Miami

196 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • Mayaimi

Bedeutung / Übersetzung

  • die Stadt Miami = großes Wasser

Mehr zur Namensbedeutung

Name der Stadt Miami als Mädchenname; der Name der Stadt bzw. des Flusses Miami River geht auf den indianischen Begriff "Mayaimi" für "großes Wasser" zurück

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Miami" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Miami" verbinden.

Traditionell
9%
Modern
Alt
26%
Jung
Unintelligent
17%
Intelligent
Unattraktiv
13%
Attraktiv
Unsportlich
23%
Sportlich
Introvertiert
27%
Extrovertiert
Unsympathisch
35%
Sympathisch
Unbekannt
47%
Bekannt
Ernst
26%
Lustig
Unfreundlich
65%
Freundlich
Unwohlklingend
31%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Miami eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Englisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Mimi Mia

Miami im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Miami hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Moina Mae Mai Maia Maymouna Mami Mamie Manon May Maya Mayumi Mia Mie Mimi Mimma Mimmi Mina Mine Minea Minna
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch keine bekannte Persönlichkeit für den Vornamen Miami hinterlegt.
Kennst du einen prominenten Namensträger?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Miami! Heißt Du selber Miami oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3

Kommentare zum Vornamen Miami

Wir haben vor zwei Jahren Zwillinge (Junge/Mädchen) bekommen und, da meine Frau und ich sehr reisebegeistert sind, wollten wir unsere Kinder nach schönen Orten auf der welt geben.
Daher heißt unser Sohn nun Till-Sydney (in Sydney waren wir auf Hochzeitsreise) und unsere Tochter Linn-Miami (in Miami wurden sie vermutlich gezeugt).
Miami oder auch Sydney würde ich als Solonamen meinem Kind nicht geben, aber so als Doppelnamen finde ich es toll.
Von vielen Leuten bekommen wir auch positive Kommentare zu den doch sehr interessanten Namen unserer Kinder, aber viele rümpfen leider auch die Nase.
Viele Grüße Markus
von Markus
Beitrag melden
Mir gefällt der Name persönlich schon gut, würde meinem Kind den Namen Miami aber nur als Zweitnamen geben.
von Mary
Beitrag melden
Ich finde den Namen nicht so toll für deutsche Kinder. Wer will denn schon nach einer Stadt benannt sein? Ich heiße ja auch nicht Berlin oder so...Meine Katze würd ich ja noch so nennen, aber mein eigenes Kind, am besten noch mit so einem schönen deutschen Nachnamen: Miami Müller...? Also, nein danke...
von Lena
Beitrag melden
#15054