Marlen

832 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • mirjam = widerspenstig; Lena = die aus Magdala Stammende

Bedeutung / Übersetzung

  • die Sonnengleiche
  • von Gott geliebte

Mehr zur Namensbedeutung

Doppelform aus 'Maria' und 'Lena' (Kurzform von Magdalena) bekannt durch die Schauspielerin Marlene Dietrich bzw. deren Künstlernamen (richtiger Name: Maria Magdalene von Losch).

Marlen ist die Kurzform des weibl. Vornamen Marleen.

Doppelname aus Maria und Lena.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Marlen" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Marlen" verbinden.

Traditionell
32%
Modern
Alt
31%
Jung
Unintelligent
21%
Intelligent
Unattraktiv
21%
Attraktiv
Unsportlich
34%
Sportlich
Introvertiert
39%
Extrovertiert
Unsympathisch
19%
Sympathisch
Unbekannt
33%
Bekannt
Ernst
31%
Lustig
Unfreundlich
18%
Freundlich
Unwohlklingend
20%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

27. Mai, 22. Juli

Herkunft

Deutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Doppelform

Spitznamen & Kosenamen

Lenchen Leni Marli Superlen Lene Malle Mali Malli Mele Meen Marchi Marle Mulle Mary Maddl Marylu Marläy

Marlen im Liedtitel oder Songtext

  • Marleen (Marianne Rosenberg)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Marielena Marielene Marilena Marilene Marilyn Marleen Marlen Marlena Marlene Merlina Merline Marileen Marilen Marlina Morlen Marline Maralen Marilina Marlynne Morlin
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Linda Marlen Runge
    (Schauspielerin/Sängerin)
  • Marlen Diekhoff
    (Schauspielerin)
  • Marlen Haushofer
    (österreichische Schrifstellerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Marlen! Heißt Du selber Marlen oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4

Kommentare zum Vornamen Marlen

Ich finde meinen Namen super. Ich bekomme auch häufig zu hören, wie schön mein Name doch ist. Mittlerweile wird er ja auch wieder modern. Ich habe schon kleine Mädchen gesehen, die mit Marlen gerufen wurden
von Marlen
Beitrag melden
Marlen ist ein sehr schöner Name!!
von Lusi
Beitrag melden
Also ich heiße auch Marlen und ich finde man heißt so wie man heißt und Marlen ist ok es gibt schlimmere Namen man sollte stolz sein Wien Ann heißt unsere Eltern haben sich was Babei gedacht ( Ich werde auch dauernd falsch geschrieben ) aber du doch egal
von Marlen
Beitrag melden
Ich kenne eine die mit 2.Namen Marlen heißt.
Klingt sehr schön:))))
von Unbekannt
Beitrag melden
Ich hasse meinen Namen. Ich werde mich umbenennen lassen. Der Name ist unmagisch, lustlos und langweilig. Alle scheiben ihn falsch und er geht in der Masse unter. Wer möchte denn so heißen?!
von Marlen
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen richtig schön, der nicht zu lang ist. Aber was mich nervt, ist das alle ihn irgendwie falsch schreiben! Entweder 'Marleen ' oder 'Marlene' oder auch 'Madlen'. Auch was den Spitznamen betrifft, war es am Anfang sehr schwer einen für mich zu finden. Aber jetzt nennen mich meine Freunde entweder 'Marli' bzw. 'Marlee' oder auch 'Marl'.
Eine Freundin nennt mich auch Bommel, aber das hat eine komplett andere Bedeutung :D
von Marlen (wie denn sonst)
Beitrag melden
Ich möchte später meine Tochter Marlen nennen. Der Name ist sehr schön. Klingt sehr lieblich
von Michelle
Beitrag melden
Also ich heiße auch marlen bin froh das ich so heiße meine mum sagte immer ich will Kinder Namen wo der zweite Buchstabe ein A ist ich hab verschiedene Spitznamen z.b meine Freunde nennen mich meli da er kurz zu sein scheint mein opa nennt mich gleich ganz anders nämlich susi und die anderen nennen mich leni ich find alle Namen sehr schön ich bin 16 und glücklich mit meinem Namen
von Marlen
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen auch sehr schön!
Dadurch, dass Marlen kurz knapp und gut auszusprechen ist, finde ich ihn sehr gut und außerdem ist er nicht so "mainstream" wie andere Namen. Ja, das mit der Schreibweise stört.. Vor allem habe ich ja noch ein é drin:D aber das ist es wert. Ich hab meinen Namen früher auch nicht so gemocht, mittlerweile sagen mir immer mehr Menschen, was das für ein toller Name ist. Auch meine spanische Familie, mutterseits, mag ihn und er hört sich echt gut an wenn man ihn mit spanischem Akzent ausspricht:) also an alle marlens einen lieben gruss:)
von Marlén (15)
Beitrag melden
Wie ich klein war wollte ich Unbedingt einen Spitznamen und das erste was meinen Freundinnen und mir damals eingefallen ist war Majo. Weil ich immer die einzige war die das gegessen hat. Meinen Namen fand und finde ich langweilig und es stresst wenn jemand zu mir Maleen oder Marlene sagt. Ich hab schon oft überlegt ob ich nicht einfach Scarlett (mein zweit Name) genannt werden möchte, aber der Name klingt so eingebildet und das bin ich definitiv nicht. Im Moment mag ich auch meinen alten Spitznamen nicht, deshalb werde ich einfach von allen nur Marlen genannt.
von Marlen (15)
Beitrag melden
#7284