Milas

474 Aufrufe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • milo = angenehm, lieblich (Slawisch)
  • Türkisch: voller Gnade

Mehr zur Namensbedeutung

Milas (in der Antika Mylasa) ist eine Städt im Südwesten der Türkei

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Milas" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Milas" verbinden.

Traditionell
60%
Modern
Alt
41%
Jung
Unintelligent
42%
Intelligent
Unattraktiv
40%
Attraktiv
Unsportlich
42%
Sportlich
Introvertiert
45%
Extrovertiert
Unsympathisch
42%
Sympathisch
Unbekannt
38%
Bekannt
Ernst
44%
Lustig
Unfreundlich
49%
Freundlich
Unwohlklingend
45%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Milas eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Slawisch

Sprachen

Slawisch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Mili

Milas im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Milas hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Mila
Ähnliche Vornamen
Malachi Maleachi Malek Malik Manlius Miles Milos Myles Milas Manolis Malick Maliksi Mylius Milok Malakai Milko Milosh Malush Melik Mellis
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch keine bekannte Persönlichkeit für den Vornamen Milas hinterlegt.
Kennst du einen prominenten Namensträger?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Milas! Heißt Du selber Milas oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3

Kommentare zum Vornamen Milas

Unser Sohn heißt Milas und der Name passt perfekt zu unserem Schatz!
Der Name ist nicht bei jedem beliebt aber das war uns auch nicht wichtig! Er ist etwas besonderes und kein Modename!
von Mama
Beitrag melden
Hallo, ich bin 2015 geboren und heiße MILAS. Ich bin sehr froh das meine Eltern nach langem Suchen diesen Namen gefunden haben. Sie wollten einen leicht auszusprechenden, besonderen aber trotzdem ausgefallenen Namen mit einer schönen Bedeutung und den haben sie gefunden! ?
Die Eintragung war völlig problemlos und ich bin der 3. Milas in den letzten 150 Jahren in unserem Landkreis.
Ich hoffe das mein Name etwas besonderes bleibt, aber etwas bekannter wird.
von Milas
Beitrag melden
Ich heiße Milas und wurde 1998 geboren. Als ich geboren wurde, hatte ich zunächst noch keinen Namen - bis meiner Mutter dieser Name eingefallen ist. Sie kam darauf wahrscheinlich über den Namen Miroslav.
Der Name ist immer noch sehr selten und ich bin sehr zufrieden mit ihm. Meinen Zweitnamen "Antek" kann ich hingegen nicht ausstehen; ist meines Wissens nach polnisch.
von Milas
Beitrag melden
Mein Sohn hat auch den wunderschönen Namen Milas und wurde im Februar 2003 geboren. Wir meinten, es auf einem Auto gelesen zu haben. Jedoch fanden wir Milas in keinem Namensverzeichnis. Durch einen Zufall fanden wir jedoch eine amerikanische Geburtsanzeige im Internet mit den Worten MILAS, it`s a boy. Diese Anzeige liegt nun in seiner Akte beim Standesamt und wir brauchten so keinen Zweitnamen.
von Maud
Beitrag melden
Mein Sohn Milas wurde im September 2006 geboren. Da dieser Name derzeit noch nicht zugeordnet werden konnte, musste ich ihm noch einen Zweitnamen geben. Noch heute wird Milas mit Silas, oder Niklas verwechselt. Finde den Namen immer noch sehr schön.
von Melanie
Beitrag melden
mein sohn, geboren am 27.11.2010 trägt auch diesen sonnig lieblichen namen milas ;). sein vater heisst michael und ich wollte gern einen namen mit m. moritz gab es schon im dorf... und da ich als erzieherin arbeite war es besonders schwierig einen namen zu finden. irgendwann bin ich im internet auf die slawischen namen top ten gestossen und milas war auf dem ersten platz. mein mann und ich waren gleich begeistert. eine krankenschwester erzählte uns später am brutkasten von meinem sohn (er war 8 wochen zu früh) man spricht den namen milasch aus, das tun wir aber nicht. allen werdenden eltern auf namenssuche - alles gute !
von Heike Wertheim
Beitrag melden
Ich habe mein Sohn Milas genannt. Er wurde am 1. Weihnachtstag 2011 geboren. Obwohl viele gegen den Namen waren, hab ich mich trotzdem für den Namen entschieden weil ich den total schön finde und er bis jetzt sehr selten is :-)
von Milas
Beitrag melden
Mein kleiner Sohn hieß Milas, kam am 25.03.2007 zur Welt und verließ diese wieder am gleichen Tag. Für mich ist dieser Name verbunden mit einem Teil meines Herzens und der Gewissheit, dass seine kleine Schwester heute einen Engel hat der stetig über sie wacht.
von Tino
Beitrag melden
Ich heiße Milas und bin 2005 geboren. Es gab bis 2011 keinen auf der ganzen Welt mit diesem Vornamen -Laut Standesamt- Meine Mama hat sich diesen nämlich beim Namensuchen ausgedacht, ohne dass sie wusste, dass es eine türkische Stadt oder sonst etwas mit diesem Namen gibt. Damals war sie noch Internetlos... Es sollte einer mit "M" sein.
Eigentlich sollte ich Maya oder Mila heißen, habe mich aber schließlich doch im Bauch noch rechtzeitig umentschlossen und wurde ein Junge ;-)
Das Standesamt hatte damals bei der Anmeldung einen guten Tag und mein Papa hat gesagt, dass er nicht mit einem anderen Namen ins Krankenhaus zurückkommen könne, weil ich nunmal jetzt schon so heißen würde und das könne ein Amt nicht ändern:-D
Wir wollten den Namen nicht wirklich publik machen, denn es ist nicht von Vorteil, wenn jeder 2.auf dem Spielplatz, im Kindergarten oder in der Schule den gleichen Namen trägt.
Aber da der Name so schön klingt, ist es nur eine Frage der Zeit bis es sweit ist... Schade eigentlich... Aber ich war und bleibe für immer der ERSTE auf der Welt und meine Familie ist stolz darauf...
von Milas
Beitrag melden
Ich bin der Milas und wurde am 16.11.2011 geboren. Mein Name hat meinen Eltern ganz viele positive Kommentare Und Lob eingebracht. Ich kann diesen seltenen Namen nur weiterempfehlen.
von Milas
Beitrag melden
#11582