Patricia

11375 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • patricius = von vornehmer Herkunft (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Vornehme
  • die Patrizierin, die Adlige
  • die Edle
  • Prinzessin

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Patrick: Vorname mit lateinischer Herkunft; bekannt als Name des hl. Patrick, des Apostels und Schutzheiligen Irlands (4./5. Jh.)

auch in der Schreibweise Patrica möglich

die Heilige Patricia ist auch die Schutzheilige der Pilger.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Patricia" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Patricia" verbinden.

Traditionell
44%
Modern
Alt
33%
Jung
Unintelligent
25%
Intelligent
Unattraktiv
26%
Attraktiv
Unsportlich
38%
Sportlich
Introvertiert
36%
Extrovertiert
Unsympathisch
25%
Sympathisch
Unbekannt
40%
Bekannt
Ernst
34%
Lustig
Unfreundlich
28%
Freundlich
Unwohlklingend
32%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

17. März, 25. August

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Englisch, Spanisch, Portugiesisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Pati Patty Patti Tricia Pat Paty Tricili Patruschka Patu Trici Peppy Paddie Trizi Petruna Paddy Patri Patze Patrischa Patsi Trish Pizza Patzi Cici Pety Tici Trisha Padi Tracy Tia Ticia Pitzi Cia Trixi Perrie Tizi Trizia Tizia Patzy Patte Patrissa Tic Rici Tric Tritze Ici Tritz Trischa Ticie Patrisha Pay Tiza Pätrischa Paci Pätty Pizi Bizzi Pada Pädi Icia Pacey Trischie Pädä Bitzi Paddl Ica Pata Pade Patrusch Trischka Ricia Pashi Patcha Tita

Patricia im Liedtitel oder Songtext

  • Patricia (Alborosie)
  • Darling Patricia (Owen Gray)
  • Patricia the Stripper (The Wombats)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Patrica 
Männliche Form: Patrick
Ähnliche Vornamen
Patricia Patrizia Patrycja Petrissa
Bekannte Persönlichkeiten
  • Grace Patricia Kelly
    (US-Schauspielerin, Fürstin von Monaco)
  • Paris Michael Katherine Patricia Jackson
    (Tochter von Michael Jackson)
  • Patricia "Pattie" Boyd
    (brit. Model)
  • Patricia Arquette
    (US-Schauspielerin)
  • Patricia Blanco
    (Tochter von Roberto Blanco, Reality-TV-Darstellerin)
  • Patricia Cornwell
    (US-Schrftstellerin)
  • Patricia Highsmith
    (US-Schriftstellerin)
  • Patricia Jordan
    (österr. Moderatorin )
  • Patricia Kaas
    (franz. Sängerin)
  • Patricia Kaiser
    (österr. Leichtathletin, Model)
  • Patricia Kelly
    (irische Sängerin)
  • Patricia Meeden
    (Musicalsängerin)
  • Patricia Neske
    (Eiskunstläuferin)
  • Patricia Ohnemus
    (Sängerin)
  • Patricia Rooney Mara
    (US-Schauspielerin)
  • Patricia Shaw
    (austral. Schriftstellerin, Sachbuch- und Romanautorin)
  • Patricia Thompson
    (Figur aus dem Manga "Soul Eater")
  • Sybill Patricia Trelawney
    (Figur aus der Romanreihe "Harry Potter")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Patricia! Heißt du selber Patricia oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Kommentare zum Vornamen Patricia
Meine Freundinen haben mich alle schon immer Patricia genannt, obwohl sie nicht wussten das er das auch bedeutet. Ich finde das lustig;)
Meine Spitznamen sind Prinzessin (wie gesagt) und Patty. Ich persönlih finde den Namen toll und verstehe nicht, wieso manche ihn zickig finden :-/In meiner Klasse gibt es gleich zwei Patricias und wir sind beide eher das Gegenteil von Zicken (soweit man das von sich selbst beurteilen kann;).)
von Patricia^^
Beitrag melden
Ich persönlich trage diesen Namen schon lange und konnte mich nie damit anfreunden weil alle den Namen mit Zicken assoziieren . Ich hab italienische Wurzeln und dort wird er viel schöner als hier ausgesprochen. Viel weicher. Leider werde ich auch oft mit C geschrieben was irgendwann wirklich nervt. Die Bedeutung des Namens ist recht schön aber ich lasse mich ausschließlich Pia nennen
von Patrizia
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen schön vorallem, weil ihn nicht Jeder hat und meine beste Freundin mich Patrisha nennt was ich eigentlich ganz gut finde.
von Patricia
Beitrag melden
Anfangs wollte ich immer Emma heißen dann habe ich einen super Spitzbamen gefunden und bemerkt wie cool der name ist.
PS:Der Spitzname ist Pizza
von Patricia
Beitrag melden
Ich habe eine Freundinn die heißt so, und ich LIEBE sie...


Die hat aber eine Freundin, das ist doof...
von Meilon
Beitrag melden
Ich habe eine Freundinn sie heißt Patricia, sie ist immer sehr unfreundlich, ich persönlich finde das Patricia sehr zickig klingt, das ist sie auch!

Wenn es nicht ihre Persönlichkeit wäre, würde mir der Name gefallen.
von Feli
Beitrag melden
Patricia ist ein sehr sehr toller Name es sollten viele mehr ihre Kinder Patricia nennen denn es gibt dabei wunderschöne Spitznamen z.B. Pat, Patty, paty und so weiter also macht diesen Namen als der beste !!
von Patricia
Beitrag melden
Hey Leute! :) wie es bestimmt unschwer zu erraten ist heiße ich auch Patricia :) früher hat mich ein Junge aus meiner Klasse immer deshalb "gemobbt" er nannte mich dann "Patrulla", weil er wusste, dass ich das überhaupt nicht ab kann. Irgendwann mochte ich dadurch meinen Namen nicht mehr so doll, aber heute bin ich froh und stolz das ich ihn habe! :) Einfach weil er nicht oft vorkommt :) P.S. ich wusste schon immer, dass ich eine Prinzessin sein muss! :D ;)
von Patricia
Beitrag melden
Ich heiße auch Patricia:) Find den Namen im Klang etwas hart.
Wie findet ihr eig. Spitznamen wie Ici (ausgesprochen wie Izzie) oder Cici (ausgesprochen wie Sisi)?
von Ici
Beitrag melden
ich heiße auch Patricia.
Finde den Namen eigentlich ganz cool :)
Nur 2 meiner Freunde nennen mich Pastinka :( sehr verletzend.
Wollte das nur mal sagen xD
Bin Nett :)
von Patricia, was für eine Überrachung xD
Beitrag melden
Ich heiße mit 2. Namen Patricia und ich bin an meiner Schule mit meinem ganzen Namen angemeldet. Deswegen gibt es teilweise Listen mit meinem ganzen Namen. Die Jungs machen sich dann manchmal lustig aber das finde ich jetzt nicht mehr so schlimm, weil ich den Namen eigentlich auch ganz schön finde und er auch außergewöhnlich ist.
von Louisa
Beitrag melden
Ich heiße auch Patricia meine Eltern haben den Namen von einem Zug ???
von Patricia
Beitrag melden
Ich heisse auch Patricia und meine Freunde und Familie nennen mich Tici.
von Patricia
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen. Schon alleine aus dem Grund, weil er so selten ist. Kenne niemanden, der auch Patricia heißt . Und auch in der Schule war ich immer die einzige mit diesem Namen . Das haben meine Eltern damals echt gut gemacht. Danke dafür. Die meisten nennen mich patty....
von Patricia
Beitrag melden
Ich heiße auch Patricia und wenn ich so die ganzen Kommentare lese muss ich lachen weil immer von Patricia steht und mich das ein bisschen verwirrt. ? Meine Freunde nennen mich Pati und meine Eltern Ticia. Ich liebe diese Spitznamen.
ich finde den Namen sehr toll und cool und alle die Patricia heißen gehören zu meiner Patricia - Familie. Hihi ? Ein bisschen albern aber ich mag den Namen sehr gerne und er ist eigentlich schon sehr selten. Wir sind halt alle etwas besonderes. ?
von Patricia
Beitrag melden
Hi. Meine beste Freundin heißt Patricia:) wir sind 14. Und sind seit 11jahren befreundet. Alle nennen sie pati, ich nenne sie gelegentlich pari ,pat oder patrick:D sie ist sehr zufrieden mit ihrem namen. Ich finde ihn wunderschön
von marlenadam
Beitrag melden
Früher mochte ich meinen namen Patricia ja überhaupt nicht.. Mittlerweile find ich ihn aber echt super, da ich so schöne spitznamen bekommen hab, wie Pati oder Patru :D Es ist schön anders zu sein :-)
von Pati
Beitrag melden
Also ich bin eigentlich auch zufrieden mit meinem namen! Ich stelle es mir nur sehr seltsam vor, dass ich, wenn ich alt bin, immer noch so heiße, obwohl ich diesen Namen mit jüngeren verbinde xD!
Und ich hasse es, wenn man mich "Patrisia" ausspricht... (Ich werde "Patrizia" ausgesprochen, weswegen ich auch oft falsch geschrieben werden)
von Patricia, die 10000000000 mit diesem namen xD
Beitrag melden
ich hab mir früher nie darüber Gedanken gemacht ob mein Name doof ist oder nicht... Ab der 6. Klasse denk ich habe ich mich gefragt ob der Name Patricia überhaupt beliebt ist weil ich in meiner Schule keine hatte die auch so hieß. Und als ich über meinen Namen nachgeforscht habe was er bedeutet habe ich den Namen geliebt! Ich habe mir gedacht dass es vielleicht echt toll ist mit dem Namen Patricia auf die Welt gekommen zu sein weil fast niemand so heißt und ich mich als besonderes fühle. Oder zum Beispiel das er "Patricia" geschrieben wird und somit "Patrissia" gesprochen wird und dass er sich von anderen unterscheidet und für mich wie schon vorher gesagt besonders klingt. Nicht wie diese häufigen einfachen langweiligen Namen (niemand soll sich gemobbt fühlen ist nur eine Meinung) wie Lena, Lea, Selina, Lilly ...
Also meiner Meinung nach finde ich meinen Namen sehr hübsch und besonders :)
von Patricia
Beitrag melden
Früher hasste ich meinen namen über alles mittlerweile finde ich ihn cool. Freunde nennen mich entweder Pati Päty Oder meine familie nennt mich Patrisia / Patricia (wird aber anders aus gesprochen kann es nicht direkt erklären) Meine Eltern kommen aus rumänien und sie dachten sich das sie mich so nennen!!! Da man ihn so wie im deutschen wie auch im rumänischen anders ausspricht.
von Patricia
Beitrag melden
Also ich verstehe garnicht, was ihr für Probleme habt mit dem Namen Patricia. Er kommt so gut wie nie vor. Kenne nur 3 Patricias... Und gehänselt wurde ich auch nie... tz tz... Dieser Name ist wunderschön und ich trage ihn mit Stolz... PS: komme aus Kroatien und mein Spitzname ist auch Pipi ? lustig das genauso eine hier auch so genannt wird und durch Zufall auch aus Kroatien kommt.
von Patricija
Beitrag melden
Wie man sehen kann heiße ich auch Patricia und ich habe den Namen irgendwie nie gemocht aber jetzt hab ich mir ein paar Kommentare durchgelesen und finde ihn irgendwie doch ganz Cool :)
Meine Spitznamen sind :Pati, Pat (das a wird ä ausgesprochen) oder auch Pizza :D unteranderem weil ich sie gerne esse
Achso und von einer Freundin werde ich noch Padington genannt :P
von Patricia
Beitrag melden
Da ich auch Patricia heiße finde ich den Namen toll. Ich wusste immer das ich eine Prinzessin bin. Meine Spitznamen sind Pati und Pa (als ey gesprochen)
von Patricia Breit
Beitrag melden
Finde, der Name Patricia klingt furchtbar. Heiße selber so und kam auch mit einigen Spitznamen aus meiner Kindheit nicht zurecht. Tissa, Tizza oder Paddy (a als ä gesprochen) finde ich ganz schräg. Paddy ist bei uns die Abkürzung für Patrick. Als ich kurze Haare hatte wurde ich auch häufig Patrick genannt. Sehr unschön... Wollte früher lieber Emily oder Luise heißen.
von Patricia
Beitrag melden
Super Wahl meiner Eltern! Ich war schon immer mit dem Namen Patricia sehr zufrieden, da er nicht zu häufig vorkommt, gleichzeitig nicht zu selten ist, dass man immer in Erklärungsnot käme, er hat zig verschiedene Abkürzungen und schließlich ist er auch noch international verständlich. Was will man mehr? Ach so, und Namenstage und Schutzheilige gibt es auch noch...
von Patricia
Beitrag melden
Ich wusste es ich bin eine Prinzessin :DDDDD
von Patricia Börst
Beitrag melden
Guten Tag. Da ich auch Patricia heiße, finde ich den Namen natürlich wundervoll. Er passt genau auf'Adlig' und 'Edel', da ich dieses auch bin. Ich bin außerdem sehr attraktiv und total sympathisch. Sportlich und Jung sind Sachen die total auf mich zutreffen.
Patricia!
von Patricia
Beitrag melden
patricia ist der schönste name der welt. meine mutter wollte mich erst litizia nennen aber gott sei dank heiße ich patricia:)
von patricia
Beitrag melden
Hi ich finde mein Name sehr schön aber viele schreiben mich öfters falsch und ich mag auch meine Spitznamen Patri & Tizi :):):):)
von Tizi
Beitrag melden
also ich mag ja meinen Namen aber ich würde schon auch gerne Patricia heißen ich liebe diesen namen einfach er ist so schön und hat so tolle abkürzungen und ich beneide euch alle um diesen schönen Namen
von Carmen
Beitrag melden
Der Name Patricia ist voll Cool
von Patricia
Beitrag melden
Ich finde diesen namen voll cool, weil meine mutter
Patricia heisst. LY MAMA (((((((:
von Felicia
Beitrag melden
Der Name Patricia bedeutet: Die Vaterland (lat. patria) Liebende. Ist in patriotischer Hinsicht zu bewerten, nicht im rechtsradikalen Sinne.
von Patricia
Beitrag melden
George Harrisons Ex-Frau Pattie ist am 17. März geboren worden und ihr Namenstag ist auch der 17. März!:)
LOL
von BibbledieBabble
Beitrag melden
Früher wollte ich immer chiara oder Canossa heißen, aber inzwischen finde ich meinen Namen auch ganz schön :) Schade finde ich nur dass in Büchern die Patricias ständig als billige und zickige tussen dargestellt werden, dabei ist der Name Patricia doch so weiblich und edel..
von Patricia
Beitrag melden
Hallöchen :) wie man unschwer erkennen kann heiße auch ich Patricia :) im Kindesalter hat meine Zwillingsschwester mich Tricia genannt da sie meinen Namen anders nicht aussprechen konnte. Von meinen Freunden/Familie werde ich Patta genannt. Den spitznamen habe ich seit der Grundschule. Anfangs mochte ich den Namen auch nicht aber mittlerweile gefällt der mir super gut. Er hört sich weiblich und schön an und all zu oft gibt es den Namen auch nicht.
Viel Spaß noch mit dem Namen Patricia :)
von Patricia
Beitrag melden
Ich heiße auch Patricia und anfangs mochte ich meinen Namen auch nicht ganz.
Ich wollte lieber Charlotte, Luise, Melia oder Emma heißen.
Doch jetzt finde ich meinen Namen schön.
Er ist außergewöhnlich und nicht jeder heißt Patricia.
Ich hasse solche allerweltsnamen wie: Lisa, Nina, Tina, Sarah und Kim.
Mein spitzname bei meinen Freunden ist Patty früher war es Pati doch diese Schreibweise hat mir mit der Zeit nicht mehr gefallen.
Bei meinen Eltern bin Ich Trici oder Tricia manchmal auch Patsch.
Mir gefällt der Name
von Patricia
Beitrag melden
Hallo

Also ich fand meinen Namen als Kind schrecklich und wollte immer heißen wie die anderen...
Aber jetzt... find ich ihn voll besonders, weil nicht jeder Patricia heißt.
Mich nennt man Trizi, Patti, Pat...

Bin voll glücklich, so ein besonderen Namen zu haben.
von Patricia
Beitrag melden
Ich finde Patricia viel schöner als Patrizia oder Patrizija.
von Danilo
Beitrag melden
Hallo Patricia's :D
also ich werde Tritze genannt :p
und eine andere Patricia kenne ich auch nicht!
von Patricia
Beitrag melden
Voll cooler Name was? :) Bei uns (in Österreich) ist der Name Patricia sehr beliebt :)!
von Patricia
Beitrag melden
Die Schreibweise 'Patrycja' wurde nicht anerkannt deshalb wurde daraus 'Patricia' aber alle nennen mich Pati :-)
von Patricia
Beitrag melden
Was geht ab :D also eigentlich mach ich bei sowas nie mit aber ich such gerade einen neuen spitznamen (ohne erfolg) und merke dass meine namensschreibweise ja total gefaild ist hahaha Naja ich hör immer wieder das der name flüssig ist aber ich finde ihn total kantig aber dafür interessant. Alle nennen mich paddy oder pa(r)ty (name is programm :D) Auf jeden fall findet google mich nie aber damit kann ich leben :) Ich bin mit meinem namen nie zurecht gekommen jedoch steigt mit meinem alter auch die sympathie für meinen namen (zum glück) Nach dem motto euer name ist echt schön aber meiner nicht :D lg. patriZiJa
von Patrizija
Beitrag melden
Mir gefällt mein Name, da er etwas ganz besonderes ist. Ich mag es auch, wenn mein Name englisch ausgesprochen wird. Pätrischa - wie sich das anhört. Ich finde ihn besonders.
von Patricia
Beitrag melden
Hallo zusammen!
Ich liebe meinen Namen!
Vielen Dank an meine Eltern, Ihr seid einfach die BESTEN!!!!
Patricia
von Patricia
Beitrag melden
Ich mochte meinen Namen nie. Aber jetzt ist es nicht mehr so schlimm :). Klar, es gibt schönere Namen, aber au schlimmere :)
Mein Spitzname: Paati (betont auf dem a). Zuerst fand ich es schrecklich, doch jetzt besser als viele andere Namen. Was ich aber hasse, den Name in englisch "Pätrischa" ausgesprochen. Das hasse ich zu seehr! Aber reklamiert nicht zu sehr, irgendwann seid ihr froh, nicht Altrud, Ursula oder so zu heißen.
von Paati :)
Beitrag melden
Meine Mama heisst Patricia und sie musste (leider) ihren namen von "Patrycja" auf "Patricia" aendern, weil sie in Polen geboren ist.
Die meisten Leute hatten ihren namen falsch geschrieben und ueberall war Patricia halt anders geschrieben..

ich gebe aber 5 Sterne, weil ich den Namen sehr schoen und auch manchmal selten finde (:
von Julia
Beitrag melden
Also i mag meinen Namen nicht sonderlich. Er wird mit J als vorletzten Buchstaben geschrieben, also Patricija, da ich aus Kroatien komme. Deswegen schreiben ihn die meisten ohne J oder sogar mit Z statt C das hasse ich am meisten. Aber ich find ihn mit J schöner. Trotzdem hatte ich immer die dümmsten Spitznamen und das hat mich total genervt. Ich hätte viel lieber einen anderen Namen!!
von Patricija
Beitrag melden
Patricia ist echt schön und mir ist die Bedeutung sehr wichtig!
von Karin
Beitrag melden
....ich bin eine der älteren Patricias: die Standesbeamten in meiner Geburtsstadt schauten wohl etwas irritiert, als meine Eltern vor fast 50 Jahren diesen Vornamen für mich eintragen lassen wollten...;-)
...ich bin sehr zufrieden und glücklich mit meinem Vornamen und bin sehr dankbar dafür, dass ich einen außergewöhnlichen und auch modernen Namen tragen darf...:-)
von Patricia Armella
Beitrag melden
Zum Artikel: Ganz nett erklärt, aber die Bedeutung "Prinzessin" finde ich dann doch weit hergeholt. Patrizier waren schlicht Mitglieder der oberen Mittelschicht, wohlhabende Römer eben. Prinzessin ist zu hoch gegriffen, mal abgesehen davon, dass es keine Prinzen gab, und schon gar keine Frauen an die Macht gekommen wären.

Zum Namen: Gut ist, dass man den Namen Patricia in fast jedem land gut aussprechen kann. Er ist kein Modename - es gibt zwar in den meisten Generationen Patricias, aber nie zu viele. Die meisten können ihn sich auch gut merken.

Nervig ist, dass man grundsätzlich mit Z geschrieben wird und die gängigen Spitznamen (Pat, Pät, Patti, Trish(a) im Engl.) nicht gerade wohlklingend sind (klingt irgendwie alles nach einem Haustiernamen).
Im Lateinunterricht ist das gelegentliche erschrockene Hochfahren und die Blicke anderer Mitschüler, wenn von "Patriziern" gesprochen wird, übrigens vorprogrammiert ;)
von Patricia
Beitrag melden
Ich fand meinen Namen früher als kleines Kind ziemlich hässlich, im Kindergarten haben sie mich Patti genannt, was ich gehasst habe und immer noch nicht schön finde. In der Grundschule war ich dann Paddi und das hat mir gefallen. Inzwischen werde ich ich Padde, Patze, teilweise auch noch Paddi genannt und komme gut mit meinem Namen zurecht.
Früher hatte ich immer das Gefühl einen absolut seltenen Namen zu haben und das fand ich blöd, aber als ich in die 5. Klasse kam, waren plötzlich drei andere Patricias (eine anders geschrieben) in meiner Stufe. Dann habe ich erst zu schätzen gelernt, einen nicht so inflationär verwendeten Namen zu haben.
von Patricia
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen "Patricia" und ich trage ihn mit aller Ehre und Würde.
von Patricia
Beitrag melden
Ich konnte meinen Namen früher nie Leiden weil ich mich immer ausgeschlossen gefühlt habe, wie wir 2 Julias in unserer klasse hatten. und das gleiche mit 3 Sarahs aber jetzt bin ich froh über meinen Namen "Patricia" und weiss das nicht jeder so einen Namen hat jetzt nennt mich jeder pati und ich bin stolz drauf
von Patricia
Beitrag melden
Mein zweiter Name ist Patricia und mein Spitzname ist Pipi wie Pipi Langstrumpf
von Pipi
Beitrag melden
Hallo zusammen, Ich heisse Alecia. Meine Schwester (8) heisst Patricia ich finde ihn super schön!!!!!!!!!!
Aber sie hasst es das ihn viele falsch aussprechen (sprich: Patrischia) Am meisten im Heimatland Indien. Ihre Spitznamen lauten: Pate, Pati, ici, trici. Ihre Lehrerin schreibt ihren Namen immer so: Patrischia. Liebe Grüsse an alle die das Glück haben Patricia zu heissen!!!!! ( :
von Alecia
Beitrag melden
Ich mochte meinen Namen früher nie, aber seit einigen Jahren habe ich ihn zu schätzen gelernt. In meinem Jahrgang gibt es so viele Julia's und Franziska's, da bin ich echt sehr froh so einen einzigartigen Namen zu haben. Ich werde auch schon seit der 5ten Klasse "Pata" genannt und bin auch darüber sehr froh, da dieser Spitzname nicht so häufig verwendet wird und ich darauf auch schneller reagiere. Dennoch habe ich bis heute (Bin 16 im Moment) noch einige Schwierigkeiten meinen Namen auszusprechen, da ich mir nie sicher bin wie ich es am besten betonen soll.
Trotz alledem danke ich meinen Eltern für diesen Namen und gruß an alle Namensschwestern.
- Patricia
von Pata
Beitrag melden
Ich finde, der Name ist voll cool. Ich heiß auch Patricia. Die meisten nennen mich Päddy:)
von Patricia
Beitrag melden
Mal ganz ehrlich, ich bin jetzt 27 und wünschte mir oft, meine Eltern hätten mir einen anderen Vornamen gegeben aber nachdem ich erfahren habe dass Rebecca und Jessica mit Patricia zur Auswahl standen war ich dann doch froh Patricia getauft worden zu sein. Gott sei dank konnte ich nach vielen langen Jahren meine Spitznamen - Patz und Patzi ablegen. denn diese haben mir noch nie gefallen. und auch mit der Schreibweise ist das nicht so. so ist es im Berufsleben leider sehr oft, dass manche den Namen falsch schreiben obwohl er richtig zwei Zeilen weiter oben zu lesen ist. auch in meiner Schule (wohlgemerkt der Klassenlehrer) wurde dieser oft falsch geschrieben. das sind so Kleinigkeiten, die mich sehr stören. ansonsten finde ich meinen Namen außergewöhnlich und schön. LG
von Patricia aus Österreich
Beitrag melden
Ich würde gerne Patricia heißen klingt eigentlich toll^^
von Petty
Beitrag melden
Ich finde dass dieser Name Klasse hat!! Zum einen hat ihn nicht jeder, so einmalig ist er dennoch nicht. Zudem haben die eigenen Eltern diesen Namen ausgesucht und daher denke ich, ist er ein Geschenk und passt doch meistens zuder jenigen Person.
Liebe Leute schäzt euren Namen und beginnt ihn zu lieben. Das ist für euch selber eine Wohltat ;-).
Übrigens mein Bruder nennt mich immer "Tricle". Das finde ich besonders schön. Gute Zeit und habt Freude an eurem Namen.
von Patricia
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen sehr, weil er recht einzigaritig ist. In meiner Generation gibt es hunderte Kathi's und Julia's, aber ich kenn keine andere Patricia. Auch im Ausland find ich in toll. Bis auf Indien konnte man ihn noch in jedem Land aussprechen. In spanisch-sprechenden Ländern freuen sie sich immer, weil der Name so vertraut ist und im Englischen ist eben nur die Aussprache anders. Naja, das einzige, was mich etwas nervt ist, dass ich das C im Namen als S spreche (wie im Spanischen) und nicht als Z. Im deutschsprachigen Raum ist leider das Z bekannter, und die Leute sagen den Namen automatisch mit Z. Nur Kinder hören wirklich zu und sagen den Namen richtig nach.
von Patricia
Beitrag melden
Der Name Patricia ist klasse, wenn man oft im Ausland lebt, denn in europa und Amerika kann den Namen jeder aussprechen (und mir wird immer wieder beteuert, dass der Name aus dem Land kommt, wo ich mich gerade aufhalte). Bei meinen Kindern werde ich auch darauf achten, dass er international leicht ausgesprochen werden kann.
von Patricia
Beitrag melden
hmm.. ich weiß nicht so recht was ich von meinem namen halten soll, weil ihn nur mehr meine familie sagt. In der 2. Klasse Gymnasium hat mir irgendwer den namen "Bezi" gegeben, woraus sich "Beez" und "Speez" entwickelt hat. jetzt bin ich 14... ich find das ziemlich lustig und angenehm, weil mich sogar die Lehrer so nennen :P
von Patricia :P
Beitrag melden
hey, also ich hab ne sehr gute freundin die patricia heißt und ich persönlich finde den namen unglaublich schön !!!
er ist sehr feminin und hat einen wunderschönen klang ...
naja leider kann ich in ein paar jahren mein kind nicht patricia nennen :D lol ...
ich finde, wie die meisten hier, die schreibweise mit z nicht so schön.
aber ich kenn das problem sehr gut, immer falsch geschrieben zu werden, ich heiße nämlich mit ganzem namen jacqueline und ich konnte selten jemand finden der ihn richtig schreibt.
aber ich finde den namen patricia trozdem soo schön !!! an alle die patricia heißen : seid stolz auf den namen !!! es gibt echt schlimmere !!!

naja
bd
be blessed !!

ps: hi paddy wenn du das ließt : i miss u !!!
von jacky (13)
Beitrag melden
Meine Schwester (14 Jahre) heißt "Patricia Alenika" und lässt sich immer nur Alenika bzw. Alena (auch wenn sie diese beiden Namen auch nicht besonders mag, aber immer noch besser als ihr 1. Name) nennen. Sie wird in der Schule wegen ihrem Namen immer gemobbt und findet ihn selbst auch total hässlich. Ich persönlich finde ihn durchschnittlich, viel zu häufig und schrecklicher Klang. Außerdem ist sie total neidisch auf meinen (bzw. meine zwei) Vornamen und würde selbst lieber so heißen. Unsere anderen Geschwister heißen "David Maximilian" (10), "Luna Ariana" (16) und "Janek-Alexander" (9). Patricia ist eigentlich auf uns alle neidisch, weil sie die einzige ist, mit so einem hässlichen Namen. Naja, mir tut sie richtig leid und ich bin froh, nicht so heißen zu müssen! Liebe Grüße aus Sachsen, Alicia-Sophie
von Alicia-Sophie, 17 Jahre
Beitrag melden
Also am anfang mochte ich den Namen Patricia nicht soo, jetzt ist es mir egaal
von Patriiiicia
Beitrag melden
Ich heiße selbst Patricia, aber meine Friends nennen mich Bade oder Trish. Ich finde den Namen super und finde es sch*** wenn man mich mit Z schreibt.
von PATRICIA ;D
Beitrag melden
ich liebe meinen namen nur das mag ich nich mein lehrer schreibt mich immer so: Padrizia
von patricia
Beitrag melden
ich wurde immer Patricia genannt, wenn ich als Kind was böses angestellt hab =) aber manchmal auch gewöhnlich von Freunden. Heutzutage nennen mich aber alle Petti, die namensform, die ich mir selber ausgesucht hab. Aber ich bin stolz auf meinen Namen, vor allem die Bedeutung mag ich und es passt perfekt zu mir.
von Patricia
Beitrag melden
ich liebe meinen namen patricia, er ist selten und hört sich schön an. und ich habe nich gewust das ich am 25. august namenstag habe
von patricia
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen. Er ist nicht zu hackig. Er wir schön ausgesprochen. Das einzige was ein bisschen doof ist, dass mich viele mit ,,Z" schreiben. Aber das stört mich eigentlich weniger. In der Schule und von Freunden werde ich ,,Patty" oder ,,Paddy" genannt. Als ich früher klein war hieß ich immer ,,Pati" oder ,,Patrici". Ihn gibt es auch nicht so oft. Aber auch nicht gar nicht. ICH MAG IHN! Würde ich für jedes ,,Baby" empfehlen.
von Patricia ;)
Beitrag melden
Also ich mag meinen Namen = ) Was mich als Kind allerdings sehr häufig gestört hat: Wenn alle Lehrer usw. mich Patrizia (also das c richtig hart wie tz oder so ) ausgesprochen haben. Aber ich werde Patricia (c wie ein s) ausgesprochen.

Liebe Grüße an alle Namensverwandten :)
von Patricia
Beitrag melden
Also ich heiße Patricia (bin 14) und finde den Namen echt scheiße und langweilig. Außerdem hab ich den Spitznamen Patty.. manche Jungs die Patrick heißen, haben den selben Spitznamen.. das ist doch echt dumm!
Also wer einen Namen für sein Kind sucht.. sucht weiter!
von Patricia
Beitrag melden
Hi Leute,

also ich finde meinen Namen echt super.
Werde von meine Family Titzia oder Tilla genannt.
:o) kann mir schlimmeres vorstellen.
von Patricia
Beitrag melden
Ich habe meinen Namen als Kind so sehr gehasst, dass ich diesen Namen nie aussprechen wollte. Mich haben alle immer Paddi genannt und ich habe mich auch nur so vorgestellt.
von Patricia
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen, aber was mich stört ist das die meisten ihn mit "Z" schreiben. Hallo? Wer tut das heutzutage??
von Patricia
Beitrag melden
Hallo, du siehst bestimmt schon an meinen Namen oben, dass ich echt geile Spitzis von meinen Friends bekommen habe ;D Aber den ausgeschriebenen Namen Patricia finde ich voll blöd. Na ja, dann ma Tschüssi.
von PataFix :D
Beitrag melden
Wenn euch kein guter Spitzi einfällt: Pat, Tricia, Trizi, Trish, Trisha und natürlich auch Paty oder so.
von Patriciaa
Beitrag melden
ich liebe diesen namen (weil es meiner ist) ich hatte nocht nie probleme damit, mein bruder nennt mich immer tiza und meine freunde sagen immmer Pati
manchmal sogar lehrer
von Patricia
Beitrag melden
Ich finde den Namen total toll, aber wenn ich gefragt werde wie ich heiße dann muss ich ihn meistens buchstabieren, denn meistens schreiben die Leute mich mit "z" also PATRIZIA.
von Patricia
Beitrag melden
Ich bin 1961 geboren und in der DDR aufgewachsen. Meinen Namen habe ich gehasst, kaum einer kannte ihn, viele sprachen ihn falsch aus (sächsisch: Baddritzschaa) und die meisten fanden ihn im Arbeiter-und-Bauer-Staat reichlich überkandidelt. Meine Freunde und Familie haben mich immer nur Pat genannt - deutsch ausgesprochen. Erst vor einigen Jahren bekam ich einen neuen Bezug zu meinem Namen. Auf einem Seminar, es ging um Namen, sagte eine Referentin, der Vorname sei ein Liebesname, den einem die Eltern mitgegeben hätten. Dies machte mich nachdenklich. Meinen Kindern habe ich ja auch Liebesnamen gegeben, sie mit Sorgfalt und Liebe ausgesucht. Meine Mutter hat mich übrigens nach dem Roman "Die Wolke" von Martine Monot benannt. Unterdessen bin ich für meine Umgebung zur Patricia geworden, sogar meine Eltern nennen mich jetzt hin und wieder so. Der Name ist mit mir erwachsen geworden und unterdessen bin ich auch stolz auf ihn. Ich bevorzuge die lateinische Aussprache, die englische hingegen mag ich nicht gern. In Verbindung mit meinem seltenen Nachnamen sichert mir mein Vorname immer eine gewisse Aufmerksamkeit, vor allem kommt es so gut wie nie vor, dass sich jemand, den ich neu kennen lerne, meinen Namen nicht merkt. Und es gibt immer freie Mailadressen für diesen ungewöhlichen Namen.
Ganz liebe Grüße an allen Namensschwestern.
von Patricia
Beitrag melden
Also ich habe früher den Namen gehasst weil ich ihn irgendwie komisch fand. Aber jetzt finde ich ihn eig. sehr schön, weil es auch nciht so viele gibt die Patricia heißen. Also in meiner klasse werde ich immer patze genannt oder von meinen älteren freundinnen patti oder trischi
von Patricia
Beitrag melden
Ich finde meinen Name sehr interessant, aber ich heiße nicht nur Patricia sondern hab nen anderen Namen, aber seit ich klein bin nennen mich alle Patricia und tja nur in der Schule nennen mich alle Liliana weil der mein erster Name ist. Aber mir gefällt besser Patricia, es hat ne schöne Bedeutung und in Deutschland gibts nicht viele... Hab ich gemerkt... Ich komme aus Portugal, da gibts viele. Den Namen Patricia find ich cool und dass es meinen Name oft gibt... :D
von Patti..
Beitrag melden
einer der tollsten Namen, die es so gibt. aber meine Meinung ist ja als Namensträger vorhersehbar... ;-)
(ich werd übrigens immer Püppi genannt - die Abwandlung ist mir allerdings unklar)
von Patricia
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen diesen Namen hat nicht jeder und er hat auch eine Wertvolle Bedeutung, meine freunde sagen aber immer 'Pätty' doch Freunde dich ich schon seit meiner Geburt kennen nennen mich Patricia, meine Eltern haben mir den Namen sehr spontan gegeben und würde den Namen auch nicht mit einem anderen tauschen wollen am Anfang mochte ich ihn nicht weil ich immer die einzige war und nicht alle ihn aussprechen konnte und ihn immer mit 'z' geschrieben haben -.-' aber mittlerweile kennt mich jeder und ich finde den namen sehr Besonders
von Patricia :)
Beitrag melden
Ich finde das alles wissenswert und sehr interessant. Ich möchte gerne noch mehr darüber wissen. Das ist soooo cool. Es ist sehr gut erklärt, über die Herkunft und die Bedeutung und und und ... ! ! !
von Patta
Beitrag melden
Ich konnte meinen Namen früher auch nciht so besonders gut leiden, aber ich gewöhn mich immer mehr daran! Von fast allen werde ich Trici genannt, mag aber am meisten Tricia, aber das wissen nur wenige.
Am schlimmsten ist der Spitzname Patze Matraze, den mir ein Freund mal durch einen Sprechfehler gegeben hat! :(
von Trici
Beitrag melden
Mein Name hat mir mein Papa damals ausgesucht, weil ich eig en Philipp werden sollte.
Ich finde den Namen sehr schön, mag es aber nicht so wenn man mich so nennt. Meine Sis nennt mich immer Trischa oda Tricia. Mein Bruder und meine Freunde Patty... find ich auch besser... "Patricia" is einfach zu lang mitm aussprechen...
Ich mag diesen Namen und kann es überhaupt nicht leiden wenn man mich mit "z" schreibt... da werd ich iitzig bei sowas...
Viele Grüße noch an euch ;)
von Patricia :D
Beitrag melden
Ich heiße auch so und werde oft von meinen Freunden Pata genannt. Aber viele finden mein Name witzig und machen daraus irgendwas bescheuertes. Finde ich aber nicht so schlimm.
Das zeigt mir, dass sie neidisch auf meinen Namen sind :)
Und ich bin stolz darauf so einen Namen zu tragen. Keiner auf meiner Schule heißt so! Und das macht mich besonders stolz.
von patricia ;P
Beitrag melden
Mein Name ist einfach Super-Edel und ich bin sehr Stolz dass ich so heisse...wenn ich gefragt werde wie ich heisse und ich sage ,,Patricia'' dann höre ich jedes mal ein ,, oh, schöner Name'' :-) .....ist halt so ;-) ...
von Patricia
Beitrag melden
Also ich mag den Namen nicht. Sorry aber es gibt wirklich schönere. Und so selten gibts den gar nicht.
von Patricia
Beitrag melden
Ja ich kann mich nur meinen Vorrednerinnen anschließen. Ich finde meinen Namen toll und da ich ja nun schon 46 bin, danke ich meiner Mutter heute noch dafür, dass sie sich soviel Mühe gemacht hat mir einen so wunderschönen Namen zu finden und ich nicht die 5., 6. oder 7. Monika, Claudia oder Susanne wurde :-) .. nichts gegen die Namen, aber ich denke ich bin so einzigartig und exklusiv wie mein Name.
Grüße an alle Patricia's und alle anderen die auf dieser Seite landen.
von Patricia
Beitrag melden
Ich würde meine Tochter so nennen, wenn ich nicht selbst so heissen würde. Der Name ist spitze! Erstens gibt es nicht viele Patricias, zweitens ist der Name international, also in fast allen Ländern bekannt und aussprechbar. Drittens gibt es auch tolle Spitznamen. Ich selbst werde Patty genannt. Meine Eltern nennen mich auch oft Patricia. Der Name klingt edel finde ich. Bin sehr zufrieden damit.
von Patricia
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen einsame spitze!
Ich werde französich ausgesprochen(Patrisia),aber auch im deutschen trägt man einen Namen wie ein Gedicht!
Okay in Geschichte nervt es mich(mein Geschichtslehrer konnte meinen Namen noch nie richtig aussprechen) und die blöden Spitznamen (Patrepartipartilissa,Patrone...) und natürlich war auch die Bedeutung meines Namen ein gefundenes Fressen(ah,da kommt unsere kleine Prinzessin!)
Aber es gibt ja auch nette Spitznamen:
Patric,Patrelisa(das ist Patricia auf chinesisch!)

Lg an alle Patricias dieser Welt(mit welcher Schreibweise auch immer!) und ich hoffe,das alle die ihren Namen nicht so mögen auch noch ein bisschen gefallen daran finden!(Ich kann euch überhauptnicht verstehen)
von Patricia und Camaro(Boxerrüde)
Beitrag melden
Ich find mein Namen so in Ordnung, nur leider sprechen manche ihn komisch aus.
Aber ich bin trotzdem seh zufrieden! (:
von Patricia
Beitrag melden
ich heiße mit 2.vornamen patricia ich finde ihn toll und ich möchte lieber patricia oder patty genannt werden statt jana ;D
naja alle fröhlichsten grüße an patricia's ;)
von Jana Patricia
Beitrag melden
Meine Tochter heißt auch Patricia und ich finde den Namen sehr schön und auch meine Tochter ist mit ihren Namen sehr zu frieden.
von Silke
Beitrag melden
ich finde meinen Namen einfach nur toll :)) also Pati's wir können echt nur stolz sein auf so einen wunderschönen Namen :)) denn ich mag ihn sehr & würde ihn niemals gegen irgend einen anderen eintauschen wollen :))
von Patricia :)
Beitrag melden
ich finde meinen namen super. es gibt nicht viele leute mit diesm namen. auch wenn manchmal nicht di besten spiznamen rauskommen:) ich werde patsy oder issi gennant und ich finde das voll ok. wir können stolz auf unserebn namen sein :)
von Patricia
Beitrag melden
Ich finde den Namen eig. edel und mag es gern, wenn man mich zu nobleren Anlässen so nennt.
Ansonsten werde ich eher Paci oder Patty genannt, was ich so einfach cooler finde.
=)
von Patricia
Beitrag melden
meinen Namen Patricia fand ich bis zu einen bestimmten zeitpunkt grässlich. als ich geschichte hatte, waren wir bei irgendein thema, als ich den namen für die adeligen hörte (patrizius) war ich sicher, das mein name toll ist! ich hoffe, ich kann anderen damit helfen!
von Patricia
Beitrag melden
Früher hatte ich echte Probleme mit meinen Namen...
[ Bis ich 4 war hab ich immer Pizza gesagt :/ ]

Und da ich Patricia Anna heiß, nennen mich die meisten nur Anna weil ihnen Patricia zu lang ist! Doch langsam kommen so die Spitznamen durch wie Patrischa und Pietzi :D
Ich weiß Patricia ist nicht der beliebteste Name, doch er ist einfach was besonderes ;)
von Patricia
Beitrag melden
Damals mochte ich meinen Namen auch nicht so sehr. Aber heute liebe ich ihn
von Patricia
Beitrag melden
ich finde meinen namen schrecklich.
ich bin nach irgendso einer filmrolle benannt die meine eltern kurz vor meiner geburt gesehen haben...
schrecklich!!
und ich hab net a mal eien 2. namen...
von Patricia...
Beitrag melden
Als Kind wollte ich immer so heißen wie andere: Monika, Nicole oder Claudia. Mittlerweile bin aber sehr zufrieden mit meinem Namen. Vor allem, weil er sich mit meinem Zweitnamen Isabella so schön anhört. Jetzt suche ich nur noch einen Mann mit einem schönklingenden Nachnamen dazu :-)
von Patricia
Beitrag melden
Ich heiße auch Patricia aber meine Familie nennt mich übergehend Patsy.
Es gibt es hübsche Abkürzungen von dem Namen und ich liebe meinen Namen, weil nicht jeder so heißt. Er ist sehr selten und klingt edel.
von Patricia :3
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen, könnte mir keinen anderen vorstellen und bin nach der Fürstin Gracia Patricia benannt, wollte meine Mama so .....und ich finde es toll... finde die Abkürzung Trish und Patrisha soo mega geil ;-)
von Patricia
Beitrag melden
Hmm, weiß gar nicht was an dem 'z' so falsch aussehen soll, in Italien nervts niemanden ; ) als Kind Tita, jetzt Tizia genannt. 'z' sieht einfach sexy(er) aus! dass ich am 13. März Namenstag haben soll lese ich das erste Mal, wäre mir aufgefallen, da ich an diesem Tag auch Geburtstag habe. Wenn doch, bin ich halt eine absolut durch und durch richtige 'PATRIZIA' : )
von Patrizia Alice (ital.)
Beitrag melden
haha ich heiße auch patricia und werde aber von meinen freundinnen pady genannt. Und wenn sie mich ärgern wollen nennen sie mich patricia-.- Ganz ehrlich.. an anderen find ich den namen eig gut, aber wenn man mich so nennt ist es echt schlimm für mich, ich hasse meinen namen-.- naya:) Ich heise mit zweiten namen nadine und ich will lieber so heißen*_* naja ich frage immer meine mutter wieso ich mir nicht aussuchen konnte wie ich heissen will haha ;) Egal man muss ja zufrieden sein:)
von Patricia-.-
Beitrag melden
Mein Name ist denke ich doch recht selten, wenn nicht sogar einzigartig. Patricia-Romina finde ich ist eine schöne Kombination, ich möchte aber nur Patricia genannt werden, da mein Name sonst recht lang wäre. Liebe grüße & so
von Patricia
Beitrag melden
Ich fande meinen Namen eigentlich immer schrecklich aber mittlerweile finde ich ihn ganz schön weil doch nicht jeder so heist.

Am schlimmsten is es wenn der Name falsch ausgesprochen wird -> Patrizzia oder so :D hört sich echt doof an

Mein Spitzname ist Dizi (:

Liebe grüße & so
von Patricia :'D
Beitrag melden
Je älter ich werde, desto besser gefällt mir der name. Vor, sagen wir mal elf jahren, wollte ich einfach nen anderen haben. aber ganz viele leute sagen dass "Patricia" ein toller name ist, jetzt gefällt er mir auch besser. meine freunde nennen mich aber pati oder pixie. ich weiß auch nicht wie sie da drauf gekommen sind, ich glaub da war i-was mit elfen?
von Patricia ;-P
Beitrag melden
Ich habe meinen vornamen nicht gemocht als ich kleiner war, aber je älter ich geworden bin desto besser gefällt er mir.. meine spitznamen sind patzii oder pici ;)
von patziii
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen eigentlich schön, aber ich hasse es, wenn man mich ärgern will und ich dann Pittiplatsch genannt werde. Aber von meinen Freunden werde ich patty und pitty genannt, von meiner kleinen Schwester werde ich manchmal Pizza oder wenn sie wütend ist auch Patricia genannt. Meistens und auch von meiner Mama werde ich Pitty oder Patricia genannt, das lustige daran ist, dass sehr viele meinen Namen mit z schreiben. Ob wohl mein Name mit c geschrieben wird. Und ein Gruß an die anderen Patricia´s
von Patricia
Beitrag melden
Jch mag es nich wen meine Lehrer Patricia nennen ,
deswegen sage Jch immer Jch heiße PADDY
und ganz erlich Jch hasse diesen Namen ist halt so
jeder hat einen anderen geschmack
von Patricia :*
Beitrag melden
Ich finde den Namen gut, denn man hat viele moeglichkeiten fuer spitznamen. Ich werde immer Patty genannt.♥♥♥
von Patricia
Beitrag melden
Vor 2 Jahren ungefähr fand ich meinen Namen noch schrecklich.
Seitdem ich im Krankenhaus arbeite und mir jeder 2. Patient sagt "Was für ein schöner Name", bin ich stolz eine Patricia zu sein.
Meine Freunde nennen mich alle Patty ( mit 'i' gesprochen)

Grüße an alle Patricias. :)
von Patricia
Beitrag melden
Ich komme ursprünglich aus Polen und werde in dortiger Schreibweise Patrycja geschrieben. Früher mochte ich meinen Namen nicht so, weil er sehr lang ist. Jetzt bin ich 26 und finde den Namen toll. Obwohl er kein seltener Name ist, kenne ich nur eine weitere Patricia. Die Endung "ricia" verleiht dem Namen etwas weiches und tolles.
Ich habe auch einige Spitznamen, wie Patzi, Patty. Aber die meisten nennen mich wirklich Patricia :)
von Patricia
Beitrag melden
also, meine Mama heißt Patricia &'nd mi gefällt der Name eigl. .., naja meine Mama mag ihn nicht & hasst ihn auch net .. b.z. sie findet ihn " ganz ok " ..


__

meine Mama sagt immer ihr ist eqal wie sie heißt,hauptsache sie ist gesund &'nd Munter &'nd wir ganz lange am Leben bleiben.. :'D
von Sladjana (Tochter der Frau die Patricia heißt) XD
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen auch. Mir wurde auch schon häufiger gesagt, dass das ein sehr schöner Name ist und ich kann dem nur zustimmen. Meine Freunde nennen mich alle "Pat", auch wenn es mir nicht wirklich gefällt, jedoch ist das mittlerweile seit 7 Jahren so :) Bei meiner Familie werde ich meistens "Patri" genannt. Besonders Spitznamen wie "Paddl", "Patty" oder Ähnliches und ganz schlimm ist es für mich "Patti" genannt zu werden :D Gott sei Dank, macht dies keiner. Jedoch bin ich auch froh, dass mich keiner, bis auf meine Mutter, bei vollen Namen ruft, sonst hätte ich das Gefühl etwas angestellt zu haben ;)

Liebe Grüße an alle Patricias und Patrizias
von Patricia
Beitrag melden
Heej ,
ich heiße auch Patricia und mag den Namen eig. nciht so .
Aber jetzt,wo ihr das alle so schreibt ...
Mein Spitzname ist Patty gesprochen Patti
Manche Spitznamern,die hier aufgezählt sind,sind ja echt lustig xD.
LG Patty
von Patricia (Patty) :)
Beitrag melden
Ich find den Name total toll und das nicht nur
weil meine beste reundin so heißt!
Ja, meine Pati ist echt die BESTE!!!!
von Best friend von Pati!
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen sehr schön. Viel schöner als diese Namen, die jede zweite hat, wie Jana, Jennifer,
Sabrina oder Julia.
Blöd ist, dass ich manchmal mit Z geschrieben werde und das ist meiner Meinung nach nicht so schön.
In Italien habe ich mal ein Haus gesehen, das hat Patrizia geheißen. Mein Spitzname ist Pati aber man spricht ihn Patti aus. Früher wurde ich auch Pia genannt.
Ganz liebe Grüße an euch andere Patricias
von Patricia
Beitrag melden
Also, früher fand ich meinen Namen ja auch etwas "überkandidelt", wußte auch schon früh von der Bedeutung des Namens. Als Kind wollte ich am liebsten Anna heissen, weil er von keinem "verhunzt" werden konnte (ein Spielkamerad hatte "Kapitzia" draus gemacht, weil er das anders nicht aussprechen konnte!), jeder weiss, wie man ihn schreibt, und er nur auf eine Weise auszusprechen ist. In der Spitznamenliste vermisse ich "Pica" (wie mit z gesprochen), das ist mein innerfamiliärer Name). Für meine Freunde bin ich "Patti" in jeder beliebigen Schreibweise, ohne es gewollt zu haben. Aber damit kann ich gut leben. Spitznamen, die nicht allzu albern klingen sind für mich ein Zeichen von sprachlicher Zuneigung und Berbundenheit. Das finde ich schön. Lieber Gruß an alle Patricias! :-))
von Patricia
Beitrag melden
ich mag meinen namen nicht so doll aber ich komme damit zu recht..mein spitzname ist patti ich finde den spitznamen kindisch und mag ihn gar nicht aber was soll ich machen?!?naja die bedeutung is geil
von Patricia
Beitrag melden
Ich finde etwas besonderes voll schön .
bin selber eine portugesien voll haaaammmma
name ic liebe es!!
von patriciaXD
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen toll. Bin froh, dass es ihn so selten gibt, was mich dadurch auch irgendwie einzigartiger macht. Allerdings mag ich es nicht, wenn man ein z schreibt oder spricht.
von Patricia
Beitrag melden
Kann der letzten Patricia hier nur zustimmen, bin auch eine Pati und sonst nix (ausser bei meinem Opa früher, war ich eine Tritzi ^^ )

Ich liebe meinen Namen auch :)
von Patricia
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen wunderschön, nicht nur weil ich selber so heiße, sondern auch weil die bedeutungen einfach super sind. :)
Trotzdem mag ich es nicht, wenn mich jemand mit *Z* schreibt. Auch bei den Spitznamen habe ich ein Problem damit wenn mich jemand *Paddy* nennt oder so schreibt. Ich mag den Spitznamen *Pati* viel viel lieber! :)
von Patricia ♫
Beitrag melden
Nachdem ich alle Kommentare gelesen hatte, hatte ich nur noch ein ganz spezielles Gefühl in meiner Magengrube: Patrizias mit Z sind dämlich!

Fallfehler, RS-Fehler...ja könnt ihr denn keinen Artikel von einem gewöhnlichen "dass" unterscheiden?! Ist das deutsche Bildungssystem wirklich so grottenschlecht?!

Außerdem hat Patricia/ Patrizia noch eine weitere wortetymologische Bedeutung, und zwar "Die Heimatverbundene".

Ich hoffe, viele viele Patricias, Patrizias und Nicht-Patricianer lesen diese Zeilen und schämen sich in Grund und Boden, ob ihrer schlechten Sprachkenntisse!
von Tici
Beitrag melden
Als ich klein war fand ich den Namen schlimm!
Jetzt finde ich ihn schön, mein Spitzname ist Paddy, den finde ich auch cool. Ich kann nur nicht "Baddl" oder "Patri" leiden. Mir gefällt der Name mit "z" besser, auch wenn ich immer daraufhinweisen muss, wie er geschrieben wird. Mein Namenstag ist am 25. August. Ich finde es gut, das mein Name von der hl. Patrizia kommt. Liebe Grüße, Patrizia
von Patrizia
Beitrag melden
ein Wunnderschöner name besonderst mit Z wie man sieht heißen viele Patricia mit c darum ist es viel seltener und schöner ich mag es gar nicht wenn jemand mich mit C schreibt.
von Patrizia
Beitrag melden
Also als ich kleiner war fand ich ihn nich sehr schön, aber jz mag ich ihn eigentlich total, vllt weil mich fast alle patty nennen. Die BEdeutung ist ja auch ein wenig schmeichelhaft ;)
Also ich bin froh das ich so heiße und nich anders
von Patty (patricia ;))
Beitrag melden
ich heiße selber so ich weiß nich aber ich liebe diesen namen vll liegt es daran weil er spanisch ist weil ich liebe spanien & ich versteh das manche leute ihren namen nich mögen aber man sollte damit zufrieden sein das man so einen namen hat weil es gibt auch noch schlimmere namen als diesen also denkt dran is doch egal wie man heißt hauptsache man lebt & hat ein schönes leben
von patricia
Beitrag melden
So ich muss jetzt mal was sagen, ich habe mir alle kommentare durchgelesen aber bei einem kann ich einfach nur den kopf schütteln. Ich habe ihn mal kopiert:

Ich hasse diesen Namen. Aus dem Lateinischen kommt dieser dämliche Name. Wieso haben meine Eltern mich so genannt? Die Spitznamen zu diesem Namen sind auch einfach nur grausam. Man sollte es keinem Kind antun, diesen Namen tragen zu müssen.

Patricia
am 14.12.2008 um 19:29

... Also ich will dir jetzt mal was sagen Patricia:
Es ist ja ok wenn du den namen nicht magst aber man muss ihn nicht gkeich hassen. Und das man es keinen Kind antun soll diesen namen zu tragen finde ich sehr beleidigent denn shließlich verletzt das die menschen die diesen namen haben und auch gefallen nicht so wie du.
Und wenn er dir nicht gefällt dann geh ihn doch ändern.Es ist echt tarurig das jemand wie du so einen chöen namen hat. So das wollte ich nur mal gesagt haben.

PS: Ich liebe meinen Namen auch und würden ihn für nicht auf der welr tauschen.
von Patricia ♥
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen auch wunderschön, auch wenn manche mir teilweise echt doofe Spitznamen geben...aber das ignoriere ich dann einfach...und wenn jemand meinen Namen falsch schreibt, sage ich ihm das einfach!
Ich bin superstolz auf meinen Namen! Und ich finde, es gint auch supertolle Spitznamen dafür, ich find's nämlich echt schön, wenn jemand Patti zu mir sagt!!!!
von Patricia
Beitrag melden
Ich mag meine Namen auch und die Kombination ist ja eher selten. Hab aber manchmal das Problem das die mich mit z schreiben wollen, aber da beschwere ich mich gleich ;-)
von Patricia Eva-Maria
Beitrag melden
Ich L I E B E meinen Namen. Ich könnte mir keinen besseren für mich vorstellen!! :) Patricia ist ein wunderhübscher und wohlklingender Name. Ich finde ihn edel und bin superstolz, so zu heißen! Schlimm finde ich Lana, Cheyenne oder Jaqueline.... Frohe Weihnachten! :=)
von Patricia
Beitrag melden
Ich liebe meinen erstnamen und meinen Zweitnamen... Die sind beide wunderschön... =) schöne grüße aus Karlsruhe
von Denise Patricia
Beitrag melden
Ich finde, dass Patrizia einer der schönsten Namen der Welt ist...Ich finde es toll wenn mich die Leute Patty nennen..Viele Personen haben mir schon gesagt, dass Patrizia ein schöner Namen ist..ich selber finde das auch so. Ich liebe einfach meinen Namen und stehe auch dazu.. Ich hoffe, dass alle Mädchen bzw. Frauen mit ihrem Namen Patrizia zufrieden sind..denn es ist ein toller Name..!!!!!
von Patrizia
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen auch nicht so besonders.
Ich würde lieber Sina , Louisa oder so heißen .. wäre besser. :)
aber zum glück habe ich den namen Patricia mit der schreibweise mit c.! ich finde mit z sieht der name nicht schön aus. !!
Nochmal Glück im Unglück gehabt ;) :D
von Patricia
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen nicht sehr schön. Im Geschichts Unterricht haben mich alle geärgert, weil mein Name ja von Patrzier kommt, und diese haben im alten Rom das Volk unterdrückt. Ich wurde viel lieber Jenna heißen, dass ist mein zweit Name, aber las ich geboren wurde meinten die Ärzte dass es diesen Namen nicht gibt. Kurz danach kam eine Sedung in dem ein Mädchen Jenna hieß
von Patricia
Beitrag melden
Ich bin auch sehr zufrieden mit meinem Namen. Ich wüsste keinen Namen der besser zu mir passen würde. Mein Vater wollte damals, als ich zur Welt kam, dass ich Anouk heisse. Die ganze Familie und Verwandschaft stemmten dagegen und man einigte sich schlussendlich auf Patricia. Gott sei Dank! Ich mag es garnicht wenn man mich Patti o.ä. nennt. Ich möchte dass man mich beim Namen nennt. Früher, als ich noch sportlich sehr aktiv war, nannte man mich Trissi. Das fand ich sehr speziell. Alle Mädchen und Frauen die den Namen Patricia tragen, können echt stolz darauf sein und sollten ihn mit Würde tragen. Alles Liebe und Gute, Patricia
von Patricia
Beitrag melden
Ich finde, dass Patricia der schönste weibliche Vorname ist den es gibt. Ich finde er klingt stark, edel, schön, vornehm und kraftvoll. Ich trag ihn mit Stolz und Selbstbewusstsein! Kein anderer Name könnte so zu mir passen wie Patricia.
Mein Spitzname ist Patti, wobei viele auch Paddy oder Paddi schreiben, früher mocht ich das gar nicht, mittlerweile dulde ich es aber...es ist mir zu lästig, jedem zu erklären, wie man meinen Spitznamen schreibt.
Patricia werde ich von meinen Freunden oder meiner Familie nur genannt, wenn es um was Ernstes geht oder jemand sauer auf mich ist :-)
Von Fremden möchte ich aber nur Patricia genannt werden.
Mein Vater ist übrigens der einzige Mensch, der meinen Namen korrekt ausspricht, nämlich "Patrisia" wie im französischen, den so wurde ich auch getauft...
Jede Frau die mit diesem Namen gesegnet wurde, sollte ihn mit Stolz tragen!
von Patricia
Beitrag melden
Ich mag meinen namen eig. auch.Früher war das
anders weil ich immer gedacht hab der is voll selten und ich wollte auch eher einen "allerweltsnamen" haben. aber jetz bin ich froh das ich Patricia heiße. Was den Spitznamen angeht nennem mich alle "Paddel" das hat nciht wirkich viel mit meinem Namen zu tun aber eine Freundin von mir meinte das wäre mal was besonderes und jetz nennt mich jeder halt so. / selbst meine Lehrer manchmal/ XD Die bedeutung find ich ziehmlich cool , ich wusste zwar schon das mit den Patriziern aber das das auch "die edle" beudeutet noch nciht naja ich grüße alle Patricia's !
bis dann :)
von Patricia
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen.Auch wenn mich die meisten Patti nennen .Ich habe kein Problem mit meinem Spitznamen, aber wenn mich jemand Patrischa nennt wir z.B meine Eltern oder mein Englischlehrer dann krieg ich einen Ausraster.Denn dieses -sch nervt mich. Da bevozuge ich das c.
von Patricia
Beitrag melden
Ich find meinen Namen voll schön! Mir gefallen die Bedeutungen "die Vornehme, die Patrizierin, die Adlige, die Edle" einfach. Wenn mich jemand nach der Bedeutung gefragt hat, sagte ich immer, dass er von den Patriziern kommt, so wurden die Adligen im Mittelalter genannt. Mich hat aber seltsamerweise nie jemand gefragt, ob mit "c" oder "z". Spitznamen hab ich nur einen. Meine Freunde nennen mich Patty und mir gefällt der Spitzname :). Meine Familie nennt mich meistens bei meinem vollen Namen. Mir ist´s übrigens egal, ob am 25.08. Patri"z"ia Namenstag hat oder nicht, ich hab für mich beschlossen, dass ich an diesem Tag Namenstag hab ;).
Liebe Grüße an alle Patricias und Patrizias!
von Patricia
Beitrag melden
ich finde meinen namen total schön und bin echt stolz darauf so zu heißen, erstens weil er super klingt, zweitens weil mir die bedeutung 'die edle' sehr gefällt und drittens weil es kein "aller-welts-name" ist. ich bin wirklich sehr zufrieden damit und finde dass patricia einer der besten namen überhaupt ist.
von Patricia
Beitrag melden
Habe erst heute von meinem Namenstag erfahren. Seid meiner Kindheit werde ich eigentlich von Haus aus nur Tricia oder Trici genannt. Damit habe ich kein Problem nur mit Abkürzungen wie "Pat". Mit vollen Namen werde ich eigentlich nur auf Arbeit, Ämtern oder von Leuten, die mich noch nicht lange kennen angesprochen.
Ich mag mein Namen, war auch sehr lange die einzige in der Schule mit diesem Namen. Ich glaube meine Eltern sagten mal, sie hörten den Namen in Verbindung mit Grace Kelly und er gefiel ihnen so gut, dass sie mich so nannten.
Als Kind wollte ich immer "Julia" sein. Aber ich bin ganz glücklich mit den Namen, wenn ich an meinen Klassenkameraden namens "Jochen" denke!
von Patricia
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen, zumal ich noch einen klangvollen und seltenen Nachnamen habe. Weshalb ich schreibe - eine der Kommentatorinnen schreibt, sie hasse ihren Namen u.a. weil er so selten sei... Unfassbar. Ich möchte eigentlich nicht die hunderste "Julia" sein. Ich grüße an unserem heutigen Namenstag alle "Patricias" dieser Welt, die den Namen mit dem Selbstbewusstsein tragen, die ihm gebührt.
von Patricia, Patty
Beitrag melden
patricia ist ein ganz toller name und ich kann nicht verstehen warum viele meiner freunde patty, tritze oder ähnliches sagen. ich mag es viel lieber mit meinen ganzen namen angesprochen zu werden. Außerdem ist die Namensbedeutung natürlich gan toll, die Edle.
Die Probleme sind nur das alle fragen, mit z oder c...und so stehen auf vielen Geburtstagskarten "An/ liebe PatriZia ...", das sieht doch total beschissen aus, oder?
Außerdem sprechen meine englisch und französische lehrerin den namen ganz anders aus. Patrisia in Französisch und Pätrischia in englisch...
von Patricia
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen und bin froh, so zu heissen. Eigentlich bin ich ja Patri"s"ia getauft, aber alle nennen mich Patrizia.. schreiben mich aber trotzdem mit c. :D Ich werde häufig von meinen Lehrern "pätrisha" genannt. Ausserdem werde ich auch Patze, Patti, Pätty, Päddy, Pätrick und Paddi genannt. Mein Trainer sagt auch immer zum Spass: Patze du bist ne Katze. :-) Aber eigentlich mag ich es am liebsten, wenn man mir einfach Patricia sagt.
von Patricia
Beitrag melden
Ich mochte meinen namen schon immer..gerade weil er so selten ist und ich nicht heiße wie jede zweite..Das immer alle gefragt haben mit "c" oder "z" hat genervt doch meine mutter hat immer gesagt du heißt PATRI"S"IA und nicht PATRI"T"ZIA!! Und wenn jemand meinen Namen falsch ausgsprochen hat hat er das auch von mir zu hören bekommen .. Seitdem geht es mit der Fragerei :) ich mag meinen Namen :D
von Patricia "PATTY"
Beitrag melden
egal ob of poln. der name ist einfach hamma... und wer mit kein recht gibt hat keine ahnung eure Patrycja(Patricia) PS:Mit "C" ist der name besser.
von Patrycja
Beitrag melden
Ich fand meinen Namen immer schon schrecklich. Jahrgang 64, da "sollte" er ganz selten sein. In meiner Schulklasse gab es dann sogar noch eine Patrizia (mit z), das war meine Konkurentin im Schwimmen. Meine Eltern haben den Namen immer Patriiiiziiia ausgesprochen - das fand ich furchtbar. Als ich meinen Mann kennenlernte, sprach der das plötzlich Patrisia aus (also das c ähnlich wie ein s). Seitdem mach ich das auch. Und merkwürdigerweise fragt dann keiner mehr mit "z" oder "c"?!. :o)
Liebe Grüße
von Patricia
Beitrag melden
Ich mag Patricia und könnte mir auch nichts anderes vorstellen.Auserdem ist die bedeu tung
auch besser als manch andere.Aber Paci oder gar Schnietzel finde ich nicht so toll.
von Patricia
Beitrag melden
Hallo an alle Patricia's ihr kennt sicher die Frage: Mit C oder mit Z...darauf gibt es nur eine Antwort...natürlich mit "c" , wie die echte Patricia !
Eigentlich habe ich meinen Namen auch immer verabscheut, erstens wegen der Seltenheit, denn nie gab es ein Namens-T-Shirt, oder Namens-Tasse oder sonstiges...immer nur mit Tanja, Sandra oder aber Nicole...( das waren DIE Namen der 1976er Generation )
und zweitens der "Dialektfaktor", da es mir nicht vergönnt war in Norddeutschland aufzuwachsen, wuchs ich in Rheinland-Pfalz auf, wo es eben nur die falsche Betonung zu bemängeln gab, das klang denn so PaTriTzja...und unglaublich aber wahr, sehr viele konnten die unmöööööglichsten Schreibweisen für meinen Namen finden.
und dann drittens die vielen Spitznamen, von Pizza, über Pumuckel hin zu Trieziiii, Pati oder Pat.
Die Frage zur Abkürzung meines Namens VERNEINE ich generell ! und bisher hat mich noch JEDER nach mehr oder wenig langer Diskussion Patricia genannt, so wie sich das gehört.
Mein Traumname damals- Julia oder Aurelia, aber daran hätte ich bestimmt auch etwas zum Aussetzen gefunden...bin mal gespannt wie mein Sohn auf seine Namensgebung reagiert. Er ist ein Jeremia L.Shlomo... :-)
Also lasst euch nicht unterkriegen.
von Patricia
Beitrag melden
Ich mochte den Namen auch nie aber als unsere geschichtslehrerin das mittelalter mit uns durch nahm hab ich begonnen den namen zu mögen und Patty (was einige wie Pätty(englisch) also auf deutsch burger eines meiner lieblngsessen aussprechen) find ich eig ganz cool
von Patricia
Beitrag melden
Ich fand den Namen total lange blöd, wollte immer lieber einen Allerweltsnamen haben. Mittlerweile bin ich froh, dass ich keinen habe. Ich finde Patricia einen sehr schönen Namen, denn er klingt in jeder Sprache gut (bes natürlich auf Spanisch). Die Abkürzungen finde ich alle blöd, ich werde von den meisten Patri oder Pat genannt, aber ich mag es lieber, wenn man den ganzen Namen sagt.
von Patricia
Beitrag melden
Wie kann einem der Name nicht gefallen!?
wenigstes kein Allerweltsname oder so übel Altmodisch wie Gudrun, Margareth, Bärbel,.........
Danke Papa ...das du dich Durchsetzen konntest ..
sonst hieß ich Sandra wie so viele andere auch ...
besonders gefällt er mir aber im englischen
von Patricia
Beitrag melden
also ich mag meinen namen imma noch nicht xD ich würde am liebsten nen asiatischen anmen ahben abe man kann ja nicht alles haben.ich bin aber doch schon froh denn eig. sollte ich ja patrick heissen xD ich hoffe ich lern es noch meinen namen zu akzeptieren mit 14 was doof ^^
von patricia
Beitrag melden
Jade: Namentag 10 Maerz
von Patricia
Beitrag melden
Finde ich echt cool das mein Name so selten ist. Ich bin echt froh, dass meine Eltern mich so genannt haben.
von Patricia
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen und das er selten ist.
von Patricia
Beitrag melden
Ich find den Namen total geil. Leider schade, dass die meisten Patty oder so zu mir sagen, aber einen Spitznamen find ich dann doch cool: Trish!
Hab euch alle lieb, die meinen Namen mögen-
Chiao!
von Patricia
Beitrag melden
Ich hasse diesen Namen. Aus dem Lateinischen kommt dieser dämliche Name. Wieso haben meine Eltern mich so genannt? Die Spitznamen zu diesem Namen sind auch einfach nur grausam.
Man sollte es keinem Kind antun, diesen Namen tragen zu müssen.
von Patricia
Beitrag melden
Ich finde es cool das ich vornehmer(Edler) herkunft bin mich würde nur genaueres auch mal interessieren!?
Kann mir jemand helfen?
von Patricia
Beitrag melden
Also hier mal `ne Erklärung:
Patrizia mit Z ist nach der Hl. Patrizia von Neapel und da ist der Namenstag der 25.08.
Patricia mit C ist nach dem Nationalheiligen Irlands: Hl. Patrick und der Namenstag ist am 17.03.
Mir gefiel mein Name als Kind nicht, da er zu selten war, aber jetzt lieb ich ihn!
von Patricia
Beitrag melden
Ich fiinds cool das iich am 25.August namestag habe und diie herkunft iss auch cool
von Patricia
Beitrag melden
ich bin von vornehmer Herkunft...cool!
von patricia
Beitrag melden
cool .. ich hab zB. nicht gewust das ich am 25. august namenstag habe ;) ..
von Patricia
Beitrag melden
mir gefehlt der name sehr gut
von Patricia
Beitrag melden
meine cousine heißt anita ;)
von Patricia
Beitrag melden
ich mag meinen Namen
aber manche geben mir auch echt doofe 'spitznamen' ...
von Patricia
Beitrag melden
#8449