Marino

1258 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • marinus = am Meer gelegen, am Meer lebend (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • vom Meer, am Meer lebend

Mehr zur Namensbedeutung

geht zurück auf einen römischen Beinamen 'Marinus', der entweder vom Vornamen 'Marius' oder vom Wort 'marinus' (vom Meer, am Meer lebend) abgeleitet ist Name mehrerer Heiliger, von denen einer der Republik 'San Marino' den Namen gegeben hat

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Marino" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Marino" verbinden.

Traditionell
50%
Modern
Alt
41%
Jung
Unintelligent
23%
Intelligent
Unattraktiv
30%
Attraktiv
Unsportlich
36%
Sportlich
Introvertiert
26%
Extrovertiert
Unsympathisch
25%
Sympathisch
Unbekannt
47%
Bekannt
Ernst
33%
Lustig
Unfreundlich
24%
Freundlich
Unwohlklingend
28%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

4. Januar, 19. Januar, 15. November

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Italienisch

Themengebiete

Römischer Beiname

Spitznamen & Kosenamen

Rino Mino Mäsi Mäse Marindli

Marino im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Marino hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Marina
Ähnliche Vornamen
Marian Mariano Marin Marino Marwan Marwin Maurin Moreno Myron Miron Morin Miran Mehran Maruan Marno Merwin Marouane Moroni Moran Mareno
Bekannte Persönlichkeiten
  • Marino Marini
    (Bildhauer, Maler und Grafiker)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Marino! Heißt du selber Marino oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Marino
Marino wird auch im balkan als Vorname vergeben, aber auch dort wird er selten benutzt
von xxx
Beitrag melden
Ich selber komme aus italien habe aber deutsch geheiratet. Mein Vater hieß Francisco Marino und ich habe den namen Marino bekommen. Bin meinen eltern sehr dankbar.
von Marino
Beitrag melden
Marino ist ein sehr schöner name wie ich finde, Trage ihn nun seit 28 jahren und bin froh solch ein namen tragen zu dürfen,
da man sich an einen Marino haüfig erinnert auch nach jahren, da der name so selten ist, was ich auch ganz gut finde :)

allerdings spricht man marino eigentlich mit einem gerollten r aus, was viele nich wissen... sich aber schöner anhört
von Marino
Beitrag melden
ich bin 45 jahre alt und mag meinen namen marino immer noch. ich möchte gar keinen anderen namen haben. auch weil er doch recht selten ist.
von marino
Beitrag melden
Wir haben unserem Sohn den Namen gegeben und nur positive Kritiken bekommen. Zuerst wollten wir Mario, dann kamen wir auf Marino. Ich finde ihn sowohl männlich, als auch schön und rufbar. :)
von Stefan
Beitrag melden
Hallo
Wir haben heute unserem Sohn diesen Namen gegeben und ich muss sagen das Feedback unseres Umfelds war durchaus Positiv und sehr interressiert, da der Name Marino doch sehr selten und unbekannt ist. Mit diesem Namen genießt er mit Sicherheit eine gewisse Extravagants in seinem hoffentlich tollen Leben!!
von Marino
Beitrag melden
Ich habe gerade einen Marino kennengelernt. Der Name geht mir nicht mehr aus dem Kopf, soo schön!
von Chiara Herold
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Marino und aus dem Bekannten- und Freundeskreis wird er Mino genannt, er selbst mag seinen Namen auch :)!
von Nele
Beitrag melden
Wir haben unseren zweiten Sohn "Marino "getauft und ich bin jetzt nach 3 Jahren sehr froh, dass wir diesen Namen f¨ür Ihn ausgesucht haben. Es ist so ein schöner Vorname und man hört ihn zum grossen GLÜCK nicht so oft :-)
von Nelly
Beitrag melden
ich finde meinen Namen gut da nicht viele so heißen
von Marino
Beitrag melden
#7240