Phoebe

6962 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • phoibos = glänzend, leuchtend, hell, rein (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Leuchtende, die Reine, die Helle
  • die Strahlende

Mehr zur Namensbedeutung

lateinische Form von 'Phoibe'/'Phöbe', einem Beinamen der griechischen Mondgöttin Artemis; in der Bibel wird eine Christin namens Phoebe im Römerbrief erwähnt

eingedeutschte Formen : Fibi, Fiby, Fiebi

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Phoebe" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Phoebe" verbinden.

Traditionell
38%
Modern
Alt
27%
Jung
Unintelligent
21%
Intelligent
Unattraktiv
26%
Attraktiv
Unsportlich
32%
Sportlich
Introvertiert
34%
Extrovertiert
Unsympathisch
24%
Sympathisch
Unbekannt
55%
Bekannt
Ernst
27%
Lustig
Unfreundlich
22%
Freundlich
Unwohlklingend
26%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

3. September

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch, Englisch

Themengebiete

Griechische Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Fibs Phoebs Pheebs Fibi Fib Phe Feeh Fifi Pheb Phoebi Bibi Fiep Föb Bebe Pepe Pifi Öbe Biby

Phoebe im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Phoebe hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Fibi 
Männliche Form: Phoebus
Ähnliche Vornamen
Phoebe Phoibe Phöbe Pia Poppy Päivi Päivä Phibie Pippa Phia Pua Pepa Pippi Peppa
Bekannte Persönlichkeiten
  • Phoebe
    (einer der größeren und äußeren Monde des Planeten Saturn; auch Saturn IX)
  • Phoebe
    (Figur aus der "Percy Jackson"-Reihe)
  • Phoebe
    (Figur in Shakespeares Komödie "Wie es euch gefällt")
  • Phoebe
    (Figur aus dem Film "Phoebe im Wunderland")
  • Phoebe Buffay
    (Figur aus der Serie Friends)
  • Phoebe Cates
    (US-Schauspielerin)
  • Phoebe Caulfield
    (Figur aus dem Roman "Der Fänger im Roggen")
  • Phoebe Conroy
    (Figur aus dem Roman "Vier verrückte Schwestern")
  • Phoebe Forrester
    (Figur aus "The Bold and The Beautiful")
  • Phoebe Grey
    (Figur aus der Romanreihe "Shades of Grey" )
  • Phoebe Halliwell
    (Hexe aus der TV-Serie "Charmed")
  • Phoebe Morton
    (Figur aus dem Roman "Das Mädchen mit dem Stahlkorsett")
  • Phoebe Ryan
    (US-Sängerin)
  • Phoebe Snow
    (US-Schauspielerin, Sängerin)
  • Phoebe Thunderman
    (Figur aus der TV-Serie "The Thundermans")
  • Phoebe Tonkin
    (australische Schauspielerin)
  • Phoebe van Houten
    (Model)
  • Phoebe Zeit-Geist
    (Comicfigur)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Phoebe! Heißt du selber Phoebe oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Phoebe
Selten aber schön:)
von Natascha
Beitrag melden
Ich finde den Namen schön! Ich heiße auch selber so und manchmal kommen komische Namen raus wenn es einer zum ersten Mal liest ( Phöbe ) und manche machen Spaß mit dem Namen da lache ich auch mit weil das witzige Namen raus kommen. Ich bin froh über den Namen!
von Phoebe Celina
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen sehr.Nur leider werde ich auch oft geärgert.Oft machen sie Späße mit der Aussprache seit der 1.Klasse.Langsam gewöhnt man sich dran. Aber manchmal Tut es sehr weh.
von Phoebe
Beitrag melden
Meine erste Tochter heißt Alison (von edler Art & Gestalt) Emilia und mein 2. Mädchen werde ich Phoebe nennen. Leider passt unser Nachname nicht ganz zu der modernen Aussprache, aber das ist ja selten der Fall.
von Elisabeth
Beitrag melden
Ich heiße auch Phoebe und mein Name wird wie Fibi ausgesprochen.Ich mag meinen Namen irgendwie nicht,weil ich damals schon geärgert wurde wegen diesem Namen.Trotzdem ist er sehr schön.Mein zweiter Vorname heißt Charisma.
von Mein Name:Phoebe
Beitrag melden
Phoebe ist so ein wunderschöner Name!
Ich würde sehr gerne so heißen!
Ich stelle es mir voll cool wenn ich so heißen würde wir ein Mond und meine Lieblingsschauspielerin Phoebe Tonkin!
von Christine
Beitrag melden
Also meine Maus Heißt auch Phoebe, und ich liebe es, sie ist nun fast 9 Jahre, und Ihre Name verkörpert sie, sie leuchtet und sie macht jeden Raum in den sie kommt heller, Sie ist ein Sonnenschein. Ich glaube daher das Namen schon richtig ausgewählt werden, und sie ein wenig Schicksal sind. Und wir haben gar nicht wirklich Probleme mit der Aussprache oder der Schreibart bei Phoebe, aber ihr 2. Name scheint ein Rätsel zu sein. Sie heißt Julie ( auf französisch ausgesprochen )
von Anika
Beitrag melden
Ich finde Phoebe ist ein sehr toller Name und meine beste Freundin heißt so ^^
von A.M
Beitrag melden
Also ich finde es toll, dass ich Phoebe heiße! In der Schule sprechen es viele Lehrer echt komisch aus (z.B. Föbe, Fope) ... Aber das ist mir egal, ist zwar schei..., dass manche das extra falsch aussprechen , damit man traurig wird... Aber naja, ist doch schön , dass ich nicht so heiße wie viele anderen auch.
von Phoebe
Beitrag melden
Früher hasste ich meinen Namen, heute wetten meine Freunde und ich wegen der Aussprache der anderen. :) Habe schon unzähliges gehört.
von Phoebe Lina
Beitrag melden
Ich finde die Schreibweise Phoebe sieht sehr schön aus, aber die Aussprache Fibi finde ich schrecklich, das trifft überhaupt nicht meinen Geschmack. Ich würde den Namen so aussprechen wie man ihn schreibt, dann ist er schön.
von Lina
Beitrag melden
Ich finde es blöd das ich in der schule früher gemobbt wurde wegen den Namen Phoebe selbst jetzt noch werde ich gemobbt
von Phoebe
Beitrag melden
Also ich bin mehr für Namen die man spricht wie sie geschrieben werden. Sonst find ich Englische Namen aber sehr schön weil ich denke der wäre in Deutschland nicht so häufig.
von Chleo
Beitrag melden
Meine Enkeltochter wurde am 13.08.2015 geboren und bekam den wunderschönen Namen Phoebe
von Fibi Maria
Beitrag melden
Ich finde es blöd das manche Späße machen mit den namen Phoebe
von Phoebe Weitling
Beitrag melden
Also der Name Phoebe ist wunderschön und wir haben unsere Tochter die letztes Jahr geboren ist so benannt. Und ich mag den immer noch sehr.
von Alex
Beitrag melden
Ich finde den Namen Phoebe wunderschön. Ich verstehe nicht warum der Name von vielen gehasst wird. Später will ich meine Tochter Phoebe taufen. Auch die Aussprache Fibi gefällt mir sehr gut.
von HappyCat
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Phoebe Alyssa nach der Charmed-Hexe Phoebe Halliwell und deren Darstellerin Alyssa Milano. Sie bekam diesen Namen, weil er zu ihr passt. Ausserdem klingt er hübscher als die meisten deutschen Name. Ich würde ihr den Namen immer wieder geben
von Martina Keens
Beitrag melden
Schade das in dem 'Artikel' hier gar nicht erwähnt wird das einer der Saturnmonde Phoebe heißt.

Da ich meine Kinder nämlich nach Monden benennen will bin ich so hier hin gekommen, also so ne Rubrik bzw erwähnung bei 'Bekannten Persönlichkeiten' wär nicht schlecht. Aber jetzt wisst ihr's ja :)
von Tabea
Beitrag melden
So, so das geht jetzt an alle Phoebe Hasser! Ich finde den Namen wundervoll. Weshalb? Weil der Name wunderschön aussieht und auch sehr mystisch und göttlich wirkt. Zudem mag ich die Aussprache ( fibi) sehr. Ich finde es affig jemanden wegen dem Namen zu diskriminieren. Es gibt schlimmere Namen! Also kommt mal von eurem hohen Ross runter !!!!!!

Und an alle Phoebe´s: Ihr rockt
von Lucy
Beitrag melden
Meine Tochter ist jetzt fast 11 monate alt und heißt Phoebe May. ich finde den Namen Klasse und eine super schöne Bedeutung hat er auch. Ich weiß jedenfalls das ich sie später von der Straße rufen kann und da kommt nur meine Phoebe an weils den Namen so selten gibt.
von Cleo
Beitrag melden
Meine kleine schwesters name ist phoebe und ich mag ihn sehr :)
von maddison
Beitrag melden
Meine Tochter heißt auch Phoebe (7). Ich finde es arg, wie sich manche über seltene Namen aufregen. Was heißt da - dem Kind antun - es ist halt mal Geschmackssache, was einem gefällt und was nicht. Sind wir uns ehrlich, wer will kann jeden Namen "verarschen und verschandeln". Ich finde solche Diskussionen umsonst. Man kann sich auch aufregen, dass alle Mädchen gleich heißen...
In diesem Sinne: alle Namen sind "schön". Jeder muss sich für den Namen entscheiden, der für ihn der Richtige scheint --- egal was andere dazu sagen!!!!!!
von Kerstin
Beitrag melden
Ich bin 17 und heiße Phoebe + einen zweitnamen :)
Ich finde den Namen schön, das einzige was nervt ist, dass fast alle Lehrer meinen Namen Föbe aussprechen. Nur ein paar jüngere Lehrer sprechen ihn richtig aus (Fibi)
Aber ich hab noch nie ne andere Phoebe getroffen. Schade eigentlich.
von Phoebe-Lina
Beitrag melden
Ich heiße Phoebe und bin 10, ich bin stolz auf meinen Namen und finde ihn Super. Mein Bruder heißt Dylan - Kenneth und auf unserer Schule sind wir die einzigen mit diesen Namen und das ist toll??
von Phoebe
Beitrag melden
Hallo ich werde am 11.06. Nochmals mama und hab vor meiner Tochter den Namen Phoebe Elisabeth zu geben. Wollte damit eigentlich nur dass das auch ne super Kombination ist. Wünsche allen Phoebes einen Schöne zeit.
von Kerstin
Beitrag melden
Hallo ich heiße auch Phoebe ich bin 8 Jahre alt.
Und ich finde meinen namen ccccooooooolllll.
Aber ich finde es doof das die Jungen in meiner Klasse mich ärgern und auch alle anderen Jugen in den 1,2,4,5,6 Klassen ärgern mich ich bin in der 3. Klasse.
von Phoebe Barz
Beitrag melden
ich habe meine tochter phoebe genannt. ich finde den namen sehr schön und die bedeutung gefällt mir auch richtig gut. es gibt viele die verwundert sind über den namen aber gleichzeitig auch begeistert. es ist schön das der name in deutschland auch nicht so häuftig vorkommt.
von nini
Beitrag melden
Hey unsere Tocher heisst auch Phoebe. Es ist ein wunderschöner Name und die die so heissen sind spezielle Personen. Der Name den sich Eltern aussuchen für ihre Kinder passt ganz automatisch zu dem Charakter des Kindes. Ich könnte keinen anderen Namen passender für unsere Tochter finden.
Sie liebt den Namen und auch Ihre Freundinnen lieben ihn.
von cloudy
Beitrag melden
Hallo meine Nachbarin heißt auch Phoebe (fibi) und ich finde den namen total cool. Er war am Anfang ein bisschen ungewöhnlich aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran.
von Leonie
Beitrag melden
Meine Tochter heißt auch Phoebe, so wird es auch geschrieben. Ausgesprochen Fibi/Fiby. Ich selber heiße Gordon. Und werde immer Gordn oder Gorden genannt. Das heißt aber GORDON! Aber egal. Ich wollte meiner Kleinen einen Namen geben den nich jede in ihren Alter hat. Meine Kleine heißt nicht Schneewittchen, Rumpelstilzchen, das musste man unterlassen und veboten werden, aber viele Kinder heißen so.
von Der Vater
Beitrag melden
wirklich interessante Kommentare :-) ich werde meine zweite Tochter auch Phoebe (fibi) nennen ihre große Schwester heißt Tess und ist bei uns in der Gegend schon damit die einzige und somit selten. weil ich in vielen Foren schon richtige Streiterreien wegen der aussprache gelesen habe, habe ich mich an einen griechischen geschichtsprofessor der ebenfalls Grieche ist gewand der lachte und meinte er habe das auch schon mit bekommen und bestätigte mir zweifelsfrei das der griechische Name Phoebe auch schon in der antike fibi ausgesprochen wurde :-) also sorry an alle die denken es wäre rein englisch und damit nichts wert. findet euch damit ab das nicht alles was schein ist auch sein ist :-)
von Lisa
Beitrag melden
Also liebe Eltern: das Mädchen muss sein ganzes Leben mit diesem stylischen Namen leben. "Föbe" ist wahrscheinlich nur die harmloseste Hänselei, die sie die nächsten Jahre ertragen muss. Dann muss sie STÄNDIG ihren Namen buchstabieren, besonders, wenn man mit Zweitnamen auch noch "Collin" (wie die Hunderasse) heißt. Lästig!! Und FIBI erinnert irgendwie auch ans FBI. Als: überlegt gut, was Ihr eurem Kind (es wird auch mal erwachsen!!) antut.
von Flo71
Beitrag melden
Also mal ehrlich, die Schreibweise Phoebe ist ja noch erträglich. Aber wenn es wirklich (???) FIBI ausgesprochen wird, dann habe ich selten einen beknackteren Namen ausgesprochen gehört. Naja, über Geschmack lässt sich streiten, über diesen Namen auch und das zu Recht!!! So würde ich noch nichtmal mein Meerschweinchen nennen!
von Fbithermometer
Beitrag melden
hey ich heiß auch phoebe und bin aus australien und werde auch fibi ausgesprochen... ich mag meine namen sehr und ich habe auch immer gutes feedback bekommen...:)...in australien ist der namen phoebe sehr bekannt und beliebt in deutschland ist er eher seltener...
von phoebe
Beitrag melden
Hallo!
Ich heiße Julia und mein zweiter Name ist Phoebe aber wird Fibi ausgesprochen. Mir gefallen beide Namen.
von Julia Phoebe
Beitrag melden
Mir gefällt der name auch total, aber mit der aussprache fibi. Naja, es gibt ein paar namen, die ich noch schöner finde, aber phoebe gehört zu meinen... sagen wir schon top 30 der mädchennamen! lg anne
von Anne
Beitrag melden
Am anfang fand ich Phoebe komisch, doch jetzt gefällt er mir. Ich würde total gerne Phoebe heißen, aber Julia gefällt mir auch ;-D
von Julia
Beitrag melden
meine nichte heißt phoebe :))
erst fand ich den namen komisch da ich ihn nicht kannte aber jetzt, wenn meine nichte nicht so heißen würde würde ich meine eigene tochter so nennen..
meine schwester kam auf den namen weil sie die sendung charmend oder wie die geschrieben wird genannt wird :)
von Svenja
Beitrag melden
hi leute ich heiße phoebe ! ich bin zwar engländerin, aber ich lebe in deutschland ! der name phoebe wird nicht föbe oder foebe ausgesprochen sondern fibi! ich geh ganz oft auf reiter turniere und da sagen sie auch meistens foebe oder föbe! :D LG PHOEBE
von phoebe
Beitrag melden
@phoebs: D & phoebe:
Denke ich auch, in amerika wird der name immer fibi ausgesprochen, in deutschland auch oder aber auch föbe oder föbb. Ich bin in australien geboren da wird man auch fibi ausgesprochen. Also denke ich man kann den namen in verschiedenen weisen, je nachem wo man lebt, aussprechen:)))))) LG Phoebe 02!!!!
von Phoebe 02!
Beitrag melden
@ Phoebe: ich lebe zurzeit in Deutschland :D ich denke in Amerika wäre die Aussprache klar.
von Phoebs :D
Beitrag melden
Unsere Tochter heißt und wird auch so geschrieben: Fibi Collien.
von Nicole
Beitrag melden
@Larissa, also ich finde diesen namen schön, sicher ist er ungewöhnlich, aber dann würde man ja mit jedem ungewöhnlichen namen nur auffallen wollen. Meine nichte heißt phoebe und meine schwester hat ihr den namen gegeben weil er schön ist und ja auch schon in der bibel stand, was ihr wichtig war. Was auch zeigt dass, das sicher kein modename ist, weil er in der bibel zu finden ist. Lg katharina
von Katharina
Beitrag melden
Ich werde Föbe ausgesprochen, doch die mesten versuchen ständig mich Fibi zu nennen. Ich frage mich warum es den anderen genau umgekehrt geht. Vorallem in Amerika kann ich mir das eigentlich nicht vorstellen... (Beitrag von "Phoebs :D") Ich mag meinen Namen, aber man wird "anders" mit ihm. Ich meine damit nicht auffällig sondern nur ein bisschen... Jeder name prägt einen und eine Phoebe ist nun mal eine Phoebe und da es die nicht so häufig gibt, gelten sie häufig als ungewöhnlich. Trotzdem wollt ich keinen anderen Namen!! Ich mag ihn... :-)
von Phoebe
Beitrag melden
Der Name Phoebe/Fibi ist doch echt mal wieder ein Bespiel, in welchem Bereich sich Namen bewegen müssen, nur um aufzufallen. Fibi klingt nach irgend einem Tier und Phoebe erinenrt mich irgendwie an Amöbe, also auch nix wirklich schönes. Die Kinder, die so heißen können einem echt leid tun
von Larissa
Beitrag melden
Unsere Phoebe ist inzwischen 5 Jahre und liebt ihren Namen. Befremdlich ist es nur anfangs beim Arzt gewesen, aber nach dem dritten besuch hat es auch der kapiert das sie nicht Föbe heißt. Wer zu unserer Tochter z.B. Mäuschen sagt, der bekommt zur Antwort:" Du kannst auch Phoebe zu mir sagen." Zum Thema im Alter... meine Oma hieß Margarethe und im Alter sagten trotzdem alle zu ihr Gretel. Leider ist mein Opa im Krieg gefallen, der hieß Hans.... ich denk lieber nicht weiter.
von Helko
Beitrag melden
Also ich finde den Namen Phoebe "Fibi" nicht schön, er klingt sehr kindlich, was ich im alter eher befremdlich finde. Aber was mich an dem namen wirklich stört sie die Schreib- bzw. Aussprache. Die Schreibweise von meiner Vorgängerin finde ich sehr schön und auch passend zu dem namen. Jeder versteht ihn wenn er ihn liest oder schreibt. Aber ich finde es albern jemand Fibi zu nennen der Phoebe geschrieben wird, genauso wie Fibi mit 6 Buchstaben. Da ist doch im deutschen Sprachgebrauch die Aussprache Föbe einfach Stilvoller!
von Maren
Beitrag melden
Viele Diskussionen um einen kleinen hübschen Namen.....

von kat
Beitrag melden
Toll, die ganzen Einträge hier zu lesen. Wir haben uns vor zweieinhalb Jahren dazu entschieden unserer süßen Maus den Namen Phibie Pauline zu geben - die Strahlende Kleine. Mit der Schreibweise Phibie haben wir die ursprüngliche Art zwar etwas verändert, aber man erkennt sofort die Herkunft und die Aussprachefehler sind kaum vorhanden - nur sehr wenige sagen zuerst Pibil aber die sagen wahrscheinlich auch Pilipp - wobei es tatsächlich bisher erst ein einziger war, der es falsch ausgesprochen hat. Ein sehr liebevoller Name, wie wir finden, und alle die zuerst sagen, es sei ja ein etwas komisch Name (wie Großeltern), meinen jetzt, dass der Name absolut großartig ist und absolut passt! Wir kennen niemanden, die den Namen doof finden, im Gegenteil und im Kindergarten lieben alle Phibie, auch alle anderen Kinder. Die alternative Schreibweise würden wir übrigens immer wieder wählen.
von Phibies Papi
Beitrag melden
hallo, also ich mußte mich auch erst mal an den namen phoebe gewöhnen, meine nichte ist letzten dienstag geboren und als ich den name hörte dachte ich auch oje habe ich ja noch nie gehört, aber mittlerweile find ich ihn auch schön der name ist so passend (ich mußte mich erstmal informieren was der name bedeutet) außergewöhnlich.....
von michaela
Beitrag melden
Ich heiße selber Phoebe und man kann nicht sagen, dass der so oder so ausgesprochen wird! Ich werde Föbe ausgesprochen. Fibi wird hauptsächlich in englischsprachigen Ländern verwendet. Da der Name aus dem Altgriechischen und der Bibel kommt, habe ich etw. dagegen, wenn mein Name engl. ausgesprochen wird. ;-)
von Phoebe
Beitrag melden
Der Name Phoebe ist nicht schlecht aber ich dachte auch immer dass er Föbe ausgesprochen wird....bis ich die Kommentare gelesen habe. Ich kenne ihn nur von Autos. Hört sich vielleicht komisch an aber ist so. Viele Leute haben den Namen ihres Kindes auf dem Auto stehen und da sethet öfters mal Phoebe oder Phieby. Ich glaub der Name wird langsam modisch. Lg, Mara
von Mara
Beitrag melden
Ich heiße selber Phoebe und das wird Fibi ausgesprochen (bin in New York geboren, daher die englische aussprache). Finde den Namen total schön, aber ich mags nicht, dass alle Lehrer und andere Leute immer erst föbe, föbi oder foub sagen (das nervt ziemlich...). Außerdem ist der name ziemlich einzigartig, kenne keinen persönlich, der so heißt ;D. Meine beiden Omas schreiben in Briefen sogar immer FIBI, aber manche lernens eben nie. das Rätsel mit "Ich heiße Fibi, aber mit 6 buchstaben" erzähle ich übrigens auch ganz oft. Ich find den Namen Phoebe wunderschön und würde ihn jedem empfehlen!
von Phoebs :D
Beitrag melden
Ich habe gerade erst vor kurzem ein Buch gelesen, das von einer Frau namens Phoebe handelt. Da ich nicht genau wusste, wie man diesen Namen ausspricht, habe ich ein bisschen recherchiert, und siehe da, ich war echt überrascht als ich gelesen habe, dass man "Fibi" ausspricht. Auf diese Lösung wäri von selber auch nicht gekommen. Spezieller Name, aber auf jeden Fall sehr aussergewöhnlich.
von Denise
Beitrag melden
meine tochter heisst auch Phoebe - Penelope. So süß, wir lieben es.
von jenny
Beitrag melden
Unsere Tochter heisst nun auch schon seit fast 9 Jahren Phoebe (Fibi). Ihr zweiter Name ist Joline und wenn ich Phoebe rufe, schaut nur ein Kind zu mir und nicht 5. Ich liebe den Namen, den mein Mann damals ausgesucht hat. Würde ihn wieder nehmen. Probléme gabs nie, aber viele fragen. Und wenn sie sich nicht rauen, sagen sie einfach Joline zu ihr. Hier in der Gegend ist der Name noch sehr selten, das macht ihn zu etwas ganz Besonderem - so wie das Kind. Pheobe kommt auch von klein an bestens mit ihrem Namen und dem Buchstabieren zurecht. Alles tutti. Übrigens heisst die kleine Schwester Josie (Dschosie geprs). Wir finden, das passt super zusammen. Daumen hoch für Pheobe!!! ;o))
von Vanessa
Beitrag melden
Mein Freund und ich wollen unsere Tochter ( ET 17.11.2011 ) auch Phoebe nennen .
Er war am Anfang nicht sehr begeistert von dem Namen, aber ich habe schon seit Jahren beschlossen :
Meine Tochter wird Phoebe Tjara heißen ! :)
Ein wirklich toller Name ♥
von Jassieh
Beitrag melden
Meine Tochter ist 7 Jahre und heißt Phoebe - Michelle und bedeutet zusammen" Leuchtende Göttin".
Aber es stimmt, viele schreiben in der Einladungskarten Fibi :-))
von Angelika 38
Beitrag melden
Ich heiße auch Phoebe und liebe meinen Namen er ist einfach toll vorallem mein Beiname Fleur :D
von Phoebe-Fleur
Beitrag melden
Ich liebe diesen Namen seit ich ihn zum ersten mal hörte. Seit über zehn Jahren steht für mich fest, dass, wenn ich je ein Mädchen haben sollte - es heißt dann Phoebe Milagros! Das klingt einfach super.
von Dorina
Beitrag melden
Meine Töchter (twins) heißen Milia Jane Lavender Mare und Pheby Heaven Ever Moon, ich finde sie wonderfull, sie haben schwarze Ringellocken und grüne Augen ...süüpiii:)
von Katherina Ambrose
Beitrag melden
Phoebe ist ein schöner name, aber was bedeutet der name phoebe
von pia-jane radtke
Beitrag melden
Nun auch unsere Tochter heisst Phoebe. Es ist ein wunderschöner name, der aber einfach zum Kind passt. Es würde kein andrer Name zu unserer Tochter besser passen!!! Der Name gehört zu Ihr.
Es ist wie oben auch schon erwähnt, die Kleinen lernen den Namen sehr früh buchstabieren und stehen ein dafür dass man ihn richtig ausspricht. Für unsere Verwandten war es am Anfang auch ganz komisch dieser Name auszusprechen, und einige rümpften die Nase dabei. Aber .... er gehört zu Ihr und er passt zur ganzen Persönlichkeit des Kindes. Sie ist stolz darauf und jetzt sind alle begeistert bei uns von dem Namen den sie seit fast 7 jahren trägt.
Wunderschöner Name...
von cloudy
Beitrag melden
ich heisse auch FIBII :D und das seit schon 11 jahren!!!!!!
von Phoebe
Beitrag melden
Ja, ich habe wirklich einen ungewöhnlich langen Namen. Mein 3. Name ist Phoebe und ich finde den Namen sehr hübsch. Denn so hieß auch meine Mutter und ich bin stolz ihren Namen tragen zu dürfen, denn wenn ich ihren Namen höre.... fühle ich mich auch nicht mehr so einsam. Meine Mutter ist gestorben als ich gerade einmal 10/11 war... Es war eine Schwere Zeit... Aber ich will nicht vom Thema abschweifen. Natürlich gibt es auch Spitznamen für Phoebe. Mein Vater zum Beispiel: Er hat meine Mutter immer Phöö genannt... IMMER! :) Ich finde Phöö klingt süß... Ein wilder süßer Spitzname. Also werdende Eltern: Phoebe ist ein wunderschöner Name... Ich kann ihn nur weiterempfehlen..





Liebe Grüße , Callie S. P. K.
von Callista Romia Phoebe K.
Beitrag melden
Hallo, meine Tochter heißt seit fast 9 Jahren Phoebe (Fibi) und bereits im zarten Alter von 3 Jahren sagte sie zu den Leuten, die von ihr wissen wollten, wie sie heißt "Ich heiße Fibi, das schreibt sich PHOEBE". Die Leute amüsierten sich dann immer darüber, daß so eine kleine Maus ihren schwierigen Namen buchstabieren konnte. Ihr zweiter Vorname ist übrigens Alyssa, nach Alyssa Milano, die die Phoebe in der Serie Charmed gespielt hat. Ich würde mein Kind immer wieder so nennen, denn sie macht seiner Übersetzung alle Ehre (die Strahlende, die Leuchtende).
von Martina
Beitrag melden
Hallo! Ich heiße wirklich Phoebe und kann allen Eltern hier nur beruhigen, der Name ist kein Fluch. Natürlich verstehen viele nicht sofort das Phoebe (ich nutze die Aussprache Fibi) keine Abkürzung ist und fragen wie man wirklich heißt...ich mach mir da immer ein Spaß und sage "Fibi, aber mit sechs Buchstaben"...da knüffeln die meisten erst mal :) Generel reagieren Personen die den Namen zum erstenmal hören neugierig.
Was mir aufgefallen ist, das durch den seltenen Namen und die kurze Aussprache, meine Mitmenschen den Namen oft aussprechen, nur des Wortes wegen.
Ansonsten kann aus dem Namen nur schwer ein Spitznamen gemacht werden. Es versuchen zwar viele (es kommen Namen wie Phoebs, Fibo, Phoebels, Furby raus) aber da der Name eh kurz ausgesprochen wird, setzt sich davon nicht wirklich etwas durch.
Also liebe werdende Eltern, nur Mut, so schlimm ist der Name nicht und eure Töchter werden sich nicht in späteren Jahren beschweren, sondern dankbar sein.
P.S. Ein passender Name fürs Schwesterchen oder als Mittelname könnte Daphne sein. LG ;)
von Phoebe
Beitrag melden
Wir wollen unser Kind auch Phoebe (Fibi) nennen, wenns ein Mädchen wird. Das stand beim letzten Kind schon zur depate - ABER fast alle anderen finden ihn doof.... :-(
Echt schade, denn soviel ich auch suche, ich finde nichts schöneres - was nicht mindestens genau so falsch ausgesprochen werden könnten.... Also nichts was mir gleichermassen gefallen würde...
Deshalb bleibts wohl doch dabei - Hauptsächlich auch, weil ich grad von euch gelesen hab, dass eure Kindern der Name gefällt und sie nicht kamen: "Oh Mutter wieso konnt ich nicht anders heißen"
:-)
Danke!
von Sonja
Beitrag melden
Wir wollen unser Kind auch Phoebe (Fibi) nennen, wenns ein Mädchen wird. Das stand beim letzten Kind schon zur depate - ABER fast alle anderen finden ihn doof.... :-(
Echt schade, denn soviel ich auch suche, ich finde nichts schöneres - was nicht mindestens genau so falsch ausgesprochen werden könnten.... Also nichts was mir gleichermassen gefallen würde...
Deshalb bleibts wohl doch dabei - Hauptsächlich auch, weil ich grad von euch gelesen hab, dass eure Kindern der Name gefällt und sie nicht kamen: "Oh Mutter wieso konnt ich nicht anders heißen"
:-)
Danke!
von Sonja
Beitrag melden
Fibi also,ja?Ich find diesen Namen nicht so toll,aber das ist alles Geschmackssache.Ich weiß erst seit heute wie man Phoebe ausspricht.

Grüße an alle Fibis(Phoebes)

Athina : )
von Athina
Beitrag melden
Hallo, meine Tochter heißt Phoebe, dieser Name ist noch selten und schön und auch sie mag ihn sehr gerne. Kann Leute nicht verstehen die sich über diesen Namen lustig machen
von Phoebe Michelle
Beitrag melden
Ich finde den Namen Phoebe sooo schön ich würde selber sehr gerne so heißen!!!!
von Ada
Beitrag melden
Ich heiß zwar leider nicht Phoebe (Fibi) aber ich mag den Namen sehr gern! Aber nur "Fibi" Föbe mag ich irgendwie nicht.
von Phoebe
Beitrag melden
Meine Tochter heist Phoebe und ich find diesen namen wunderschön auch der klang...
er ist für nicht kenner schwierig zu sprechen aber mann kann ja nachfragen
von Anja
Beitrag melden
Ich verstehe diesen Beliebtheitsgrad dieses Namens nicht... Er ist so wunderschön und so weit unten...
von Sandra
Beitrag melden
Die Aussprache "Fibi" ist nicht "richtig", sondern einfach nur englisch. Die deutsche Aussprache dieses grischischen Namens war schon immer "Föbe". An der Aussprache der Eltern merkt man halt, ob sie den Namen eher aus der griechischen Mythologie (Phoebe ist ein Beiname der Artemis) und der Bibel (Phoebe war eine frühe Christin, die Paulus unterstütze) kennen oder aus dem Fernsehen. Mir persönlich gefällt die klassische Aussprache "Föbe" auch besser. Aber das ist natürlich eine Geschmacksfrage. Schön finde ich auf jeden Fall die Bedeutung des Namens: "die Leuchtende".
von Cornelia
Beitrag melden
Wir haben unsere maus Phoebe genannt ! Und das war eine tolle Entscheidung !!! Ein wunderschöner Name für einen wundervollen Menschen.
von Mami:-)
Beitrag melden
ich liebe den namen Phoebe (Fibi ausgesprochen) ich werde meine Tochter mal so nennen
von ich
Beitrag melden
Meine kleine Maus heißt Phoebe Robin Grace, auch wenn die meisten Leute den Namen nicht kennen und Phöbe sagen :-/ brrrrr, naja, denen bring ich noch bei, dass sie Fibi heißt ;-)
von Rea
Beitrag melden
Ich finde die englische Aussprace "Fibi" klingt besser. Phöbe hört sich etwas altmodisch an.
Ich werde mein Kind später Phoebe nennen
von Lari
Beitrag melden
ich habe heute vor 7 jahren auch meine tochter denn namen phoebe geben. und auch wenn alle fragen wie bitte. bin ich stolz drauf das sie so heißt
von jenny
Beitrag melden
meine tochter heißt phoebe (15), finde den namen immer noch wunderschön!!
vorallem die bedeutung strahlend gefällt mir sehr gut. meine tochter ist sehr stolz auf den namen, vorallem da er sehr selten ist. GLG
von Jenny
Beitrag melden
hey
ich find den namen auch sehr schön und kenne ihn von der serie Charmed ♥

wenn ich groß bin ( jetzt 14) werd ich meine tochter auch so nennen
von franzii
Beitrag melden
Hallo, ich heiße selber Phoebe und werde FIBI ausgesprochen. Leider sprechen manche meinen Namen Phobe oder Phöbe aus!!!

von Phoebe
Beitrag melden
Ich überlege mir mein Kind Melody zu nennen... Ist wirklich ein schöner Name...
von Phoebe
Beitrag melden
Schade, dass man diesen wunderschönen Namen so schreibt und ihn eigentlich anders ausspricht: FIBI.
von Claudia 27
Beitrag melden
#8572