Raban

101 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • hraban = der Rabe (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Rabe

Mehr zur Namensbedeutung

latinisierte Form des althochdeutschen "hraban" (Rabe); bekannt durch den hl. Mainzer Erzbischof Rabanus Maurus (8./9. Jh.)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Raban" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Raban" verbinden.

Traditionell
47%
Modern
Alt
42%
Jung
Unintelligent
30%
Intelligent
Unattraktiv
34%
Attraktiv
Unsportlich
36%
Sportlich
Introvertiert
46%
Extrovertiert
Unsympathisch
30%
Sympathisch
Unbekannt
68%
Bekannt
Ernst
38%
Lustig
Unfreundlich
27%
Freundlich
Unwohlklingend
26%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

4. Februar

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

RayBAN Rabe Rabono

Raban im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Raban hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Raban Reuben Robbin Rouven Ruben Rufin Rufino Ruven Ravenia Rouben Ruvim Rephaim Rubino Ravin Revan
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Raban
    (Figur in der Filmreihe "Die wilden Kerle")
  • Raban Bieling
    (Filmemacher)
  • Raban Ruddigkeit
    (Illustrator, Designer)
  • Raban von Haehling
    (Historiker)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Raban! Heißt Du selber Raban oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Raban
Ich dachte mich gibt es nur einmal ? Raban
von Raban
Beitrag melden
Schön, dass ich nicht der einzige bin. Ich heiße auch Raban. :) Habe auch noch nie einen anderen Raban kennengelernt.
Grüße auch an dich Raban.
von Raban
Beitrag melden
Tja wie man sich denken kann, heiße ich Raban :)
Ich persönlich komme super damit zurecht und mag ihn auch sehr. Klar wird man in der Schule noch einmal nach seinem Namen gefragt, wenn er nicht auf Anhieb verstanden wurde und manchmal muss man ihn auch häufiger wiederholen, aber er ist wirklich sehr einmalig bis jetzt ;) habe außer mir selber noch nie einen anderen Raban persönlich kennengelernt :)
Einen Vorteil hat der Name allerdings: ist er einmal verstanden worden, so erinnert sich jeder direkt wieder daran und zB in der Schule muss man dadurch keine Namensschilder aufstellen ;) :D
Grüße an andere Raban's oder Eltern die darüber nachdenken ihr Kind so zu nennen ;)
von Rabab
Beitrag melden
Prima Name. Und ich kenne nur einen einzigen Raban.
von Mimung
Beitrag melden
#8727