Philemon

996 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • phileo = lieben (Altgriechisch) philos = der Freund, der Liebende (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • gütig, liebevoll

Mehr zur Namensbedeutung

in der Bibel ist Philemon der Empfänger eines der Briefe des Apostel Paulus

auch in der Schreibweise Filemon möglich

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Philemon" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Philemon" verbinden.

Traditionell
35%
Modern
Alt
24%
Jung
Unintelligent
25%
Intelligent
Unattraktiv
35%
Attraktiv
Unsportlich
25%
Sportlich
Introvertiert
38%
Extrovertiert
Unsympathisch
31%
Sympathisch
Unbekannt
56%
Bekannt
Ernst
40%
Lustig
Unfreundlich
27%
Freundlich
Unwohlklingend
26%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

22. November

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch, Englisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Phil Philli Phile

Philemon im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Philemon hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Filemon 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Paulino Philemon Phelan Philoman Plamen Phyllon Philian Pelewan Polan Philon Polmin Pelino
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch kein Prominente Namensträger für Philemon hinterlegt.
Ist dir ein prominenter Namensträger bekannt?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Philemon! Heißt du selber Philemon oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Philemon
ich heisse eig philemon aber alle nennen mich phil
von Phil
Beitrag melden
Ich kenn einen Philemon. Sein Spitzname ist pp. Aber er ist das Gegenteil von seiner Bedeutung. Er hat viele Freunde und ist sehr beliebt.
von Lisa
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Philemon und erstaunlicherweise nehmen Kinder den Namen durchweg unkommentiert auf und haben keine Probleme, ihn richtig zu betonen. Entgegen unserer "Befürchtungen" wurde er von Kindern auch nie abgekürzt.
Leider haben manch wenige Erwachsene kleine Probleme mit der Betonung oder sind leicht überrascht ("Wie heißt er nochmal?" ) -dies allerdings hängt gewöhnlich von der Bildung der Erwachsenen ab - je gebildeter diese sind, umso besser akzeptieren sie den Namen, bzw. mögen sie ihn...
Auf jeden Fall macht unser Sohn seinem Namen alle "Ehre": er ist gast- und menschenfreundlich;-) und hat viele Freunde....

von Stefanie
Beitrag melden
Ich habe den Name zum ersten mal in "die Tore der Welt " gelesen. Ich finde ihn wunderschön, mein Sohn heißt Linus und hätte ich vorher schon Philemon gehört, wer weiß?
von Birgit
Beitrag melden
Hey ich kenne auch einen Philemon. Als ich den Namen zum ersten Mal gehört habe, habe ich erstmal gefragt :"Wie heißt der ?" Aber heute finde ich den Namen einfach nur toll und den Philli, den ich kenne ist super nett. Also Leute ein cooler und sehr außergewöhnlicher Name !!!
von Paula
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Philemon Romeo Leander und der Name wurde bisher nur positiv, wenn auch bei manchen erstmal mit erstauntem Blick wahr genommen. Und in dieser Kombination bisher auch nie wieder gehört ;-)
von Bea
Beitrag melden
#8558