Pamela

2828 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • pan = alles, allumfassend (Altgriechisch) melas = schwarz (Altgriechisch) meli = der Honig (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die ganz Schwarze (?), die ganz Süsse (?)
  • die Honigsüsse
  • die Ungepflegte (Italienisch)

Mehr zur Namensbedeutung

Erfindung des englischen Dichters Philip Sidney in seinem Roman 'Arcadia' (1590) vielleicht angelehnt an den griechischen Namen 'Pammelas', mit der Bedeutung 'ganz schwarz' bzw. 'die ganz Schwarze' vielleicht zu 'pan' + 'meli' mit der Bedeutung 'ganz Honig' bzw. 'die ganz Süsse'

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Pamela" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Pamela" verbinden.

Traditionell
41%
Modern
Alt
30%
Jung
Unintelligent
31%
Intelligent
Unattraktiv
31%
Attraktiv
Unsportlich
41%
Sportlich
Introvertiert
46%
Extrovertiert
Unsympathisch
38%
Sympathisch
Unbekannt
57%
Bekannt
Ernst
44%
Lustig
Unfreundlich
39%
Freundlich
Unwohlklingend
36%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

16. Februar

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch, Englisch, Italienisch

Themengebiete

Erfunden

Spitznamen & Kosenamen

Pami Pammy Pamzilla Pammel Ela Pampam Mela Pam Bam Bam päm Pomelo Pamsi Nini Pameli Putz Miechen Pompom Pämi Pämpo Pämpäm Meli Pimi Elchen Pamkol Pamä Pamsn

Pamela im Liedtitel oder Songtext

  • Pamela (Toto)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Pamela Pinella
Bekannte Persönlichkeiten
  • Pamela Anderson
    (Schauspielerin)
  • Pamela Barnes
    (Figur aus der TV-Serie "Supernatural")
  • Pamela Isley alias "Poison Ivy"
    (Figur aus den Batman-Comics)
  • Pamela Swynford de Beauford
    (Figur a. d. US-Serie "True Blood")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Pamela! Heißt du selber Pamela oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Pamela
Ich liebe meinen Namen "Pamela" und bin meinen Eltern überaus dankbar, mir einen so schönen, außergewöhnlichen Namen gegeben zu haben! Den Spitznamen "Pam" find ich klasse und ich habe ehrlich gesagt noch nie jemanden getroffen, der sich nach dem ersten kennen lernen nicht mehr an meinen Namen erinnern konnte!
von Pamela
Beitrag melden
Früher wurde ich wegen meiner Hautfarbe und (vor allem) wegen meinen Namen gemobbt? es war einfach nur schrecklich!!! Solche Spitznamen wie pamela anderson, pemmelar..., pampers oder pemmel Semmel konnte ich mir jedesmal anhören ?? aber Gott sei Dank werde ich pamy genannt ? und die Bedeutung finde richtig entzückend ?
von Pamela
Beitrag melden
Ich finde dass Pamela ein sehr schöner Name ist, ist mir ziemlich egal was die anderen dazu sagen. Pamela ist ein einzigartiger Name und ich liebe ihn:-)
von Pamela
Beitrag melden
Ich wurde 1974 geboren. Und es war damals sehr schwer mit dem Namen Pamela getauft zu werden. Mein Spitzname ist Pimmi.
von Pamela
Beitrag melden
Mein Hamster heißt Paola aber alle nennen sie Pamela allerdings Pämela ausgesprochen. Sehr süß
von Sophie
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen auch, aber nur wenn er nicht amerikanisch ausgesprochen wird.
Ich hasse es, Pämela genannt zu werden oder Päm.
Ich wurde von Anfang an "Pameela" ausgesprochen. Und genau so liebe ich den Namen.
von Pamela
Beitrag melden
Ich mag meinen namen schon, doch irgendwie ist es schwer nach 1 mio. mal die späßchen zu ignorieren wie Palme, Pimmela, Pampas oder Pamela Anderson das Busen wunder.. .Die Bedeutung meines namens hat mich schon ein bisschen enttäuscht auch wenn diese gut zu mir passt, denn ich sehe dinge meistens mit zwei seiten: die schlechte Seite (die schwarze) und die gute Seite (Die ganz süße) nur der begriff die "Ungepflegte" fällt aus den rahmen ^^. Größtenteils hat es mich enttäuscht das der Name Pamela ein Erfundener Name ist. Trotz all den negativen Fakten liebe ich meinen Namen, weil er einzigartig ist.
von Pamela
Beitrag melden
Eigentlich finde ich den Namen Pamela (vorallem den Spitznamen pam) schön aber ich finde es voll blöd das manche einen wegen dem schönen Namen aufziehen
von Sahra
Beitrag melden
also ich finde meinen zweiten namen Pamela schön aber manche nennen mich Pimela :(
von Janet Pamela
Beitrag melden
Hallo zusammen:) ich finde Pamella ein wunderschöner Name, und bin stolz ein so spezieller und schöner Name zu tragen
von Pamella
Beitrag melden
Hallo alle pamelas! Ich muß sagen ich bin stolz das meine einzige tochter ein aussergewönlichen
Namen hat sie ist 6 und wird nicht geärgert
Wegen ihr namen.
Manche leute schauen dumm wenn ich sie rufe
Aber nur weil er selten ist.
Also ich find ihn super.
Liebe grüße
von maik
Beitrag melden
ich heiße pamela und werde gehänselt wegen meinen ach so tollen namen aber ich mein es zählt doch nur die schönheit nicht wahr`?
von pamela
Beitrag melden
Meine Freundin heißt Pamela und meine andere Freunde, die nicht mit ihr in dieselbe Schule gehen, veräppeln sie dauernd mit den Namen das mag ich überhaupt nicht, Leute die andere wegen der Name verarschen.
von Bernice
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen, werde demnächst 50 Jahre alt und bin die einzigste Pamela weit und breit:)))))
von Pamela
Beitrag melden
Ich mag meinen namen nicht, immer werde ich damit aufgezogen. Es ist von Ort zu Ort unterschiedlich, manche finden den namen Pamela schön, manche nicht.
Die dummen Menschen ziehen mich damit auf, da heißt es immer: Pamela Anderson!
Ich finds einfach mies, es nervt echt mit der Zeit.
Das krasse ist, es gab Menschen die mich aufgrund meines Namens nicht mochten, obwohl sie zuvor kein wort mit mir gewechselt haben.
von Pamela
Beitrag melden
Pamela ist sehr cool. Ich mag ihren Namen und sie ist viel cooler als ich.
von Serif
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen, Pamela ist aussergewöhnlich und nicht stereotypisch. Das mit dem Aufziehen bekomme ich nicht zu spüren. Oftmals sind die Leute erstaunt und beeindruckt und das freut mich. Alle Pamela's können sich Glücklich schätzen denn ihr habt einen wunderschönen Namen.
von Pamela
Beitrag melden
hallo :)
Mein Name ist ebenso Pamela (Englisch ausgesprochen) und ich Liebe ihn! Am Anfang tat ich mir ein bisschen schwer mit meinen Namen, weil Ihn jeder falsch ausgesprochen hatte. Meine Freunde und Familie nennen mich Pam oder Ela :) Einfach ein toller Name :) LG an alles Pamela's :)
von Pamela
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen. Damals anfang der 80er war die Serie Dallas der renner und meine Mutter gefiel der Name Pamela, den die Schauspielerin in der Serie hatte und gab ihn mir 1983 als Name. Die meisten nennen mich Pam. Viele meinen das der Name Pamela aussergewöhnlich und schön sei. Seid stolz auf euren Namen den hat nicht jeder ;-)
von Pamela
Beitrag melden
Auch ich liebe meinen besonderen Namen. Ich bin in der Schule auch immer aufgezogen worden. Aber in einer Kleinstadt wohl auch nicht ungewöhnlich - dort hießen alle Kerstin und Julia und Steffi. Ich war etwas Besonderes und heute bin ich stolz darauf. Von Freunden werde ich Pam genannt, auf der Arbeit bin ich Pamela und die Familie sagt Mela. Also alles topp :-) Liebe Grüße an die Pamela's da draußen!
von Pamela
Beitrag melden
Hallo Ihr Lieben,
also ich war erst glücklich, als Dallas im deutschen TV kam und mein Name "Pamela" richtig ausgesprochen wurde. Ich bin Amerikanerin, lebe seit meinem 2. Lebensjahr in Deutschland und besuchte immer nur deutsche Schulen. Ich mag die Abkürzung "Pam" oder "Pammy" gerne. Bestimmte Leute durften mich auch "Pamchen" nennen. Alles in allem liebe ich meinen klangvollen Namen!
von Pamela
Beitrag melden
in der Schulzeit konnte ich mich nicht mit meinem Namen anfreunden, weil viele grausige Abwandlungen gefunden wurden. Aber jetzt mit Mitte 20 finde auch ich Gefallen an Ihm, da ich noch eine Pamela gefunden habe, der es ähnlich ging.
von Pamela
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen. Es gibt nicht so viele mit dem Namen, er ist modern und irgendwie international. Hat fast nie jemand Probleme gehabt meinen Namen richtig auszusprechen, nur meine Englischlehrerin hatte Probleme. Sie hat es weder auf Deutsch noch auf Englisch richtig hinbekommen - hieß immer Pammielia. :-)
von Pamela
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen und wollte niemals einen anderen! Er ist zeitlos, schlicht, selten und wohlklingend :-). In meiner Schulzeit war ich immer stolz einen "eigenen" Namen zu haben und nicht eine der vielen Andraes, Martinas, Barbaras usw. zu sein. Mittlerweile bin ich 36 und habe nur eine weitere Pamela persönlich kennengelernt :-). Trotzdem ist Pamela kein "abgedrehter" Name. Für meine Söhne wollte ich auch so einen Namen finden. Wie sich herausstellte ist das keine leichte Aufgaben ;-) Liebe Mama. lieber Papa, ihr habt das bei mir toll hingekriegt :-).
von Pamela
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen, denn bei uns in der Gegend gibt es sonst keine Pamela. Zu mir sagen die meisten Pam (englisch ausgesprochen). Sonst wird mein Name deutsch ausgesprochen, was ich auch lieber mag. Ich bin nach der Skifahrerin Pamela Bär ? benannt. Mein papa fand den Namen gut. Manche sagen Pammella oder so, das finde ich zum "kotzen". Auch Pameli oder Pamelchen werde ich genannt, aber das dürfen nur ganz wenige. Auch wenn der oft verschandelt wird mag ich den Namen und ich habe ihn gerne.
von Pamela
Beitrag melden
Ich habe meinen Namen bekommen, weil ich einen Onkel in Amerika habe und der Name war damals gerade "very lovely". Absolut niemand konnte in meiner Schulzeit meinen Namen richtig aussprechen, ich bin schon dazu übergegangen ihn deutsch auszusprechen. Bis treffe ich auf Leute die das nicht hinkriegen, an alle Pamela´s da draußen. Wir haben einen schönen Namen seit stolz drauf! (((-:
von Pamela
Beitrag melden
Ich werde manchmal in der Schule Palme genant. Ich weiss aber nicht, ob es prositiv oder negativ gemeint ist.
LG: Pamela
von Pamela
Beitrag melden
Jammert nicht über eure Spitznamen, ihr Pamelas. Ich bin nach Franken gezogen und so wurde aus dem leidigen Päm ein Bäm oder Bämmi und aus mir eine Bamela. Das kann man nur mit Humor und Würde tragen. :-)
von Pamela
Beitrag melden
Es gibt keinen schöneren Namen wie Pamela. Er ist einzigartig und in dem Namen steckt so viel Gefühl, klang und Wiedererkennungswert. Ich bin stolz einen besonderen Namen zu haben, der nicht wie jeder andere klingt.
von Pamela
Beitrag melden
der name pamela ist nichts anderes als SCHÖN. toll der name ...pamela anderson :(
von Julia
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen, einfach weil er so schön klingt, egal ob man ihn eher deutsch oder amerikanisch ausspricht. Was ich gar nicht mag ist aber, dass z.B. Lehrer wirklich die unmöglichsten Aussprachen erfinden (wie pammellaa,...) und man immer korrigieren muss, die blöden Spitznamen wie Pampers oder Pamelo stören auch.
Oder Fragen, ja sogar von Erwachsenen, wie man sein Kind nur Pamela nennen kann??
An die Vergleiche mit Pamela Anderson gewöhnt man sich mit der Zeit. Jedoch heißen nicht viele so, das ist sehr schön finde ich. :)
Meistens werde ich entweder Pam oder Pamy(sprich.: Pämi) genannt. ♥
von Pamela
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen einzigartig. Nicht weil ich selbst so heiße, nein sondern weil es einen gewissen Wiedererkennunswert hat. Ich liebe meinen Namen er ist etwas besonderes und das mit der Aussprache ist bei jedem verschieden. Die meisten Menschen welche aus Deutschland kommen betonen das e sehr stark wobei die Amerikaner es so aussprechen : pemela, und die Menschen aus dem Osten beim Balkan sprechen es schnell und ohne irgendeine Betonung aus. Jeder hat so seine Art wie er es gerne hätte das ihn die anderen nennen. Was ich noch sehr witzig finde ist dass mit den Spitznamen, eine gute Freundin von mir nennt mich Beispielsweise Pamula. Wirklich witzig.
von Pamela
Beitrag melden
Hallo zusammen :-) Ich trage diesen Namen seit 41 Jahren und bin stolz!! In meiner Kindheit wurde ich leider auch sehr oft aufgezogen, dank der Dallas Serie. Ich wäre gerne jeden Mittwoch zu hause geblieben (die Serie lief Di.-abends), um mir die Fragen nach Bobby ersparen zu können ;-)
Wenn ich heute nach meinem Namen gefragt werde, kommt meistens ein: ECHT?? Meine Eltern haben sich damals was getraut und das ist gut so!!!
von Pamela
Beitrag melden
Danke, ich weiß nun endlich was mein Name bedeutet. Ich dachte schon ich werde nie erfahren was er heißt
und "die Schwarze" passt irgendwie zu mir und ich finde den Namen auch ganz toll. Was die Aussprache betrifft habe ich langsam keine Lust mehr zu korrigieren, bei meiner Lehrerin meine Spitznamen sind: Pam, Pami.
von Pamela
Beitrag melden
Ich finde den Namen Pamela auch wunderschön, nicht nur, weil ich auch so heiße - und das im Übrigen seit fast 42 Jahren !!! Die einzig schlechte Zeit mit diesem Namen war die, in der die Serie Dallas nach Deutschland kam. Von da an war ich nur noch PEMMELA. Das fand ich als Kind ziemlich blöd.
von Pamela
Beitrag melden
Ich muss auch sagen, manchmal hat´s mich schon geärgert. Vorallem als ich mir anhören musste " Wie kann man sein Kind Pamela nennen?!", von einer Marianne (klingt für mich wie Bauerntrampel und war es auch ;-) ) Aber es ist wirklich ein schöner Name und ich bin stolz drauf und stehe jetzt auch über alle dummen Kommentare :)
von Pamela
Beitrag melden
ich finde den namen absolut ok... ich war hier die erste, die den namen getragen hat. habe mir viele dumme sachen anhören müssen und in jungen jahren überlegt ob ich mich umtaufen lasse...! aber HEUTE bin ich ein wenig stolz!

von pamela
Beitrag melden
Bin zum ersten mal schwanger und will meine Tochter Pamela Sophia taufen...
Sie wird Pameeela ausgesprochen werden, nicht Pammela oder Pamela...
Glg ich
von Sarah
Beitrag melden
Boa, ich bin nicht alleine! Sogar die fiesen Spitznamen meiner Schulzeit hab ich hier gefunden, ich das wohltuend für meine beleidigte Namensseele! :-)
Mein Name ist Programm und wirklich schön, nur eben... Das Aussprechen... Teilweise Schrecklich! Aber... eigentlich ein wunderbarer Name mit viel Gefühl, nicht wahr, meine Pamela's? :-)
von Pamela
Beitrag melden
Ich finds einfach nur cool und bin stolz darauf Pamela zu heissen, der Name passt einfach zu mir und ich finde Abkürzungen wie Pam oder Pämi ganz nett und so werde ich auch gennant. Da mein Vater aus Kuba kommt ist mein dortiger Spitzname Pamelita ;-) Und wer über blöde Sprüche wie Pamela Anderson oder Pimmela nicht drüber stehen kann ist selbst dran schuld aus jeden Namen kann man was blödes machen, manchen kann mans einfach nicht recht machen!
von Pamelita
Beitrag melden
wow... jetz bin ich baff... hätt ich auch nicht gedacht dass es so viele Pamela gibt.. hab mich langsam an den namen gewöhnt mit 27 jahren.. lol, die ewigen pamela-anderson-sprüche gingen schon sehr auf den keks..
von Pamela
Beitrag melden
ich find meine zwar ganz schön aber man wird viel damit geärgert zb sagen manche Pumela oder pamela Anderson. Trotzdem blicke ich nach vorn und lass diese Wörter an mir vorbeigehen
von Pamela
Beitrag melden
bin stolz auf meine name weil in meine schule gibt kein pamela nur ich. Meine schwester heißt Lorina
und früher als ich klein Mit spitzname pam, ich finde nicht schön 'Pam' besser Pami oder Ela
von pamela b.
Beitrag melden
:) wow wie viele pamela`s es doch gibt!!! :D
mir gefällt mein name auch!!!!
von Pamela
Beitrag melden
Meine Spitznamen sind: Pam, Pamii, Päm. Und ich bin auch glücklich mit meinen Namen. Früher fand ich den Nemen ja noch niicht so .. aber jetzt schon. In der Schule gabs auch Schwierigkeiten meinen Namen auszusprechen. Oder Kommentare wie: Pimmela
von Pamela. c:
Beitrag melden
Bin total glücklich mit meinem Namen! Danke liebe Eltern! Man ist nicht einfach irgendwer sondern eben Pamela, jeder erkennt einen wieder, da der Name zum Glück sehr selten ist. Ich hab durch den Namen auch ziemliche Geduld und Ausdauer gelernt, da man die Leute ja ständig verbessern muss, wie man ihn richtig ausspricht ;-) Aber besser so als einen Namen den jeder zweite hat! Ich würde auch meinen Kindern mal einen seltenen Namen geben, da die Vorzüge klar überwiegen. Abkürzungen mag ich nicht so gern, obwohl mich manche "Pam" nennen, vor allem im Griechischkurs sagt keiner Pamela (jetzt weiß ich auch, dass die Sprache ganz gut zu mir passt) und die Bedeutung "die ganz sShwarze" passt auch. Bin glücklich damit und werd jetzt mal gehen und die Welt aufklären wie man Pamela ausspricht ;-)
von Pamela
Beitrag melden
ich finde meinen namen auch sehr schön...ich musste mir zwar früher auch ein paar komentare reinziehen aber da steh ich doch drüber ;-)
meine spitznamen sind : emma, ella und mena
von
Beitrag melden
Ich heiße schon seit 1962 Pamela Faith und bin stolz auf meine zwei Namen !!!
von Pamela Faith St
Beitrag melden
Also ich heiße auch Pamela und hab meinen Eltern deshalb nie Vorwürfe gemacht. Außer mir kenne ich niemanden weit und breit der gleich heißt. Jetzt erwarte ich selbst ein Kind, und hab gemerkt wie schwer es ist, sich für einen Namen zu entscheiden. Deshalb meine eltern haben sich ganz schön was getraut so einen seltenen Namen zu nehmen. Meine Oma nennt mich immer Meli das finde ich auch total süß. Aber alle anderen Abkürzungen oder wenn jemand meinen Namen englisch ausspricht, kann ich auch überhaupt nicht leiden.
von Pamela
Beitrag melden
Ich war nie glücklich mit diesem Namen. In meiner Kindheit war der Name extrem selten und entsprechend häufig mußte ich mir blöde Kommentare anhören. Diese Erfahrung hat mich davon abgehalten, meine eigenen Kinder mit exotischen Namen zu "beglücken".
von Pamela
Beitrag melden
ich liebe meinen Namen denn er ist weich udn rassig in einem
ich bin froh die zu sein die ich bin auch wenn jeder in verenglischt
hahahaha
von Pamela
Beitrag melden
hi,
in der schule hatte ich auch probleme, dass jemand meinen namen richtig ausspricht, aber mittlerweile bin ich für die kurzform "pam".
ich bin immer stolz gewesen so zu heissen ... meine mama hat den namen aus einem roman :-)
mittlerweile bin ich entsetzt, dass soooo viele ihre töchter so nennen, jetzt bin ich nicht mehr so selten
von Pamela
Beitrag melden
meine sis heißt soo find den namen super !!!!
von iCH!!!!!!
Beitrag melden
Hallo :)
Ich heiße auch Pamela ;
Aber ich bin sehr Glücklich damit.
Ich mein viele haben ein Problem damit ihn Richtig auszusprechen.
Aber dieser Name hat wiedererkennungswert.
von Pamela
Beitrag melden
Heiße auch Pamela und war mit meinem Namen nie besonders glücklich. Niemand, aber auch wirklich NIEMAND, kann ihn auf Anhieb richtig aussprechen und manche tuen sich auch jahrelang schwer damit, so dass immer blöde Abkürzungen aufkommen. Wie Pam, Pammy etc. Ich finde es schön, wenn ein Name nicht allzu häufig ist und bin meinen Eltern dankbar, dass sie sich so viele Gedanken gemacht haben. Aber Pamela war definitiv nicht die richtige Wahl für mich. )-:
von pamela
Beitrag melden
Meine Eltern sind auf den schönen Namen gekommen! Ich finde er passt gut zu mir, da meine Schwestern Priscilla und Sharon heissen. Aber da er ja eigentlich italienisch ist kann ihn niemand richtig ausprechen. sonst müsste ich ihn so schreibe "Paméla".
von Pamela
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen eigentlich sehr schön. Es ist nur schade das es so viele Leute gibt, die scheinbar nicht in der Lage sind ihn korrekt auszusprechen. Außerdem werde ich ständig nach einer Abkürzung gefragt. Doch für den Namen Pamela gibt es keine Abkürzung die mir gefällt. Ich kann es einfach nicht leiden wenn man mich Pam nennt. Dennoch akzeptiere ich es mittlerweile, bleibt mir einfach nichts anderes übrig, denn die Leute sind zu faul meinen Vornamen komplett auszusprechen.
von Pamela
Beitrag melden
Ich weiß nicht ..viele finden den Namen super,doch ich finde ihn ganz ok . Mich regt es sehr auf wenn sie ihn falsch aussprechen oder ganz schlimm wenn sie mich Pimmela nennen -.- !!
von Pamela
Beitrag melden
Ich heiße PAMELA,und liebe diesen Namen,danke Mama.Bekomme auch oft Komplimente wegen des Namens,die Bedeutung paßt auch perfekt: DIE SCHWARZE.
von PAMELA
Beitrag melden
ich hätte meinen sohn auch gerne ISMAELE genannt aber mein mann war da sehr dagegen es hat ihn gestört das es sich so türkisch anhört.....und deshalb haben wir als kompromiss ihn samuele gennant (ist genau so schön)
von pamela
Beitrag melden
meine tochter heißt auch so aber ich habe sie mit sh also shantal schreiben lassen ..... ist eine edlen frauen name,sie hat auch einen spitz name und zwar shana das finden die meisten schöner wie shantal!!!!
von pamela
Beitrag melden
mein sohn heißt diego,dank seinen papa....die meisten stellen sich wirklich blöd an obwohl es eigendlich ein sehr einfachen und kurzen mame ist aber die meisten verstehen "igo" "IEGo" usw ist echt schade das so ein schöner name von den meisten versaut wird!!!!
von pamela
Beitrag melden
finde das mein name eine schöne bedeutung hat......danke für die bedeutung
von pamela
Beitrag melden
bin zu größtem dank verpflichtet hab bisher immer nur gelesen das die herkunft meines namens fragwürdig wäre. VIELEN LIEBEN DANK
von Pamela
Beitrag melden
#8397