Michaela

9835 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • miy = wer (Hebräisch); el = der Mächtige, Gott (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • wer ist wie Gott

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Michael: Michael ist einer der vier Erzengel; Schutzpatron des Heiligen Römischen Reiches und später Deutschlands

selten auch in den Schreibweisen Mihaela oder Mychaela

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Michaela" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Michaela" verbinden.

Traditionell
45%
Modern
Alt
39%
Jung
Unintelligent
25%
Intelligent
Unattraktiv
27%
Attraktiv
Unsportlich
36%
Sportlich
Introvertiert
43%
Extrovertiert
Unsympathisch
27%
Sympathisch
Unbekannt
33%
Bekannt
Ernst
29%
Lustig
Unfreundlich
27%
Freundlich
Unwohlklingend
31%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

24. August, 29. September

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Deutsch, Holländisch, Englisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Micky Micki Ela Michi Mila Micha Mischka Mika My Elly Miha Mikki Michele Lea Mimi Mischa Mia Michilein Mischi Mitchel Mi Lela Michl Mic Mich Micka Mickaela Lali Michelli Michä Miska Michu Mitchi Michel Mitschi Miffy Maiki

Michaela im Liedtitel oder Songtext

  • Michaela (Bata Illic)
  • Michaela, du Luder (diverse Interpreten)
  • Michaela sagt (Element of Crime)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Mychaela  Mihaela 
Männliche Form: Michael
Ähnliche Vornamen
Magali Magalie Makayla Manjola Manjula Mckayla Micaela Michaela Michela Michella Michelle Micol Miguela Mikaela Mikala Mikayla Maysilee Mangla Majolie Mesiloa
Bekannte Persönlichkeiten
  • Michaela Conlin
    (US-Schauspielerin)
  • Michaela Kirchgasser
    (österr. Skirennläuferin)
  • Michaela May
    (Schauspielerin)
  • Michaela Noll
    (Politikerin)
  • Michaela Schaffrath
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Michaela! Heißt du selber Michaela oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Michaela
Ich heiße auch Michaela und früher in der Grundschule mochte ich meinen Namen nicht, aber heute bin ich sehr zufrieden mit dem Namen. Meine Freund nennen mich unteranderem:
Ela oda Michi da es einfach praktischer ist und klingt einfach trotzdem super super schön?

Grüße an alle Michaelas
von Michaela
Beitrag melden
Ich heise auch Michaela und früher habe ich mein Name nicht gemocht. Jetzt habe ich mich daran gewöhnt und mag diesen Namen sehr und er passt auch gut zu mir. Jedoch nennen mich alle nur Michi da das kürzer ist. Viele haben sich auch sehr lustige Spitznamen für mich ausgedacht!

Liebe grüße an alle Michaela s da drausen ihr könnt euch glücklich mit eurem Namen schätzen!:)
von Michi
Beitrag melden
@Michaela mit diesem "Beitrag": Ich finde meinen Namen wunderbar, das Einzigste ist die Bedeutung... Wer ist wie Gott?! Das klingt so machtgierig und größenwahnsinnig.. oder fanatisch -.- Weiß nicht was ich mir unter dieser Beschreibung vorstellen soll... Wer hat sich diesen Blödsinn ausgedacht^^
----------------------------------------------------------------------------------------------------

Es sei Ihnen dringenst empfohlen, mal die Heilige Schrift aufzuschlagen und unter
dem Kapitel Offenbarung 12, 7-9ff nachzulesen, was da geschrieben steht. Dort
wird der Engelsturz erklärt. "Wer ist wie Gott" ist eben KEINE machtbesessene
Größenwahnvorstellung, sondern das genaue Gegenteil davon. Es ist eine Unverschämtheit von Ihnen den Bericht der Heiligen Schrift als Blödsinn zu betitulieren. Dies zeugt von völliger Unkenntnis der Sachlage!
von Michael
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen vor allem , weil ich mit ,,ck', also Mickaela geschrieben werde, ich finde es einfach toll.
von Mickaela
Beitrag melden
Ich heiße auch Michaela, mit Michi fühle ich mich zwar weitaus wohler, zufrieden bin ich mit meinem Namen aber trotzdem.
Das Eltern den Fehler, ihr Kind Michaela zu nennen, nicht machen sollen, ist doch völliger Quatsch.
Ich kenne eine jede Menge Michaelas (unter 15 wie Ich).
von Michi
Beitrag melden
Ich heiße mit zweitem Namen Michaela aber ich mag den Namen eigentlich
von Mary M V
Beitrag melden
meine mom heißt Michaela sie mag ihren namen
von Carolin
Beitrag melden
Auch ich habe diesen wunderbaren Vornamen... Michaela - häufig verwechselt mit Manuela.. und trotzdem bin ich froh über diesen Vornamen.....ist er doch die weibliche Form des hebräischen Michael - einer unserer Erzengel...
von Michaela
Beitrag melden
Ich finde den Namen Michaela sehr sehr schön!
von LOL
Beitrag melden
Fast alle nennen mich Michi :-) Es war früher sehr ungewohnt wenn dann wer Michaela gesagt hat. Da es aber so wenige michaelas im Vergleich zu michaels gibt sind viele verwundert, dass Michi auch weiblich sein kann :-D so kommt es immer wieder zu lustigen situationen
von Michaela
Beitrag melden
Ich finde den Namen Michaela toll er klingt erwachsen und zielstrebig. Meine Mutter nennen aber alle nur ELA.
von Michaelas Tochter
Beitrag melden
Meine Halbschwester heißt Michaela ;) finde den Namen ganz ok ist nicht so häufig wie Michael.
von :::::
Beitrag melden
Ich mag mein Name. Es gibt keinen schöneren. Ich lebe damit sehr gut. :-) Michaela
von Michaela
Beitrag melden
Mich haben seit jeher alle in der Familie immer nur Ela genannt. Den Namen habe ich früher echt gehasst, jetzt habe ich mich dran gewöhnt. Andere Leute nennen mich zum Glück entweder bei meinem ganzen Namen oder auch Michi, das ist auch ok. Ich finde Michaela schön :)
von Michaela
Beitrag melden
Ich heisse Michaela Lydia. Bin ganz zufrieden damit ? ich grüsse auch alle michaelas.. gibt weitaus hässlichere namen ?
von Michaela
Beitrag melden
Ich mag meinen namen überhaupt nicht und finde auch das der name michaela überhaupt nicht zu mir passt. Die meisten nennen mich jedoch michi das mir sehr viel angenehmer ist.
trotz allem viele liebe grüße an alle Michaela s ; )
von Michaela
Beitrag melden
Ich mag mein Name eigentlich nicht so gerne. Meine Éltern nennen mich jedoch Miki Annastasia Valedria. Der Namen den sie sagen ist zwar umständlich aber ja!!!
von Michaela
Beitrag melden
ich persönlich mag den Namen Michaela überhaupt nicht. ich heiße auch so , aber werde seit meiner Geburt Minka genannt. was ich auch eindeutig besser finde.
von Michaela
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen eigentlich schon ziemlich gerne und mein Spitzname ist Michi. Ich finde der Name Michaela passt sehr gut zu mir. Ich bin 15. Und ich mag meinen Namen auch deswegen, weil er seltener ist als z. B. Anna oder Melanie. Und ich finde den Klang meines Namens sehr angenehm! :D
von Michaela
Beitrag melden
ich trage den namen michaela sehr gerne, aber habe meinen spitznamen ELA mehr verinnerlicht als michaela. mein mann mann heißt matthias und ruft mich immer ela oder eelchen, finde ich sehr schön und süß wenn er eelchen zu mir sagt. für mich war es damals sehr seltsam als ich im kindergarten meinen namen schreiben sollte, habe ela und nicht michaela geschrieben. die kindergärtnerin sagte das ela falsch sei und ich nicht so hieße, da fing ich an zu weinen. jetzt nicht mehr :-) ich liebe meinen namen.
von michaela
Beitrag melden
ich heiße persönlich michaela.. mag den name überhaupt nicht mein freund nennt mich auch nach 5 jahren noch ela oder mausi haha. aber find des alles besser als michaela ...meine spitznamen sind mischi, michi, ela, ella, eli, jayjay, warum auch immer jayjay ..bin 19 und kann mich heute nicht abfinden so ein name zu haben
von michaela
Beitrag melden
Also ich glaub ich bin mit meinen 16 jahren die jüngste mit diesem namen :) ich persönlich mag den namen Michaela nicht wirklich weil man meinen namen Mikaela auspricht (weil in italien das ch man als k ausspricht) aber man schreibt ihn Michaela und ich mag es gar nicht wenn man mich Michaela nennt. Ich hab mich nur an den Namen gewöhnt weil mein Opa der Michele hieß kurz vor meiner geburt verstarb.
von Michaela
Beitrag melden
Meine Freundin heißt Michaela und jeder nennt sie Michi :) Ich glaube sie hat kein soo großes Problem damit auch wenn ich den Namen schrecklich finde!! Trotzdem grüß ich jetzt einfach mal alle Michaelas :P
von Kiana
Beitrag melden
Ich heiße auch Michaela und hasse den Namen! :) Alle nennen mich Michi, bzw. Mischie :D Meine kleinen Geschwister nennen mich Ela und mein Freund Michi-Mausi :) Klingt alles viel besser haha... mit Nachnamen heisse ich Katsa**** und habe daher auch noch den Spitznamen Katze^^ Wenn ich mich jemandem vorstelle meistens mit Mischie :) Also Michaela finde ich einen total altmodischen, spießigen und langweiligen Namen, der überhaupt nicht passt... bestraft eure Kinder nicht mit diesem Namen, jegliche "weiblichen" Formen von Männervornamen finde ich schrecklich. Alexandra, Manuela, Michaela, Stephanie, Petra... pfui! :D
von Michaela
Beitrag melden
Auch wenn Michaela nur mein zweiter name ist gefällt er mir weil er sehr schön ist. LG allen Michaelas
von :-D;-)
Beitrag melden
Früher war ich nicht zufrieden mit meinem Namen doch jetzt bin ich es. Mich nennen zwar die meisten Michi was ich nicht so mag weil ich meinen ganzen Namen eigentlich bevorzuge weil er schön ist.
Ich arbeite im Kindergarten und es kommen immer mehr und mehr Spitznamen zusammen, ich bin einmal die mimi, dann die mikki, die mila und natürlich auch eine Ichie.
Je älter ich werde destomehr merk ich das ich eben halt eine richtige Michaela bin.

Liebe Grüße an alle Michaelas auf der Welt!
von Michaela
Beitrag melden
Michaela ist ein schöner Name, aber noch schöner wäre Mia. Was ich doof finde das man so spät Namenstag hat. Dank dieser Webseite weiß ich das Mia einer der vielen Spitznamen von Michaela ist. Cool!
von Michaela
Beitrag melden
Ich kenne ein Mädchen das Michelé heißt
und als wir das hier angegeben haben kamm da das Michelé ein jungen name ist sie war voll traurig wie findet ihr das warte auf antworten bye PS: ich find den namen voll schön leider gibt es bei uns so wenige die so heißen
von Elena
Beitrag melden
Ich find es gut wie viele Spitznamen es für Michaela gibt.
von Michaela
Beitrag melden
Also ich bin mittlerweile 30 und habe mich mit meinen Namen abgefunden!! Mich haben sie in der Schule Mia genannt den fand ich schön!! Und ja Doppelnamen sind für Kinder echt nix, das ist nur Verwirrung wenn man sie mal mit den Namen und mal mit den Namen ruft!!!
von Michaela
Beitrag melden
Hallo ihr Lieben Leser und Namenssucher,
Wir finden den Namen Michaela schön, aber bitte liebe Künftige Eltern begeht nicht den Fehler und gebt eurem Kind Doppel- oder Dreifachnamen, kein Kind ist später damit Glücklich
Liebe Grüße
vom Michaela Sabrina Maria M. (Melo)
und Marcus Tobias Benedikt Albert M. (Marc)
von Melo + Marc
Beitrag melden
Peaci irgendwie gibts hier sehr viele ältere Michaelas.
Ich bin 17 Jahre alt und in meinem Ort gibt es noch eine gleichaltrige.
Ich mag meinen Namen nicht deshalb kann ich verstehen warum fast niemand in meinem Alter Michaela heißt.
Ich werde von fast allen (sogar Lehrern) Michi genannt was ich bevorzuge. Als kleines Kind war ich für jeden die Micha, so nennen mich die Leute die mich schon lange kennen. Mein Matzedonischer Opa hat mich immer Mischga genannt.
Ein paar Mädels aus meiner Klasse nennen mich manchmal Micaela was ich garnicht ausstehen kann !
von Michaela
Beitrag melden
Ich finde Michaela ist ein wunderschönder Name, in der Schule nennt man mich Michi, find ich toll, meine Sportsfreunde nennen mich Micha. Und wer hat schon ein eigenes Lied?? michaela du bist mein sonnensein, ich lass dich nie mehr allein..... einfach toll :)
von Michaela
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen Michaela wunderschön. Aber die mesten nennen mich Michi.
von Michaela
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen wunderbar, das Einzigste ist die Bedeutung... Wer ist wie Gott?! Das klingt so machtgierig und größenwahnsinnig.. oder fanatisch -.- Weiß nicht was ich mir unter dieser Beschreibung vorstellen soll... Wer hat sich diesen Blödsinn ausgedacht^^
von Michaela
Beitrag melden
Mittlerweile komm ich besser mit dem Namen Michaela klar, aber ich würde trotzdem viel lieber Samara-Liliana heißen c:
von Michaela
Beitrag melden
Hallo ihr Michaela's da draußen ;-)
Also, ich weiß nicht was viele gegen unseren Namen haben und warum es Menschen gibt, die ihn mit Manuela verwechseln... Der gefällt mir zum Beispiel gar nicht...
Meine Eltern haben lange überlegt, wie sie mich nennen sollen - Stephanie und Manuela waren ursprünglich die Idee, doch von denen gabs schon sooo viele in meinem Jahrgang... Ich war einmalig, außer im Kindergarten - da hatte ich ne Freundin, die ebenso hieß ;-)
Ich mag meinen Namen! Es gibt ihn nicht so oft und doch weiß jeder, wie er geschrieben und ausgesprochen wird :-)
Meine jüngere Schwester hat mich als kleines Kind Ela genannt - das hat sich aber nicht lange gehalten. Als sie älter war und mal aus der Schule nach Hause kam, fragte sie unsere Mutter: "Wo is'n die Michl?" dann war dies ne zeitlang "in". In der Schule war ich oft die Micha. Inzwischen nennen mich die meisten Michaela und das find ich gut! Außer einige Kids auf meiner Arbeit - die nennen mich liebevoll Michiii :-D
von Michaela
Beitrag melden
Ich mag den Namen Michaela nicht sehr gerne. Meine Mutter kommt aus den Philippinen und hätte daher lieber einen etwas aussergewöhnlicheren aber immer noch schönen Namen gewollt. Die Familie ihrer Seite nennt mich mit Spitznamen aber Miki, was mir sehr gefällt, viel mehr als Michi.
von Halbasiatin Michaela
Beitrag melden
Hallo zusammen, wie die Meisten hier auf dieser Seite heiße ich auch Michaela. Der Name ist in meiner Familie in der männlichen Familie sehr verbreitet und hat eine gewisse Tradition. Leider war meine Mutter nicht sehr einfallsreich und hat meine wesentlich ältere Schwester um Rat nach einem Namen für mich gefragt. Die meinte: Michael sei mal wieder dran. Da ich aber ein Mädchen wurde haben sie einfach ein "a" drangehängt. Also mein Ding ist das nicht und ich kann mich nach 52 Jahren immer noch nicht damit abfinden. Meine Familie rief mich immer Michi und meine Eltern manchmal Michiko (was ich sehr schön fand). Heute sagen alle Michaela, wenige Micha. Und das Lied zu diesem Vornamen finde ich oberschrecklich und nichts ist schlimmer als wenn jemand denkt, er müsse es zum Besten geben. ;-)
von Michaela Sofie
Beitrag melden
Meine Kollegin und ich kamen irgendwann mal auf die glorreiche Idee, dass a und e ja eigentlich ä gibt. Seit dem bin ich die Michäääla :D
Finde ich eigentlich ganz lustig, weil mir der Name mit 20 generell nicht so gut gefällt.
In der Schule ist mir aufgefallen, dass es unendlich viele Michaels gibt, eine Michaela in meinem Alter habe ich bisher aber nicht kennegelernt.
von Michäääla :)
Beitrag melden
Ich bin und war schon immer die Michi :) meine Mama heisst Manula deshalb kam Ela für mich nie in Frage. Ich arbeite in der Altenpflege und immer wenn ich sage wie ich heisse sagen Sie alle wie schön sie den Namen finden ich selbst bin nicht so der fan dieses Namens, aber was solls, man gewöhnt sich ja an alles :)
von Michaela
Beitrag melden
Ich mag mein Namen sehr sehr gerne. Wenn es nach meiner Mutter gegangen wäre, würde ich jetzt Annika heißen. Aber ich hatte Glück und mein Vater hat sich durchgesetzt. Mein Name wird immer ausgesprochen. Abkürzungen hasse ich. Dafür ist der Name Michaela einfach zu schön.
von Michaela
Beitrag melden
Ich bin jetzt 40+ und finde den Namen seit ein paar Jahren sehr schön und edel. Die Abkürzung Michi mag ich gar nicht, aber fast alle nennen mich so. Als Kind war es umgekehrt - "Michaela" sagten meine Eltern immer nur, wenn sie etwas an mir auszusetzen hatten. Und ja, dem Erzengel Michael sozusagen zugeteilt zu sein, das hat was, Engel mit Schwert - finde ich super!
von Michaela
Beitrag melden
Also ich mag meinen Namen schon immer sehr gern, bin auch schon oft mit Manuela verwechselt worden. Was mir auffällt ist dass dieser Name momentan nicht mehr aktuell ist. Kenne keine Michaela die unter 20 ist, aber das kann auch Zufall sein.
von Michaela
Beitrag melden
André sagt: Die liebste Michaela die ich kenne, heißt gar nicht Michaela... Sie heißt nämlich Miška (weil Sie aus Tschechien kommt). Ich möchte also hier einen NEUEN Namen eintragen: nämlich Miška.
Zara & Zoe sagen: Wir mögen die Mammi so gerne... und die Mammi uns auch.
von Andre & Zara & Zoe
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen sehr schön, zum Glück heißt nicht jede zweite michaela.
von Michaela
Beitrag melden
Ich liiiiiiiiiibe meinen Namen...
DU BIST ALLES FÜR MICH,
DENN ICH LIEBE NUR DICH
MICHAELAAAAAA!!!!!!!

hat mein dad immer für mich gesungen ...und dadurch das ich mulattin bin gucken die leute immer blöd wenn sie meinen namen hörn:D
von Michaela Sia
Beitrag melden
An alle wunderbaren Michaelas (wer ist wie Gott?)... .
Auf den Namen kann man stolz sein.

von Michaelaa
Beitrag melden
Mir gefällt mein Name werde aber meistens Micha gerufen. Bin 49 Jahre. Mein zweiter Name ist auch sehr schön (erinnert mich an Bella Swan Twillight)
hi hi

Liebe Grüße an alle Michaela`s
von Michaela Isabella
Beitrag melden
Michaela ist mein zweitname ..:D
Da bin ich auch ganz froh drüber :D
Ich heiße wegen meiner Patin so :)
Der Name ist in Ordnung und ich bin froh das die meisten meinen Zweitnamen nicht wissen :)
von Saskia-Michaela
Beitrag melden
Hii! Bin ebenfalls eine Michaela. Ich mag meinen Namen. Denn bis jetzt war ich meist die Einzige in einer Klasse mit diesen Namen. Namen wie Franziska, Carolin und Sarah gibt es so häufig. Doch Michaela ist ehr selten. Zudem gibt es viele Spitznamen. Werde aber meist nur "Michi" genannt :3 So nennen mich Familie, Freunde und manchmal sogar die Lehrer früher. In der Berufschule werde ich auch gern mal Manu genannt. Aber nur weil eine Mitschülerin dachte ich heiße Manuela :D.
von Michaela
Beitrag melden
Hallo, ich finde meinen Namen Michaela sehr schön. Als Kind fand ich ihn zum Schreiben zu lang und ae hintereinander komisch. Ich werde meistens mit Michaela oder Mimi (ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett) angesprochen.
von Mimi
Beitrag melden
Ich heiße nun auch seit 21 Michaela und hasse meinen Namen. Finde ihn total altmodisch und bestehe immer darauf bei meinem Spitznamen Michi genannt zu werden. Alle meine Freunde nennen mich Michi, paar Micha und in den letzten zwei Jahren haben sich noch Mischi und Möschie durchgesetzt xDD Meine Mama und meine zwei Jüngeren Geschwister nennen mich Ela, was ich eigentlich ne schöne Abkürzung finde, weiss au net wieso mich sonst niemand so nennt :D
von Michaela
Beitrag melden
Ich find' Michaela ist ein sehr schöner Name, die Auswahl wäre sonst auf Josepha gefallen und Michaela (nach meinem Vater) ist da wesentlich besser, übrigens mein Mann heißt Michael :-)
uuund Manuela sagen sehr viele Leute zu mir, scheint mehr verbreitet zu sein als wie Michaela
von Michaela Antonie
Beitrag melden
hallo ihr ganzen lieben michaela´s :-) der name ist doch wunderschön :-) als mädchen wollte ich auch lieber anders heissen, aber jetzt liebe ich meinen namen. ich bin sehr gläubig und liebe die gerechtigkeit und bin jemand, der schon als kind die schwachen verteidigt hat, da passt doch der name vom namensvetter erzengel michael wunderbar, meine söhne heissen: elias, samuel und raphael :-) ich werde micky micha michi genannt. wurde auch schon mitchi oder porcellana genannt. den kosenamen ela mag ich nicht mehr hören, so wurde ich als kind genannt. es ist tatsächlich nicht so schön, dass eine menge leute sich den namen nicht merken können und einen "manuela" nennen. ansonsten 5 points :-) !!!!
von Michaela :-)
Beitrag melden
Michaela ist und bleibt ein scheißname, ich bin zwar froh das ich nich Gretel oder so heiße, aber trotzdem is der name scheiße finde ich :0
von Mikkaa ( Michaela)
Beitrag melden
Hi. Ich bin, war immer und werde immer ne Michi sein. Michaela (!) wurde ich nur von meiner Mum und von meiner Omschi genannt, wenn ich etwas angestellt hatte (als ich ein Kind war) daher mag ich es nicht, wenn wer "Michaela" zu mir sagt. Haha! Klar! Schlechte Assoziationen hihihi... Mein Dad sagt ab und zu Micky Maus zu mir. Als Kind hatte ich auch mal ne Phase, in der ich anders heißen wollte (haben das nicht viele?) da ist mir jede Woche ein anderer Name eingefallen ;) somit blieb es dann doch einfach bei Michi, weil mich alle immer schon so genannt haben. Am liebsten würd ich damit auch unterschreiben hehe! Mein Freund nennt mich manchmal müüüchüüü ;) lässt sich sehr gut singen "mein"/unser Name! Hehe! Liebe Grüße an alle Michis dieser Welt! Michiiiiii***
von Müchü
Beitrag melden
ich heiße seit 45 jahren michaela werde aber nur micha genannt... michi kann ich nicht ausstehen..
ich find meinen namen toll.... konnte ihn aber in der schulzeit auch nicht ausstehen....
und wir michaela`s haben unser eigenes lied...
mal stolz schau... gggg
von michaela
Beitrag melden
Also ich komme von Österreich und der Name ist jetzt nicht so selten, aber auch nicht sehr weit verbreitet. Ich persönlich kenne vielleicht zwei weitere Namenskolleginnen.
Ich denke, dass Michaela ein fantastischer und wunderbarer Name ist.
Meine Freunde nenne mich Michi, wobei meine Mama noch immer bei Michaela bleibt ;)
von Michaela
Beitrag melden
Userer Tochter, inzwischen 11 Jahre alt, gaben wir auch diesen wunderschönen Namen Michaela Sandra. Sie wird Michaela gerufen in der Schule, bis jetzt ;-)... wer weiss wann die abkürzungen kommen.
von Iris
Beitrag melden
Also ich heiße auch Michaela und ich bin am 28.01.2000 geboren. Ich finde meinen namen eigentlich ganz schön weil es gibt schlimmere oder was meint ihr?
von Michaela
Beitrag melden
Also ihr lieben Michaelas ich bin auch eine davon und mag meinen Namen da ich nach meiner Super lieben Tante benannt bin!!!!!! Seit froh das ihr nicht dörrte oder so heißt hihi
Liebe Grüße
von Michaela muc
Beitrag melden
Meine schwester heiß MIchaela und nenne sie eigentlich micki wie micki maus.
sie ist cool.♥
von Isabelle ♥
Beitrag melden
Mich nennen alle Freunde Mikka, was mir wesentlich besser gefällt als Michaela... Eigentlich hieß ich Michela daraus wurde dann Michaela... Na ja... Was schöner ist lässt sich hier nur erahnen...
Mikka ist schöner als Michaela...
von Michaela
Beitrag melden
Hallo, ich heiße auch Michaela, als Kind hab ich den Namen gar nicht gemocht, eigentlich sollte ich ja auch ein Michael werden, aber der kam dann 6 Jahre später auch noch.
Jetzt mag ich den Namen, schon deshalb, weil ich einen starken Glauben an Gott habe und die Bedeutung des Namen ja einiges damit zu tun hat und am 29. September zum Namenstag kam mein Sohn Sebastian auf die Welt, ist schon alles ein wenig merkwürdig.
Meine Spitznamen waren auch Mischi, Ela oder Michi.
von Michaela
Beitrag melden
ist ein sehr schöner Name, den er ist mein Name. Aber die meisten nenen mich Michi
von Michaela
Beitrag melden
Ich heiße seit fast 37Jahren schon MICHAELA! und bin recht zufrieden mit meinem Namen. Am liebsten werde ich MICHI (oder MichiMAUS) genannt.
von Michaela
Beitrag melden
Ich heiße auch Michaela, wahlweise aber auch Michi, Ela, Micha, Eli, Michael...
von noch eine Michaela^^
Beitrag melden
Hallöchen ihr da draußen, ich bin Gott sei Dank eine Michaela und bin sehr sehr stolz auf meinen Namen . Geboren wurde ich 1972 meine Mutter wollte mich "Frauke" :-( nennen / Gott sei Dank kam da das schöne Lied von uns raus !!! Mein Vater wollte daraufhin auch eine kleine Michaela haben, dankeschön lieber Papa. Leider ist er schon vor fast 20 Jahren gestorben ;-(
Meine Familie ruft mich immer Ela und meine Arbeitskollegen nur Michi - da komm ich manchmal durcheinander .
Ich bin froh eine Michaela zu sein und keine Frauke !!!!! Frohe Weihnachten euch allen Michaelas da draußen :-)
von Michaela
Beitrag melden
Ich heisse auch Michaela und auch in meinem Kollegenkreis gibt es einen Michael und den nennen sie auch Michi, ist aber nicht schlimm ich mag es, weil wir die Michi's sind (:
von Michi
Beitrag melden
Hi ,
also ich heiße auch Michaela ich bin 19 Jahre alt und habe eine Tochter die den wundervollen Namen Mira-Michaela trägt.
von Michaela
Beitrag melden
ich finde meinen Namen nicht gerade toll, wegen dem bekanntem lied das mir schon ewig aus dem Ohren hängt.
den spitztnamen `migge` habe ich von einer freundin, weil es in der grundschule oft verwechslungen gab zwischen mir und einem mitschüler
LG Michaela
von Michaela
Beitrag melden
Hallo,
ja das Problem mit den Spitznamen kenne ich nur allzu gut. Mein Problem war das zur Grundschulzeit einen Joghurt gab und ich nur "Michi Müller" in Gedenken gerufen wurde. Meine Familie nennt mich Gott sei Dank bei meinem richtigen Vornamen, denn manchmal weiss ich gar nicht wie mein vollständiger Name ist. Michi und Ela kommt mir langsam aus den Ohren raus lach.
von Michaela
Beitrag melden
naja toll find ich meinen namen nun auch nicht!
alle nennen mich schon immer michi und das finde ich noch 1000 mal schlimmer - leider. bin schon ewig dabei nun alle auf mica umzutrimmen - klappt aber leider nur schleppend und so gar nicht bei meinem mann, der nennt mich immer michi, obwohl er ja genau weiss, wie sehr ich dat net leiden kann! aber mica als spitzname find ich echt sehr schön - passt auch besser zu mir wie ich finde!
von Michaela
Beitrag melden
ich finde meinen Namen jetzt nicht so toll. Aber da mich alle immer nur " Mica" rufen ( ausser meine Mama, die sagt IMMER Michaela) ist es nicht so schlimm. Wenn ich mir einen Namen aussuchen dürfte, würde ich wohl Steffanie heissen!
von Michaela
Beitrag melden
Den Abschuss machte mein Mann auf unsrer Hochzeit im April diesen Jahres.
In seiner Hochzeitsrede sagte er 2 x !!!!! MANUELA zu mir.

Was sagt ihr dazu????
von MICHAELA
Beitrag melden
Hallo. Ich musste schmunzeln, das Problem mit Michaela, das Lied von Bata Illic - das immer alle singen, ist wohl jedem sehr wohl bekannt :-D und ich habe eine Michaela entdeckt, die als junge auch Thomas geheissen hätte :o)
ich habe mich an meinen Namen gewöhnt und finde ihn im gegensatz zu Sarah oder Laura sehr speziell.. ich selber werde in meinem Familiekreis Michaela oder MichaLea genannt (da meine Mutter Lea heisst) und im Freundeskreis kommt es teilweise vor, dass sie zu mir "michi" sagen. In der schweiz wird aber das "ch" sehr stark ausgesprochen und es hört sich so "bäuerlich" an.. nichts dass ich etwas gegegn bauern hätte, aber auf hochdeutsch ist es gleich sehr elegant und fein.!
von Michaela
Beitrag melden
Ich hasse diesen Namen. :D :(
Aber mein spitzname ist Michi und ich haben damit kein Problem. Kleinkinder sagen zu mir Ela. ;) Aber mein Papiii nennt mich Micha. ;D
von Michaela
Beitrag melden
Hey ich heiße auch Michaela werde aber nur ELA genannt. Keiner , ob Chef ob Frauenarzt etc. kennt meinen richtigen Namen, weil man mich nur unter Ela kennt. BIn heute hier weil mein Mann Michael und ich Nachwuchs erwarten und wir würden gerne unserem Nachwuchs als Zweitnamen entweder Michael oder Michaela in einer anderen Sprache geben. Nur in welcher... Michelle ist noch mein Favorit kennt jemand noch mehr sprachliche Übersetzungen des Namens brauche Inspriationen...
von Michaela
Beitrag melden
Hey, meine Freundin heisst auch Michaela und sie hasst es wenn man sie Michi nennt. Ich nenne sie immer Micaela, dass ist oki;)
von Micaela
Beitrag melden
Ich mochte meinen Namen auch nie wirklich. Früher spielte ich mit meiner Schwester immer "welchen Namen würde ich gerne haben?" ich glaub es war Sabine *wegrenn
Mittlerweile hab ich mich daran gewohnt und jeder nennt mich Micha, außer meine Mama. Den Spitznamen Michi mag ich überhaupt nicht. In meiner früheren Bekanntschaft war ein Michi dabei und der war... ehm... seeeehr seltsam.

Mir ist schon passiert, dass ich bei ehemaligen Arbeitskollegen angerufen und mich mit "Hallo, hier Michaela" gemeldet hab. Schweigen am Ende der Leitung, dann die Frage "Wer ist da bitte dran?" "die Micha" "Aaaah. Die Micha. Schön dich zu hören"
Noch Fragen? ;)
von Michaela
Beitrag melden
Ooooooh! Wie viele mit meinem Vornamen gibt es hier denn? ^^ Ich werd überall nur Michi genannt, da bin ich wohl wie die meisten.
Aber in meinem Freundeskreis gibt`s auch einen Michael, der wird auch Michi gerufen... Sogar die Lehrer nerven einen mit doofen Sprüchen. Aber die Bedeutung gefällt mir^^
von Michaela
Beitrag melden
Naja mein Name ist ok. Die leute nennen mich ela, michi oder micha, aber was mich am meisten nervt, dass die leute mich öfters mit manuela verwechseln, kennt ihr das?
von Michaela
Beitrag melden
Hej ich muss sagen zuerst hab ich meinen namen nie mögen, aba jetz komm ich ganz gut klar, was ich witzig find, ich hab mir gerade einige kommentare durchgelesen, der ne ist sehr gewöhnungsbedÜrftig, aber meinen spitznamen michi find ich dann wieder ganz okay obwohl ich von ein paar freunden und meinen eltern oft mauserl gennant werde ... SÜß lg Michi, 19
von Michi
Beitrag melden
hi ich heiße auch michaela und finde meinen namen mitlerweile ok^^ ich finde es gibt viel schlimmere namen als diesen und außerdem werd ich von allen nur ela oder schneela genannt^^ der spitzname schneela ist entstanden weil meine freundin mir einen anderen spitzname geben wollte.^^ ich werde von lehrern, freunden und verwante immer nur ela genannt aber das find ich gut =D
von ELA
Beitrag melden
Meine beste Freundin heist Michaela und mag ihren Namen nicht besonders, wird aber von allen nur michi gennant, sogar von den lehrern. Lg, Jani
von Jani
Beitrag melden
Ich heiße Michaela, ich finde meinen Namen solala, sogar die meisten Professoren rufen mich mit Michi. Da ich einen Doppelnamen habe finde ich Mia irgendwie besser und am meisten stört mich Margit - der Name klingt irgendwie komisch - meine Mutter heißt Margit...... naja gegen seine Namen kann man ja echt nix machen!!!!!!
von Michaela-Mia Margit
Beitrag melden
Hallo, ich finde meinen Namen toll, nicht jeder heisst so und man ist so etwas besoderes =)
von Michaela
Beitrag melden
I mog net Michaela heißen, weil der Name sowas von bescheuert ist.... des is so lang... und da ich auch noch einen langen Nachnamen habe, dann ist es gleich doppelt schlimm...
von michaela
Beitrag melden
Naja.. ich finde meinen Namen nicht so toll. Ich heiße Laura-Michaela.. zum Glück wissen das die meisten nicht und ich werde nur Laura genannt
von Laura
Beitrag melden
Hallo! Ich heiße auch Michaela. Ich bin jetzt 44 Jahre alt und in meiner Kindheit gab es relativ viele Mädchen in meiner Schule mit diesem Namen. Prinzipiell finde ich den Namen Michaela schön, ich wurde aber selten so gerufen. Nur von meinen Eltern, wenn sie sauer auf mich waren. Meine Spitznamen allerdings mag ich sehr. Mimi, Femi (kommt von Fellner Michaela) Michife.
von Michaela
Beitrag melden
Hi, ich hab gerade meinen Namen gegoogelt :D Ich mag meinen Namen (eigentlich), auch wenn ich die Spitznamen am Anfang gehasst habe (Michi und Mickl) mag ich sie jetzt, obwohl alle immer sagen: Michi?? Kenn ich nicht? Wie sieht ER aus? Aber ich mag ihn auch, weil er meiner Meinung nach schon sehr selten ist :) und so fühle ich mich besonders. Auch wenn ich gerade etwas enttäuscht bin, dass meine Name "Wer ist wie Gott" bedeutet, da ich gehofft habe wie meine Freundinen so etwas wie "die Schöne" oder "die Anmutige" zu heisen.... Und ich eigentlich nicht so gerne mit Gott in Verbindung gebracht werden will... (kann daran liegen, dass meine Eltern mich regelrecht in die Kirche ziehen oder daran, dass ich im inneren nicht so recht an ihn glaube), aber na ja, Michaela ist mir lieber als mein Name den ich als Jungen hätte: Thomas! Und deswegen bin ich auch stolz auf meinen Namen ;-) auch wenn es nervt, dass mir alle immer das Lied zu meinem Namen hinterhersingen *augenverdreh* ist das bei euch auch so? Lg Michaela
von Michaela ;-)
Beitrag melden
Find meinen Namen auch toll :) früher fand ich den Namen spießig und langweilig, auch wegen dem bekannten "Michaela-Lied" :D werd oft Micha oder Ella oder Mica gerufen :)
von Wenn wunderts: Michaela... tada!!!! :D
Beitrag melden
Als Kind hat mich mein Name immer gestört, doch jetzt als Erwachsene bin ich richtiggehend stolz auf meinen Namen. Schliesslich bedeutet er aus dem hebräischen: wer ist wie Gott.... und dass ich meinen Geburtstag gleich wie meinen Namenstag feiern kann, ist sehr selten. Ich liebe meinen Namen, vor allem, weil ihn die Leute auch aussprechen.
von Michaela
Beitrag melden
Heiße wie man sieht auch so! und bin froh drüber. Michael hört man ständig und Michaela nicht so oft^^ In meiner Schule war ich die einzige^^ und es gibt ein Lied über diesen Namen und was noch besser ist Spitznamen an grohh hat kein zweiter.
von Michaela
Beitrag melden
Ich finde den Namen toll, aber habe immer das Problem, dass ständig alle Manuela sagen. Welche Michaela hat das Problem auch ?
von michaela
Beitrag melden
Ich heisse auch michaela, bei uns gibts an blöden spruch: michi, machi brunzt ins kachi, kachi rinnt und michi schwimmt. Ma, wie ich den spruch gehasst habe, tu ich heute noch. Ich persönlich möchte, dass der name richtig ausgesprochen wird. Die meisten sagen dann michela, muss ich immer gleich korrigieren. Das E gehört wie das gelbe zum ei. ALSO bitte richtig ausprechen MICHAELA DANKE!!!! mei freund heist michael jetzt sann ma de m&m !!!
von michaela
Beitrag melden
Ich finde den Namen Michaela super, weil nicht jeder zweite so heißt.
von Michaela
Beitrag melden
Kommt aus dem Hebräischen und ist die weibliche Form von Michael, was soviel heißt wie: "Wer ist wie Gott". Ich mag meinen Namen und bin froh das meine Eltern ihn gewählt haben. In meiner Klasse hießen alle Andrea(2), Bettina(2), Anja(2), Heike(2), Elke, Silvia, Silke, Iris oder Angelika - wie in den Paeallelklasen auch. Nur ich hatte einen eigenen Namen in meiner Generation!!! Und dann auch noch so einen schönen!
von Michaela
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen gut weil nicht jede zweite so heißt. Und mit den Spitznamen habe ich mittlerweile kein Problem mehr. Damit muss man sich einfach abfinden
von Michaela
Beitrag melden
Wohne in Schweden alle nennen mich Mikaela oder Mischi
von Michaela
Beitrag melden
meine eltern dachten ich werde ein junge und hatten sich für michael entschieden, um meiner grossmutter eine freude zu machen, da sie sehr katolisch war. als ich dann ein mädchen wurde haben sie nciht lange überlegt und ein "a" angehängt. als ich klein war durfte ich zum namenstag immer das lied "michaela" einmal hören. aber ab etwa 10 jahren konnte ich das lied nimmer hören, fand es uncool und heute finde ich es nru noch schrecklich und hasse es damit aufgezogen zu werden :D
von Michaela
Beitrag melden
Ich Heiße Auch Michaela ich mag diesen namen nur das doofe ist es gibt ja dieses lied wo der name drin vorkommt und alle nerven mich damit , also ich mag diesen namen :D ^^ Lg Michaela
von Michaela
Beitrag melden
@ theresa looool x'D
ich werd immer "michaeliskrichen" genannt, ich glaubd as komtm dem Mecklemburg-vorpommern ding ganzschön nahe X'D
achja Namen sind schonw as dummes XD
von Michaela
Beitrag melden
Also meine Freundin heißt Michaela und ich nenne sie Michi , Miggel Piggel oder nur Miggel,
Mecklenburg-
Vorpommern ,Michelinmännchen ,Mig Mig oder so was
von Theresa ( Michaelas Freundin )
Beitrag melden
ich hieß eigentlich immer michi, mag es auch nicht wenn ich michaela genannt werde, das klingt so streng, als wie wenn ich etwas angestellt hätte *g*
ich finde den namen voll in ordnung......als teeny wollte ich aber yvonne heissen das hatte damals in den70ern sowas modernes an sich....michaela hiessen ja sooo viele, yvonne kaum wer.

manche nennen mich auch micky, oder micky-maus, oder auch meikel.
von Michaela
Beitrag melden
Zu meiner Zeit konnte man noch nicht wissen, was es wird, und mein Papa hat sich ein jungen gewünscht. Meine Eltern haben sich natürlich nur männliche Namen überlegt, wie zum Beispiel: Christian, Thomas oder Michael. Dann kamen sie ins überlegen, weil ich ein Mädchen geworden bin. Dann haben sie einfach Michaela genommen. Schlimm finde ich es nicht, werde auch meistens von meinen Freunden Mika gerufen, klingt zimlich gut, und ist nicht so lang wie Michaela
von Michaela
Beitrag melden
auch ich heisse mihaela aber wie geschrieben ohne "c". komme aus kroatien und auch bei mir ist bata ilic, sowie mein bruder schuld, für meinen namen. damals sang bata ilic das lied und mein bruder sagte auch zu meinen elterns, dass er eine kleine mihaela haben möchte und da bin ich nun und mir gefällt der name sehr. genannt werde ich eigentlich immer miha.
von Mihaela
Beitrag melden
Heii alle zusammen ich trage den Name Michaela schon seit 17 Jahren und finde In wunderschön. Das war nicht immer so, früher habe ich mir oft gewünnscht, dass ich anders heisse. Doch das hat sich inzwischen geändert. Heute liebe ich diesen Namen und bin stolz darauf, dass ich so heisse. Schöne Grüsse an alle Michaelas dieser Welt und einen lieben Gruss an meine Freundin Indira hab di lieb. hehe xD Kiss Michi
von Michaela
Beitrag melden
ich habe gerade mit michaela ein Bier getrunken und finde der name hat schon etwas göttliches. Sie ist charmant, liebenswert und immer für mich da.
von heinz Möd
Beitrag melden
ich mag den namen michaela weil er sich gut anhört.
:-)
von clemens 11 Jahre
Beitrag melden
ich findne den namen nicht so toll aber von uns gibt es ein oder mehrere lieder
von Michaela
Beitrag melden
meine mutter heißt auch michaela.....wenn jemand das lied"michaela"von barter elitsch spielt,würde sie ihm oder ihr am liebste den kopf abreissen....na dann noch nen schönen tag lg von der tochter alissa
von alissa
Beitrag melden
ich mag meinen namen sehr
meistens werde ich mit ´Micha' oder 'Michi' abgekürzt was ich aber nicht schlimm finde :)
Manchmal nennen mich auch welche ''Micaella'' das nervt aber . ^^ aufjedenfall bin ich echt zufrieden mit meinen namen und find ihn richtig toll :D
von Michaela
Beitrag melden
Ich heisse auch Michaela und mag meinen Namen sehr gerne und er klingt auch schoen. Leider aber gibt es im Ausland meistens Probleme mit der richtigen Aussprache (das 'ch')... der maennliche Name 'Michael' macht im Gegensatz dazu gar kein Problem... Abgekuerzt werde ich Micha, Michi, Micky oder Maggy genannt.
von Michaela
Beitrag melden
heei mein name ist auch michaela
am anfang hasste ich diesen namen doch dann fing ich an zu mögen

einen tipp an euch
ändert euch füür niemanden ihr sollt euch so mögen wie ihr seid
von Miichaela
Beitrag melden
Ich heiße selbst Michaela und finde den Namen inzwischen ganz schön! Er ist einfach klangvoll und klingt irgendwie positiv, finde ich!
Ich werde von den meisten Michi oder Micha genannt! Früher wurde ich von meiner Familie auch Ela genannt! Meine Geschwister nannten mich auch Maikly, was ich gar nicht gut fand!
von Michaela
Beitrag melden
hallo ich heiße auch michaela und ich hasse diesen namen auch weil er eine doofe geschichte hat. als meine mutter erfuhr das sie mit mir schwanger is sagte sie es wird ein junge und wollte mich Michael nennen...dann kam es wie es kommen musste ich wurde ein Mädchen und mein Vater hat es nich geschafft en Mädchennamen auszusuchen also wurde aus michael kurzerhand michaela, der vorschlag kam von meiner oma.
aber ich werde auch von kaumjemanden michaela gennant sondern Micha, Michi, ela oder halt coco
von Michaela
Beitrag melden
Hi, hier ist noch eine Michaela. Zu Abwechslung mal eine, die ihren Namen nicht ganz so mag. Ich weiß nicht wieso, aber ich fühle mich mit dem Namen einfach nicht wohl. Deshalb werde ich meißt mit Spitznamen angesprochen. In meiner Kindheit (von meinen Eltern und Großeltern noch heute) wurde ich meißtens 'Ela' genannt, selten 'Michi'. Jetzt werd ich meißtens 'Mic' genannt. Mit dem Spitznamen 'Mic' bin ich sehr zufrieden, er passt zu mir und ich fühle mich wohl und angesprochen!
von Michaela
Beitrag melden
Meine Mutter heißt auch Michaela...Sie ist die aller beste Mutti der WELT ! ! ! LG von Alissa :-p
von Alissa
Beitrag melden
Hallo, also ich heiße auch Michaela, werde aber von allen nur Michi genannt. Ich finde eigentlich überhaupt nicht, dass Michi so männlich klingt, ich finde er passt zu mir und ich bin alles andere als männlich. Der Name Michaela ist eigentlich ganz schön, er ist eher selten, d. h so heißt nicht jeder, wie z. B. Kathi oder Lena. (obwohl die auch schön sind). Der Name Michaela hat auch etwas geheimnisvollen, weibliches und charmantes finde ich. Außerdem ist die Bedeutung ja auch sehr schön "wer ist wie Gott", das bedeutet ja das man etwas ganz besonderes ist. und außerdem wer ist nicht gerne nach einem Engel benannt? Michaela hat schon etwas Engelhaften. Jedenfalls trage ich meinen Namen mit Stolz und bin froh, dass ich ihn habe.
Liebste Grüße Michi
von Michaela
Beitrag melden
Ich bin 13 und mag meinen Namen sehr. Die meisten stören die vielen Spitznamen, bei mir ist es genau anders, mich nennen alle mit vollem Namen. Das ist manchmal auch ziemlich nervig.
Aber ich überlebs^^
von Michaela
Beitrag melden
ich bin 12 jahre alt! ich habe einen zwillingsbruder. ich finde michaela einen schönen namen. ich bin glücklich dass ich nicht ursula ¨heisse ein alter mann hat mal gedacht mmein bruder würde michael heissen und ich ursula!!!! ( mein bruder heisst urs) !!!!!!!!!! also ciao bis bald
von michaela
Beitrag melden
Im Namen Michaela schwingt etwas starkes, geheimnisvolles, weiches und suchendes mit. "Wer ist wie Gott?" Ein Namen der eine Frage bedeutet, spornt uns zur Neugierde und zum Entdecken an. Ich liebe meinen Namen.
Als Kind wurde ich Michi genannt. Das machte mir nichts aus. Spaeter wurde ich zur Mai, Mila, Miche..und schlussendlich zur Michaela. Michaela klingt auch sehr gut in Franzoesisch, Spanisch und Englisch. Mir gefaellt der Klang meines Namens.
von Michaela
Beitrag melden
Also mir geht es glaube ich wie vielen hier: Als Kind bzw. Jugendliche mochte ich meinen Namen nicht besonders. Meine Freunde nennen mich Michi. In der Schule wurde jedoch manchmal absichtlich aus dem ersten I ein U gemacht - das hat mich sehr geärgert. Heute bin ich erwachsen und da machen die Leute so einen Kinderkram einfach nimmer bzw. sind die Leute von damals einfach auch reifer geworden...Heute bin ich stolz auf meinen Namen, weil er schön klingt und weil ihn nicht jeder hat. Ich finde außerdem nicht, dass der Name altmodisch ist (so wie zum Beispiel Hildegard oder Jochen oder Gerhard)...ich finde den Namen einfach zeitlos schön.
von Michaela
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen sehr schön.
Werde auch von den meisten Leuten Micha genannt - Michi hört sich für mich eher männlich an, wie ne Abkürzung von Michael..
von Michaela
Beitrag melden
Als Teenie hab ich meinen Namen auch nicht gemocht, aber nach dem 20. Lebensjahr begann ich ihn sogar zu mögen. Heute trage ich ihn auch mit Stolz. Es gibt Menschen die wurden wirklich gestraft mit ihren Namen, da werden wir doch mit einem ganz normalen Namen nicht zickig werden :-).
von Michaela
Beitrag melden
Bin 13 und werde seit ich ein Kind bin nur Michi genannt- würde gern Mic genannt werden oder irgendein ganz anderer name. Am liebsten würd ich Michaela und Katharina tauschen- aber leider- also mir gefällt mein name GAR nicht auch wenn es ihn nur selten gibt- und irgentwie bedeutet das ja auch das der voll altmodisch und echt unbeliebt ist!
von Michaela Katharina
Beitrag melden
Ich kenn mindesten 5 Leute die Michaela heißen...
ich find den namen soooo schön...
trotz den bloeden spitznamen die es manchmal gibt koennen die Leute die Michaela heißen gluecklich ueber ihren namen sein!
von Melanie
Beitrag melden
Also im Gegensatz zu den meisten anderen hier mag ich den Namen Michaela GAR nicht =(
Von Freunden aus der Schule werde ich schon seit ewigkeiten Michi genannt, was ich zwar ganz ok finde, aber etwas zu Jungenhaft. Von meiner Verwandschaft werde ich eigentlich immer Ela bzw. Eli genannt was auch schon ok is bloß den ganzen Namen Michaela mag ich nicht. Vor allem die Bedeutung überhaupt nicht wer will schon den Namen "Wer ist wie Gott" haben, wenn man nicht an Gott glaubt? Viel lieber wäre mir ein englischer Name... Der beste Spitzname den ich noch hab ist Mila, aber so werde ich auch nur von 2 oder 3 Leuten genannt
von Michaela
Beitrag melden
Also im Gegensatz zu den meisten anderen hier mag ich den Namen Michaela GAR nicht =(
Von Freunden aus der Schule werde ich schon seit ewigkeiten Michi genannt, was ich zwar ganz ok finde, aber etwas zu Jungenhaft. Von meiner Verwandschaft werde ich eigentlich immer Ela bzw. Eli genannt was auch schon ok is bloß den ganzen Namen Michaela mag ich nicht. Vor allem die Bedeutung überhaupt nicht wer will schon den Namen "Wer ist wie Gott" haben, wenn man nicht an Gott glaubt? Viel lieber wäre mir ein englischer Name... Der beste Spitzname den ich noch hab ist Mila, aber so werde ich auch nur von 2 oder 3 Leuten genannt
von Michaela
Beitrag melden
Hay, ich verfluche manchmal meinen Namen, aber auch nur weil er so lang ist^^ von Freunden werd ich Michi gerufen, Paten etc. Micha, von meinem Bruder Ela und von meiner Mutter hin und wieder Michael(Meikel), halt das englische^^ Ich mag meinem Namen und bin stolz drauf.
von Michaela
Beitrag melden
Hallo Ihr lieben Sabrinas-hier schreibt mal eine Mutter:habe meine Tochter vor 23 J. Sabrina genannt weil ich diesen Namen wunderschön fand und immer noch toll finde.Er passt zu ihr wie kein zweiter und ich glaube sie ist auch zufrieden damit.Meist passen die Namen schon zur Persönlichkeit-auch wenn mehrere Namensträger herum laufen-geht den "Anderen"ja auch so !!!!!Michaela
von Michaela
Beitrag melden
Also mein 2ter vorname lautet barbara ich habe nichts gegen diesen namen da auch meine mutter und auch meine urgroßmutter so heißen!! Mich erinnert dieser name an meine verwanten und dahin wo ich hingehöre!! Also ich empfele jeden diesen namen mit stoltz zu tragen da dieser name von ausergewöhnlichen Fraun getragen wird!!
von Michaela
Beitrag melden
Aslo ich finde meinen Namen super!! Ich werde seit jahren Michi genannt!! Und ich finde es super!! Es nennen mich nur sehr wenige Menschen Michaela ich werde auch lieber Michi genannt!! Meine 3 jährige Nichte nennt mich immer Ela!! Ich finde es auch super dass ein einziger Mensch so viele Spitznamen hat!!
Ich wünsch allen Michaelas dass sie genau so stolz auf ihren Namen sind wie ich!!
von Michaela
Beitrag melden
Alos ich habe meiner Tochter (4-Monate) diesen Namen gegeben weil nicht jeder heist so und er ist auch wunderschön!!! und ich finde dass dieser Name auch super zu meiner Tochter passt!!
von Michaela
Beitrag melden
i find den namen am besten von allen der is so geillo

hehe i lieb denn

von Michaela xD
Beitrag melden
Also ich mag meinen Namen! Meine Freund von kleinauf sagen einfach Ela zu mir,was ich total ok finde...kenne viel schlimmere Namensabkürzungen. Und jetzt,ab den 30zigstens,hört er sich auch richtig ,,erwachsen,, an.Muss mal meinen Bruder danken,er hatte den Namen für mich ausgesucht,sonst hiesse ich jetzt Desiere...möchte mir nicht vorstellen,was man daraus alles machen kann ;-))
von Michaela
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen wunderschön, und wie so oft hier schon erwähnt, man hört ihn nicht soo oft. Klar, die abkürzung Michi musste ich mir jahrelang anhören.Aber viele haben gesagt Michaela sei für ein kleines Baby / Kind einfach zu hart, darum nannten sie mich michi.Nun als Erwachsene Person liebe ich meinen Namen.
von Michaela
Beitrag melden
Michaela ist doch ein wunderschöner Name, was habt ihr auszusetzen daran???
Verstehe ich nicht. Hieße ich nicht mit erstem Namen Andrea, würde ich mich nach meinem zweiten nennen lassen :-)
von Andrea Michaela
Beitrag melden
Also ich finde diesen Namen super! Aber ich werde, wenn ich mal eine Tochter bekommen sollte, ihn als Mädchennamen verwenden *g*
von Michaela
Beitrag melden
Billy ist wohl ein seeeehr seltner Name, aber mein Freund heißt so und ich finds einen super Namen! Er ist kurz und wunderschön!
von Michaela
Beitrag melden
Also ich finde meine Namen super! Auch aus dem Grund, dass ich sehr selten Frauen antreffe die auch so heißen :-)
Mein Kind würde ich jedoch nicht so nennen ^^
von Michaela
Beitrag melden
Also ich bin sehr unzufrieden mit meinem namen weil man ihn so oft abkürzen kann aber ich werde sowies nr noch ela genannt und dem nach gefällt mir der name doch schon ein bisschen naja ist halt ein name wie jeder andere
von Michaela
Beitrag melden
ich heiße michaela, als kind ist der name nicht besonders schön,
die meisten sagen statt michaela immer michela,
dann ist es richtig ungewohnt wennn einer den namen richtig (michaela) ausspricht
von Michaela
Beitrag melden
Früher mochte ich meinen Namen überhaupt nicht, vor allem, weil man mich immer nur Michi nannte, das kam mir immer so männlich vor. :( Seit einiger Zeit bin ich aber froh, diesen Namen zu haben, er hört sich doch schon sehr reif und erwachsen an. - Außerdem werd ich doch mit der Zeit nur noch Ela genannt. ;) Meines Erachtens nach ist der Name nichts für Kinder... *find*
von Michaela
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen nicht schlecht, aber er haut mich auch nicht um....andererseits heissen nicht viele Michaela..... und ein Lied gibt es auch für uns....von Bata Illic, daher heisse ich auch so....es war Sommerhit 1972, in dem ich geboren wurde....zum Glück sang er kein Lied über Wilhelmine...oder so....grins
von Michaela
Beitrag melden
Mein Sohn, der vor fünf Monaten zur Welt kam, heißt Luca Marcel! Also ein wunderbarer Name!
LG
von Michaela
Beitrag melden
Der Name ist einfach genial und schön.
von Michaela
Beitrag melden
Ist jetzt mein Spitzname ^^

MichaELA -> Ela -> Elaine ^^
von Michaela
Beitrag melden
#7598