Mehmet

852 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • mahmud = lobenswert (Arabisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Lobenswerte

Mehr zur Namensbedeutung

geht auf dasselbe Grundwort zurück wie 'Muhammad'

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Mehmet" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Mehmet" verbinden.

Traditionell
52%
Modern
Alt
33%
Jung
Unintelligent
32%
Intelligent
Unattraktiv
35%
Attraktiv
Unsportlich
35%
Sportlich
Introvertiert
35%
Extrovertiert
Unsympathisch
37%
Sympathisch
Unbekannt
35%
Bekannt
Ernst
34%
Lustig
Unfreundlich
32%
Freundlich
Unwohlklingend
31%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

8. Juni

Herkunft

Arabisch

Sprachen

Türkisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Memo Memoli Memocan Memosh Mo Memi Mett Mechy Me Mehme Meflöt Memmis Meme

Mehmet im Liedtitel oder Songtext

  • Die ostfriesische Nationalhymne (Otto Waalkes)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Mahamadou Mahmud Mamadou Mateo Matheo Mathew Mathieu Mati Matt Matteo Mattheo Matthew Matthieu Matti Mattia Medhi Mehdi Mehmed Mohamed Mohammad
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Fatih Sultan Mehmet
    (Eroberer von Konstantinopel)
  • Mehmet Ekici
    (Fußballspieler)
  • Mehmet Günsür
    (türk. Schauspieler)
  • Mehmet Scholl
    (Fußballspieler)
  • Mehmet Özdemir
    (Fußballspieler)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Mehmet! Heißt Du selber Mehmet oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4

Kommentare zum Vornamen Mehmet

Mehmet ist ein türkischer Vorname. Entwickelt hat es sich in Zeiten als wir Türken noch das arabische Alphabet (mit zusätzlichen Schriftzeichen) benutzt hatten. Wenn man die Hilfszeichen weglässt (Hilfszeichen dienen dafür um bspw. aus einem "M" ein "Ma", "Me", "Mi" "Mu" o.ä zu machen), also wenn man die Hilfzeichen weglässt, was die Regel war, schreibt man "Mehmet" mit arabischen Schriftzeichen genauso wie "Muhammet" bzw. "Muhammad". Da es früher bei den Türken nicht üblich war sein Kind "Muhammet" zu nennen ist man auf die andere Leseart ausgewichen. Also "Mehmet".
Übrigens nennt man türkische Soldaten "Mehmetcik" was soviel heißt wie "kleiner Mehmet".
von Erdem
Beitrag melden
ich heise auch mehmet
von mehmet
Beitrag melden
Der Name Mehmet ist richtig begeistert euch schönen rutsch ins neue Jahr
von Mehmet
Beitrag melden
Mein Vater heißt auch Mehmet! :D
von Sag ich nicht xD
Beitrag melden
mein vater heißt mehmet und ich liebe ihn so sehr
von wdigb
Beitrag melden
ich liebe meinen name mehmet weil er schön ist ja
von mehmet galatasaray
Beitrag melden
Ich rufe alle Türken auf, den Deutschen (endlich) beizubringen, wie man "Mehmet" ausspricht, anstatt sich unwidersprochen mit "Memmet" ansprechen zu lassen wie Mehmet Scholl. Das klingt doch wie "Memme"! Ich finde es unerträglich, wenn ausländische Namen falsch ausgesprochen werden - aber woher soll man es denn auch wissen, wenn es einem nicht einmal der Namensträger sebst sagt? Mit einem französischen Namen gäbe es so eine andauernde Falsch-Aussprache nicht: das wäre dann eine Bildungslücke.
von Nicht-Türkin
Beitrag melden
Ich bin Türke und heise Mehmet bin 19 alt Jahre. Ich bin vor ungefähr 1 Jahr nach Deutschland gezogen. Und ich bin im Momment Deutsche am lernen. Noch kann ich nicht so gut Deutsch. Weil ich noch ga kein deutsch konte. In den ersten halben Jahr habe ich immer zu Hause gesessen und Langeweile gehabt. Aber ich bin jezt am Deutsch lernen dabei. Bis dan. Mehmet grüst Deutschland.
von Mehmet
Beitrag melden
mein Papi heißt mehmet ich find ihn schön
von Mehmets Tochter
Beitrag melden
mein bruder heisst mehmet und wir sind sizilianischer herkunft
von vincenza
Beitrag melden
#7492