Pavel

3177 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • paulus = klein (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Kleine, der Jüngere

Mehr zur Namensbedeutung

ursprünglich ein römischer Beiname verbreitet als Heiligenname, vor allem des hl. Apostels Paulus bisher trugen 6 Päpste den Namen Paul

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Pavel" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Pavel" verbinden.

Traditionell
56%
Modern
Alt
38%
Jung
Unintelligent
32%
Intelligent
Unattraktiv
36%
Attraktiv
Unsportlich
40%
Sportlich
Introvertiert
46%
Extrovertiert
Unsympathisch
25%
Sympathisch
Unbekannt
53%
Bekannt
Ernst
41%
Lustig
Unfreundlich
28%
Freundlich
Unwohlklingend
35%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

29. Juni, 29. Juni

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Russisch

Themengebiete

Römischer Beiname

Spitznamen & Kosenamen

Pascha Pawluscha Pasch Vello Pash Pashka Pavlik Pasha Pawlik Paja Pauli

Pavel im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Pavel hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Paula
Ähnliche Vornamen
Pablo Pal Paolo Paul Paulo Pavel Pawel Pelayo Pelle Phil Poul Publio Palle Pavle Philo Pavol Pauli Paale Pilo Pol
Bekannte Persönlichkeiten
  • Pavel Andreievich Chekov
    (Figur aus „Raumschiff Enterprise“ u. „Star Trek“)
  • Pavel Fort
    (tschech. Fußballspieler)
  • Pavel Kohout
    (tschech.-österr. Politiker, Schriftsteller)
  • Pavel Kuka
    (tschech. Fußballspieler)
  • Pavel Nedved
    (ehem. tschech. Fußballspieler )
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Pavel! Heißt du selber Pavel oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Kommentare zum Vornamen Pavel
Heyy
Pavel ist mein Nachname nicht Vorname
Ich werde oft damit geärgert zB Pavillon immer.
LG Joanna
von Joanna Sue Pavel
Beitrag melden
Der Name ist langweilig, in der Aussprache unspektakulär und ebenfalls ist er zu einem voller Vorurteile behaftet, da mit ihm meist der Osten assoziiert wird. Ich kann nur die Empfehlung geben einen anderen Namen zu verleihen der im Klang deutlich hervorsticht. Dies ist meine subjektive Wahrnehmung und Meinung.

MAG
Pavel
von Pavel
Beitrag melden
Bin der einzige österreicher ohne direkte Verwandtschaft im ausland den ich kenne (kärntnerslowene falls der ausdruck unfaschistisch ist XD).
War im kindergarten und bis anfang der pubertät recht unglücklich damit. Hab dann aber meinen frieden damit gemacht, bin jetzt auch froh den namen pavel zu haben.
Die bedeutung der kleine werde ich seit ich das jetz weiß in aller bescheidenheit - die mir vermutlich gut tut - beherzigen.
An die redaktion: wenn es laut ist wird er besonders oft mit marvin verwechselt. Der sicherheitscode war treffend: AH58
von Pavel
Beitrag melden
In meiner Klasse giebt es einen Pavel. Er kommt aus Russland. Pavel ist der jüngste und kleinste in der Klasse. Da Pavel auch noch der Kleine bedeutet (wir haben Latein, daher wissen es alle) wird er damit immer geärgert. Pavel hat in unserer Klasse keinen Spitznamen. Ich finde den Namen so aber sehr schön und weil der Name auch nicht lang ist, brauch man auch kein Spitznamen.
von ??sophia
Beitrag melden
toller vorname!!
mein großvater hieß auch pavel (sljussarenko) und wurde 1899 in sevastopol (krim / ukraine) geboren. ich bin gebürtiger dresdner (sachsen)
von michael
Beitrag melden
Hallo Pavels.
Ich heiße ebnfalls Pavel und wurde in Ukraine geboren. ICH LIEBE MEINEN NAMEN!!! Ich bin sehr zufrieden und ich hasse es wenn ich Paul genannt werde. Ich werde von meinem engen Familienkreis Pascha(Паша), Pavlun(Павлун), Pavlik (Павлик) oder Pavlusha(Павлуша) genant.:-D
von Pavel Kovalenko
Beitrag melden
Hey alle zusammen ich heiße ebenfalls Pavel und bin der Meinug das der name zu den schönsten gehört .. viele freunde nennen mich auch "Pavel" aber manche leute nennen mich auch "Paul" also ich finde die namen sind fast der gleichen Bedeutung .. Ich bin ja Russland-Deutscher und ja deswegen finde ich es auch gar nicht so schlimm das die deutschen mich "Paul" nennen ;) Lg Pavel;)
von Pavel
Beitrag melden
Ich bin ein Ukrainer, heiße Pavel oder in Volksmund Pasha, habe eine Saaränderin geheiratet und sie nennt mich ausschließlich Pashinka, was ich ich sehr süß finde. Ich vermute sie hat das von Schinken abgeleitet :)
von Pavel
Beitrag melden
und Pawel ist eher die polnische Forma davon (genauer Paweł - mit polnischem harten L --> Ł)
von janusz
Beitrag melden
Hallo, mein Name ist ebenfalls Pavel, und ich bin auch Deutscher (geboren in Kasachstan) und der Name Pascha gehört einfach dazu. Selbst meine deutschen Freunde nennen mich teilweise so und das finde ich auch gut. Unter verwandten und in russischen Kreisen werde ich NIE Pavel (Павел) genannt. Und die deutsche Form des Namens mag ich überhaupt nicht. Ich bin überglücklich nicht umgenannt worden zu sein :)
von Pavel
Beitrag melden
Vielleicht ist der Name durch Pavel Nedved etwas bekannter geworden. Aber es kommt auch noch ab und an vor, dass einige deutsche Bürger den Namen nicht kennen. Ich persöhnlich finde, der Name ist im Gegensatz zur deutschen, einsilbigen Variante(Paul) viel sanfter in der Aussprache. Automatisch erhält man den Kosenamen Pascha und wenn man Russisch spricht, wird diese Form sehr oft unter Verwandten und Freunden bevorzugt. Da ich selber Russland-Deutscher bin, gehört der Name ein stück weit zu meiner Identität. Somit finde ich es gut nicht zum Paul umbenannt worden zu sein. Privet an alle Pavels in Deutschland!
von Pavel
Beitrag melden
mein Bruder heißt Pawel er ist erst 9Monate.Ich hab ihn super lieb.Diesen Name finde ich cool.
von inna
Beitrag melden
#8476