Rémy

267 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • remedium = das Heilmittel (Lateinisch) remex = der Ruderer (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

Mehr zur Namensbedeutung

wahrscheinlich von lat. 'remedium' Heilmittel (auch im christlichen Sinne: zur Rettung der Seele) alternative Deutung: abgeleitet von der Genitiv-Form 'remigis' von 'remex' (der Ruderer) bekannt durch einen Bischof in Reims dieses Namens (6. Jh.)

Es gibt den Namen Rémy auch in der Dom Rep. also in der spanischen Version, Reymy

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Rémy" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Rémy" verbinden.

Traditionell
33%
Modern
Alt
30%
Jung
Unintelligent
29%
Intelligent
Unattraktiv
20%
Attraktiv
Unsportlich
31%
Sportlich
Introvertiert
41%
Extrovertiert
Unsympathisch
31%
Sympathisch
Unbekannt
53%
Bekannt
Ernst
36%
Lustig
Unfreundlich
27%
Freundlich
Unwohlklingend
27%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

13. Januar, 1. Oktober

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Französisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Reme Remolito Remo Remsi Rém Remsibremsi

Rémy im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Rémy hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Remigia
Ähnliche Vornamen
Raheem Rahim Rami Ramin Ramon Rayane Remo Ren Rene Rian Rino Rohan Romain Roman Romano Romeo Ron Ronan Ronen Ronnie
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Jean-Remy von Matt
    (Jung von Matt)
  • Remy Hadley
    (weibliche Figur aus der TV-Serie "Dr. House")
  • Remy Salou
    (franz. Handballspieler)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Rémy! Heißt Du selber Rémy oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4

Kommentare zum Vornamen Rémy

Bin ich hier die einzige, die wegen Gambit aus den X-Men-Comics hier ist? Dessen realer Name ist Remy LeBeau, wird allerdings immer (so weit ich weiß) ohne das Accent geschrieben. Außerdem ist er kein Franzose, sondern Cajun, also Französisch-Kanadier. Ich finde den Namen schön, kenne aber niemanden, der in echt so heißt, und müsste deshalb wahrscheinlich auch immer ziemlich kichern, eben wegen Gambit, an den ich dann die ganze Zeit denken müsste.
von Runa
Beitrag melden
Der zukünftige Ehemann meiner besten Freundin heißt Remy (:
Er ist Franzose.
von nina
Beitrag melden
Rémy - so schön !
von nadine
Beitrag melden
Remy gibt es auch als Mädchennamen... Meine Cousine heißt so, allerdings mit betonung auf dem e. Und die Hauptperson in TOUCHED heißt Remy, ist ein Mädchen und da wird der Name "Riemy" ausgesprochen.
von Jana
Beitrag melden
Ich mag den namen Rémy:3 mein freund aus frankreich hat den..
von Liv-Cloé
Beitrag melden
Mein Sohn heißt auch Rémy genauer gesagt Rémy-Noel aber den vollen Namen spricht niemand aus- leider und nur Mit Rémy gibt es immer wieder Schwierigkeiten von der Aussprache. Betont wird er auf das y .
Dafür kennt jeder den Cognac Rémy-Martin;;))
von Alexandra Gruber
Beitrag melden
die betonung liegt, richtig ausgesprochen, auf dem y.
von magdalena
Beitrag melden
Ich habe meinen Sohn Rémy genannt und ich bin sehr stolz darauf. Dieser Name ist eher unbekannt aber trotzdem einfach und zum Glück noch nicht so verbreitet. Ich spreche ihn eher deutsch aus, also Betonung auf dem é. Ganz tolle Seite übrigens!
von Dani
Beitrag melden
wie wird er denn richtig ausgesprochen??
von julia
Beitrag melden
wir kennen das problem mit der aussprache. wir sind trotzdem sehr froh unserem sohn diesen namen gegeben zu haben und ihn kennen mehr leute als wir dachten. rémy aus hessen - 19.10.2009
von ninja
Beitrag melden
#8923