Madita

9071 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • margarites = die Perle (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Perle
  • Magarete= Perle Madita= kleine Perle

Mehr zur Namensbedeutung

Schwedische Kurzform von Margarete; deutsche Übersetzung des Astrid-Lindgren-Buchs "Madicken".

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Madita" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Madita" verbinden.

Traditionell
47%
Modern
Alt
32%
Jung
Unintelligent
27%
Intelligent
Unattraktiv
32%
Attraktiv
Unsportlich
41%
Sportlich
Introvertiert
38%
Extrovertiert
Unsympathisch
25%
Sympathisch
Unbekannt
46%
Bekannt
Ernst
28%
Lustig
Unfreundlich
24%
Freundlich
Unwohlklingend
24%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

20. Juli, 16. November

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch, Schwedisch

Themengebiete

Film und Fernsehen

Spitznamen & Kosenamen

Maddi Maditchen Maddy Maddie Madi Madidi Dita Diti Mandy Didi Madl Maddel Ditchen Maditschn Maditi Diddy Mat Maditschka Madchen Mazi Dina Maya Matschi Maditschi Madicken Ita Mathilde die Wilde Maditage Mädiken Tatita Ditsch Made Määdie Madmad Madideldum Möddel Mapfie May Mäd-Mädie

Madita im Liedtitel oder Songtext

  • Madicken-Lied ( Pilutta-visan) (Jonna Liliendahl und Liv Alsterlund)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Mahdiya Madita Maite Mandy Matea Mathea Mattea Mattie Maud Maude Medea Medeia Meta Metta Mette Mindy Minette Maide Maitea Memduha
Bekannte Persönlichkeiten
  • Madita
    (österr. Sängerin)
  • Madita
    (Figur aus dem gleichnamigen Buch von Astrid Lindgren)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Madita! Heißt du selber Madita oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Madita
Meine eltern haben meiner schwester das buch vor meiner geburt vorgelesen, konnten sich aber nicht an die Schreibweise erinnern. Aus diesem grund hat sich ein h eingeschlichen, mein spitzname ist diti oder madl welchen ich sehr schön finde.
von Maditha
Beitrag melden
Unsere Madita kommt aus Bosnien, für dort ist es schon aussergewöhnlich, Maditas gibt es dort fast keine :) Ihr Spitzname ist Maddi oder Mäddy oder auch einfach Dita :)
von Katarina
Beitrag melden
Ich finde Madita ist ein sehr schöner Mädchen name.
von layla
Beitrag melden
Unsere Tochter liebt Ihren Namen und wird Maddi genannt. Wir haben diesen Namen ausgewählt da dieser auch mit dem Nachnamen zusammenpasst und wir diesen einfach schön fanden. Zusätzlich gibt es diesen nicht sehr häufig in unserer Gegend.
von Lars
Beitrag melden
Ich finde den Namen auch sehr schön. Ich wollte mal fragen aus welchen Ländern ihr Maditas so kommyt. Wir möchten unsere Tochter auch so nennen, fragen uns aber, ob der Name in Italien nicht zu "exotisch" ist.
von Anne
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen sehr schön. Er ist der Zweitname meiner älteren Schwester. Klara Madita. Eigendlich sollte der ZN stumm sein, aber ihr gefällt er so gut, dass sie Madita gerufen werden will. :D
von Catharina Sophie
Beitrag melden
Meine kleine heißt so
von Jessica
Beitrag melden
Heii, ich heiße auch Madita. Ich finde meinen Namen auch schön, weil er sehr außergewöhnlich ist und die meisten sagen das er schön ist, aber in der Schule stört es mich einfach wenn ich stattdessen Matilda oder Matida genannt werde, ich heiße ja nicht so . Wenn es mal passiert ist es nicht schlimm ist ja auch manchmal lustig, aber auf Dauer nervt es schon. Also es gibt schon Vor-und Nachteil an dem Namen. Aber er ist wunderschön
von Madita
Beitrag melden
Madita ist ein sehr schöner Name und alle mögen ihn. In meiner Schule bin ich die einzige und find das auch gut so da sich bei dem Namen Madita nicht gleich hunderte Köpfe umdrehen wenn man ihn ruft :)
von Madita
Beitrag melden
Ich finde den Namen Madita wunderhübsch so würde ich auch gern heißen aber ich finde meinen Namen auch schön ?
von Mareike
Beitrag melden
Ich heiße auch Madita und finde den Namen sehr schön und bin froh das meine eltern den Namen ausgesucht haben
von Madita
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen! Madita ist einfach außergewöhnlich. In der Schulzeit wollte ich lieber LiSA oder Lena heißen, sprich so wie jede 4 hieß.
Inzwischen bin ich sehr glücklich über meinen Namen und meinen Eltern dankbar.
Ich werde immer Madi, Didi, Tilde oder Mathilda genannt.
von Madita
Beitrag melden
Hallo unsere erste Tochter heisst Mia die zweite Madita Fee und unser Sohn Bela.
übersetzt heisst das glückliche kleine Perle. Das ist sie, unsere Mattimaus. :-)
von bine
Beitrag melden
Ich heiße Madita, aber ich hasse meinen Namen. Deshalb werde ich meist Madecken, Maddy, Madi, Matz oder Alaska genannt.
von Madecken
Beitrag melden
Ich heiße auch Madita und ich liebe meinen Namen!
Er ist zwar seltener als andere und deswegen kann man sich zum Beispiel keine bedruckten Tassen in den Ferienorten kaufen, aber das ist auch nicht schlimm.
In der Schule haben ein paar Lehrer Schwierigkeiten meinen Namen auszusprechen und viele neue Leute die man kennenlernt kennen den Namen nicht, aber mögen ihn und finden ihn sehr schön!
von Madita
Beitrag melden
Heey ich heiße Madita aber alle die ich kenne nennen mich Dietchen oder Madietchen. Früher möchte ich meinen Namen überhaupt nicht -.- Aber jetzt finde ich ihn echt cool.
von Madietchen
Beitrag melden
Hey ich bin Madita ich finde meinen Namen echt schön vor allem alle kommen damit klar und ich werde von den meisten Madi genannt ;) Ich bin echt zufrieden !!!
von Madita
Beitrag melden
Mein Name ist Madita. Wie schon gesagt. Ich liebe diesen Namen, da er kein wirklich typischer Name ist. Am Anfang dachte ich zwar, er sei extrem selten, doch seid dem habe ich zwei weitere Maditas kennen gelernt. Doch am liebsten habe ich die Spitznamen die mir Freunde und die Kinder anderer geben. zum Beispiel hat mich letztens erst ein ca. 8-jähriges Madrindili genannt. ich kam aus dem Lachen nicht mehr raus. Was auch schön ist, ist wenn die Lehrer deinen Namen aussprechen und dich dann auf ewig so nennen. Meine Mathelererin hat mich am Anfang ausversehen Madrinta genannt. sie konnte es sich bis jetzt noch nicht abgewöhnen
von Madita
Beitrag melden
Ich finde bei Spitznamen Diddi am Besten :p Madita
von Madita
Beitrag melden
Meine Patenkind heißt Madita - ich liebe den Namen!!
von Juko
Beitrag melden
ich finde diesen namen sehr schön, ich persönlich heiße selbst madita!
von Madita
Beitrag melden
Sooo Hallo erstmal ich bin Madita und 13 Jahre alt und ich möchte euch jetzt mal eine Geschichte zu meinem Namen erzählen. Früher mochte ich meinen Namen garnicht weil keiner konnte ihn nicht aussprechen aber dann als sie wussten wie er ausgesprochen wird dann haben immer alle gesagt das der Name Total schön ist!!

LG Madita
von Madita
Beitrag melden
Madita ist ein wohl klingender Name. Aber wie bei so vielen schönen Namen ist auch dieser in vielen Gegenden gerade INN, wodurch der Seltenheitsfaktor gen Null geht. Trotzdem Lob an die Namensgeber.
von ICH
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen eigentlich sehr schön, da Madita relativ selten ist. Anfangs hatten manche Lehrer Schwierigkeiten, doch die traten nur vereinzelt auf. Jetzt auf der weiterführenden Schule und auch in der Öffentlichkeit, beispielsweise wenn man bei Veranstaltungen auf die Bühne gerufen wird, hat zu meiner Überraschung nicht einer nachfragen müssen sondern auf anhieb meinen Namen richtig ausgesprochen! Meine Spitznamen sind Maddi und Matze, ich bin sehr zufrieden :)
von Madita
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen :) und alle finden ihn toll
von Madita
Beitrag melden
Soooo schön der Name :-) alle sind begeistert davon :-) und vor allem ist er noch so selten, aber dennoch wunderschön ,klassisch und cool :-) den Namen Madita sollte man öfter hören
von Madita
Beitrag melden
Soooo Schööönes, habe bisher immer sooo positive Rückmeldungen bekommen, alle sind begeistert von dem Namen unserer kleinen Madita :-) bitte mehr davon. :-)
von Karinchen
Beitrag melden
Madita ist ein super schöner seltener. Name :-) sowohl für ein Baby, ein Mädchen als auch für eine Frau schön :-)
von Lea
Beitrag melden
Hi Leute ! Ich heiße auch MADITA und ich finde das ich eigentlich stolz auf meinen Namen sein kann ! Ich meine es ist doch langweilig einen Namen zu haben den alle haben. In meiner Klasse gibt es 3 Hanna`s, 2 Lara`s und 2 Emelie`s. Also ich finde den Namen einfach total TOLL!
von madita
Beitrag melden
Eigentlich finde ich meinen Namen Madita schön, aber ich habe manchmal angst das ich wegen meinem Namen ausgelacht werde. also gibt es vor- und nachteile. ;)
von madiat
Beitrag melden
Ich wusste gar nicht wo mein Name herkommt und finde es sehr toll das ich hier informiert wurde!
von Madita
Beitrag melden
einen schwedischen übername ins deutsche übersetzt! madita kennt man nicht in schweden, war schon öfters dort! ich mag meinen namen nicht! immer ist der name das thema fast niemand kann ihn sich merken, aussprechen und richtig schreiben!!! ich komme aus der schweiz und manche nennen mich Mädu. meine kinder sollen einmal lea & jan heissen
von Madita
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen auch und werde von eigentlich allein ( auch Lehrern) Maddy oder Maddi genannt und bin auch damit zufrieden, ich habe auch keine Erfahrungen mit fiesen Spitznamen gemacht, nur wenn Leute bei z.B. Starbucks immer Marita auf meinen Kaffee schreiben nervt das manchmal :D
von Madita
Beitrag melden
meine kleine Schwester heißt Madita und ich finde den Namen schön.
von Helena
Beitrag melden
Mit vollständigem Namen heiß ich Madita - Luisa
Ich mag meinen Namen sehr obwohl er eigl. Echt ungewöhnlich ist besonders mit der Doppelnamen Konstruktion:) Meine Freunde nennen mich aber meist Maddi weil ich es auch mehr mag so genannt zu werden als bei meinem Vollem Namen :)
von Madita-Luisa
Beitrag melden
Ich heiße Melina Madita... ich finde zwar das madita sich schön anhört.. aber leider gibt es viele leute die einen dann mit dita aufziehen & so habe ich leider die Begeisterung für diesen Namen madita verloren :/
von Melina Madita
Beitrag melden
Kann mir jmd ein paar coole Spitznamen für Madita geben?? Ich persönlich werde immer Maddl oder Maddi genannt...
Was eig noch ganz cool ist, ist Mad oder Madster ;-)... Danke schon im Voraus!! :)
von Madita
Beitrag melden
Ich heiße auch Madita, mit zweitem Namen Sophie, werde aber sehr oft Maddi und Maddy genannt.
Ich bin sehr zufrieden und könnte mir keinen besseren Namen wünschen :-)
von Madita
Beitrag melden
Ich mag meinen namen madita eigentlich gerne, doch vielleicht könnte man noch überlegen mehr zu schreiben!:)
von Madita
Beitrag melden
hallo leute
ich heiße auch Madita und werde von meinen Freunden Maddy genannt ich kann es gut verstehen wenn man manchmal mit Madita Unglücklich ist so wie wenn man von manchen Lehrern "Mathilda" genannt wird. Aber ich bin trotzdem sehr glücklich mit dem Namen.
LG Madita
von Madita
Beitrag melden
Ich werde von meiner Familie Ditze genannt, der Name gefällt mir sehr gut und ich bin stolz darauf, Madita zu heißen, ich hätte mir kein anderen Namen wünschen können, ebenso mag ich den Namen Ditze ...
von Madita
Beitrag melden
ich heiße auch Madita und habe schon einmal eine Madita getroffen sie war zwar etwas jünger als ich, aber wir haben uns gut verstanden.
von Madita
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen Madita
von Madita
Beitrag melden
Ich habe durchweg positive Erfahrungen mit meinem Namen gemacht. (Bin am 22.09.81 geboren). Meine Eltern nennen mich von klein an "Diti", "Dietchen" kam im Bekanntenkreis auch schon vor. Mit "Maddie" stelle ich mich vor, wenn ich englisch spreche weil Nicht-Deutschsprachige mit "Madita" meistens total überfordert sind ;)
von madita
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen Madita schön - mein zweiter Name ist Sophie und den finde ich ebenfalls sehr gelungen!
Ich bin froh dass mir meine Eltern diesen Namen ausgesucht haben.
von Madita
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen "Madita" auch sehr schön. Mir gefällt daran, das nicht jede 5. so heißt :-)
Bisher habe ich aber noch keine kennengelernt, die so heißt, aber älter als ich ist (geb.06.11.1981) :-) "lol"
von Madita
Beitrag melden
Ich heiße auch Madita! Meine Freunde nennen mich aber Maddy oder Ditti.
von Madita
Beitrag melden
Der Name Madita aus dem Kinderbuch von Astrid Lindgren ist nur ein Kosename. Das Mädchen heißt richtig: Margarethe! Finde aber beide Namen toll!
von Katharina
Beitrag melden
mene schwester heißt Madita!
manchmal ist sie zickig und doof!
aber sie ist die tollste Schwester der Welt!!!!
von Spiderman
Beitrag melden
ich heiß zwar nich madita, aber eine freundin von mir und die nennen alle matze
von mareike
Beitrag melden
Ich selber heiße auch Madita... Leider haben sich schon ziemlich viele über meinen Namen lustig gemacht (in u.a so falsch ausgesprochen, dass es schon fast wie eine Beleidigung klang), dass ich inzwischen lieber anders heißen würde. Deshalb bevorzuge ich persönlich auch meinen Spitznamen Maddi anstelle von Madita.
Eigentlich ist Madita ein schöner, ungewöhnlicher Name, aber da sich so viele über den Namen lustig gemacht haben, hat mir die Freude an ihm leider verdorben...
von Maddi
Beitrag melden
Ich habe noch einen Spitznamen, mein Daddy nennt mich immer DITSCHGE.
von Madita
Beitrag melden
Ich bin froh Madita zu heißen, weil der Name nicht so oft vorkommt. Den Namen kennt nicht jeder, das nervige ist, dass mein Werklehrer mich immer Falsch schreibt und bei Wettkämpfen ich immer Falsch geschrieben werde und Falsch ausgesprochen.
von Madita
Beitrag melden
Es gibt nur wenige Namen die ich meinem Kind geben würde - Madita ist mit SICHERHEIT einer davon - ein absolut wunderschöner Name.
von Valeria
Beitrag melden
In 2 Wochen werde ich meine Tochter zur Welt bringen und nenne sie Mia Madita.
Ich bin ein großer Astrid Lindgren Fan und da die Übersetzung auch noch so wunderbar ist, passt es einfach.
von Tina
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Madita Edith. Ich fand es sehr schwer einen zwiten Namen zufinden, der Madita nicht "erschlägt". Aber ich finde, das ist mir ganz gut gelungen.
von Madita Edith
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Nell Madita (2). Meine große Tochter (7) wollte unbedingt eine Madita und ich war sofort einverstanden, wenn ich dann noch die Bedeutung -kleine Perle- lese find ichs gleich nochmal so super;-).
von Nell Madita
Beitrag melden
Der Korrektheit halber: "Madita" ist kein von Astrid Lindgren erfundener Name. Den Namen haben Leute ihres deutschen Verlages "entwickelt". Im Original heißt das Buch "Madicken". (Die Info habe ich vom Verlag - wir haben unsere Tochter nämlich Madita genannt und wollten wissen, wie der Name entstanden ist.)
von Heike
Beitrag melden
Meine Tochter wurde 1996 geboren und heißt auch Madita. Da wir große Schweden Fans sind und viele Bücher von Astrid Lindgren besitzen, sind wir irgendwann auf diesen Namen gestoßen. Traurig sind unsere Töchter nur darüber gewesen, dass ihre Namen, die andere hat auch einen schwedischen Namen, nicht auf Tassen oder ähnlichem zu finden sind. Irgendwann waren wir mit ihnen mal in Schweden und glaubten das es dort den Namen Madita als Gravur o.ä.gibt. Aber weit gefehlt, dort heißt Madita wirklich Madicken. Heute als Teenies freuen sich darüber, dass ihre Namen eher selten sind und sie dadurch Aufmerksamkeit bekommen.
von Lasse
Beitrag melden
madita ist der tollste mädchenneame aus allen büchern die ich kenne !
von Louisa
Beitrag melden
ich finde es einen sehr schönen namen und auserdem ist er eher selten
in meiner schule gibt es niemanden außer mir der so heißt
von Madita Sophie
Beitrag melden
Ich heiß Anna Madita, werd aber ausschließlich Madita genannt. Freu mich total, das so 'oben' die Kombi jdn toll findet :)
von Madita
Beitrag melden
Also ich mag meinen Namen sehr. Manchmal finde ich es nervig wenn man zb feiern ist und keiner deinen namen versteht aber irgendwo bleibt man in erinnerung oder kommt wenigstens durch diesen namen ins gespräch ;D Meine schwester hat mich madita tjorven gennant. És waren nicht meine eltern die wollten mich aishe nennen. Drum bin ich noch glücklicher das meine schwester so eine astrid lindgren fanatikerin war. Denn tjorven kommt aus 'ferien auf saltkrokan' (weiß nich ob man das so schreibt) Ich habe allerdings auch nur davon gehört das 'madita' kleine perle heißt. Und ehrlich gesagt passt das besser zu mir als klugheit :D :DD. Leute nennt eure kinder nicht mehr madita. Es werden zu viele nein spaß. Maditas sind eh die geilsten. und es kann halt nich jeder geil sein.. :D *das is ein spaß*
von Madita Tjorven
Beitrag melden
ich heiße maditha mit H, das sollte mal bei Schreibweisen ergänzt werden. Mit meinem H bin ich "noch besonderer" als meine Namensvetterinnen ohne H. Madita hab ich jetzt schon öfters gelesen oder gehört, auch im Fernsehn. Aber Maditha fast noch nie.
von maditha
Beitrag melden
der Name Madita ist in der Tat eine Erfindung, auch wenn viele hier behaupten, dass er aus dem Schwedischen kommt.
In Schweden heißt es Madicken. Ich finde sowohl Madita als auch Madicken sehr klangvoll.
von Anna
Beitrag melden
Ich heiße selber auch Madita und bin sehr glücklich mit diesem Namen so bleibt man immer bei anderen in Erinnerung weil jeder mindestens 2mal nachfragt=)
Der Name ist verhältnismäßig selten und daher ist man irgendwie ein bisschen anders als die Masse! Das gefällt mir!
von Madita
Beitrag melden
Hallo,
unsere Tochter heißt auch Madita. Die Reaktionen in unserem Umfeld waren sehr verschieden, die einen waren direkt begeistert, die anderen konnten zu Beginn nichts mit dem Namen anfangen da sie ihn nie zuvor gehört habe.
Aber jetzt finden ihn fast alle toll.
von Michael
Beitrag melden
Ich heiße auch Madita und ich mag den Namen sehr und ich würde den Namen niemals tauschen =) Ich hoffe der Name der Name bleibt auch weiterhin selten...wäre ja schade wenn keiner mehr zweimal nachfragt^^
von Madita..
Beitrag melden
Einer der schönsten mädchen namen den ich je gehört habe.
von Sia
Beitrag melden
Seit ich denken kann, wollte ich, wenn ich dann mal eine Tochter bekäme, diese Madita nennen.
von Marina
Beitrag melden
Meine kleine Tochter (20 Monate) heißt Madita Sophie. Ich mag den Namen und, um ehrlich zu sein, den Roman von Astrid Lindgren habe ich erst nach ein paar Monaten gelesen, weil ich immer darauf angesprochen wurde. An Madita mag ich, dass es nicht so aussergewöhnlich klingt, aber dennoch etwas seltener als Lena oder Laura ist. Die Geschmäcker sind ja eh immer verschieden. Es gibt ja auch Eltern, die ihre Kinder Amadeus oder Jaquline nennen. Da gehen die Meinungen sicher auch auseinander, oder?
von Kerstin
Beitrag melden
Wie sprecht Ihr denn den vermeintlich schwedischen Namen Madita aus? Betonung auf dem i, wie "Juanita" oder auf dem a?
von Geheimrat
Beitrag melden
Meine Tochter wurde am 15.01.1982 geboren und bekam von mir den Namen Maditha. Da ich die erste in Deutschland war, die diesen Namen einem Kind gegeben hat, musste ich damals nachweisen, woher ich den Namen habe. Habe damals die Serie von Astrid Lindgreen "Madita" gesehen. Ich durfte mir auch aussuchen, wie ich meine Maditha schreiben möchte. Ich habe ihren Namen mit einem "h" hinter dem "t" schreiben lassen. So ist sie immer etwas besonderes, wie sie es auch als Mensch persönlich ist. Meine Tochter selber ist sehr zufrieden mit ihrem Namen, da er ihr schon sehr viele Türen geöffnet hat.
von Regina
Beitrag melden
Ich bin auch sehr zufrieden mit meinem Namen :) Meine Eltern haben mich so genannt weil sie die Bücher von Astrid Lindgren so toll fanden und natürlich auch weil ihnen der Name sehr gefallen hat. Danke dem, der den ursprünglichen Namen "Madicken" für die deutschen Bücher in "Madita" umgewandelt hat, sonst würde ich womöglich Madicken heißen! :-/
von Madita
Beitrag melden
finde Madita auch unheimlich schön. Unsere Tochter 6 Mon heißt Madita Angelina. Witzig, dass hier sogar jemand mit diesen beiden Namen ist.
von sonja
Beitrag melden
Ich war vor einigen Jahren zu Besuch in Schweden und habe dort erfahren, dass die schwedische Form von Madita tatsächlich Madicken ist!! Ich persönlich bin super glücklich mit meinem Namen, da er wirklich total selten ist (habe noch nie jemanden persönlich kennengelernt der diesen Namen hat).
von Madita
Beitrag melden
Ich finde die Kombination Anna Madita toll!
von Sophie
Beitrag melden
Ich finde Madita ist ein schöner name . Ich selber heiße auch Madita.Mit zweiten namen heiße ich Angelina.Die Bedeutung der namen trifft auf mich zu
; )
von Madita
Beitrag melden
Wie spricht man diesen wunderschönen Namen aus?
von Madita
Beitrag melden
Ich finde denn Namen sehr schön!!!!
Er ist zwar selten dafür um so schöner.
Ich bin mit dem Namen sehr zufrieden.
von Madita
Beitrag melden
So und seid mal recht freundlich zu mir, weil ich muss mir nämlich auch noch ein h mit in den Namen bauen lassen.. warum?? Weil die deutschen Standesbeamten dmals den Namen "Maditha" nicht als Namen akzeptiert haben, meine Eltern über das schwedische Konsulat bestätigen mussten das es den namen gibt und woher er kommt.. tja und Magaretha schrieb man dmals mit h.. also musste ich auc mit h...

So, nu soll sich nochmal einer aufregen wenn er buchstabieren muss.. wisst ihr was ich immer hab! ;-)

Aber ich mag meinen Namen trotzdem sehr!
von Maditha
Beitrag melden
Meine Allerbetse Freundin heißt suela

ich finde den namen wunderschön
von MADITA
Beitrag melden
Also ich weiß nur, dass mein name eine koseform is und "!(kleine) perle" bedeutet und ich mag ihn nicht das kann einen ganz schön nerven gehen, wenn jede person einen zweimal fragt, wie man heißt!
von Madita
Beitrag melden
mein name ist ja ganz ok,auch dass nicht jeder so heißt finde ich sehr gut.Jedoch mag ich das( i )an meinem namen nicht so gerne!
von Madita
Beitrag melden
Ein toller Name - da unsere Tochter so heißt - Madita Leonie (4Jahre)! Wir finden diesen Namen wunderschön und uns ist egal woher er nun kommt oder ob er eine Abkürzung ist oder erfunden wurde. Den dieser Name kommt zumindest nicht so oft vor wie Lisa, Julia, Sahra, Maria und so weiter - da würde ich mir sorgen machen um meine Einfallslosigkeit! Arme Kinder - da drehen sich im Kindergarten oder Schule immer gleich die halbe Klasse um!!!!!
von Sia und Heinz
Beitrag melden
Den namen Madita gibt es in schweden nicht.Im original auf schwedisch heißt das mädchen aus dem astrid-lindgren-buch madicken.
von Madicken
Beitrag melden
Ja klar erst mal wiedee den Namen Madita beleidigen...mit DICKEN oder was??!!!! Und außerdem kommt madita wohl aus dem SCHWEDISCHEN!!!! punkt aus komma strich gänsefüßchen aus basta!!!!!!!
m.f.g. ........
von MADITAAAAAAAAAAA
Beitrag melden
Madita ist wohl ein schwedischer Vorname den Astrid Lindgren ist Schwedin und hat sich diesen Kosenamen für Margareta ausgedacht.
Mein Name kommt von Magareta und Magdalena
von sag ich nicht
Beitrag melden
#6953