutsch "der Turm" heißt lol
von Madeline
Beitrag melden
Ohh mann hehe ich mag meinen namen früher als ich kleiner war konnte ich ihn zwar nicht aussprechen und hasste ihn aber heute hatt mein Name echt ein ruf madeline halt hehe ich bin die einzeigste auf unserer schule die so heißt ;) bestte

hehe meine mutter hatte den namen von der Serie fackeln im Sturm alle die so heißen müssen sich das mal anschauen also nur eine folge :D der mann spricht den namen echt sau temperamentvoll aus ich finde das lustig naja ich kann den namen auch nur empfehlen !!
von Madeline H.
Beitrag melden
hey..
ich finde das total nervig wie viele menschen madeline falsch schreiben oder aussprechen, ich sag dann meistens: macht es euch doch nicht so schwer und lasst einfach beim aussprechen die e's weg.... aber ich mag meinen namen trotzdem sehr, es ist einfach kein name den man so oft hört, würde man ihn in einer menschenmenge laut rufen würde sich nicht jeder vierte umdrehn wie bei lena anna oder laura...
von Madeline
Beitrag melden
Hey, ich heiße auch Madeline, meine Mutter hat mich auch nach Fackeln im Sturm so genannt,
ich finde es witzig, dass viele den Namen nicht aussprechen oder schreiben können, d.h. der Name ist was ganz besonderes, aber man kann sich keine Anhänger oder so kaufen, voll schade!!
von Madeline
Beitrag melden
hallo ihr lieben, wie ihr seht heiße ich ebenfalls Madline, die schreibweise meines namens ist allerdings nicht so üblich. vor ein paar jahren mochte ich meinen namen nicht wirklich, aus den selben gründen wie viele. er wird immer falsch ausgesprochen und ich muss ihn immer buchstabieren, aber mittlerweile bin ich sehr stolz auf meinen namen und finde es sehr lustig wenn mein name mal wieder vollkommen falsch ausgesprochen wird. Als ich ca. 14 war, rief ein kunde meines vaters an und verstand Martin na gut das fand ich nicht sehr lustig aber an sonsten macht es mir spaß die leute immer wieder verbessern zu können und danach fest zu stellen das sie ihn immer noch nicht aussprechen können. Auch ich habe viele nicknamen unter anderem Maddy, Made und Matzi und auch das finde ich sehr lustig. LG Madline
von Madline
Beitrag melden
wie man liest heiß auch ich Madeline ich bin 17 ich habe meinen namen immer gehasst zumal ich ein paar vornamen mehr habe " Maria-Magdalena-Madeline" und ich habe ihn gehasst weil ich mir son anhänger kaufen konnte oder sowas aber inzwischen bin ich stolz auf meinen namen kaum einer hat so ein namen aber das leute ihn nicht aussprechen können finde ich inzwischen lustig zumal mein freund immer den ganzen namen sagt wenn er mich ärgen will^^ aber ich nehme es mit humor ich würde meinem kind den namen auch geben weil er einzigartig ist =) und meine mutter hat ihn auch aus dem film :D und ich bin dunkelhaarig und dunkle augen^^
lieben Gruß Linchen =)
von Madeline
Beitrag melden
Hallo. Mein name ist, wie man sieht, ebenfalls Madeline. Früher habe ich den namen nicht so sehr gemocht. Ständig wurde ich damit ermahnt! Aber jetzt mag ich ihn. Auch wenn es lästig ist, ihn ständig zu Buchstabieren und Menschen bei ihrer 'Sprachentwicklung' zu helfen, weil sie den Namen nicht nachsprechen können. Ich kann mir auch keinen anderen namen mehr für mich vorstellen. Und auch ich habe ihn aus 'Fackeln im Sturm'. Allerdings nur, weil meine Mutter hoffte, dass ich braune Augen und dunkle haare bekommen. Tja. Ist leider das gegenteil draus geworden. Vielleicht hätte sie mich dann wohl mary Ann genannt, wenn sie das gewusst hätte... XD

Liebe Grüße
Mady
von MadelineXD
Beitrag melden
meine Eltern haben mich auch nach Fackeln im Sturm benannt :D
naja ansonsten find ich den Namen ganz toll, klar, es können ihn viele weder richtig lesen noch schreiben, aber das ist doch auch irgendwie was besonderes (:
wobei ich meinen Namen auch einfach Madlin schreiben könnte, aber Madeline sieht doch viel besser aus ;)
von Madeline
Beitrag melden
Auch ich muss gestehen, dass ich meine Tochter, 1991 geboren, nach der Darstellerin Madeline Fabray in' Fackeln im Sturm' benannt habe. Ich war schon damals ein glühender Fan von Patrick Swayze, der ja nun leider verstorben ist. Nun ist ihr Name ein wundervolles Andenken an ihn und meine Tochter ist sehr stolz auf ihren Namen.
von Martina
Beitrag melden
Hey Maddie,
i really like your name, ...
meine beste Freundin heißt Madeline und sie lebt in den USA und ich find ihren namen echt schön... eure Nike
von Nike Maria
Beitrag melden
Mein Name ist auch Madeline und ehrlich gesagt ich liebe diesen Namen weil einfach verdammt viele leute ihn nicht richtig aussprechen können und dann sag ich mir immer man seid ihr blöd das ist doch ganz einfach also wirklich xD total cool .. ich finde wir können uns freuen so einen außergewöhnlichen namen zu haben obwohl man ihn wie man hier sieht wie sand am meer findet (: versteht das nicht falsch ich finde es total toll das es so viele gibt die diesen namen haben ganz viele madelines auf der welt das ist total toll
von Madeline Denise
Beitrag melden
Hey an alle Madi´s
Ja mein Name wird auch ständig in der Schule falsch ausgesprochen , aber langsam bin ich es leid jeden Tag ihn zu wiederholen . .
Ich finde meinen Namen echt toll aber manchmal nervt es echt ;)
Schöne Grüße
Madeline
von Madeline
Beitrag melden
Hi...., ich heiße auch Madeline. Meine Eltern haben mich ebenfalls nach der Schauspielerin von ´Fackeln im Sturm´ benannt. Ich werde auch immer falsch ausgesprochen und falsch geschrieben, sogar bei meiner Konfirmation wurde ich falsch aufgerufen. Na ja...., wir heißen nun mal so und eigendlich habe ich ja auch nichts gegen den Namen. Es ist aber schön zu wissen, dass man nicht die einzigste mit diesen Problem ist.: )Lg Madeline
von Madeline
Beitrag melden
Hi, mein name ist Ebenfalls Madeline .

Seid nicht traurig Mädels , passiert mir auch
öfters dass mir öfter jemand sagt : Madeleine,
Mähdelin oder am allerschlimmsten "MAGARINE!!!"
Ich hasse diese Idioten !! Ich habe aber auch eine
Idee ! Versucht euren Name Nach Laut -ART
zu schreiben dann klappt es und es ist keine
beleidung für eure Freunde.
Ich schreibe für meine neuen kollegen von der
Arbeit so meinen Namen :

"Madeline" im wortlaut = MÄDLINN


Schöne Grüße an alle .
von Madeline L.
Beitrag melden
Ich habe meiner Tochter 1992 den Namen Madeline gegeben, weil ich von dem Film *Fackeln im Sturm* und der Schauspielerin Madeline Fabray so sehr beeindruckt war. Mein Kind sollte genauso werden wie diese tolle Frau, die sich für die Ärmsten der Armen eingesetzt hat.
von Conny Albrecht
Beitrag melden
Hallo Alle die ebenfalls Madeline heißen.
Ich mag meinen Namen nicht besonders. Immer wird er falsch ausgesprochen oder falsch geschrieben. In meiner letzten Physikstunde musste ich ihn 3 mal wiederhohlen bis mein Lehrer in endlich richtig ausgesprochen hat!! Und andauernt werde ich von meinen Mitschülern Madlän oder Madzel genannt. Ich find das nicht gerade toll!! Keiner meiner Freunde sagt mehr Madeline, sondern nur noch Madde, Mäddie oder irgendwie anders. Ich habe ja nichts gegen Spitznamen, nur möchte ich auch mal richtig genannt werden!!
Lees gute wünscht Madeline J. aus Moers
von Madeline J.
Beitrag melden
ja dieses Problem mit dem falsch schreiben oder falsch aussprechen kenne ich auch.
Ich bin stolz auf meinen Namen denn den hat wirklich nicht jeder zweite. :-)
Mfg Madeline
von Madeline
Beitrag melden
Hey Madi's da draußen! :)...ich mag meine namen auch sehr aber es stört mich riesig, dass er immer falsch geschrieben wird! Meisten wird ein e vergessen....oder wird falsch ausgesprochen!....na ja, aber langsam aber sicher stört mich das nicht mehr. Denn ich bin ja nicht die einziege madeliene oder?! ^^
MFG an alle von Madeliene
von Madeliene
Beitrag melden
hey namenskollegen :)
also früher hat mir der name eigentlich nie gefallen aber jetz werd ich immer öfter auf meinen namen angesprochen dass er so schön und selten ist usw. muss mittlerweile sagen dass er mich auch selber gefällt weils ihn eben nur ganz ganz selten gibt.. dass mit dem falsch aussprechen und 3mal nachfragen passiert mir auch immer.. aber bins eigentlich schon gewöhnt! also ich glaub wir können doch stolz auf so nen schönen namen sein :)
von Madeline
Beitrag melden
Hey...ihr madelines da draußen ... stimmt der name is schön ...aber es geht mir voll auf den keks das ich ihn 3 mal am tag wieder hohlen kann und leute ihn immer wieder vergessen...der klingt so schön und einige machen da so einen schrecklichen namen raus ... grässlich
dann stimmt der name nicht dann is die betonung falsch , naja bei einigen klingt der name nicht wenn sie ihn aussprechen... aber trozdem sehr schön und einzigartig !!!
von Madeline
Beitrag melden
Hi! Beim Arzt wurde mein Name aufgerufen:
UTA-MADEL

Super ich hab gefreut....Knallnasen hatten nur 10-stelliges Feld für Vornamen.

Ab jetzt werde ich nur noch Madel (gesprochen: Máddl) genannt. Echt toll


Viele Grüße,
Madel

Kleiner Tipp: Macht keinen Erstnamen mit 4 Buchstben. Dann wird es nur noch Made ausgesprochen
von Uta-Madeline
Beitrag melden
och der name is ganz gut;)
heiß ja übrigens selber so:)
aber werd oft falsch geschrieben oder falsch gerufen.. aber halb so wild.. :)
von Madeline
Beitrag melden
Ich kann mich den hier geschriebenen Kommentaren nur anschließen. Erstens ist dieser Name wirklich toll und nicht 0815. Meinen Namen habe ich auch der Hauptdarstellerin aus Fackeln im Sturm zu verdanken. Denn meine Oma hat diese vergöttert und festgelegt, dass ich so heißen soll. Allerdings kenne ich auch das Problem mit der falschen Aussprache und Schreibweise. Aber das soll nicht weiter stören. Unser Name ist toll!
von Madeline
Beitrag melden
Madeline Charlotte ist eine gute Idee, aber dann ohne "e" sprechen....Madeline Charlott....das klingt echt schön....

Liebe Grüße
von Madeline
Beitrag melden
Hi^^
Ích liebe meinen Namen ebenfalls, weil er so ungewöhnlich ist. Meine Eltern haben mich nach der schönen Hauptdarstellerin Madeline Fabray benannt, die in Fackeln in Sturm von Lesley-Anne Down verkörpert wurde.
Ich kann den Namen nur empfehlen. In meinem Bekanntenkreis werde ich immer für meinen schönen Namen beneidet^^
von Madeline
Beitrag melden
Mal ganz lieb Hallo gesagt...Ich selbe heiße auch Madeline...Ansich ein schöner Name, da ihn nicht viele Mädchen haben und auch nicht viele Menschen kennen.So höre ich oft, halt wie gesagt,man habe den Namen noch nie gehört...Alle kennen Madeleine oder Magdalena, aber nicht Madeline...Jedoch kenne ich auch das Problem, dass sehr viele Leute ihn falsch schreiben und auch aussprechen...So wirklich habe ich mich noch nicht daran gewöhnt, mich ärgert es meistens, weswegen ich den Namen auch nicht so mag...Wie gesagt is schon ein schöner und seltener Name, aber wenn man ihn immer drei Mal sagen muss, weil ihn sich niemand merkt und so, is irgendwie...naja...Aber selten...Grins....Viele liebe Grüße Madeline
von Madeline
Beitrag melden
Hi! Ich selber Madeline und finde den Namen echt super, den hat nämlich nicht jedes zweite Mädchen!!! Allerdings sprechen die meisten diesen Namen falsch aus! Viele schreiben mich Madelaine oder Madeleine und sprechen ihn dann auch so aus! Aber ich hab mich inzwischen schon dran gewöhnt!;)
Mfg Madeline
von Madeline
Beitrag melden
#6946