Myrna

866 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • muirneach = geliebt (Irisch)
  • gälisch / irisch: muirne = freundlich, geliebt

Bedeutung / Übersetzung

  • geliebt
  • die Freundliche, die Geliebte

Mehr zur Namensbedeutung

anglizierte Form eines gälischen Vornamens 'Muirne'

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Myrna" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Myrna" verbinden.

Traditionell
48%
Modern
Alt
38%
Jung
Unintelligent
30%
Intelligent
Unattraktiv
25%
Attraktiv
Unsportlich
42%
Sportlich
Introvertiert
31%
Extrovertiert
Unsympathisch
8%
Sympathisch
Unbekannt
46%
Bekannt
Ernst
39%
Lustig
Unfreundlich
26%
Freundlich
Unwohlklingend
29%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Myrna eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Altirisch

Sprachen

Englisch, Irisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Myrni My Myri, Nana Möhre Mörchen Myrnachen

Myrna im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Myrna hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Mareen Maren Marene Mariam Mariana Marianna Marianne Marina Marine Marion Mariona Marna Marnie Maryam Maurane Maureen Maurine Meriem Meryem Miriam
Bekannte Persönlichkeiten
  • Myrna Loy
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Myrna! Heißt du selber Myrna oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Myrna
Ich habe meinen Namen als Kind nicht so toll gefunden. Keiner hat ihn verstanden, er wurde falsch ausgesprochen und die kuriosesten Abwandlungen wurden erfunden, es gab keine Schlüsselanhänger oder Tassen mit diesem Namen in den Regalen... als Kind wollte ich immer nen anderen Namen haben. heute ist meine Meinung zweigeteilt. Einerseits finde ich es sehr schön, einen seltenen Namen zu haben, vor allem diesen Namen. Ich bin noch keiner anderen mit dem Namen Myrna begegnet. Aber es ist immer noch nervig ihn fünf mal wiederholen und buchstabieren zu müssen um letztendlich gefragt zu werden, ob man Miriam oder Mona heißt.
Ich möchte meinen Namen mit 'y' ausgesprochen haben. es heißt ja schließlich auch Rhythmus, mystisch und Symbol und nicht Rhithmus, mistisch und Simbol ;)
von Myrna
Beitrag melden
Hallo, meine Eltern haben mir auch den wunderschönen Namen Myrna gegeben. Ich liebe diesen Namen über alles. Auch ich hatte mit meinem Namen Probleme in der Schule. Wenn die Lehrer nicht wussten wie sie den Namen aussprechen sollten, nahmen sie einfach meinen Zweitnamen. Es war schon lustig. Auch heute werde ich immer noch groß angeschaut wenn ich meinen Namen sage. Ich hoffe meine Kinder finden ihre Namen auch schön.
von Myrna Vanessa
Beitrag melden
Ich persönlich finde meinen Namen ziemlich toll. Meine Eltern benannten mich nach der Schauspielerin Myrna Loy. Dieser Name ist sehr selten und gerade deshalb ist er auch so perfekt. Leider ist das häufigste Gespräch, dass ich mit diesem Namen führe: XY: "Wie heißt du?" Ich: "Myrna" XY: "Mona?"... das erheitert mich sehr :D
von Myrna Luisa
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen auch schön :) besser als so einen Namen zu haben wie Lena oder Nele wie jede 2te heißt :) Mein Name wird bei neuen Lehrern oder Personen als Mirna ausgesprochen. Ich finde es eigendlich ganz witzig, so bleibt man in Erinnerung :)
von Myrna Marie
Beitrag melden
Hallo! Ich bin noch ein Kind und finde meinen Namen sehr außergewöhnlich. Es ist schön, so einen seltenen Namen zu haben, auch wenn mich viele "Möhre" nennen. Aber stehe ich drüber. Wenn ich groß bin, möchte ich unbedingt nach Irland und Kobolde fangen.

Und ich als Mama von Myrna sage dazu, dass der Name schön, wohlklingend, kurz und knapp und zum Glück sehr selten ist.
von Myrna
Beitrag melden
...Ich mag meinen Namen auch, und mit dem ständigen Wiederholen und Buchstabieren hab ich mich mittlerweile abgefunden. Ich hab selbst irische Wurzel und finde es schön, das meine Eltern sich für einen "traditionellen" Namen entschieden haben... ich meine Lisa und Laura, so heißt ja fast jeder ;)
von Myrna
Beitrag melden
Ich heiße auch Myrna und ich mag meinen Namen, weil er schön klingt und er auch nicht allzu häufig ist. Allerdings haben viele Leute am Anfang Probleme den Namen auszusprechen und sagen dann meistens Mona.
Liebe Grüße an alle, die Myrna heißen oder eine kennen!
von myrna
Beitrag melden
Als Kind fand ich meinen Namen zu kompliziert - schwer zu verstehen, ich wurde dann Mira, Miriam, Mona, Ilona (!) genannt... Aber jetzt, als Erwachsene, finde ich ihn sehr schön, weil er was Besonderes ist. Danke Mama! Ich spreche ihn mehr in Richtung Mirna aus ("...always with a smile..."), damit nicht Mürna herauskommt (alles schon passiert!). In Norddeutschland werde ich eher Mierna ausgesprochen, in Italien Mirna. In England, Irland, USA hatte ich nie Probleme, alle kannten meinen Namen richtig. Oft werde ich nach der Bedeutung gefragt. Erst in Irland, im Jahr 2000, fand ich heraus, dass es ein irischer Name ist. Das hat mich sehr gefreut! Ich würde meine Tocher allerdings Ida nennen - nach der Ur-Ur-Oma - kurz und leicht!
von Myrna
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Myrna. Bedeutung: Die Sanfte. Das "Y"psilon wird richtig als "Y"psilon ausgesprochen und nicht als "i". Schön, dass dieser Name keine Massenware ist.
von Mama von Myrna
Beitrag melden
Ich bin die erste? Naja, also Myrna ist ein Name,der oft falsch ausgesprochen wird. Er ist dennoch sehr toll und kommt in Deutschland so gut wie gar nicht vor. PS: Viele Grüße
von Lina
Beitrag melden
#7853