Marietta

324 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • mirjam = die Bitterkeit, die Verbitterung (Aramäisch):
    mry = der Geliebte (Ägyptisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Verbitterte
  • die kleine Maria

Mehr zur Namensbedeutung

Der Vorname Marietta ist die aus dem Italienischen stammende Verniedlichungsform von Maria. Maria wiederum ist die latinisierte Form des hebräischen Namens Miriam.

Auch in der Schreibweise Marjetta möglich.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Marietta" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Marietta" verbinden.

Traditionell
43%
Modern
Alt
35%
Jung
Unintelligent
24%
Intelligent
Unattraktiv
28%
Attraktiv
Unsportlich
33%
Sportlich
Introvertiert
49%
Extrovertiert
Unsympathisch
25%
Sympathisch
Unbekannt
46%
Bekannt
Ernst
40%
Lustig
Unfreundlich
23%
Freundlich
Unwohlklingend
30%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

6. Juli, 12. September

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Italienisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Jetti Marry Marie Jetta Etti Etta Ma Detta Jette Merry Metta Metti Mari Rita Mary Maja

Marietta im Liedtitel oder Songtext

  • Marietta (Eric Fish)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Marjetta 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Mairead Marida Marietta Mariette Marit Marita Maritta Marta Martha Marthe Martita Meret Merete Merita Mirta Mirte Mirthe Myrta Myrte Myrtha
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Marietta Edgecombe
    (Figur aus "Harry Potter")
  • Marietta Slomka
    (Nachrichtensprecherin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Marietta! Heißt Du selber Marietta oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5

Kommentare zum Vornamen Marietta

Ich bin 1959 geboren,in den 60 er Jahren War ich ein Exot unter den Sabines,Petras,Monikas.....
Heute mag ich meinen Namen sehr.
von Marietta
Beitrag melden
Also ich bin 2001 geboren und heißt auch Marietta. Ich finde den Namen eigentlich auch ganz gut, es nervt mich nur das alle ihn immer falsch aussprechen
Ganz früher als ich meinen Namen noch nicht aussprechen konnte habe ich mich immer mariditta genannt deswegen nennen mich die meisten Freunde von früher Ditta, mein Tanzlehrer nennt mich merry, dann nenne mich auch viele Marie und mache Eddi oder jetta. Aber im Großen unf ganzen bin ich ganz zufrieden mit meinem Namen und ich habe sogar eine Ehemalige Freundin die auch Marietta heißt
von Marietta
Beitrag melden
Hallo Welt!!! Ich habe eine kleine Schwester mit dem Namen Marietta und ich finde den Namen super schön leider habe ich ihn nicht bekommen,aber Felicitas ist ja auch ein schöner Name. Auf jeden Fall ein großes lob an alle Eltern die ihre Töchter Marietta genannt haben.
von Felicitas
Beitrag melden
Ich heiße auch Marietta, bin 1965 geboren. Ich mochte den Namen eigentlich noch nie und bin froh das mit fast alle Jetta oder Jette nennen.
von Marietta
Beitrag melden
Bin 54 geboren und bin stolz auf diesen wunderschönen seltenen Namen. Meine Schwägerin nennt mich auch immer Majetta was ich gar nicht leiden kann. Sie wird es auch gar nicht mehr lernen ihn richtig auszusprechen.
von Marietta
Beitrag melden
Ja ich heisse auch Marietta, 1965 geb. in HH, wohne aber seid ueber 25 Jahren in Australien und der Name kommt hier sehr gut an und wird sogar nicht abgekuerzt, was sonst hier im Lande sehr beliebt ist. Es ist immer ein guter Aufhaenger mit Menschen ins Gespraech zu kommen. Ich bin meinen Eltern dankbar.
von Marietta
Beitrag melden
In meiner Volksschulklasse waren noch zwei Mädchen die hatten auch den Namen Marietta.
War echt blöd
von Marietta
Beitrag melden
So viele mariettas zusammen habe ich noch nie erlebt! Persönlich habe ich noch nie eine kennengelernt.
Marietta geb 1973
von Marietta
Beitrag melden
Hi, ich bin auch eine Marietta :-) Ich bin 1963 geboren und war, wie viele von euch, auch lange alleine mit diesem Namen. meinen Spitzname habe ich mir selber gegeben. Als Kleinkind konnte ich meinen Namen nicht richtig aussprechen. Ich nannte mich immer "Mariedetta", somit hieß ich fortan nur noch Detta. Ich finde das nicht schlimm. Aber ich mag meinen Namen Marietta. Nun bin ich 2 x Oma. Und meine jüngere Enkeltochter hat den wunderschönen Namen Malia Marietta erhalten.... Ich bin geadelt worden. :-))))
von Marietta
Beitrag melden
Hey, ich bin 1985 geb. Und mein Papa wollte unbedingt dass ich wie eine sehr Gute und hübsche Blonde bekannte Marietta heisse, obwohl es in Polen Probleme gab und dieser Name zu Anfang nicht im Amt anerkannt wurde, ließ mein Vater nicht locker, und das freut mich bis jetzt und wird es immer, denn ich bin ein Ividuum, und wurde noch nie gerufen wie, Sophia, Melanie, Jessica.........
von Marietta
Beitrag melden
#7215