Maya

10969 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • maia = die Amme, die Hebamme (Altgriechisch);
    mai- = groß (Lateinisch);
    der Mai (Deutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Amme, Hebamme (?)
  • altjap.: Goldene Locke
  • arab.: Quelle, Fluss
  • die Strahlende
  • Wunder
  • indisch: der Schleier, die materiellen Welt, der Schein

Mehr zur Namensbedeutung

'Maia' ist in der griechischen Mythologie die schönste der Plejaden und die Mutter des Merkur; der Name 'Maia' bedeutet vielleicht Amme, Hebamme 'Maja', später mit der griechischen 'Maia' gleichgesetzt, ist in der römischen Mythologie eine Fruchtbarkeitsgöttin, die Göttin des Wachstums im Frühling der Monatsname 'Mai' ist vom Name Maja der römischen Göttin abgeleitet

maya = Hefe / Gärmittel (Türkisch)

Maya kann auch eine Koseform vom Mädchennamen Maria sein.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Maya" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Maya" verbinden.

Traditionell
29%
Modern
Alt
24%
Jung
Unintelligent
18%
Intelligent
Unattraktiv
22%
Attraktiv
Unsportlich
28%
Sportlich
Introvertiert
38%
Extrovertiert
Unsympathisch
17%
Sympathisch
Unbekannt
28%
Bekannt
Ernst
23%
Lustig
Unfreundlich
19%
Freundlich
Unwohlklingend
19%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

15. August, 12. September, 8. Dezember

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Römische Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

May Mayo Mia Mimi Mayubayu Biene Maja Mayoma Mayka Mayonaise Mayuschka Maymay Maybell Majula Mayor Majka Mayei Mayselina Majiscka Schamaya Majeczka Maycn

Maya im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Maya hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Maia 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Moina Mae Mai Maia Maymouna Mami Mamie Manon May Maya Mayumi Mia Mie Mimi Mimma Mimmi Mina Mine Minea Minna
Bekannte Persönlichkeiten
  • Maia
    (Figur aus dem Buch "Maia oder Als Miss Minton ihr Korsett in den Amazonas warf")
  • Maia Mitchell
    (austral. Schauspielerin)
  • Maya
    (Figur aus der Buchreihe "Maya und Domenico")
  • Maya Angelou, Geburtsname Marguerite Annie Johnson
    (US-Schriftstellerin)
  • Maya Fey
    (Figur aus der Videospielreihe "Ace Attorney")
  • Maya Hakvoort
    (Musicaldarstellerin)
  • Maya Hart
    (Figur aus der TV-Serie "Das Leben und Riley")
  • Maya Jasmine Morgentau
    (Figur aus dem Roman "Morgentau - die Auserwählte der Jahreszeiten")
  • Maya Lauterbach
    (Schauspielerin (Tochter von Heiner Lauterbach))
  • Maya Ling Lin
    (Architektin)
  • Maya Saban
    (Sängerin)
  • Maya St.Germain
    (Figur aus der Serie "Pretty Little Liars")
  • Maya the Bee
    (Zeichentrickbiene im engl. Sprachraum)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Maya! Heißt du selber Maya oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Kommentare zum Vornamen Maya
Also ich finde meinen Namen, schön. Früher mochte ich ihn nicht so, weil ich da noch oft "Biene Maja" oder " Maya Papaja" genannt wurde und mich das gestört hat. Aber jetzt bin ich richtig zufrieden, dass mich meine Eltern Maya genannt haben. Ich mein, es hätte mich schlimmer treffen können und dann würde ich Chantal oder Kimberly (tut mir leid, wenn ich jemanden damit beleidigt haben, aber ich finde die Namen nicht schön!). Außerdem kann man Maya in allen Sprachen gut aussprechen.
von Maya ;D
Beitrag melden
Ich heiße Maya und werde selten bis gar nicht Biene Maja genannt, wenn mich jemand so nennt sag ich einfach das sie mit j geschrieben wird? Ich liiiiiebe meinen Namen das einzige was stört ist das man immer mit y sagen muss weil sonst alle einen mit j oder i schreiben? Ich werde von meinen Freunden Mayo genannt weil ich Mayonnaise liebe??
von Maya
Beitrag melden
Meine Bff heißt Maya :D Sie nennt mich immer Emily Erdbeer weil ich Emily heiße aber ich nenne sie Biene Maya ;) Sie ist 10 ich 11
von Emily
Beitrag melden
Hey, ich heiße Maya- Ewangeline und bin 11 Jahre alt. Ich werde immer Maya oder Biene Maya genannt ich mag aber mehr Maybell oder Majka. Ich habe oft Probleme mit dem Namen aber ich liebe ihn. LG von Maya-Ewangeline :))?
von Maya-Ewangeline
Beitrag melden
Ich mag den Namen nicht so. Wurde oft deshalb gemobt vonwegen "Biene Maya" "Maika Würstchen" "Mayonnaise" etc. Ich nenne mich deshalb eher May auch wenn ich oft von anderen gehört habe, dass der Name schön ist.
von Maya
Beitrag melden
Maya bedeutet auch Vampir Kriegerin.
von Vampire
Beitrag melden
ich bin froh das mir meine Eltern diesen wunderbaren Namen gegeben haben
von maya el moursi
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen schön nur das mich manche bine Maja nennen finde ich blöd .Meine Freunde versuchen einen Spitznamen für mich zu finden und die sind echt nicht gut z .B
Mayi oder so May find ich eigentlich ok aber sie nennen mich trotzdem Mayi.
von Maya (11)
Beitrag melden
der name maya ist mein lieblings name
von maya
Beitrag melden
Ich finde den Namen Maya schön, nur den Spitznamen Biene Maja finde ich schei...
von Maya
Beitrag melden
Hay ich heiße maya und bin 17 jahre alt ich finde diesen namen super und möchte eine marke für mich haben die auch Maya oder so ähnlich heißt habt ihr ideen?
von Maya
Beitrag melden
Ich heiße auch Maya und ich finde meinen Namen schön. Meine beste Freundin heißt auch Maya und in der Schule sitzen wir sogar nebeneinander. Wir finden das toll.
von Maya, 7 Jahre
Beitrag melden
Ich heiße nicht Maya sondern Maja aber ich finde Maya auch schön (:
von Maja
Beitrag melden
Mir gefällt der Name Maya nicht.
von Anna
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen voll okey und ich würde ihn auch nicht ändern wollen. Manchmal frage ich mich was andere Leute so schlimm an dem Namen Maya finden. Ich werde zwar oft Biene Maya genannt, aber das finde ich nicht schlimm. Hauptsache man mag den Namen und fühlt sich damit wohl. Ich war mal auf einer Insel und dort war der Name Maya modern. Jede zweite Person hieß Maya. War voll cool!!!
von Maya
Beitrag melden
Hallo! Meine Schwester heißt Maya - Saga und ich finde diesen Namen unglaublich schön!
von Linda
Beitrag melden
Hallo, meine Tochter heißt Maya - Sophia :-)
Ich finde beide Namen wunderschön!
Liebe Grüße! ;-)
von Katharina
Beitrag melden
Ich heiße auch Maya (12 Jahre) und bin ganz zufrieden mit meinem Namen. Ich habe schon oft gehört: Wow ist das ein schöner Name! ich wurde selten mit Biene Maja geärgert eher mit Mayonaise. Aber das macht mir nix aus ich mag den Namen Maya trotzdem!
von Maya
Beitrag melden
Probleme mit Hänseln etc. hatte ich nie. Das Einzige was nervt, ist, dass man immer sagen muss "mit Y", weil's sonst jeder mit j schreibt, aber gut, ist jetzt mehr so ein kleines Problem :D
Ich finde es schön, dass "Maya" doch noch recht selten ist, auch wenn hier öfter Leute schreiben, er wäre es nicht. Ich kenne nur eine andere Maya, die so genannt wurde, weil ihre Eltern meinen Namen so toll fanden - das finde ich eher cool, als störend ;)
von Maya
Beitrag melden
Maya ist der weltbeste Name aller Zeiten...!!!
von huschlibabo
Beitrag melden
Also als aller erstes Ich heiß Maja mit j Und Finde mein Namen Total super Und süß Ich versteh mache nicht Was Sie an j Oder y jz besser ist mich hat keiner mit biene Maja gehänselt Und ist Gut auch so Alle die Maja heißen sollten stolz drauf sein Ich bin es
von Maja
Beitrag melden
Maya ist ein sehr schöner Name. Es ist der beste Namen den es je gab!(NEBEN dem Namen JULIA ist MAYA der schönste Namen)
von Julia
Beitrag melden
Ich heisse auch Maya und finde diesen Namen toll!!! wusstet ihr, dass Maya die Mutter von Buddha war und das es auf einer Sprache Pfau heisst? Tja jetzt wisst ihr es!!! :) Ich wurde zwar früher auch mit Biene Maja gehänselt, erklärte aber immer wieder das ich mit Y geschrieben werde. Ich sagte auch das ich, wenn ich eine Biene wäre, sie stechen würde!!!
Hat gewirkt!!! ;)
von Maya
Beitrag melden
Ich heiße selber Maya und finde den Namen wirklich nicht toll. Ich bin jetzt 16, da haben die Sprüche wie "Biene Maja" zum Glück langsam aufgehört, aber ich weiß trotzdem hunderte von Namen, die ich viel schöner fände als meinen. Außerdem ist der Name schon lange nicht mehr so selten wie früher, was ich auch blöd finde, denn ich hätte lieber einen einzigartigen Namen und nicht einen, den ich ständig überall höre.
von Maya
Beitrag melden
Maya ist ein so toller Name das ich meiner Tochter den Namen Maya-Minel gab. Alle die den Namen hören sagen das er wunderschön ist und sie auch hätten deren Töchter so nennen sollen.
Allerdings habe ich Angst das sie später als Biene Maja gehänselt wird. Ich hoffe nicht.
von Gara
Beitrag melden
Ich habe ein buch gelesen wo die hauptperson maya heißt und ich habe mich in diesen namen verliebt. Wenn ich groß bin werde ich meine tochter maya nennen. Aber mit Y!!!!!!! :-)
von julia
Beitrag melden
Ich heiße Maya und finde den Namen ganz nett. Allerdings gibt es in meiner Schule noch zwei Mayas. Von wegen selten. Ich würde lieber Viola heißen. Man wird of gehänselt. Oft muss ich etwas hören wie: ,,Biene Maja?" Maja Papaja. Allerdings nich so oft wie die andere Maja denn Mich schreibt mab mit Y
von Maya
Beitrag melden
Ich find Maya ja ganz okyyy so, aber irgenwie möchte ich mich in Maia umtaufen lassen, kein Plan warum...
von maya
Beitrag melden
Ich heiße mit zweitem Namen Maya ( mit y) ich hab den namen lange gehasst. jetzt finde ich ihn ganz in Ordnung aber immer noch nicht besonders toll. ich werde immer mit Biene maja aufgezogen ( kotz). ich mag Biene Maya nicht. Aber ich mag den Namen nur nicht da er nicht zu mir passt aber sonst ist er toll. ( das ist also keine Beleidigung). LG alicia
von Alicia Maya
Beitrag melden
Meine Meinung dazu ist: Maya ist ein schön klingender Name, der sich auch perfekt für einen Doppelnamen eignet!
von Junge Oma
Beitrag melden
Dieser Name ist einfach perfekt. Er klingt frech aber auch süß ich beneide einfach jeden der so heißt und hab mir vorgenommen meine Tochter so zu nennen. Aber dann Maya und nicht Maja
von Melinda
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen einfach superschön und will meine erste Tochter auf jeden Fall so nennen. Vielleicht auch den Doppelnamen Maya Amalia - ich finde das passt einfach perfekt zusammen und kommt leicht über die Zunge. Wenn ich könnte würde ich auch gerne so heißen, aber besser mit y als mit j.
von Nadine
Beitrag melden
Ich mag meinen namen auch, obwohl ich früher oft mit Biene Maja verwechselt wurde. Maya ist nicht zu kurz und nicht zu lang, einfach gut!
von Maya
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen, er ist total unkompliziert. Wenn man Biene Maja zu mir sagt, erwidere ich einfach, das man mich mit Ypsilon schreibt. Die Bedeutung find ich auch schön. Maya
von Maya
Beitrag melden
Maya ist ein netter Name! Aber immer häufiger und erinnert mich an die Mayas!
Maya Emily (s.u.) in der Kombi ist voll der süße Name!
von aline marisol
Beitrag melden
toller name meine mom heisst Maya
von LEON
Beitrag melden
Mein Mann findet Biene Maja sooo schön. Als ich mit meiner Tochter schwanger war, hatte ich über den Namen überlegt und ich wollte eine englische Version nehmen und aus Maja wurde dann Maya und so haben wir unsere Tochter genannt.
Als Erinnerung an die ganz liebe Großmutter meines Mannes, die Emilie hieß, haben wir unserer Tochter als 2. Name Emily gegeben und unsere Tochter heißt Maya Emily und meine Schwiegermutter spricht immer sehr gerne "Maya Emily" aus, weil sie das so schön findet und das klingt auch wunderschön. Wir haben es gar nicht bereut. Wir sind sehr stolz, dass unsere Tochter Maya Emily heißt. Wir wollen ja keine Lea oder Laura oder Lisa..... das alles ist zu langweilig.
von Sigrid
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen Maya, klar man wird oft mit Biene Maja verglichen, aber ich finde das schön und habe mir zum Spaß sogar ein Bienchen T-shirt gekauft. Außerdem ist Biene Maja doch total süß.
von Maya
Beitrag melden
Ich habe vor meine Tochter Maya zu nennen. Mein Freund ist Nepalese und auf Nepali bedeutet maya - Liebe. Finde ich wunderschön ;)
von Vanessa
Beitrag melden
Ich heiße selber so und bin sehr zufrieden mit dem namen. auch die bedeutung hat was schönes. ich bin 11 jahre alt und auch meine mutter bereut es nicht mich so genannt zu haben. der name maya klingt schön und ich liebbeee diesen namen einfach. er ist nicht zu kurz oder zu lang also einfach perfekt! :)
von Maya
Beitrag melden
Ich bekam den Doppelnamen weil meine eltern dachten das dann jeder sagt Lilian sei doch ein Jungenname...
von Lilian-Maya
Beitrag melden
hey mein 2. name ist pauline... Ich finde den namen pauline vielllll schöner, ich bin 11 jahre alt. eure may
von maya
Beitrag melden
Ich mag den namen maya total, er ist einfach- perfekt!!! frech, nicht zu ernst, für kinder, babys, teenager, erwachsene geeignet, nicht zu lang & nicht zu kurz und noch viel mehr und einfach schön!! Der perekte name also! Ich mag aber maya mehr als maja, weil maja klingt mehr wie biene maja:)
von Lea
Beitrag melden
Also ich bin jetzt 16 Jahre alt und ich bin mehr als zufrieden mit meinem Namen. Viele beneiden mich um ihn. In der Grundschule wurde ich auch ab und zu Biene Maya genannt, fand das aber überhaupt nicht schlimm und weil ich nicht wütend reagiert habe, wurde den Leuten das auch schnell langweilig..

Also ich kann den Namen echt empfehlen, fühle mich superwohl mit ihm !
von Maya
Beitrag melden
Als ich 2003 schwanger war, war für mich klar (meinem Mann etwas später), dass wir unsere Tochter Maya nennen. Der Name war eine sehr gute Wahl - und er passt vor allem zu unserer Tochter. By the way - ihr Zwillingsbruder heißt Marco (benannt nach der Kinderserie Ciao Marco Ciao...)
von Heike
Beitrag melden
Wie kann man sich an dem Vergleich mit der süßen, schlauen Biene nur stören?! Wir haben unsere erste Tochter so genannt und finden den Namen nach wie vor wunderschön - sie selbst übrigens auch. Und nur ich, die Mama, darf "Maya Papaya" zu ihr sagen (frei nach Janosch)! Das Ypsilon war für uns vorzuziehen, weil es im Gegensatz um "J" in den meisten Sprachen die gewünschte Aussprache garaniert.
von Britta
Beitrag melden
Meine Tochter heißt auch Maya, und ich habe mir den Namen ganz bewusst - vor allem wegen der Bedeutung - ausgesucht. Sie ist sogar am 15. August getauft und hat somit einen richtigen Namenstag in unserem Kulturkreis. Ich liebe alle Bedeutungen von diesem kraftvollen Namen. Die milchweiße Göttin, die große Wunderkraft, Mutter von Buddha, Wasser, Hebamme,... und in unserem Kulturkreis eine Entsprechung von Maria, da es sich um eine starke weibliche Energie handelt. In den Kommentaren wurden viele Bedeutungen angesprochen. Mir fällt dazu noch ein, dass Maya auf Nepali "Liebe" heißt. Schön, nicht? Meine Tochter liebt auf jeden Fall ihren Namen. Und als Dreijährige hat sie einem anderen Kind, welches sie "Biene Maja" nannte, geantwortet, dass sie keine Flügel hat. Damit war die Sache erledigt. Und so wie ganz oben geschrieben: diese Biene ist lieb, schlau, lebhaft und sehr sozial. Kann ich nur bestätigten :-) Liebe Grüße an alle Mayas! Starke Frauen!!!
von Edith
Beitrag melden
Ich finde den Namen superklasse! Ich selbst würde gerne so heißen! Ich finde der Name ist besser als mein jetziger, wenn ich darf bin werde ich ihn ändern lassen in Maya!
von Nina
Beitrag melden
Also, mein Sohn heißt auch Neo und ich find den überhaupt nicht Quatsch! Du solltest deine Schwester selbst entscheiden lassen, schließlich ist es auch ihr Baby ;)

Ich finde Maya auch total schön und so werde ich mein kleines Mädchen auch nennen :-)
von Michelle
Beitrag melden
Unsere Tochter heißt Maya - aus dem indischen übersetzt heißt das "Illusion". Das passt, weil vieles, was die Menschen für wirklich halten, bei näherer Betrachtung nur eine Illusion, eine gedankliche Vorstellung ist.
von Artur
Beitrag melden
Meine Tochter heisst Maya und ich finde den Namen einfach klasse... Na ja, falls sie mal einen kennelernt der Meier mit Nachnamen heißt muss sie bei der der Mann unseren
von jennifer
Beitrag melden
Ich heiße Maya und bin 7 Jahre alt.
Die meisten aus meiner Klasse nennen mich Biene Maja , dann sage ich aber " Ich werde mit y geschrieben ", manchmal stört es mich doch. Ich finde meinen Namen trotzdem toll. Mein Papa nennt mich Papaya, das finde ich lustig.
von Maya
Beitrag melden
ich hab mich an den namen gewöhnt ihr solltet eure kinder auch so nennen ich kenn auch keinen der den namen nicht mag jeder sagt mir "was für ein schöner name" Deshalb find ich gefallen an diesem namen der name ist echt so cool denn ich kenn auch nicht so viele die maya heißen ich liebe den namen einfach und er ist besonders mit y toll denn so kann ich immer sagen wenn jemand mich mit der Biene Maja vergleicht nein ich werd mit y geschrieben und ihr könnt euren kindern ja auch noch einen zweit namen geben damit wenn sie elter sind auch den zweiten namen nehmen kännen ich hab auch einen zweiten namen.

LG Maya :)
von Maya
Beitrag melden
Ich habe meinen namen (kürzlich) ändern lassen, denn vor meinen namen michelle, hieß ich maya.
ich habe ihn ändern lassen, weil er mir nicht so gut gefallen hat!
Man wird mit diesem namen oft'(biene maya) genannt!
und deshalb wollte ich ihn loswerden!
Ich würde mein kind nicht so nennen!!!
von michelle
Beitrag melden
Eine gute Freundin von mir heißt Maya Isabelle. Ich finde bei Namen sehr schön, und sehr exotisch!!
Ich kenne nicht so viele mit diesem Namen ~ ein wenig unbekannt ist er schon, aber durch seine Kürze kann man ihn sich gut merken!
MAYA ist ein sehr toller Name ~ egal ob ein kleines Kind ihn trägt oder schon eine erwachsene Frau!
(;D)
von Leana
Beitrag melden
Meine Tochter, die ende März geboren wird, werden wir Maya nennen. Wir finden der Name klingt so wunderschön und er ist nicht so lang und ich kenne bisher keine einzige Maya :) mal was anderes.

Lg
von Mell
Beitrag melden
Geht gar nicht. Die türkische Bedeutung und das Maya-Volk sind mir einfach zuviel. Ist nur meine Meinung.
von Maya
Beitrag melden
Wir bekommen im April Nachwuchs und unsere kleine wird den Namen Maya Emilia bekommen. Wir finden den Namen sehr schön, auch die Bedeutungen dazu, es passt einfach.
von joejamie
Beitrag melden
Unsere Tochter Maya (7 Jahre) wird sehr selten Biene Maja gerufen, was mich persönlich aber auch nicht stört. Die Serie fand ich nämlich supersüß. Auch ist unsere Maya genau wie sie: lieb, schlau, lebhaft und sehr sozial. Wir finden den Namen noch immer toll. :-)
von Sandra
Beitrag melden
Ich finde den namen Maya auch sehr schön aber ich habe angst das wenn ich mein kind so nenne das sie später gemobbt wird weil er ja nicht der neuste name is... sonst wär sie eine Maya Tyla geworden
von Lilly
Beitrag melden
Ich bin am überlegen meine Tochter (die im Januar auf die welt kommen soll) Maya Sophie zu nennen. Bin mir aber nicht sicher, weil ich nicht weiß wie es für sie später dsnn in der schule sein wird. Will ja auch nicht dass sie geärgert wird, von wegen Biene Maja oder so... Was haltet ihr davon????
von Caro
Beitrag melden
Zum Kommentar von Lisa: Es ist völlig albern sein Kind nicht Maja/Maya zu nennen, nur weil man befürchtet, sie könne mal einen Herrn Maier kennenlernen. Sie kann doch einfach ihren Nachnamen behalten. Komischer Kommentar!
von Maya
Beitrag melden
Oje, wäre ja nicht so toll, wenn MAYA/ MAJA noch heiratet und HERR MAIER heiratet.
Maya Meier - sehr schön. Also liebe Mütter, der Name ist zwar schön, aber würde ich echt nicht vergeben.
von Lisa
Beitrag melden
Meine freundin heist Maya und der name is einfach total hübsch und sau süß !!!
von Jannick
Beitrag melden
Meine Tochter heisst Maya. Alle meine Bekannten finden den Namen sehr schön. Und die Biene Maja finde ich so süß!
von kriste
Beitrag melden
@maya: Maria ist auch eine Form der "Großen Muttergöttin" kann also sein, dass Maria/Maia und Maya verwandt sind!
Gruß
von bere
Beitrag melden
Was mich stört ist, dass enge freunde (die meinen namen alle mögen) und selbst meine 2. oma mich manchmal maja statt maya schreiben, und dass ich keinen spitznamen hab :((..und das biene maja problem hatte wohl jede von uns.. bin sonst aber zufrieden :)) LG
von Maya
Beitrag melden
Erinnert mich irgendwie an den Nachnamen "Meyer", vor allem bei schneller Aussprache. Finde den Namen langweilig, aber es gibt sicher schlimmere.
von fabio
Beitrag melden
Wir haben unsere Tochter auch MAYA genannt - nicht mit 'J' hauptsächlich um zu vermeiden, dass man den Namen im Englischen wie 'Major' ausspricht. Außerdem hatte auch für uns diese Variante etwas Besonderes und er kann selbst von den Großeltern problemlos ausgesprochen werden.
von Anja
Beitrag melden
wir werden unsere tochter mayah nennen. das ist naemlich hebraisch und bedeutet "dicht bei gott", die bedeutung find ich sehr schoen, zudem find ich die schreibweise mit y und h am schoensten.
al die verschiedenen versionen von mayah und ihre bedeutungen sind irgendwie auf ihre art schoen und das macht fuer mich diesen namen noch wertvoller.
von jessica
Beitrag melden
Eigentlich heiße ich Maria Magdolna (in Deutsch : Maria Magdalena ), aber meine freunde nennen mich : Maya..., und es gefällt mir.
..nach meinem Gefühl, es ist mystisch.., egzotisch...

Von Bedeutung her : "Die Strahlende", stimmt auch : bin immer gut gelaunt, fröhlich und freundlich, ganz positive eingestellt.
Ich bin sehr glücklich mit diese Name.

Maya , aus Ungarn
von Maya
Beitrag melden
Hallo ich heiße auch Maya!

Und bin 16 jahre alt. Aber viele sagen auch biene maja zu mir das find ich doof :(! Obwohl man mich nicht mal mit j schreibt.
Aber trotz allem find ich meinem namen einfach nur toll, weil es ihn ja nun doch nicht so oft gibt wie z.B. julia :D

Schöne grüße an alle die maya heißen :D
von Maya
Beitrag melden
Ich suchte eigentlich nach einem Schutzpatronen für Maya (braucht sie fürs Reli Unterricht)
Leider nicht findig geworden, kann mir jemand helfen?
Die Namenstage die oben stehen stimmen die wohl so, bin leider nicht so fit in diesen Fragen .
z. B. 20 Februar, 9 April usw?
von maria
Beitrag melden
Meine Tochter heißt auch Maya, bis ich auf diese Seite kamm, kannte ich noch nicht so viele Mayas.
Trotzdem hat sich für mich das nicht an Bedeutung und Zauber verloren, die ich vor meinem ihneren Auge hatte, als ich sie so nannte. Obwohl keiner den Namen toll fand. Sie ist was besonderes und einzigartiges.
von maria
Beitrag melden
Maya kommt aus dem Hebräischen .Es ist eine Koseform/Kurzform von Maayan und bedeutet "Quelle, Fluß".Der Name ist auch in Israel zur Zeit sehr beliebt. Es gibt ihn auch im Arabischen was ja auch eine semitische,ähnliche Sprache ist. Er ist wirklich sehr wunderschön!!
Grüße an alle Mayas :-) !
von Maya
Beitrag melden
Ich heiße Mayana, werde aber auch meistens Maya genannt :)

Schade, dass es Mayana oder Majana hier nicht gibt :(( !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Naja. LG

Mayana.
von Mayana
Beitrag melden
Also ich find es toll, dass mich meine Eltern MaYa tauften und nicht MaJa oder gar Maia, da Maya ne echt tolle Bedeutung hat. Das man an das Maya-Volk beim Namen denkt finde ich eigentlich voll ok , da ich es faszinierend finde, wie weit entwickelt die damals schon waren.
Als Kind konnte man mich mit der Biene MaJa zur Weissglut bringen, da jeder dachte, das er damit ach sooo witzig und einfallsreich sei… Mittlerweile erklär ich meinen Namen selber mit der Biene Maja, wenn jemand meinen Namen nicht kapiert, da gewisse Mayer verstehen, erwähne jedoch das ich mit Y statt J geschrieben werde.
Dass viele Leute Maja statt Maya schreiben nervt auch total, da ich aus irgend nem Grund sehr viel Wert lege, das man mich mit Y schreibt. Vor allem nervt es wenn man derjenigen Person den Namen schriftlich gab und diese es trotzdem nicht auf die Reihe kriegt...
Was ich hingegen irgendwie witzig finde ist, dass gewisse Leute Nachname Mayer verstehen und dann nach dem Vornamen fragen und dann gar nichts mehr peilen weil sie im 1. Moment denken ich heisse Mayer Mayer.
von Maya T.
Beitrag melden
Maya in der Y-variante hat eigentlich überhaupt nichts mit Maria oder Maia (beides auch schöne Namen mit bedeutender Herkunft) oder dem maya-volk zu tun. Maya (wörtlich Illusion) ist Sanskrit: "Als Göttin ist Maya die Weltenmutter, Schöpferin des Universums, das Universum selbst und Göttin der Illusion, die dieses Universum gemäß dem Hinduismus darstellt."
Da ich die wahre Bedeutung meines Namens kenne, lasse ich mich auch nicht ärgern wenn jemand mit "Biene Maja" kommt... dafür habe ich nur noch ein müdes Schulterzucken übrig ("oh, das ist aber ein ganz toller witz, echt, so hat mich in den letzten 20jahren noch nie einer genannt!"). Ärgerlich finde ich nur manchmal dass viele "Maria" verstehen wenn ich mich vorstelle, und dass auch einige Bekannte und Freunde mich stur mit "Maja" anschreiben obwohl sie mich schon lange kennen und genau wissen dass es mit Y ist!
von māyā
Beitrag melden
Maya in der Y-variante hat eigentlich überhaupt nichts mit Maria oder Maia (beides auch schöne Namen mit bedeutender Herkunft) oder dem maya-volk zu tun. Maya (wörtlich Illusion) ist Sanskrit: "Als Göttin ist Maya die Weltenmutter, Schöpferin des Universums, das Universum selbst und Göttin der Illusion, die dieses Universum gemäß dem Hinduismus darstellt."
Da ich die wahre Bedeutung meines Namens kenne, lasse ich mich auch nicht ärgern wenn jemand mit "Biene Maja" kommt... dafür habe ich nur noch ein müdes Schulterzucken übrig ("oh, das ist aber ein ganz toller witz, echt, so hat mich in den letzten 20jahren noch nie einer genannt!"). Ärgerlich finde ich nur manchmal dass viele "Maria" verstehen wenn ich mich vorstelle, und dass auch einige Bekannte und Freunde mich stur mit "Maja" anschreiben obwohl sie mich schon lange kennen und genau wissen dass es mit Y ist!
von māyā
Beitrag melden
MODENAME, obwohl er ganz nett ist. Ich kenne 6 May/jas. MfG
von anonym
Beitrag melden
Es ist echt egal, ob mit J oder Y, wenn es einem nur um die Biene geht. Ob Biene Maja oder Maya The Bee.
von Maja
Beitrag melden
Wieso nicht mit J? Nur wegen dem niedlichen Bienchen, das sowieso gleich ausgesprochen wird? Internationaler ist er natürlich schon mit y. Aber meiner Meinung nach ist die y-Schreibweise so: wir wollen anders und hipper sein. Darum erinnert diese Schreibweise mich immer ans etwas Prollige. Obwohl ich zugeben muss, mit y denke echt nicht gleich an die Biene.
von Tatjana
Beitrag melden
bin '86 geboren und heiße auch maya. früher mochte ich den namen nicht besonders, in letzter zeit aber immer mehr. habe auch das gefühl, dass der name immer häufiger wird, allerdings muss man ihn immer buchstabieren und wird hin und wieder am telefon frau mayer genannt.
ganz toll an dem namen finde ich, dass er in jeder (mir bekannten sprache) problemlos auszusprechen ist. baby lernen ihn sehr schnell, manchmal sogar vor mama.
und vorallem hat er im indischen eine ganz tolle bedeutung : halluzination bzw. die götting der erdachten welt. gleichzeitig ist die indische maya ein symbol für alles irreale zu dem man sich angezogen fühlt, dazu zählten gute dinge (z.B. träume, phantasien, schöne menschen) aber auch schlechte dinge (zB drogen, versuchungen). toll, oder?
von frau maya
Beitrag melden
An meiner Schule gibt es 5 Majas mit J & 1 Maya mit Y und keine Maia mit I. Das ist ziemlich sicher in ganz Dland auch so. Also dürften J-Majas es mit der Schreibweise leichter haben. Maja ist auch die "süßeste" Variante (positiv gemeint). Aber eben hierzulande Biene Maja.
Allerdings sind Y-Mayas demnach etwas "besonderer"(eigentlich Schwachsinn), aber die verbinde ich auch immer mit den Indianern da. Blöd. Wie es scheint(s.u.) ist es in England auch Maya the bee. Also viel Spaß in England, NZ, Australien.
Maia mit I ist mal was anderes.

Amaya/Amaia finde ich auch super (eher AmaYa) Mal was ganz anderes; als Abkürzung Maya nehmen. Amaya heißt übrigens auf jap. Nahtregen und sonst noch geliebte Tochter. Sehr toll. Meine "Ränge" :) sind 1. Amaya 2. Maya 3. Maja 4. Maia 5. Amaia

Bei dunkleren Kindern würde ich Maya bevorzugen, bei südeuropäischen Maia, bei skandinavischen&blonden Maja. Amaya ist ne tolle Variante! Das war jetzt aber ein Aufsatz ;) , LG
von Marie
Beitrag melden
Maya Maja Maia.
Naja ich finde alle Formen haben Vor-& Nachteile. Wenn das mit den Maya-Stämmen auch stimmt.
von M.M.
Beitrag melden
Sein Kind Maya und nicht Maja zu nennen, um nicht das Biene Maja-"Problem"(ist meiner Meinung eigentlich gar keins) zu bekommen, ist finde ich dämlich. Im Englischen heißt die Biene Maja nämlich Maya the bee. Also besser mal nachducken & die Form nehmen, die einem persönlich besser gefällt. Ich habe Maja gewählt.
von Marita
Beitrag melden
Ich persönlich finde die Formen
Maja und Maia schöner als Maya.

Maya erinnert mich immer, wenn ich es sehe sofort an das mittelamerikanische Maya-Volk. Und das mit Biene Maja passier den Y-Mayas ja genauso. Und ich finde Maja/Maia lässt sich besser schreiben. Ich würde aber nicht Maya wählen nur wegen Biene Ma"J"a. Das finde ich etwas albern. Der Name ist doch genauso schön.
Liebe Grüße
von marie
Beitrag melden
Ich heiße wie man sieht auch Maya.
Ein schöner Name. Er wird leider allerdings immer häufiger, wie ich an meinem Umkreis erkenne.
Mittlerweile werde ich sogar lieber Liana (mein Zweitname) genannt, da er noch seltener ist. Mein Tipp ist Liana, aber Maya ist auch schön, verliert aber etwas an seiner Einzigartigkeit :/
LG Maya-Liana
von Maya-Liana
Beitrag melden
Maya ist toll, man assoziiert aber immer direkt die alten Maya-Stämme damit.
von Ursel
Beitrag melden
ich mag den namen gerne ich glaube ich würde mein kind auch so nennen!!!
von :D INA
Beitrag melden
Unsere Tochter heißt MAYA ISABELLA. Wir finden Maya einfach wunderschön und haben bisher immer nur positive Reaktionen auf den Namen bekommen. Isabella ist auch mein 2. Vorname, da haben wir einfach ein bißchen traditionell gedacht.
von Andrea
Beitrag melden
Ich heiße Maya Luisa wobei Luisa nur in Extremfällen mitgesprochen wird ;o)
Maya ist ein göttlicher Name und ich bin stolz, dass meine Eltern sich dafür entschieden haben.

Kein: Lena , Lisa etc.
Kurz und knapp

M A Y A
von Maya
Beitrag melden
Ich bin 15 Jahre und heiße auch Maya.. am Anfang fand ich es echt nervig, als alle mich immer Biene Maja genannt haben, aber da haben die Majas mit J es ja noch schwerer :D. Als ich noch jünger war fand ich es schade, wenn andere Tassen und Anhänger mit ihren Namen hatten, denn mit Maya gab es wirklich nichts !! Aber heute bin ich zufrieden. Es ist wenigstens kein Name, den jeder hat wie Julia oder Annika.
von Maya :)
Beitrag melden
Ich bin seitdem 12.02.2010 auch Mutter. Meine Tochter heißt Maya Johanna. Ich fand den Namen Maya von Anfang an schön. Ich find es nicht schlimm, wenn demnächst mal Biene Maya gesagt wird...Ich selber wurde immer Bienchen genannt :o) Da wird meine Tochter dann sicher drüber stehen!!
von Sabrina
Beitrag melden
Ich finde nichts schlimmer als "Vornamen über die man sich streiten kann"... Maya ist kurz und klingt wirklich schön - und reiht sich damit in die Endlosschlange der einfachen und gebräuchlichen Namen ein. Manchmal les ich auf Autoheckscheiben (was eh schon verboten gehört) Aufschriften wie "Leander Pavlo on Board" und denk mir: "Wie kann man bitte sein Kind ein Leben lang mit so einer Geschmackssache/ -verirrung rumlaufen lassen und es noch für 4,99 auf seinen gebrauchten Mini Van kleistern. Lasst es doch bleiben
von Thia
Beitrag melden
Ich heiße Maya-Paula! Maya mit "y"! Mich schreiben alle meistens Maja! Das nervt! Meine Zwillingsschwester heißt Emma-Jule! Ich finde unsere Eltern haben guten Geschmack bei der Namenswahl gehabt!
von Maya-Paula
Beitrag melden
In ein paar Tagen kommt unsere erste Tochter auf die Welt und sie wird den Namen Maya bekommen.
von Nadine
Beitrag melden
@ Christiane
Ich heiße Maja aber i-wie schreiben fast alle meinen Namen Maya, genau andersrum =)
von Maja
Beitrag melden
meine Tochter (fast 2) heißt auch Maya. Der Name stand gleich zu Beginn fest und ich finde ihn immernoch wunderschön!
von Sandra
Beitrag melden
Hallo, meine Maya Sophie wurde am 31.12.2004 geboren. mich nervt, das keiner so recht kapiert, das es mit y geschrieben wird. Viele (sogar die Oma) schreiben das immer mit dem J.
Ich habe mal gelesen, das die Tochter von dem Schauspieler Heiner Lauterbach auch Maya heißt. Den Namen fand ich wunderschön und habe ihn dann auch für meine Tochter ausgesucht.
von Christiane
Beitrag melden
eigentlich heisse ich sabine aber mein spitzname ist bine. seit 10.9.2009 habe ich eine tochter - MAYA. mein mann sagt, damit spart er viel zeit, wenn er uns beide ruft "biene maya!" :)
von Bine
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Maya-Chanel, ich finde diesen Namen sehr schön und finde es nicht schlimm wenn sie Bienchen genannt wird!!!!!
von Maya
Beitrag melden
ich find denn name ganz schön bin libanin und denn name haben nicht viele bei uns viele wundern sich das ich so heiße als ausländerin.denn name hat mir damals mein bruder gegeben weil er oft BIENE MAYA geguckt hat.hehe
von maya
Beitrag melden
Ich bin mit meinem Namen total zufrieden. Wenn ich früher auf eine Party kam, lief komischerweise 2 Minuten später immer "Biene Maja". Aber ich habe das immer mit Humor genommen und fleißig mitgesungen. Was ich nur komisch finde: Seit ich vor 13 Jahren auf eigenen Beinen stehe bekomme ich immer Post von Versicherungen usw an HERR Maya ... Warum? Ich habe noch nie gehört dass Maya auch mänlich oder unisex ist?
von Maya
Beitrag melden
ich finde meinen namen auch ganz cool... biene maja ist echt total schrecklich und biene finde ich auch nervig.
leute die meinen namen richtig aussprechen mag ich sofort gerne. ich hasse es wenn jemand es wie mayer oer majja ausspricht aber maaya ist schön
von maaya
Beitrag melden
Ich habe im Dezember 2004 Zwillinge bekommen und wusste sofort, daß 1 Mädchen Maya heissen sollte, doch wir haben keinen 2ten Mädchennamen gefunden, bis wir auf Alea gestossen sind. Ich finde die beiden Namen meiner Zwillingsmädchen bezaubernd. Alea & Maya
von Bianca
Beitrag melden
Meine Tochter heißt auch Maya, ich finde der Name hat was geheimnisvolles und feminines an sich, aber gleichzeitig klingt es nach Stärke und Kraft.
von Maya
Beitrag melden
biene maya nervt wirklich aber an sich finde ich nur
biene ok... das führte bei mir dann auch zu bee.
von maYa
Beitrag melden
an sich mag ich meinen namen echt gerne, allerdings find ich das total daneben, wenn dauernd irgendwer mit biene maja ankommt. das ist auf dauer nicht mehr wirklich witzig....
von Maya
Beitrag melden
mein zweiter name lautet maya, finde ihn sehr schön!!
die mutter von siddharta gautama ( buddha) hieß auch maya :)
von naemi maya
Beitrag melden
Ich habe den Namen Maya während meiner Schwangerschaft gehört und fand ihn super schön. Unsere Tochter ist am 18. Februar 2009 geboren und trägt nun diesen Namen. Er passt zu ihr und ist vor allem Dingen selten.
von Britta
Beitrag melden
bekomme im august eine kleine Mayah Isabella. Wie findet ihr den?
von Sophia
Beitrag melden
Also..Notfall!!!
Meine kleine Schwester will ihren Sohn Neo nennen (was ich absolut daneben finde) braucht aber unbedingt einen Zweitnamen..Bringt doh bitte ein paar gute Vorschläge
von Maya
Beitrag melden
Unser Sohn heisst auch Leander. Leander Julian. Ich findeihn den schönsten Namen de es gibt!
von maya
Beitrag melden
Meine Freunde in der schule haben mich früher
''May'' oder ''Maichy''. Das sind passende abkürzungen!
von Maya (May Maichy)
Beitrag melden
Meine Tochter Sara bekommt eine MAYA, ich finde diesen Namen toll.
Biene Maya !
Maya ist müstisch und hat was .
von Mum
Beitrag melden
Maya ist der bayrische Kosename der Maria und Maya wird abgeleitet von Maria. Ich finde meinen Namen toll, da er sehr selten ist.
von Maya
Beitrag melden
Absoluter quatsch, Maya ist nicht von maja abzuleiten
Im Altjapanischen bedeutet der Mädchenvorname Māya soviel wie "Goldene Locke"

von absoluter quatsch, Maya ist nicht von maja abzuleiten !
Beitrag melden
Meine Tante bekommt bald ein Kind und natürlich habe ich ihr den Namen Maya vorgeschlagen er ist wunderschön!!!!!
von maya
Beitrag melden
#7460