Pepe

14958 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • jasaf = hinzufügen, vermehren (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Er (Gott) fügt hinzu

Mehr zur Namensbedeutung

Koseform von José (Josef); der Name wird interpretiert als 'Gott möge noch einen Sohn hinzufügen'; im Alten Testament ist Josef der elfte Sohn Jakobs, Berater des Pharaos in Ägypten, und damit auch der Name eines der 12 Stämme Israels; im Neuen Testament ist Josef der Ehemann von Maria, der Mutter Jesu

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Pepe" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Pepe" verbinden.

Traditionell
31%
Modern
Alt
35%
Jung
Unintelligent
38%
Intelligent
Unattraktiv
35%
Attraktiv
Unsportlich
34%
Sportlich
Introvertiert
37%
Extrovertiert
Unsympathisch
29%
Sympathisch
Unbekannt
46%
Bekannt
Ernst
30%
Lustig
Unfreundlich
28%
Freundlich
Unwohlklingend
36%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

19. März, 1. Mai, 18. September

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Spanisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Pepito Bebo Pepi Peperoni Pepsi Peppi

Pepe im Liedtitel oder Songtext

  • Pepe (Caterina Valente)
  • Pepe (diverse Interpretinnen)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Paavo Pepe Peppe Pio Pippo Pouya Pip Puya Pau Paopao Piya Poppo
Bekannte Persönlichkeiten
  • José Manuel "Pepe" Reina
    (span. Fußballtorwart )
  • Justin Vincenzo Pepe Russo
    (Figur der Serie "The wizards of Waverly Place")
  • Pepe Danquart
    (Filmemacher)
  • Pepe Lienhard
    (Dirigent, Saxophonist)
  • Pepe Nietnagel
    (Figur aus der Filmreihe "Die Lümmel von der ersten Bank")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Pepe! Heißt du selber Pepe oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Pepe
Für kleine Kinder vielleicht okay, aber als Erwachsener? Neeee...
von Jemand der einen Pepe kennt.
Beitrag melden
Unser Sohn 2 1/2 heißt auch Pepe ich finde diesen Namen wundervoll und passt einfach zu unserem Sonnenschein.Für uns stand der Name schon fest bevor wir wussten das es ein Junge wird.
von Nicole
Beitrag melden
Pepe ist ein klasse Name er ist frisch peppig modern kurz und knapp und der Junge kann ihn später selbst einfach schreiben.
von Dr.Echsler
Beitrag melden
Mein sohn heist Pepe, geb. 1997! Darmals gab es noch nicht so viele Pepe's wie es heute gibt??
von Xenia
Beitrag melden
Mit grinsen lese ich die Kommentare. Diejenigen die sich hier über den wunderschönen Namen PEPE auslassen, haben vielleicht ihrem Kind einen für sie schön klingenden Namen gegeben und ich finde diesen vielleicht nur schrecklich .
Also kapiert es einfach, die Geschmäcker sind verschieden .
Und PEPE ist für mich ein toller Name ;)
von Oma von Pepe
Beitrag melden
Mein Sohn Pepe wird jetzt 2 Jahre alt!
Durchweg hab ich positives Feedback für den Namen bekommen, ich kann mir keinen besseren Namen für meinen Schatz vorstellen :)
von Sue
Beitrag melden
Unser Sohn heißt auch PEPE, er wurde gerade zwei... Für uns stand dieser Name schon immer fest, wenn es ein Junge wird. Ich und auch der Papa (unabhänig voneinander) fanden den Namen schon immer klasse... Mein Sohn sollte seid Kinderwunsch schon immer so heißen...
Ich finde nicht das es ein Spitzname ist, auch wenn es die abgeleitet Form von José ist. (Dann wären Tom, Max, Leo, etc auch nur Spitznamen!)
Es gibt viel schlimmere Namen, meiner Meinung nach... Pepe ist kurz und knapp und einfach zu schreiben und zu sprechen, also super!!! Damit tue ich meinem Kind nur gutes Giesela ;-)
Besser als Jeremy Pascal, Jason, oder wie zu häufig finn(-luca), luca(s), max, leon, elias, noah, paul, luis, emil, theo, tom..... usw....
von Pepe´s Eltern
Beitrag melden
Heute ist unser viertes Engelchen geboren und heißt Pepe. Ich finde den Namen passend , er hat lange dunkle Haare, eben Spanisch.
von Tamara
Beitrag melden
Ach Giesela.... jedem das seine! Wenn ich Papa werde nenne ich meinen Sohn Pepe!
von Benjamin
Beitrag melden
Unser Sohn heißt Pepe und die Reaktionen waren durchweg positiv. Es ist ein ausgefallener Name, der kurz und bündig ist und über José/Josef auch noch eine wunderbare Bedeutung hat. Wir sind froh, dass unser Sohn keinen "Mainstream Namen" bekommen hat!
von Verena
Beitrag melden
Mein Bruder heißt Pepe und ich finde den Namen ganz Okay...
von ...
Beitrag melden
mein enkel heißt pepe, woher kommt und was bedeutet der name
von carmen
Beitrag melden
Pepe klingt modern und zeitlos. Unkompliziert zu sprechen/zu schreiben, strahlt Freundlichkeit aus.
von Yvonne
Beitrag melden
Mein Sohn Pepe wurde am 10.11.2007 geboren und der Name passt wie die Faust aufs Auge. Ach bei Anderen stößt der Name durchweg auf positive Reaktionen. Ich würde ihn immer wieder so nennen!!!!!
von Pepe-Mama
Beitrag melden
Mein Enkelsohn kam am 11.10.12 zur Welt und wir haben dann den Namen erfahren. Pepe, erst etwas ungewöhnlich aber ich muss sagen, er wirkt spritzig und peppig und es heißt nicht jeder zweite so. Gute Wahl.
von Biggi
Beitrag melden
Unser Sohn ist 2002 geboren und heißt auch Pepe. Wir finden den Namen noch immer toll und ihm gefällt er auch. Falls er ihn im Erwachsenenalter nicht mag hat er noch einen "seriösen" Zweitnamen.
von Suse
Beitrag melden
Unser Sohn heißt Pepe und es gibt keinen besseren Jungennamen auf dieser Welt!!!!
von Mandy
Beitrag melden
Pepe klingt irgenwie lustig
von Kira
Beitrag melden
mein Sohn ist 2009 geboren und heißt Pepe, kannten vorher keinen der so hieß, leider kommt der Name grad in Mode und mittlerweile hört man ihn sehr oft und meist jüngere Kinder als meins. total doof, dachten wir haben nen seltenen Namen, aber kann man vergessen
von Mandy
Beitrag melden
Ich finde Pepe ist kein Name sondern ein Spitzname. Niemand würde in einem spanisch sprechenden Land sein Kind Pepe nennen, es ist ein Kosenamen für Jose. Nimmt man denn einen Erwachsenen, der Pepe heisst überhaupt ernst? Ich würde diesen Namen niemandem zumuten wollen. Armes Kind!!!!!!!!!!!
von Michaela
Beitrag melden
Ich heiße Pepe, bin 24 Jahre alt und würde mir einen "seriöseren" Namen aussuchen. Pepe taugt meiner Meinung nach als Spitzname, aber als regulären Vornamen würde ich ihn meinen Kindern nicht antun.
von Pepe
Beitrag melden
Mein bruder heißt pepe und ist genauso frech wie der name :D
Ich mag den namen ,denn er ist kurz und leicht auszusprechen :)
von cecile
Beitrag melden
Pepe ist ein wundervoller Name... Habe meinen Sohn Pepe genannt, weil meine Kindergartenliebe Pepe hiess... Kurz und frech, einfach nur Pepe!!!
von susi&strolch
Beitrag melden
Pepe ist ein total schöner Name!
"Der von Gott Gesandte", bzw. "Der gewünschte Sohn". Besser geht´s doch nicht, oder?
von Birgit
Beitrag melden
Ach Mama - wo treibst dich nur überall rum? Das Netz ist doch nicht mehr sicher vor dir. Aber Recht hast. Der Name ist schön. Sein Träger aber noch viel schöner. Dafür gibt es gar keinen passenden Namen. Unser Sohn eben. Ein Rabauke - aber ein gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz Süßer - ein bissl Mama, ein bissl Papa und ganz viel Liebe!!!
von Heiko - Sohn von Omchen Gabi :)
Beitrag melden
Habe einen süßen kleinen Enkel der Pepe Noel
heißt, der Name ist so niedlich wie sein Träger :) . Eins ist sicher.wenn er im Kindergarten gerufen wird,schauen nicht 5paar fragende Kinderaugen aufeinmal:). Vorteil oder Nachteil???
von OMCHEN GABI
Beitrag melden
Unser Sohn ist im Juni 2010 geboren und heißt auch Pepe - einfach zu merken und klingt super toll. Der Name ist bei Allen Familie, Freunden und Bekannten richtig gut angekommen und das Schöne ist, es heißt nicht gleich Jeder so :0)!
von Denise
Beitrag melden
Unser Sohn (Pepe) kam am 29.12.2009 zur Welt.
Der Name passt einfach super zu Ihm und vor allem kann man ihn nicht abkürzen.... so kurz und so frech wie der Name, so ist auch unser Sohn ;-))
von Dorina
Beitrag melden
Unser Sohn (geb. 2003) heißt Luis Pepe, und ich finde den Name sehr schön. Viele sagen nur Luis, manche benutzen beide Namen, wenn sie ihn rufen. Er selbst sagt, manchmal fühle er sich wie Luis und manchmal wie Pepe. Und Pepe klingt herrlich frech und frisch.
von Morquaie
Beitrag melden
das ist voll der hamma name. man kann ihn sich einfach merken und er ist nicht einfach so 08/15.
ich heiße gerne so. er ist ein fröhlicher name und man hat immer spaß mit ihm. er kommt auch immer gut an.
lg pepe
von pepe
Beitrag melden
Am 21.3.2011 ist mein Kleiner Pepe Joseph geboren. Hab ihm diese beiden Namen ausgesucht, bevor ich wusste, dass einer mit dem anderen eine Verbindung hat. Wir sind total zufrieden, kurz und gut verständlich.
von Schnatter
Beitrag melden
Ich würde mein Kind niemals Pepe nennen, sondern wenn schon José. Denn Pepe ist wirklich nur ein Spitzname für José. Das ist, als wnn man zB einen Johannes gleich ohne Umwege "Hansilein" taufen würde. Das täte hier auch keiner. Man würde ihn Johannes taufen und ihm dann einen der unzähligen Spitznamen geben. Ist auch praktischer, weil derjenige somit ein paar Namen zur Auswahl hat, und nicht nur einen.
von Ana
Beitrag melden
Also unser Kleiner wird im Juni geboren und soll auch Pepe heißen. Wir lieben den Namen schon jetzt und hoffen, dass er unseren Familien und vor allem unserem Sohn, wenn er dann älter ist, gefallen wird. Ich finde ihn schön, da er in Deutschland nicht so häufig vorkommt und trotzdem schlicht ist.
von baldige Pepe-Mami
Beitrag melden
Unser Sohn ist am 7.12.2010 geboren und heißt auch Pepe. Wir finden den Namen natürlich toll und hatten gehofft, dass man ihn nicht verniedlichen kann. Es gibt jedoch einige die ihn Peppi nennen - die weibliche Form, na wie schmeichelhaft! Die ältere Generation hat sich nur gewundert warum man wieder so einen komischen Namen nehmen muss. Der Großteil unserer Mitmenschen sind jedoch auch ganz angetan von dem Namen...
von PepeMami
Beitrag melden
Das Kind meiner besten Freundin soll diesen Namen bekommen. Ich finde ihn aussergewöhlich in Deutschland, aber endlich einmal etwas anderes. Diese allgemeinen Namen wie Kevin, Max usw. sind inzwischen Allerweltsnamen. Toll, ich freue mich auf den kleinen Pepe.
von Alexandra
Beitrag melden
Unser Neuankömmling wird,falls es ein Junge wird, auch diesen Namen bekommen. Klingt nicht wie von der Stange oder mit Anglizismen angehaucht und ist schnell zu erlernen bzw. zu schreiben.
Ausserdem klingt er frech und passt zu allen Lebensabschnitten.
von Hornet
Beitrag melden
Pepe ist einfach nur cool! Mein Sohn ist jetzt 4 Jahre und findet seinen Namen auch toll. In der Schwangerschaft war niemand von dem Namen begeistert und jetzt finden ALLE den Namen toll.
Der Name ist außergewöhnlich und frech und vor allem nicht nullachtfünfzehn!!!
von Pepe's Mama
Beitrag melden
Hallo, also unser Enkelchen heißt Pepe Sky.
Wir finden den Namen klasse. Er klingt im wahrsten Sinne des Wortes "peppig". Und ich glaube, auch er ist mit seinem Namen ganz zufrieden.
von Dagi
Beitrag melden
Wir nennen unseren Sohn Pepe Noel. Paßt bestens zum Geburtstermin. Nämlich an Weihnachten :) Und gewünscht war er sowieso
von WIr
Beitrag melden
mein sohn wird jetzt 2 jahre alt. er heisst auch pepe. nach anfänglichen Zweifeln, kann ich jetzt nur bestätigen, dass der Name echt super ist. Er kommt bei allen gut an. Ich bin froh dass mein kleiner Pepe heisst. Denn so heisst halt nicht jeder.... aber der Name schein ja doch an Beliebtheit zu gewinnen.
von pepe mama
Beitrag melden
Unser Sohn ist am 11.10.2009 geboren und heißt Pepe, weil ich den Namen schon immer toll fand. Ich habe auch mal einen kleinen Jungen kennengelernt, der so hieß und wir sind mit der Namenswahl super zufrieden. In unsrer Familie fanden den Namen alle toll, endlich mal kein Kevin, Justin oder wie jetzt sonst so alle heißen!!!!
von Schvicky
Beitrag melden
ich kann alle nur ermuntigen ihren Sohn so zu nennen, die es machen wollen.
Ich selber bekomme auch im September einen Sohn und habe schon seid zwei Jahren vor, ihn dann Pepe zu nennen. Ich habe vor zwei Jahren einen kleinen Jungen kennengelernt der so hieß und fand den Namen sooo super. Alle unsere Freunde reagieren zunächst ohne Kommentar und eine meinte sogar: "ich verarscht uns bestimmt!" Aber das ist mir total egal. Ich glaube das Pepe ein Name ist, an den man sich gewöhnt.
von Anni
Beitrag melden
Pepe ist in spanisch sprechende Länder kein Name, Pepe ist ein Spitzname für Jose (auf Deutsch Joseph). Der Namestag ist am 19.03

von Michelle
Beitrag melden
unser sohn wird im juli geboren und soll pepe heißen. habe aber noch zweifel, ob er nicht zu ausgefallen ist.
von 2fachmami
Beitrag melden
Unser Toni hat jetzt (4.1.10) mit Pepe einen Bruder bekommen. Der Name ist klasse und bedeutet soviel wie: "der gewünschte Sohn". Ob es später unter seinen Freunden ein "Peppi" wird, wird sich zeigen.
von Mike aus Bad Ems
Beitrag melden
Mein Spitzname ist Pepe und er hat die gleiche Übersetzung wie der Name von meine besten Freundin Josefine (Fine) :)
von Paulina
Beitrag melden
Der Name ist perfekt! Unser Sohn wurde am 03.01.2010 geboren und wir haben ihn auch Pepe genannt!
von Juppy
Beitrag melden
Ich finde den Name Pepe sehr schön & habe selbst auch mein Kind so genannt.
von Mimi
Beitrag melden
#8505