Milla

1850 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • camillus = der Opferdiener, der Messdiener (Lateinisch)
  • mil = Gnade, Güte oder lieb (aus dem Slawischen)
  • lud = Volk (Slawisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Messdienerin (?)
  • die vom Volk geliebte

Mehr zur Namensbedeutung

Kurzform von Camilla;
Info zur männlichen Form Camillo: altrömischer Beiname, vor allem der Familie 'Furius';
bedeutet vielleicht 'Messdiener', ist vielleicht aber auch etruskischer Herkunft mit unbekannter Bedeutung

Milla ist auch eine Variante von Ludmilla

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Milla" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Milla" verbinden.

Traditionell
20%
Modern
Alt
23%
Jung
Unintelligent
20%
Intelligent
Unattraktiv
20%
Attraktiv
Unsportlich
27%
Sportlich
Introvertiert
33%
Extrovertiert
Unsympathisch
13%
Sympathisch
Unbekannt
51%
Bekannt
Ernst
19%
Lustig
Unfreundlich
16%
Freundlich
Unwohlklingend
16%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

7. Mai, 30. Juli, 15. September, 16. September

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Italienisch

Themengebiete

Römischer Beiname

Spitznamen & Kosenamen

Milli Millchen Mill Mimi

Milla im Liedtitel oder Songtext

  • Milla (Anssi Kela)
Formen und Varianten
Männliche Form: Camillo
Ähnliche Vornamen
Maali Maëla Maelle Maila Mali Malia Malou Manel Manola Manuela Manuella Meliha Mila Mile Mille Milli Millie Milly Mollie Molly
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Milla
    (Figur aus dem Buch "Milla und Sugar")
  • Milla
    (Figur aus der Kinderbuchreihe "Willi Wiberg")
  • Milla Jovovich
    (US-Schauspielerin und Model)
  • Milla Maxwell
    (Figur aus dem Videospiel "Tales of Xillia")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Milla! Heißt Du selber Milla oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5

Kommentare zum Vornamen Milla

Wir haben den Namen ausgesucht, weil wir noch ein drittes “M“ wollten und einen Namen den nicht die halbe Welt hat. Sehr schöner Name!!
von Carola
Beitrag melden
Meine Enkelinnen haben letzte Woche das Licht der Welt erblickt und sie tragen den Namen Milla & Nele :)
Den Namen Milla habe ich zuvor noch nie gehört, finde ihn aber sehr schön.
LG
Maria S.
von Maria
Beitrag melden
mein Spitzname ist Milla und ich liebe diesen Namen! ich konnte Emilia als baby nicht aussprechen und hab immer Milla gesagt. NIEMAND nennt mich mehr Emilia, nur noch Milla... sogar die lehrer ...
von Emilia
Beitrag melden
Mir ist bisher noch niemand mit diesem Namen begegnet. Aber gerade habe ich ein Buch über eine Milla gelesen. Der Name gefiel mir auf Anhieb und kam sehr sympathisch und lebenslustig rüber.
von Ruben
Beitrag melden
Meine kleine Schwester heißt Milla und sie ist genau so süß und wunderschön wie ihr Name!
von Anna
Beitrag melden
Ich heiße selber so und finde den Namen wunderschön.
Ich kenne bis jetzt niemanden der so heißt nur Milas.
Ich finde es komisch wenn man versucht Namen zu beurteilen oder seinem Kind einem Namen auswählt der zu ihm passen soll, denn ich finde ein Name sagt nichts über eine Person aus.
von Milla Chloe
Beitrag melden
Meine Schwester soll (vielleicht) in Zukunft so heißen, jedoch ist meine Mama erst im 4. Monat. Ich finde den Namen Milla traumhaft, jedoch habe ich Angst das dieser eine "mode Name" wird!!! Ich suche ein Zweitnamen für Milla. Aber keinen Name wo jeder zweite damit rum lauft. Kennt ihr ein???? Dane und Gruß!
von Lulu
Beitrag melden
Meine Tochter heißt ebenfalls Milla. Ich finde den Namen einfach toll er klingt sehr schön und ich finde das es auch nicht so ein weit verbreiteter Name ist.
von Kathe
Beitrag melden
Auch meine Tochter heißt Milla geb `06. Ich bin lange Zeit davon ausgegangen, dass der Name aus dem Slawischen stammt. Meine russische Verwandschaft kannte den Namen sehr gut, und der vollständige Name wäre dann Ludmilla. Lud wie das Volk und Mil wie Gande, Güte. Sie hatten mir aber damals von der Namengebung abgeraten, da die leichten Mädchen in Russland wohl häufig Olga oder Ludmilla heißen. So kam meine Tochter zu Ihrem Namen Milla Maria, also in der Kose- oder Kurzform.
Ach ja, ich vergaß, sehr schöner weiblich klingender Name!
von Juliane
Beitrag melden
meine tochter heißt auch milla.
mich nervt es leider, dass ich immer mehr kinder mit diesen namen kennenlerne.
ich find den namen milla aber trotzdem ganz gut.
von svea
Beitrag melden
#7650