Morris

2383 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • maurus = dunkelhäutig (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der aus Mauretanien Stammende, der Mohr

Mehr zur Namensbedeutung

Ursprünglich ein römischer Beiname 'Mauricius' 'der aus Mauretanien Stammende; der Mohr' im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Mauritius; des Anführer der Thebäischen Legion in der Schweiz (4. Jh.)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Morris" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Morris" verbinden.

Traditionell
32%
Modern
Alt
22%
Jung
Unintelligent
24%
Intelligent
Unattraktiv
20%
Attraktiv
Unsportlich
21%
Sportlich
Introvertiert
35%
Extrovertiert
Unsympathisch
26%
Sympathisch
Unbekannt
50%
Bekannt
Ernst
37%
Lustig
Unfreundlich
15%
Freundlich
Unwohlklingend
24%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

4. September, 22. September

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Römischer Beiname

Spitznamen & Kosenamen

Moschi Morri Schnorris Möru Mori Mors Mo Moe Mogli Momo

Morris im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Morris hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Maura
Ähnliche Vornamen
Marc Marcas Marceau Marcio Marcius Marco Marcos Marcus Marek Marijo Marius Mariusz Mark Markku Marko Markos Markus Marques Marquez Marquis
Bekannte Persönlichkeiten
  • Morris Finley
    (US-Basketballer)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Morris! Heißt du selber Morris oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Morris
Unser Sohn heißt Morris und wenn ich ihn rufe, dann schaut nur er. Ein einzigartiger Name für einen einzigartigen Menschen.
von Reni
Beitrag melden
Mein Bruder heißt Morris, meine ganze Verwandschaft kommt aus Österreich. Wir sprechen den Namen so aus, wie man ihn schreibt. Ich mag seinen Namen.
von Marlene
Beitrag melden
Ich bin jetzt 48 und sicher mit einer der ersten die in Deutschland den Namen Morris tragen durften
früher konnte niemand etwas mit dem Namen Anfangen (wie schreibt man das wie spricht man den Namen aus) bis heute gibt es nur wenige Menschen die Morris richtig aussprechen können
ich bin stolz diesen Namen tragen zu dürfen

seid stolz euer Morris
von Morris
Beitrag melden
Ja, ich heiße auch Morris und bin sehr froh so zu heißen.
Das Problem mit der langen und kurzen Aussprache der Vokale hat mich auch Zeitlebens begleitet.
Ich habe mich irgendwann im Abitur entschieden, hart und englisch ausgesprochen, MORRRRISSSS zu heißen. ;)
Einen Spitznamen brauchte ich nie und habe bisher im Alltag auch nur einen Menschen mit diesem Namen getroffen und war wirklich sehr erstaunt! :D
Gruß an die anderen Morrise in der Runde.
von Morris
Beitrag melden
Ich find es wirklich toll den fast einzigartigen Namen Morris zu haben, zwar nennen mich alle nur Mo was oft in kneipen komisch ist da ich mich fast immer umdrehe wen einer i-wo zb. Wo sagt :D Aber sonst ein wundervoller Name wie ich finde
von Morris
Beitrag melden
wir haben unseren sohn morrisgenannt, hatten einen zweiten namen zur auswahl, bei der geburt sah er dann unserem großen so ähnlich (schwarzes haar), dass wir dachten, der name, der ja eher dunkel ist (der heilige mauritius ist ja auch farbig), würde gut passen. jetzt ist er verblüffender weise total blond und der andere name hätte besser gepaßt: da hat das schicksal wieder mal ein schnippchen geschlagen....
von ilsa
Beitrag melden
Ich selbst heiße Morris und war immer recht irritiert, wenn die Frage aufkam, wie man diesen Namen richtig ausspricht.... kurzes "o" / "i" oder doch betont lang gesprochen. Nun, mir persönlich ist es egal, außer wenn "Morris" missverstanden wird und sowas wie "Boris" oder "Moritz" rauskommt. Natürlich habe ich auch die Erfahrung gemacht, dass der Name als selten und schön betrachtet wurde. Das linderte dann die Schmach... Ich bin auf jeden Fall froh, diesen Namen tragen zu dürfen. Es ist auch erstaunlich wie zurtreffend oftmals die Namenswahl scheint, obwohl der Namensgeber sich vorher nicht zwangläufig im Klaren darüber war, welche tiefere Bedeutung dieser hat . So geschehen bei unserem Sohn. der mit beinahe schwarzen Augen geboren wurde. Er sah zudem Dinge in einer Entfernung noch dermaßen genau, dass uns es schwer fiel überhaupt zu erkennen, was er uns zeigen wollte. Er heißt Sullivan und, mal abgesehen von der Schwierigkeit diesen Namen bestätigt zu bekommen, er bedeutet "Auge des Falken" bzw. "Schwarzauge". Also treffender hätte dieser wirklich nicht sein können.
von Morris
Beitrag melden
Also ein Freund von mir heißt auch Morris, dieser Name ist sehr einzigartig und daher umso schöner! Er klingt sehr schön und männlich zugleich....und erzählt eine eigene Geschichte!!!!
von Vanessa
Beitrag melden
komisch dass diesen namen noch keiner kommentiert hat, kann den allen nur empfehlen... vor allem durch diese seltenheit ist es schön zu wissen dass man gemeint ist und sich nicht zehn leute umdrehen wenn der name gerufen wird...

die bedeutung "der Mohr" ist natürlich für einen "ur-deutschen" nicht ganz so passend, aber Mauritius (Thebaische LEgion) war schon ein cooler typ, auch wenn er wahrscheinlich nie existiert hat...

zur not was die herleitung des namens angeht, machts wie mein vater und orientiert euch am auto ;)
von Morris
Beitrag melden
#7801