Marla

15107 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • aram.: mirjam = die Bitterkeit, die Verbitterung; ägypt.: mry = der Geliebte; hebr.: rym = schenken (Gottesgeschenk); hebr.: myr = fruchtbar
  • altgriech.: helene = die Fackel, der Glanz, die Sonnenstrahlen; die Strahlende;
  • hebräisch: migdal = der Turm; die aus Magdala Stammende
  • altgriechisch lenis = sanft
  • lena (lat.) = die Kupplerin

Bedeutung / Übersetzung

  • Verbitterung, Geliebte, Gottesgeschenk, die Fruchtbare
  • lat.: der Meeresstern, die Meeresperle
  • die Strahlende, die Schöne, die Sanfte
  • die Sonnenhafte, Sonnengleiche

Mehr zur Namensbedeutung

Kurzform von Marlene, der Doppelform aus 'Maria' und 'Lena'.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Marla" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Marla" verbinden.

Traditionell
32%
Modern
Alt
26%
Jung
Unintelligent
20%
Intelligent
Unattraktiv
27%
Attraktiv
Unsportlich
31%
Sportlich
Introvertiert
39%
Extrovertiert
Unsympathisch
24%
Sympathisch
Unbekannt
57%
Bekannt
Ernst
39%
Lustig
Unfreundlich
23%
Freundlich
Unwohlklingend
24%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

1. Januar, 27. Mai, 22. Juli, 12. September

Herkunft

Deutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Verselbständigte Kurzform

Spitznamen & Kosenamen

Mali Marli Malibu Marlchen Malle Marlinchen Mo Lene Malu Milli Lee Marluu Marlz Marlsen Lala Malla Marlene Marline Merle Marleken

Marla im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Marla hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Mareile Marella Mariel Mariela Mariele Mariella Marielle Marilla Marilou Mariola Marla Marlee Marylou Merel Mireille Mirela Mirella Muriel Murielle Marille
Bekannte Persönlichkeiten
  • Marla
    (Figur aus der Animationsserie "Marla spricht")
  • Marla Blumenblatt
    (österr. Sängerin)
  • Marla Catherine
    (Amerikanische Youtuberin)
  • Marla Glen
    (US-Sängerin)
  • Marla Singer
    (Figur aus dem Film "Fight Club")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Marla! Heißt du selber Marla oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Kommentare zum Vornamen Marla
Hallo, ich bin Marla und 7 Jahre alt. Meinen Namen finde ich richtig toll. Mein ganzer Name ist Marla Margaretha Betti, weil meine Uromas so hießen. In der 1. Klasse und in der Schule bin ich die einzige Marla. Manchmal werde ich Marli oder Marle genannt. Das finde ich auch ok. :)
von Marla
Beitrag melden
Hallo! Mein Name ist Marla. Ich finde den Namen sehr schön, weil es ein besonderer Name ist.Er ist nicht sehr bekannt und das macht mich stolz.Viele sagen zwar ausersehen Maria zu mir ,aber das ist egal.
von Marla
Beitrag melden
Wir haben nun auch eine MARLA und waren von Anfang an begeistert von dem wunderschönen und doch eher seltenen Namen. Vorallem finde ich es gar nicht schlimm, dass man aus Marla nicht irgendwelche "exotischen" Spitznamen machen kann - eher im Gegenteil.
Wir haben die Kombination Marla Anna Matilde - Rufname ist aber nur Marla (Anna kommt von mir und Matilde heißt die Oma von meinem Freund).
Wir sind sehr stolz auf diesen Namen und hoffen, dass unsere Tochter später ihren Namen auch so toll findet.
von Anna
Beitrag melden
Hallo ich heiße, wie wahrscheinlich viele hier auch Marla. Ich mag meinen Namen, weil er besonders ist und ich keine andere Marla kenne. Nur leider wird der Name oft zu Maria oder Mara. Das 'R' spreche ich nicht mit, aber manche Menschen schon, dass stört mich aber nicht wirklich. Nur wenn man das 'R' stark rollt mag ich das nicht so. Leider gibt es auch keine guten Spitznamen für den Namen. Ich werde manchmal Ma(r)li, Marlene, Lene oder Malu genannt. Zum Thema Zweitnamen finde ich persönlich Kombinationen mit den Namen:Marla Emilia, Marla Carolin, Marla chiara schön ;)
LG eine Marla
von Marla
Beitrag melden
Ich finde den Namen Marla sehr schön.. Aber ich finde ihn gerade und nur wegen dem "R" in der Mitte ausgesprochen sehr einzigartig und wohlklingend.. Mala ohne das r gefällt mir dagegen überhaupt nicht..
von Kathrin
Beitrag melden
Ich bin auch eine marla und spreche mich auch wie alle ohne r aus , seitdem wir aber ein polnisches Mädchen in der klasse haben und sie das r rollt finde ich es viel besser so , eigentlich spricht nämlich nur meine polnische Oma meinem Namen so aus deswegen finde ich kommt der Name auch aus dem polnischen und sollte mit dem r ausgesprochen werden
LG♥ eine marla
von marla♥
Beitrag melden
Hallo :), welch Überraschung ich heiße auch Marla (14). Das ist in meinem Fall mein dritter Vorname und entstand bei mir aus den Namen meiner Großmütter ( Margrit, Gisela ). Ich finde meinen Namen total toll weil er eben so selten ist. Ich kenne tatsächlich niemanden in meinem Bekanntenkreis der auch so heißt. Dummerweise wurde aus dem Marla bei mir auch schon oft ein Maria gemacht. Das ist meiner Meinung nach aber auch gar nicht so schlimm da man fast jeden Namen irgendwie mal falsch verstehen kann und Hänseln kann ich mir bei diesem Namen fast schon nicht vorstellen weil es bei mir z.B. noch nie vorgekommen ist. :) Übrigens, da ich gerne male bzw. zeichne wurde mir schon oft gesagt das Marla ja lustigerweise super dazu passt. :) Spitznamen habe ich keine aber vielleicht hätte ich welche wenn es mein erster oder Rufname wäre. Wegen der Betonung des R kann ich sagen ,dass ich Marla immer "Mala" ausspreche und ich habe es eigentlich auch noch nie anders gehört wobei ich die Aussprache mit dem deutlichen R auch nich schlimm finde. :) Zusammengefasst kann ich sagen ,dass ich stolz auf meinen Namen bin und Marla selten, zeitlos sowie einfach nur schön ist und sich meiner Meinung nach sehr freundlich, hilfsbereit & wohlklingendend anhört.

Einen schönen Tag bzw. gute Nacht an alle Marlas und nicht Marlas :D
von Nina Ellen Marla
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Marla und ich finde diesen Namen einfach wunderschön - ich hoffe sie später auch :-)
Der Name ist doch eher selten, aber trotzdem nicht ungewöhnlich oder schwer auszusprechen (bis auf das Verschlucken des "R's", was ich allerdings nicht so schlimm finde).
Unsere Marla wird liebevoll Marli genannt :-)
von Odette
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen wunderschön, am besten ist, dass natürlich nicht jeder so heißt, wie z.B bei Sarah...
Allerdings, wenn man sich mal einen Schlüsselanhänger e.c.t mit seinem Namen drauf kaufen möchte gibt es ihn im Normalfall nicht. Aber dafür ist Marla (fast) einzigartig.
von Marla
Beitrag melden
Ich heiße mit zweiten Namen Marla und finde den Namen sehr schön, der aber sehr oft mit Maria oder Mara verwechselt wird.

von Lotte
Beitrag melden
Servusla ich heiße wie die meisten hier auch Marla;)
Ich mag meinen Namen total, da ich einfach keine andere Marla kenne. Ich mag die Aussprache, auch wenn natürlich meistens Mala gesagt wird, aber ich finde wenn man des R mitspricht klingt des immer so übertrieben, deswegen wird des eben immer ein wenig verschluckt.
Auch von anderen hatte ich bis jetzt nur positive Reaktionen auf meinen Namen :D
Nennt eurer Kind aber lieber nicht so, nicht dass der Name noch beliebt wordentlich ;))
Einen sonnigen Tag ,
Marla
von Marla ;)
Beitrag melden
Hi, ich heiße auch Marla und kenne auch keine anderen, die so heißen. Ich selber sprech mich Mala aus und leider schreiben mich viele Leute auch so. Oft muss ich auch auf Listen nach den Namen Maria gucken, weil viele aus dem l ein i machen. Oft kriege ich gesagt, dass ich einen schönen und seltenen Namen habe^^ Nur leider kann man aus dem Namen einfach keinen coolen Spitznamen machen, weshalb ich auch nie einen hatte, der mit meinem Vornamen zu tun hatte. Meine Eltern haben mich so genannt, weil sie in einem Song statt 'My Love' 'Marla' verstanden haben. (Der Sänger hat das wirklich undeutlich ausgesprochen) Wie schon jemand hier sagte, wenn ein kleines Kind nach seiner Mama ruft, versteh ich auch immer Marla :D

LG, Marla
von Marla
Beitrag melden
Ich kannte eine kleine marla, so tapfer, so kämpferisch und Zuckersüß. Der Name ist einfach nur toll. Klang, Aussprache und Schreibweise gefallen mir ganz besonders. Sehr zeitlos und passt sowohl zum kind als auch zur frau.
Kleiner Engel marla, ich hoffe es geht dir gut mausi, Schlaf schön.
von Mina
Beitrag melden
Ich heiße auch Marla und ich finde ihn echt cool, weil dieser Name sehr aussergewöhnlich ist und ihn die meisten nicht haben mein Spitzname ist auch Marluu und Marli oder Mal.
von Marla
Beitrag melden
Ich bin 11 Jahre und heiße marla und ich finde meinen Name sehr schön, aber leider wird das nie mitgesprochen aber er ist trotzdem cool .Und mein Spitzname ist Komma wie ich in der schule immer voll langsam meine Sachen zusammen packe = komm mal marla
von marla
Beitrag melden
Hallo!
Ich heiße auch Marla und bin sehr zufrieden mit meinem Namen.In der Schule z.B. werde ich oft mit dem Namen Maria verwechselt,es nervt manchmal ein bisschen aber dann muss man die Leute einfach korrigieren ;) .Ich finde meinen Namen sehr schön weil ich außer mir keinen kenne der Marla heißt. Diese Zweitnamen passen meiner Meinung nach gut zu dem Namen Marla:
Marla Lina,Marla Emilia und Marla Chiara.
Falls Eltern einen schönen und noch nicht so bekannten Namen suchen,finde ich den Name Marla toll.

Liebe Grüße
Marla
von Marla
Beitrag melden
Huhu, zum thema Marla / Mala - habe noch nie gehört, dass man das R mitbetont und habe es selber noch nie getan. Finde ihn ohne ausgesprochenes R auch wesentlich schöner! Marlene hat ja schließlich auch ein stummes R ;) (bei uns im Norden zumindest)
Schöne Grüße, Marla
von Marla
Beitrag melden
Hey an alle marla's oder nicht marla's...:) mein Name ist auch marla und ich finde meinen Namen gut und bin auch sehr zufrieden mit ihm. Meine Freunde nennen mich Marli, Malina und Maliboo .. an alle die auch so heißen der Name wird oft mit Maria verwechselt was mich oft aufregt aber habe mich daran gewöhnt und dann verbessere ich die Leute einfach.. aber ansonsten mag ich meinen Namen und ich kann ihn nur weiterempfehlen, da er sehr außergewöhnlich und besonders ist und viele das auch sagen und das es ein schöner name sei:) empfehle ich weiter:-)
von MM
Beitrag melden
Heeey ;) ihr ganzen Marlas und nicht Marla. Ich heiße auch Marla und finde den Namen ganz OK. Nur leider wird der Name bei uns in der Gegend sehr doof aus gesprochen... Viele legen die Betonung auf das 'R' was mir nicht so ganz gefällt. Ich hätte gerne einen coolen Spitznamen, aber ich heiße immer nur "Mali" oder "Marlchen". Ich bin jetzt 13 und werde oft von neuen Lehrern " Maria" genannt das ist echt doof, weil ich hasse den Namen 'Maria'. Mein Zweitname ist Carolin! Aber so nennt mich leider keiner:(, obwohl ich finde das Carolin besser zu mir passt. LG ihr Malis, Marlas, Marlchens oder anderen:)
von Marlaaaa
Beitrag melden
Oft wird das "R" in Marla dialektbedingt nicht ausgesprochen, sodaß der Name wie Mala klingt.
Mala aber bedeutet "schlecht" , "böse", "mies" und ist in dieser Bedeutung auch heute noch vor allem in den Gegenden gegenwärtig, die früher von den Römern besetzt waren. Wer kennt nicht das Malefiz- Spiel = Böses machen" oder gar den Fluch "Vermaledeit".
Dieser Fluch "vermaledeit" = male dare = Schlechtes geben ist das Gegenteil von" gebenedeit" sein = Bene dare = Gutes geben bzw. Gutes bekommen haben..
( Die heilige Jungfrau Maria ist gebenedeit unter den Weibern, weil Ihr mit der Empfängnis Jesu Gutes gegeben wurde ).
Geht man davon aus das " Nomen est Omen" auch heute noch gilt, daß mit dem Namen also auch etwas Magisches verbunden ist, tun mir alle Menschen leid, die den Namen "Marla" führen müssen. Sie müssen besonders tapfer sein.
Respekt vor allen kleinen und großen Marlas, aber nicht vor ihren Namensgebern.
Euer St. Tacitus, der Römer
von Sankt Tacitus der Jüngere
Beitrag melden
Heyyy ihr:) ich muss sagen, dass ich den namen marla nicht besonders schön finde. Also er ist nicht hässlich aber er ist meiner meinung nach auch nicht so toll. Grade bei mir in der verbindung marla kristin finde ich den namen staubtrocken und extrem langweilig, zu dem bin ich die einzige von meinen freunden die keinen spitznamen hat was mich manchmal zugegebenermaßen nervt. Dafür sind meine lehrer ziemlich kreativ, von maria über marta bis hin zu karla war schon alles drin. Und ich wurde tatsächlich auch mal wegen dem namen gehänselt, inzwischen würde mir dass zwar nichts mehr ausmachen aber damals war ich 3/4/5 jahre alt und hatte lange daran zu kauen. Ich würde nicht sagen nennt eure kinder nicht marla, aber ich würde es definitiv auch nicht empfehlen.
Lg:)
von [email protected]@;)
Beitrag melden
Heyy ich heiße auch Marla und bin 15 Jahre alt. Ich liebe meinen Namen. Ich kenne noch ein paar andere Marla´s, aber der Name ist trotzdem sehr selten:). Meine Spitznamen sind Male, Marlchen, Marle oder soo jeder nennt mich anders;). Ich hab kein Problem damit das mich manche Mala nennen.
Kennt ihr das wenn jemand Mama ruft und ihr Marla versteht?
Lg Marla
von Marla:))
Beitrag melden
hii ich heisse auch Marla und bin 10 Jahre alt. Ich wurde noch nie geärgert wegen meinem Namen. viele Freunde von mir sagen auch manchmal Mala aber das wurde bei mir zu so einer art spitznamen. und an alle Mütter nennt eure kinder auch so weil der Name total coollll ist. Liebe Grüsse eure Marla. PS liebe Grüsse an ALLE Marlas.
von Marla
Beitrag melden
Ich bin unglaublich stolz auf meinen Namen. Es gibt ihn sehr selten und ich persönlich habe noch keine andere Marla kennengelernt aber das freut mich eigentlich.
Natürlich gibt es manchmal Probleme mit der Verständlichkeit, viele schreiben & sagen Maria wenn sie mich nicht kennen und fast jeder betont das R nicht so stark und viele denken es wäre ein Spitzname, aber an alles gewöhnt man sich und ich wurde nie gehänselt wegen diesem Namen. Ich bin wirklich froh das meine Eltern mich Marla genannt haben und ich bekomme von sehr sehr vielen immer Komplimente wie schön & besonders mein Name klingt.
von Marla
Beitrag melden
Meine Tochter geboren am 16.08.13 heißt auch Marla. Das mit der Verwechslung kenn ich auch zu gut im Krankenhaus wollten sie auch erstmal eine kleine Maria draus machen. ;-)
Deshalb habe ich mir angewöhnt wenn ich irgendwo neu bin und ihren Namen schreiben muss in Großbuchstaben zu schreiben.Da gabs bis jetzt noch nie Problem.
Ich habe den Namen Marla gewählt weil er eher selten in unserer Umgebung ist und zugleich sehr harmonisch und wohlklingenden.
Das mit dem Mala kenn ich auch aber das finde ich ansich jetzt auch nicht so schlimm. Der größte Teil spricht sie aber richtig aus.

von Nicole
Beitrag melden
ja wir haben seit dem 31.10.2014 auch eine Marla dieser Name war für uns total unbekannt aber ihre eltern wollten ihn darum darf sie ihn auch tragen.
von Opa Benny
Beitrag melden
Hallo ich heisse auch marla ich bin 10 jahre alt ich finde meinen namen sehr, sehr schön meine freundin sagt mir auch manchmal mala und nicht marla aber es ist gar nicht schlimm
von marla
Beitrag melden
Ja, Tina, ich!!! :D
Ich komme aus Rheinland-Pfalz und hier is es genau das selbe. Alle sagen immer Mala anstatt Marla... aber ich finde es eigentlich ganz okay.
von Marla
Beitrag melden
Ich heiße Marla und bin 12 Jahre. Ich finde meinen Name nicht schlimm. Wenn ich höre wie manche Mütter ihre Kinder nennen ist der Name schön. Ich werde Malibu von manchen genannt die mich ÄRGERN wollen. Ich werde immer als Marie oder Maria genannt.
von Marla
Beitrag melden
Ich habe meine Tochter am 22.2.13 Marla Marie genannt. Ein wunderschöner bei uns seltener Name.
Ich habe den Namen gewählt weil er zeitlos ist und nicht unbekannt klingt.??
von Mama
Beitrag melden
ich bin 10 jahre alt und heise marla der name ist wunder schön
von Marla
Beitrag melden
der name marla ist wunder schön finde ich
von marla
Beitrag melden
Ich glaube dass alle Mädchen die Marla heißen ein Sonnenschein sind. Auf jeden Fall ist meine kleine Marla ein Sonnenkind und als Opa von Ihr einfach begeistert. es kommt schon mal vor dass der Name nicht richtig wahrgenommen wird, aber das stört uns nicht, allzu oft gibt es ja den Namen Gott sei Dank nicht, uns gefällt er auf jeden Fall schön.
von Opa Peter
Beitrag melden
Ich würde meiner Tochter gerne den Namen Marla geben, aber Freunde haben Bedenken, dass sie überall nur Mala genannt wird. Wir kommen aus Franken und nicht jeder spricht das R. Hat jemand damit Erfahrung?
von Tina
Beitrag melden
Ich heiße auch Marla (14) und mir gefällt der Name sehr gut. Es ist zwar einbisschen blöd, weil ich in der Schule ganz lange überall unter Maria abgespeichert war, aber da gewöhnt man sich dran;)
Und zu deinem Bedenken Daniela; Ich wurde nie wegen meines Namens gehänselt oder so.
Jüngere Kinder fragen zwar manchmal ob ich gerne male oder wieso ich so heiße, aber das ist nicht schlimm, eher süß:)
Ich empfehle den Namen auf jeden Fall weiter, weil er nicht so häufig ist und dadurch immer etwas Besonderes bleibt.
von Marla ;)
Beitrag melden
Ich heiße auch Marla und bin auch sehr zufrieden mit dem Namen. Manchmal ist es etwas nervig wenn ich auf einer Liste als Maria verlesen werde, aber das passiert zum Glück nicht so oft. Es ist toll, dass der Name so selten ist! Meine Freunde nennen mich Marlinchen oder Marlotta (so nennen mich vor allem meine argentinischen Freunde). Also ich kann den Namen nur weiterempfehlen!
von Marla
Beitrag melden
Liebe Daniela ich hatte bis jetzt (16) keine Probleme mit meinem Namen. ICh werde zwar manchmal nach der schreibung gefragt ob es vieleicht "Mala" geschrieben wir. aber das ist nicht schlimm. mit solchen sprüchen wurde ich nie geärgert. ich bin sehr zufrieden mit meinem Namen! und empfele ihn auf jeden fall weiter!
GLG Marla ;-b
von Marla
Beitrag melden
Liebe Daniela,
Meine Tochter heißt auch Marla (6) und bis jetzt wurde sie noch nicht geärgert. sie ist sehr zufrieden mit Marla
von Sabrin
Beitrag melden
Ich würde meiner Tochter gerne den Namen Marla geben. Meine Familie hat aber Bedenken, dass sie dann gehänselt wird bezügl. dem gleichklingenden Beruf, z.B. "Marla vergiss die Pinsel nicht...".
Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht??
von Daniela
Beitrag melden
Ich heiße auch Marla:) Ich wusste garnicht dass der Name so oft vorkommt an meiner Schule gibt es soweit ich weis keine die Marla heißen. Ich werde oft Marlii genannt und nenne mich auch selber so oder Marlchen;)
von Marla
Beitrag melden
Soeben überwältigt von der Nachricht über die Geburt des 5. Enkelkindes mit dem zauberhaften, wohl klingenden Namen Marla. Wird sind aus dem Häuschen. In fast wolkenlosen Nacht gegen 2.30 Uhr hat Marla das Licht von Neuss erblickt.
Ein Geschenk Gottes.
von Opa Hansi
Beitrag melden
Es ist so lustig ich dachte mein Name wäre selten aber wenn man mal so guckt dann stimmt das gar nicht. An meiner Schule gibt es auch 2 Marlas (also mit mir)
Mein Spitzname ist Marlus :)
von Marla
Beitrag melden
Ich heiße Marla Fee und bin sehr glücklich über meinen Namen, allerdings wird er selten aber manchmal mit "Maria" oder "Mara" verwechselt.
Mein Spitzname ist "Marli" oder "Marlibu"
von Marla
Beitrag melden
HI; ICH HEISSE AUCH MARLA UND BIN 12.
ich liiiiiiieeeeebe mein name!!!!! Aber gibt es auch ein spitzname dazu?
von MARLA
Beitrag melden
Unsere Tochter heißt auch Marla Helene, Glückwunsch zu dieser Wahl, wir sind immer noch total glücklich damit!
von D.D.
Beitrag melden
Meine kleine Maus ist ein halbes Jahr alt und heißt Marla-Helene! Wir konnten uns zwischen Marlene und Helene nicht ganz entscheiden und dann kam dieser wunderschöne Name dabei raus. Er passt perfekt, sie ist ein wahrer Sonnenschein. Bei uns gibt es den Namen weit und breit nicht, das war mir wichtig, ihr Bruder Levi-Emil ist auch ein Unikat. Kuss von Herzen an meine Tochter Marla-Helene
von Mama
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen weil er auch eigentlich selten ist. Sophia ist ja einer der beliebtesten Namen der Welt, ich finde den Namen zwar wunderschön aber doof dass er so bekannt ist und fast jeder so heißt.
von Marla Sophia
Beitrag melden
Unsere Tochter ist jetzt 9 Wochen alt, als wir erfuhren das es ein Mädchen wird stand fest das wir sie Charlotte nennen, aber zum Glück haben wir uns im 9. Monat noch umentschieden. So heißt unsere Tochter MARLA ELLEN, und ich bin sehr froh darüber, weil wir nur positives zu hören kriegen .... Außerdem ist der Name bei uns sehr selten !
von Susanne
Beitrag melden
Unser Sonnenschein ist jetzt 5 Monate alt - und eine kleine Marla Sophie. Der Name kommt überall sehr gut an ich hoffe, dass unsere Tochter ihn auch irgendwann schätzen wird! Ich bin sehr glücklich über unsere Entscheidung diesen Namen zu wählen!
von Sarah
Beitrag melden
2008 kam unsere Tochter zur Welt. es stand die Wahl zwischen Karlotte und Marla. Eine Marla ist es geworden. Und ich bin froh darüber. Sie ist ein sehr ruhiges und "pinkbetones" Kind. Verwechslungen gab es nur bei der Weichnachtsmannpost. Da wurde ihr Name auf Marea umbenannt. Gott sei Dank nicht auf weitere Alternativen. Wobei ich immer den Namen und die Herkunft erklären muß. Oft nur wegen der Blicke der Fragenden.
von Astrid
Beitrag melden
meine 2 jährige tochter heisst auch Marla ich finde den namen sehr schön weil er nicht so häufig ist, wie andere namen. sie wird sicher nicht ein oder zwei andere mädchen in der klasse haben die auch so heissen, das mit der namensverwechslung kann ich nur bestätigen unser erster fall war gleich nach der geburt hat uns die krankenkasse die versichertenkarte auf den namen maria ausgestellt obwohl sie es schriftlich hatten;-)
von schöner Name
Beitrag melden
Ich heiße Marla und ich mag den Namen weil er etwas Besonderes ist, auch wenn alle noch mal nachfragen wie ich heiße und oft Maria sagen :D
von Marla :)
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Marla ,wurde 1979 geboren
damals kannten wir noch keine Marla Glen.
Der Name war und ist immer noch etwas Besonderes, während der Schul-und Studienzeit immer etwas Einmaliges, sie ist heute als Erwachsene sehr stolz darauf, ihr Bruder heißt Eike, beides kurz und einprägsam.
von Karin
Beitrag melden
Meine Mama und ich finden den Namen Marla echt toll, meine Mama liebt den Namen da der Name
ein amerikanischer Name is und meine Mama auch da herkommt. Ich liebe diesen Namen.. Auch wenn ich manchmal als Maler und Lackierer geärgert werde das macht mir aber nichts aus ich kanne niemanden aus meiner gegend der genau so heisst wie ich :)
von marla.
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen Marla; manchmal werde ich mit Maja oder Marta etc. verwechselt aber das ist ja nicht so schlimm... manchmal finde ich es dann aber doch blöd das ich so heiße weil es gibt ja so namen-Anhänger und so Sachen, da ist mein Name nie dabei :( aba ansonsten bin ich glücklich mit ihm ;)
von Marla
Beitrag melden
ich finde den Namen Marla toll. Ich kenne Niemanden, der so heisst. Laut dieser Seite gibt es aber doch einige Marlas auf der Welt. Meine Eltern wollten mich zuerst Nadine taufen, aber dann ist Marla Glen in die Schweiz gekommen und hat ein Konzert gegeben. Meine Eltern fanden den Namen so schön und Tauften mich deshalb so! Die Musik, die diese Frau macht finde ich aber nicht so begeisternd.
Ich heisse zum Nachnamen Christen. Wenn die Menschen mich dann Maria Christen nennen, dann nervt es mich schon ziemlich. Viel heiliger geht es ja wohl nicht mehr!!
lg Marla
von Marla
Beitrag melden
Gestern wurde meine Enkelin Marla geboren!!
Daß nun dieses kleine Glück und große Wunder solch einen schönen Namen tragen darf, finde ich ganz toll, da auch ihre Urgroßmutter so geheißen
hat.
von Omi
Beitrag melden
Ich bin 8 Jahre alt und heisse Marla. ich finde mein Name ser schön aber oft meinen die Leute ich heisse Maria oder Mara zum teil auch Mala
von Marla
Beitrag melden
Es geht ich mag den Namen Marla nicht sooo gerne (also ich heiße so =D)
ich kenne auch keine andere Marla und werde öfters mit Maria verwechselt
aber ich finde es auch gut das ich einen etwas ausergewöhlicheren Namen bekommen ahbe, denn ich möchte nicht so wie jeder andere (z.B. Laura, Lena usw.) heißen
wahrscheinlich werde ich wenn ich groß bin (bin jetzt 13 J.) froh über meinen Namen sein! ;)
von Marla H.
Beitrag melden
Meine Tochter ist jetzt fünf Monate alt und heißt marla. Ich fand den Namen einfach klasse weil dann nicht später im Kindergarten zehn Kinder gelaufen kommen wenn man sie ruft.;) hatten aber bei der taufanzeige auch schon unsere Erfahrungen mit Maria gemacht. Der Name marla ist einfach schön
von sabrina
Beitrag melden
Ich heisse Marla und bin 11 Jahre alt. In meine Klasse geht auch eine Marla, ich mag meinen Name weil es ihn nicht so oft gibt. Er ist einfach toll
von Marla
Beitrag melden
Hallo, ich heiße auch Marla. Ich mag den Namen, weil es *Marla* nicht soo oft gibt. Aber in meiner Klasse ist auch eine Marla. Ich und Marla sind die einzigsten Marlas auf unsere Schule. Und dass Marla dann genau in meine Klasse kommt.....
Lg Marla
von Marla
Beitrag melden
ich bin eine marla baujahr 1988... bin bis heute eher immer die exotin, mag meinen namen aber (nach trotzphasen im kindesalter, wo ich lieber anders geheissen hätte^^) richtig gerne. nicht zu gewöhnlich, aber auch nicht all zu sonderbar...
allerdings war auch ich öfters - und das sogar bei post von den amtsstellen - maria... da hilft jeweils eine rücksendung mit einem dicken, fetten, roten L... ;)
von marla
Beitrag melden
Hallo, wir haben den Namen vor einigen Jahren in einem Film gehört. Er ist uns darauf hin nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Heute ist unsere Marla 14 Monate =) Wir finden den Namen sehr schön. Uns ist aufgefallen dass man in den letzten Monaten immer öfter den Namen "Marla" in den Geburtsanzeigen lesen kann. Im Krankenhaus waren alle überrascht über diesen Namen - keine hatte ihn vorher einmal gehört.
von nina
Beitrag melden
Unsere Tochter heißt auch Marla und ist im Dezember 1 Jahr geworden . Ich hatte den Namen vorher nie gehört und nun wird er hier bei uns immer öfter . Ich nenne sie oft Marli und sie hat den tollsten Namen .. Ihr 2. Name ist Levja ... Wir hatten noch nie das Problem das Post für Maria kam :)
von Carina
Beitrag melden
Ich kenne auch eine Marla, sie ist 3 und viele fragen... so wie Maler und Lackierer??
von ich-wer-sonst
Beitrag melden
Ich heiße auch Marla.
Meine Lehrer sagen auch oft zu mir Marla. Ich wurde nach Marla Glen benannt. Ich heiße noch Katherina.
von Marla
Beitrag melden
unsere tochter ist nun drei und trägt auch diesen wundertollen Namen *Marla*. es gibt in USA eine frau, die hat dazu noch den identischen Nachnamen wie wir. ich halte diesen namen auch für sehr besonders und bin froh, dass meiner tochter der name gefällt.
worüber ich mich wundere ist, dass es nicht ganz richtig ist bzgl. der herkuft des namens. laut dem *Neuen Testament* ist Marla die kurzform von Maria (von) Magdalena, die auch Marla von Magdala genannt wurde.
von charlott
Beitrag melden
meine schwester heißt marla.
meine mam hat sie nach marla glen benannt
von chiara
Beitrag melden
Unsere Tochter heißt Marla Berenike und wird im Oktober 4! Bei uns gibt es bisher keine zweite Marla. Manchmal ist sie die Marli, aber meine Kollegen haben damals auch gefragt "Was, ihr nennt euer Kind Mala - die Schlechte?" Nee, das tun wir nicht! Ich find den namen immer noch super. Marla auch - nur Berenike hat sie, laut eigener Ansage mittlerweile "abgegeben".
von Tine
Beitrag melden
Meine Tochter ist jetzt 11 Monate und heißt Marla.
Viele lesen den Namen als Maria, das ist richtig. Bei uns in der Gegend gab es nur noch ein Mädchen mit dem gleichen Namen, das ist jetzt 13 Jahre. In diesem Jahr würden im Umkreis von 4 km schon 2 "Marla`s" geboren. Zufall oder abgeschrieben? Uns gefällt der Name trotzdem noch super.
von Sabrina
Beitrag melden
Unsere Tochter heißt auch Marla Sophie, ist 3 Jahre alt und wir sind immer noch super froh über unsere Namenswahl. Klar... im Krankenhaus und viel Post kommt mit "Maria", wenn man schnell liest und den Namen nicht kennt, passiert das schnell. Aber der Name kommt sehr gut an und wir sind froh... dass er noch sehr selten ist. Obwohl wir nun 2 Kinder kennen, die nun auch Marla heißen. Zu unseren Sonnenschein passt er 100 %. Unser Spitzname ist oft "Marlenchen".
von Martina
Beitrag melden
ich mag meinen Name überhaupt nicht
alle miene lehrer oder personen die ich neu kennen lerne sagen immer :"Maria???"
dazu habe ich auch noch einen außergwöhnlichen nachnamen
von Marla
Beitrag melden
Unsere Tochter heißt auch Marla, ist 3 Jahre, und ihr Name wurde noch nie mit Maria verwechselt!! Können denn die Leute nicht lesen?? Seltsam!! Gerufen wird sie manchmal Marly oder Marlibu!
von Anja
Beitrag melden
Ich heiße marla und bin 13 jahre alt, Ich finde es schade, dass es keinen namenstag für den namen gibt. Oft lesen die Leute Maria statt marla, aber das ist nicht schlimm. Manchmal nennen mich meine Freunde Marlibu, aber nur aus spaß :)
von Marla
Beitrag melden
Wir habe auch eine Marla und die ist schon 8 Jahre! Auf jeden Fall wird daraus gern eine Maria gemacht... Aber der Name Marla ist sehr schön und selten... ...für ein besonderes Mädchen. Der Bruder ist übrigens ein Silas - für alle, die noch einen schönen Jungennamen suchen!
von Ute
Beitrag melden
Meine Tochter ist vor zwei Wochen auf die Welt gekommen und hat den Namen Marla Helene erhalten, wobei der Rufname Marla lautet. Den Namen habe ich in einem Buch entdeckt. Die Herausgeberin hat einen schönen Einleitungstext geschrieben und ihn mit ihrem Namen unterzeichnet. Da ist er mir dann aufgefallen. Bisher waren alle Meinungen zu diesem Namen positiv und das hat mich freudig überascht. Allerdings ist auch mir schon eine Namensverwechslung untergekommen. Direkt in der Klinik wurde aus Marla Helene eine Maria Helen gemacht. Gar nicht schön! Nachdem was ich in den Kommentaren gelesen habe, muß ich mich wohl darauf einstellen, daß das häufiger passieren wird. Was solls, daran werden meine Tochter und ich uns gewöhnen.
von Andrea
Beitrag melden
@Ruschel; Oh ja, den kleinen Stier haben auch wir zuhause. Wir kommen nicht aus NRW, sondern aus Brandenburg. Wir hoffen, es geht der Kleinen gut - der 1. Geburtstag naht ja. Wir würden uns gerne über weiteren netten Kontakt auf Grund dieses tollen Zufalles freuen. Habt ihr Interesse? Liebe Grüße.. :)
von Mathoma
Beitrag melden
Meine Freundin heißt Marla und ich finde den Namen super... Marla meine kleine, ich hab dich lieb (deinen Namen auch)
von Aylo-Stylo
Beitrag melden
Wir haben unserer Tochter, Baujahr 2006 :o), auch den wunderschönen Namen Marla gegeben und sind auch heute noch glücklich damit und ich denke, sie selbst auch. Der Name wird nie verniedlicht! Manchmal wird er in Martha oder Maria verwandelt. Wir werden auch zunehmend befragt, ob wir sie nach dem kleinen Elefantenbaby "Marla" benannt haben, aber ich denk, damit kann man umgehen.
von Ingrun
Beitrag melden
ich bin 13 jahre alt und heiße auch marla. viele denken der name kommt vom lateinischen malus, mala, malum was bedeutet schlecht, böse, schlimm, doch dann sage ich ihnen , dass ich maRla heiße, nicht mala.
den einzigen spitznamen, den man daraus machen kann ist eigentlich nur marly, es gibt aber nicht viele, die mich so nennen, die meisten sagen marla, oder marrrrrrrrrrla (mit betonung auf dem "R")
von marla
Beitrag melden
Ich heiße auch Marla - bin 12 Jahre und habe den allerbesten Namen der Welt !
Leider werde ich auch oft Maria genannt - viele lesen es falsch. Mich ärgert auch immer, das viele nur Mala sagen und das - r - verschlucken. Aber trotzdem habe ich den schönsten Namen den es gibt !!!! :-)
von Marla
Beitrag melden
Wir haben unsere Tochter ( Dez. 2010) den schönen Namen Marla gegeben. Leider treten ständig Verwechselungen auf und uns wird zur kleinen Maria gratuliert. Nervt unheimlich, hoffe das unsere Tochter darübersteht.
von Alex
Beitrag melden
ich heiße auch Marla, und kenne wirklich keinen der so heißt, nur leider wird mein Name wirklich oft als Maria gelesen. Mit 2. NAmen heiß ich Lioba, und ich glaub so ist mein Name wirklich einzigartig :D
von Marla.
Beitrag melden
@Mathoma... ist ja wirklich witzig... mitlerweile macht sich auch der stier in ihr bemerkbar... wir bleiben dabei, marla, kein anderer name passt... wäre ja noch witziger, wenn ihr auch aus nrw kommen würdet... liebe grüße an alle
von Ruschel
Beitrag melden
Wir haben unsere Tochter (geb.2007) auch Marla genannt und mir gefällt der Name immer noch sehr gut!
Liebe Grüße
von "Nelle"
Beitrag melden
@Ruschel

Welch ein Zufall: auch unsere Tochter wurde am 20.05.2010 geboren und wir haben ihr den wunderschönen Namen Marla gegeben.

Auch das spitzbübische und kecke wurde in einer großen Portion an diesem Tag verteilt!

Liebe Grüße
von Mathoma
Beitrag melden
Unseren kleinen Sonnenschein haben wir ebenfalls Marla genannt. Passt 100%! Ausserdem hat sie auch die Namen der Omas bekommen, also Marla Margarethe Betti. Klingt super, oder!?!
von Frank
Beitrag melden
so wird mein nächstes kind heißen, ein wunderschöner name.
von biber mama
Beitrag melden
also ich heiße marla , und es ist eigentlich ganz cool so , weil man einfach niemanden kennt der so heißt :) es wurden in unserem freundeskreis mittlerweile mehrere mädchen nach mir benannt :-)))
von marla
Beitrag melden
Wow!ich hätte nie gedacht dass es so viele Marlas gibt, ich werde immer nur Marla genannt aber irgendwie suche ich immer noch den passenden Spitznamen für mich!!!
von marla
Beitrag melden
Haben am 20.05.2010 unsere Tochter bekommen und natürlich heißt sie Marla... Der Klang ist einfach süß. Da unsere Ruschel auch ein wenig spitzbübisch und keck wirkt, paßt der Name umsomehr! Der Name stand schon von Anfang an fest und bisher sind wir stolz drauf... denn es drehen sich nicht 10 Kinder um, wenn unsere mal gerufen werden wird. Natürlich hat sie noch die Vornamen der Oma`s bekommen, da nur noch eine lebt fanden wir es umso wichtiger der " Tradition" nachzugehen. Deshalb heißt sie Marla Roswitha Maria, die einen finden es altmodisch, aber das ist ja Ansichtssache....
von Ruschel
Beitrag melden
Ich habe diesen Namen diese Woche zum ersten Mal im TV entdeckt und könnte mir auch vorstellen mein Kind so zu nennen. Er klingt wirklich sehr feminin und schön:-) und genau weil man ihn nicht so gut abkürzen kann, finde ich ihn um so spezieller...
von abqr79
Beitrag melden
Ich hoffe, unsere Tochter wird ihren Namen später genau so schön finden wie wir, als wir sie vor über 2 Jahren so nannten. Bisher fanden alle den Namen toll, auch wenn viele noch einmal nachfragen mußten. Und obwohl wir dachten "der Name lässt sich nicht verniedlichen", nennt unsere Marla sich häufig "Marli" :-)
von MarlasMama
Beitrag melden
ich heiße marla und bin jetzt 13 jahre alt.
ich hasse meinen namen, wirklich.
viele fremde fragen nach, wenn sie meinen namen gesagt bekommen und viele lesen maria.
ich hätte gerne einen spitznamen, viele nennen mich:
male, mali, marlibu..
geht bei dem namen marla auch der spitzname
mella oder melli?
von Marla
Beitrag melden
meine tochter heisst marla lin.also marla.ich liebe diesen namen nach wie vor.er passt so zu ihr und ist selbst in berlin sehr selten.ich hoffe natürlich,daß auch sie mit diesem schönen namen zufrieden sein wird.
von martina
Beitrag melden
Ich mag Marla auch als Zweitnamen sehr gerne! Und Marla Lou! Das gefällt mir sehr gut! :D
von Liz Marla
Beitrag melden
Ich wollte schon immer wissen woher mein Name kommt und überall stand es sei eine Form von Maria. In meiner Schulzeit stand einmal Maria anstatt Marla. :D Ich denke mir immer: WAS ist an meinem Namen soo schwer? (:
von Marla ♥ (Y)
Beitrag melden
Ich (*9/94) heiße Marla Lou, nenne mich selbst aber immer nur Marla, und als Spitzname hat sich Marli, oder auch Nana ergeben.Leider verstehen und lesen die meisten Leute immer Maria. Meine Mutter hat sich den Namen sozusagen selbst zusammen gebaut, weil sie seltene Namen mag. Mein Bruder z.B. heißt Tristan Elias.
von Marla
Beitrag melden
ich dachte das marla eine mischung aus Maria und Klara ist?

aber mein name ist schon toll :)
von Marla
Beitrag melden
Ich habe meine Tochter Lizzy Marla genannt und viele meinen sie heißt Lizzy Maria...schade
von Ilona
Beitrag melden
also ich muss sagen ich mag meinen namen wirklich,aber es wird oft als maria oder marta verstanden.. schade eigtl (;
von Marla
Beitrag melden
Ich finde den Namen Marla auch wirklich sehr schön, könnte mir auch gut vorstellen, mein Kind einmal so zu nennen- natürlich nur, wenn es ein Mädchen werden sollte ;) Was Selma erzählt hat, finde ich sehr schön: Ich empfinde Marla ebenfalls als einen sehr weiblichen Namen und was gibt es denn schöneres, wenn man sich als Frau weiblich fühlt? :)
von Mia
Beitrag melden
Habe den Namen Marla auch im Fernsehen das erste mal gehört. Bislang hatten wir Maja als Favoriten für unsere Tochter, aber Marla gefällt mir nun noch besser, vor allem ist der Name recht selten.
von Anja
Beitrag melden
Wir haben unsere Tochter (03/2009 geboren) Marla genannt, weil wir Marlene schön finden, aber einen zweisilbigen Namen wollten. Anfangs waren einige etwas irritiert. Wir aber fanden den "dunklen" Klang des Namens sehr schön. Unsere Hebamme bezeichnete ihn als sehr weiblich.
von Selma
Beitrag melden
Ich habe den Namen vor einer Woche zirka das erste mal gehört in einem Film im Fernsehen. Und ich muss sagen, ich finde ihn super. Auch wenn ich mir gut vorstellen kann, dass aus Marla schnell mal Maler wird oder Maria ;)
von Sarah
Beitrag melden
ich mag meinen namen auch aber leider gibt es dafür keinen richtigen spitznamen =

und z.B. im krankenhaus lesen die ärzte den namen marla sagen aber maria
von Marla
Beitrag melden
Meine Freundin heißt auch Marla,schade das es noch keinen Namenstag für sie gibt.
von Quelly
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen, leider wird er oft als Maler verstanden...
von Marla ♥
Beitrag melden
Ich denke bei "Leilah" immer sofort an die schönen Gedichte und Lieder von Leilah Lilienruh.
von Marla
Beitrag melden
#7281