Rahel

10234 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • rachel = das Mutterschaf (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • das Mutterschaf (NICHT die Mutterschaft!)

Mehr zur Namensbedeutung

In der Bibel ist Rahel die zweite Frau Jakobs und die Mutter von Josef und Benjamin.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Rahel" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Rahel" verbinden.

Traditionell
53%
Modern
Alt
38%
Jung
Unintelligent
26%
Intelligent
Unattraktiv
26%
Attraktiv
Unsportlich
36%
Sportlich
Introvertiert
40%
Extrovertiert
Unsympathisch
22%
Sympathisch
Unbekannt
50%
Bekannt
Ernst
35%
Lustig
Unfreundlich
20%
Freundlich
Unwohlklingend
30%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

11. Juli

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Lali Rahi Raheli Raquelita Rahella Rah Ela Ella Rehli Heli Rahebra Hella Rali Rahelska Raschel Mej Rätzel Rachel Raha Rara Ael Elle Rachi Raja Raatschel Lalli Rahilein Ralli Lale Reitschibeitsch Raquele Raqulet Raheueli Racheli Rähli Rahelli-Belli Ralli-Schnalli Raquel Rachy Reijee Radunkel Ray Raschi Ratschi Räschi Rätschi Räli Ralle Ragle Rätschu Aral Rache Ratschlelein Räitschi

Rahel im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Rahel hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Rahel Rahela Rylee Rylie Rahila Rayla Raili Rahyl Raila Reul Rola
Bekannte Persönlichkeiten
  • Rahel Tarelli
    (Sängerin)
  • Rahel Varnhagen von Ense
    (deutsche Schriftstellerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Rahel! Heißt du selber Rahel oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Rahel
Also Rahel ist ja schöne Name mein Freundin heisst Rahela aber wir alle rufen Sie Rahel
von Ikram
Beitrag melden
Ich heiße auch Rahel aber ich komme ja auch aus afrika lebe aber schon seit ich 4 monat alt war in Österreich also bin ich jetzt seit 10 jahren hier . Ich bin super mega froh das ich Rahel heiße denn ich kenne so einige Namen mit denen ich mich einfach nicht anfreunden kann . Mit lieben Grüßen eure Rahel ??
von Rahel
Beitrag melden
Ich heisse Rahel und eigentlich habe ich meinen Name nicht so schön weil es so "Stark" ist... Ich würde viel lieber Irgendwie Mila Lea oder Vanessa heissen...

LG Rahel
von Rahel Valentina
Beitrag melden
Meine Eltern haben mich extra Rachel benannt,weil im hebräischen Rahel geschrieben wird aber Rachel ausgesprochen wird..Und meinen Eltern hat Rachel besser gefallen. und ich liebe ihn, hab ihn sogar auf der Wirbelsäule tättoowiert
von Rachel
Beitrag melden
Ich finde die Bedeutung eigentlich ganz schön. Ich interpretiere das so, dass man die Person ist, die über die Herde wacht und der sich alle anvertrauen können.
Finde das auch total komisch das andere Mädchen auch Rahel heißen, ich kenne keine einzige persönlich.
Wie erklärt ihr so wie man unseren Namen richtig aussprecht? Ich versuchs immer mit dem englischen "Rachel" damit die Leute überhaupt wissen um was für einen Namen es geht und dann versuch ich das mit hell und dunkel zu erklären das es eben mit "H" ausgesprochen wird. Ich versteh gar nicht was an dem Namen so schwer auszusprechen ist :D
von -Rahel-
Beitrag melden
Ich heiße auch Rahel, aber meine Mutter spricht es mit "ch" aus. Ich habe auch überlegt, meinen Namen in "Rachel" ändern zu lassen, weil ich die Aussprache cooler finde. Jetzt möchte ivh meinen Namen nicht mehr ändern, da ich die Schreibweise trotz anderer Aussprache behalten kann. Das Einzige, was ich doof finde ist, dass alle mich als Rahel mit "h" kennen und es einfach nicht gebacken kriegen, es richtig (so wie ich es möchte) auszusprechen. Ich bin aber echt froh so zu heißen! !
von Rahel
Beitrag melden
Also ich finde de das dies ein sehr schönes er Name ist .
Die meisten Leute die mich kennen nennen mich aber Richi finde ich etwas lustig aber die Bedeutung noch mehr.
von Rahel Katharina
Beitrag melden
Ich wusste gar nicht das es so viele rahels gibt :D Ich fand meinen Namen eigentlich schon immer sehr schön und finde er passt auch sehr zu mir. Ich kenne noch 2-3 weitere Rahels und meine Spitznamen sind eigentlich : Räli oder Rälä . Es können in eigentlich alle gut aus sprechen und es ist ja auch nicht so schwer ... Nur manche sagen Rael aber das ist ok so (^o^)/ Ich leide jedoch mit allen Rahels mit , die die bedeutung nicht so cool finden ... Zum Glück weiss nicht wircklich jemand den ich kenne was er bedeutet ;D
von Rahel
Beitrag melden
Ich bin bis jetzt einer Rahel begegnet, meiner Großmutter in Äthiopien, dort ist der Name nicht grade selten vor allem aufgrund seiner biblischen Bedeutung!
von Mary-Rahel
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen, besonders die ursprüngliche Form aus dem hebräischen hört sich wunderschön an, wenn man Rachel richtig ausspricht. Da es allerdings selten Leute können (für manche ist ja wie ihr wisst selbst Rahel zu schwer) haben meine Eltern die Deutsche Version genommen.
Liebe Grüße an alle anderen :-)
von Rahel
Beitrag melden
Wow wie viele Rahels es gibt, wahnsinn! Meine Lehrer sind alle zu doof um meinen Namen auszusprechen und viele denken es wird mit "ch" geschrieben:D
Trotzdem mag ich meinen Namen unheimlich^-^
Bin dankbar das ich ihn bekommen habe. Rahel ist halt einzigartig auf meiner Schule und besonders
von Rahel
Beitrag melden
ICH LIEBE DEN NAMEN RAHEL. DER HAT SO ETWAS BESONDERES.
von RAHEL
Beitrag melden
Ich finde Rahel ist ein supi Name!!!
von Rahel
Beitrag melden
Unglaublich faszinierend wie viele Rahels es gibt ... Ich bin in meinem Leben tatsächlich erst einer weiteren begegnet. Ich mag den Namen mittlerweile total gerne - auch wenn ich es extrem lästig finde den Namen immer 3 mal zu wiederholen wenn ich mich vorstelle. Ich habe mich auch mittlerweile daran gewöhnt den Namen in den absurdesten Arten zu hören oder geschrieben zu sehen, auch das teilweise meine besten Freunde den Namen nicht richtig aussprechen können :D
Die Bedeutung ist schon eher blöd- aber naja was will man machen...
Trotzdem Liebe an alle Rahels da draußen die die Schwierigkeiten mit mir teilen
von Rahel
Beitrag melden
Ich heisse Rahil.. Das ist der gleiche Name wie Rahel aber auf arabisch. .. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Name.. Briefe kommen manchmal mit "Herr" adressiert an mich, aber das ist nicht schlimm :-p kenne nur einen Mädchen die rahil heißt.. Ich habe nie gedacht das es so viele Rahels in deutschland gibt .... Es freut mich sehr :-)))))
von rahil
Beitrag melden
Für mich ist es so ungewohnt, von anderen "Rahels" zu lesen, dass es irgendwann komisch aussieht, wenn ich mich durch die Kommentare klicke. Hab den Namen immer als unweiblich und altmodisch empfunden, aber irgendwie auch einzigartig. Ich identifiziere mich auf jeden fall total mit ihm. Meine Spitznamen waren Raheline und Raheli, heute nennen mich viele Rachel (englich ausgesprochen).
von Rahel
Beitrag melden
wow... so viele Rahels!! ich bi auch eine, höre aber nicht auf diesen namen, da mich alle von anfang am "Raschi" nannten. keine ahnung wieso... seit bald 40 jahren... mann bin ich alt! interessiert das überhaupt jemanden hier? ich habe auch eine webseite. .ch am schluss. ich glaub ich hab so viele klicks weil alle den "Baschi" suchen, aber dann das R treffen :) auch wenn das einige nicht schnallen dass das ein weiblicher name ist. Raschi ist da noch schlimmer. dann kukken die leute immer so blööd aus der wäsche wenn plötzlich ne frau vor ihnen steht.
machts gut mädels
von Raschi
Beitrag melden
Hallo,
Es ist so schön, die Kommentare der vielen Rahel ' s zu lesen, die ihren Namen lieben. Als wir unsere Tochter (heute ist sie 18 Jahre alt ) damals Rahel nannten, war der Name in Deutschland noch sehr selten. Wir gaben ihr zur Sicherheit noch einen Zweitnamen, falls er ihr später nicht gefällt und sie tauschen könnte. Viele hatten anfangs Probleme mit dem aussprechen..... selbst Briefe kamen manchmal mit ".Herr...." adressiert an sie, auch behördliche.
Unsere Tochter trug stets stolz ihren Namen und sagte einmal, sie sei was besonderes, weil nicht jeder so heisst wie sie. Bis heute gefällt ihr ihr Name und sie wollte nie tauschen.
Ich bin stolz darauf, ihr einen Namen gegeben zu haben, der ihr bis heute noch gefällt :-)
von Mama einer Rahel Rebecca
Beitrag melden
Ich finde den Namen Rahel sehr schön , und bin meinen Eltern sehr dankbar dafür ! Ich kenne noch 2-3 Weitere Rahel's . Mein Spitzname ist räli oder rälä ... Das einzige was mich an diesem Namen stört ist die bedeutung ... MUTTERSCHAF???? Das ist voll besch***** :(
von Rahel
Beitrag melden
Früher war ich mit meinem Namen nicht so happy da Rahel in meinem Umfeld sehr selten war. Heute gefällt er mir gut!
von Rahel
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen sehr, doch manche Leute kriegen es einfach nicht auf die Reihe meinen Namen richtig auszusprechen. :) LG RAHEL
von Rahel
Beitrag melden
Ich heiße selber Rahel und finde es einen sehr schönen Namen. Jetzt weiß ich woher mein Name kommt und was er bedeutet.
LG Rahel
von Rahel
Beitrag melden
und auch ich heiße Rahel.
Ich finde, dass mein Name irgendwie besonders ist. Er passt zu mir. Ich bin ein sehr empfindlicher Mensch der aber trotzdem offen ist und laut seine Meinung sagen kann. Liebe Grüße Rahel
von Rahel
Beitrag melden
Hii. So wie ihr bin auch ich eine Rahel. Ich kenne in meinem Umfeld keine weitere mit diesem Namem, außer einen Hund;)
Als ich noch klein war fand ich diesen Namen auch doof, aber jetzt bin ich 16 und finde diesen Namen toll:D Ich bin die einzige in meiner Schule.
Ich heiße für alle Rahel, manche nennen mich auch Rachel, doch eher seltener. Nur mein Cousin sagte früher zu mir immer Gagael wenn er mich ärgern wollte.
von Rahel
Beitrag melden
Als kleines Kind fand ich meinen Namen unausstehlich. Nun bin ich fast 13 Jahre alt und liebe meinen Namen. Besonders gefällt mir, dass der Name Rahel nicht zu häufig, aber doch nicht ganz selten ist. Ich kenne neben mir noch zwei oder drei Rahels. Auch kann man daraus nicht wirklich Spitznamen bilden. Das einzige was mich stört, ist, dass viele den Namen Raël oder so aussprechen.
von Rahe
Beitrag melden
Meine Schwester nannte mich oft Rahellabella. Jetzt ist es nur noch Bella.
von Rahel
Beitrag melden
Rahels sind die coolsten !:)
aber ich bin echt lustig nach n paar leuten :D also das muss man noch ändern :D
und sportlich sind wir auch :D
von Rahel
Beitrag melden
Unsere kleine Tochter (3 Monate alt) ist auch Rahel. Wir leben in Ungarn, und hier ist dieser Name nicht so bekannt. Alle von unserer Familie fragen uns, wie wir sie nennen. Manchmal nennen wir sie: "Rara" :)
von Mutti von Rahel
Beitrag melden
Ich heiße auch Rahel und kenne drei andere :D Zwei davon gehen auf meine Schule (wir sind sogar gleich alt) und eine ist noch etwas jünger. Ich bin mittlerweile sehr zufrieden mit meinem Namen (früher nervten mich die Spitznamen 'Ralli' und 'Raheli', die von meiner Schwester kamen), aber trotzdem muss ich ihn immer wieder buchstabieren :/ Dabei ist der Name Rahel doch gar nicht so schwer auszusprechen...
von Rahel
Beitrag melden
Ich bin auch eine Rahel :D
Ich persönlich kenne ein paar wenige Rahels & das Tolle ist, dass ich erwachsene und ganz junge Rahels kenne :)
Aussprechen kann ihn in der Schweiz, wo ich wohne, eigentlich jeder... ausser dass manche "Rael" oder so sagen hahaha :")
von Rahel :)
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen gut. Ich kenne persönlich nur eine Rahel (als zweitname). Meine Freunde nennen mich "Rachi" oder wenn sie mich ärgern wollen "Rahi (gelesen:" Ra-hii")
von Rahel
Beitrag melden
Heii, wer hätts gedacht, so wie fast alle hier heiss auch ich Rahel. Genau genommen hab ich noch einen Zweiten Namen - Melanie. eigentlich bin ich sehr glücklich mit dem Namen Rahel. Aber bei uns im Dorf gibt es ihn wie Sand am Meer. Im Kindergarten waren wir 3 Rahels.. Und in anderen Jahrgängen gab es noch viele mehr. Das gab immer ein Durcheinander. Heute arbeite ich mit betagten Menschen zusammen. Diese sind froh, ist der Name bekannt und nicht so kompliziert. Meine Spitznamen sind Rahelito, Raheelchen, Goofy und Lale:)
Ich wünsche allen ein gutes neues Jahr
von Rahel Melanie
Beitrag melden
Hey ich bin auch eine Rahel und finde den Namen wunderschön. Ich finde es echt cool das nicht alle so heißen. Immer wenn Leute meinen Namen zum ersten mal hören finden die den richtig schön, bin echt froh das meine Eltern mir den Namen "RAHEL" gegeben haben:)
von Rahel
Beitrag melden
Hey also ich heiße- wer hätt's gedacht- auch Rahel. Ich bin 14 wohne in deutschland und kenne niemanden der so heißt :D
Meine freunde nennen mich Ray oder Raytsch wie rachel auf englisch nur ohne l :D aber was mich richtig nervt is wenn mich jmd so racchhhel nennt. ich mein hallo?! da is kein c :D und wenn ich dann was sag werd ich plötzlich rael genannt :D
Aber ich mag den Namen!! Früher fand ich ihn doof aber jetzt echt cool.
Und da ich keine Rahel sonst kenne:
LG an alle andren Rahels :D
von Rahel
Beitrag melden
Ich bin (wie die Meisten hier) auch eine Rahel. :) Ich wohne in der Schweiz. Bei uns ist der Name ziemlich bekannt, sodass eigentlich alle wissen wie aussprechen etc. Lediglich in Deutschland hatte ich ziemlich Probleme. Keiner konnte den Namen Rahel aussprechen, geschweige denn aufschreiben. Im Starbucks in Berlin wurde ich dann kurzerhand zu einer "Rahir". Auch die Hotelreservation wurde an den Herrn Rahel gesendet. Und das obwohl es in Berlin sogar eine Rahel-Hirsch-Strasse gibt ;) Meinen zweiten Namen Marlene (mein Vater ist ein riesen Fan der Dietrich) wäre wahrscheinlich besser verständlich gewesen. ;) Ansonsten bin ich jedoch super zufrieden mit meinem Namen.
von Rahel
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen total schön und bin zufrieden damit. (Ich bin jetzt 15). Ich bin zwar auch schon Leuten begegnet, die meinen Namen nicht aussprechen konnten, aber entweder hat sich das schnell gelegt oder ich hab mit diesen Leuten sowieso keinen Kontakt mehr, also hab ich nicht wirklich Schwierigkeiten damit. Früher hab ich immer gedacht, dass Rahel Lämmchen bedeutet :D Ich hab sogar in der Grundschule immer Rahel Kira Lämmchen auf meine Hefte geschrieben :,D . Dann war ich etwas enttäuscht als ich mit 10 oder 11 herausgefunden hab, dass er eigentlich Mutterschaf bedeutet... Aber das ist auch in Ordnung. Dafür bedeutet Kira Sonne :D. Ich finde für den Namen gibt es allerdings keinen schönen Spitznamen... Dafür ist der Name aber auch schön selten. Ich bin echt froh, dass ich nicht Lisa oder Saskia usw. heiße (ich kenn je 8 bzw. 9 Saskias und Lisas). Und noch zwei letzte Sachen. 1. mich hat auch erst einmal jemand gefragt ob ich Jüdin wäre (nämlich meine Deutschlehrerin dieses Jahr, aber sie hat ziemlich viele Leute zu ihren Namen befragt) und 2. ich hab erst einmal eine andere Rahel getroffen und da war ich echt überrascht. Ach und noch eine letzte Sache, dann bin ich wirklich fertig :D : im Religionsunterricht hab ich mich lieber mit Kira ansprechen lassen, weil mir das immer angenehmer war. Jetzt ist das aber egal, da ich Philosophie statt Religion hab (beste Entscheidung ) So das war es jetzt auch... Ich weiß es ist ein bisschen lang :D Liebe Grüße an alle Rahels da draußen. Rahel Kira
von Rahel Kira
Beitrag melden
Hallöle! ich persönlich finde den Namen Rahel echt toll doch oft werde ich damit aufgezogen. Denn ich bin so eine typische Pfarrerstochter: klein, habe kein großes Selbstbewusstsein, bin sehr artig und zu vernünftig wie ein paar meiner Freundinnen sagen doch gottseidank habe ich einen zweit Namen : Vera und den finde ich viel schöner. Was meint ihr? Habt ihr solche Probleme auch ? liebe Grüße eure Rahel
von rahel
Beitrag melden
Ich werde meine Tochter später Eylem Rachel nennen, bin türkische Jüdin und ich finde diese beiden Namen echt schön.
von eylem rachel
Beitrag melden
Rahel bedeutet auch "die Geliebte". Was ja eine echt schöne Bedeutung ist.
von Rahel
Beitrag melden
Ich heisse auch rahel wohne in der schweiz und dort sprechen es alle gut aus ausser die lehrer
Mir gefällt der name gut habe sogar eine rahel in meiner klasse
von Rahel Taralom
Beitrag melden
Ich heiße auch Rahel, früher dachte ich, dass ich die einzige auf der Welt mit diesem Namen bin jedoch kenne ich mittlerweile ganz viele Rahels. Ich finde Rahel einen schönen und außergewöhnlichen Namen, aber es ist halt echt nervig das es niemand auf die Reihe bekommt es richtig auszusprechen.. Ich weiß nämlich nicht was daran. So schwer sein soll?! Meine freunde nennen mich alle Rahelina oder wie man es auf englisch ausspricht Rachel. Was auch etwas nervt ist das ich ständig gefragt werde ob ich Jüdin bin :D
von Rahel
Beitrag melden
Als ich ein Kind war konnte ich diesen Namen nicht ausstehen, obwohl schon damals alle sagten, dass Rahel ein sehr schöner Name sei!
Jetzt als Erwachsene gefällt er mir nicht schlecht!
Liebe Grüsse an alle Rahel's hier und überall auf der Welt!
von Rahel
Beitrag melden
Ich bin 13 und heiße auch Rahel. Echt lustig, hier so viele davon auf einmal zu treffen, denn in Wirklichkeit habe ich noch keinen getroffen, der meinen Namen trägt. Ich mochte meinen Namen eigentlich schon immer und kannte auch seine Bedeutung von Anfang an. Ich habe auch ein Faible für Schafe :)
von Noch ne Rahel
Beitrag melden
Ich habe meiner Tochter den Namen Rahel gegeben. Und, er passt genau zu ihr. Sie ist das Leittier schlechthin... aber ich liebe sie. Es hat schliesslich immer seinen Sinn, warum jemand seinen Namen trägt.
von Heike
Beitrag melden
Bin auch eine Rahel, muss sagen, dass ich früher nicht immer glücklich mit dem Namen war. Gerade weil ich die Spitznamen nicht immer alle so toll fand. Aber der Name ist klasse. Mittlerweile liebe ich ihn, will nicht tauschen! Auch wenn es diese Aussprache-Probleme gibt. Rahel ist ein seltener Name, ein freundlicher, weicher. Ich bin stolz darauf! Jeder sollte sich über seinen Namen freuen! Denn Eltern wählen den ja nicht aus Lust und Laune. Auch wenn ich bis heute nicht verstanden habe, warum ausgerechnet "Mutterschaf"... Aber ich mag Schafe ^-^
von Rahel
Beitrag melden
Finde den Namen Rahel sehr schön :D Die Bedeutung ist zwar nicht ganz meins aber ich finde es sehr witzig wie manche Leute den Namen aussprechen ;D Kenne sonst leider keine andere Rahel persönlich würde mich mal interessieren wie viele Rahel's es gibt in Deutschland :)
LG Rahel
von Rahel
Beitrag melden
Ich heiße auch Rahel und meine beste Freundin heißt genau so
von Rahel:-)
Beitrag melden
Ich persönlich liebe meinen Namen und irgendwie finde ich seine Bedeutung toll. Schade ist nur, dass er da, wo ich herkomme sehr selten ist und jedes Mal wenn ich mich vorstelle oder mein Name geschrieben werden muss, ich ihn so gut wie immer mehr als einmal wiederholen muss.
Auf meiner Schule gibt es außer mir genau eine Rahel, was lustig ist, da wir uns immer mit "Hallo Rahel" grüßen :D
Ein weiterer Nachteil ist, dass er mir selbst oft fremd klingt und viele Lehrer mich falsch aussprechen oder fragen, ob DER Rahel da ist, wenn sie mich nicht kennen. Die Spitznamen finde ich oft recht lustig, vor allem die der griechischen Oma meiner Freunden "Rahellchen" oder "Rahelita".
von Rahel ;)
Beitrag melden
Ich find mein Namen Rahel ganz okay. Ich habe schon verschiedene spitznamen bekommen: Rälu, Ray ray, rara, rachel & raquelle
von Rahel
Beitrag melden
Ich finde den Name Rahel Super
Die Bedeutung Mutterschaf finde ich toll
von Rahel
Beitrag melden
meine Musiklehrerin heißt so mit vorname, der Name Rahel ist ganz okay.
von :D
Beitrag melden
meine Tochter trägt diesen wunderbaren Namen seit nun mehr 18 Jahren, sie liebt ihn und er ist so Besonders wie sie es auch ist ! - ja leider haben viele Schwierigkeiten mit der Aussprache- da wir auf el betont --so Rahel oder michael .. eine Lehrerin nannte sie sogar schon Real -- ohh Gott wie peinlich !! Rahel ist einfach ein wundervoller Name
von Stine
Beitrag melden
Hallöchen, ich muss zu meinem Namen sagen, dass ich ihn zwar schön finde, es aber durchaus nervig finde dass irgendwie viele Menschen zu unfähig sind um den Namen richtig auszusprechen geschweige denn zu schreiben. Hab da schon die utopischsten Varianten gehört und so selten ist der Name (grade mittlerweile) auch nicht mehr, was ich jedoch schade finde. Naja, ich war also schon von "Raääl" über "Raschel" und "Ra-el" alles, geschrieben werde ich oft mit C, aber naja das ist jetzt nicht so dramatisch. Ich bekomme auch Briefe an "Herrn Rahel" und finde das beschissen, ich meine, ich kenne niemanden der auch nur mal von eineM Rahel gehört hat... Mittlerweile bin ich voll zufrieden mit meinem Namen, Spitznamen wie Rachel, Raclette, ... hatte ich auch, fand ich aber noch nie schlimm. Finde auch die Bedeutung sehr schön und passend und denke dass wenn man mal erwachsen ist (was ich mittlerweile bin) stören einen die Menschen die den Namen nicht kennen/können auch nicht mehr so, das sind dann halt eher "Jaquelines, Cindys, Sandys & Co" ;-)
von Rahel - wie auch sonst :)
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen Rahel. Nur die Bedeutung finde ich bescheuert. Da ist die Bedeutung von Soraya (Licht der Sterne) 1000 mal besser. Mir ist eigentlich die Bedeutung egal denn es kommt auf den Namen an. =)

LG Rahel
von Rahel
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen sehr... weil er selten ist.... jedoch hasse ich Vorstellungsrunden, früher in der Schule, heute in der Ausbildung, weil ihn viele nicht verstehen, dreimal nach der Aussprache fragen und ich Aufmerksamkeit wenn man neu ist echt unangenehm empfinde... bin von Behörden auch schon mit Herr Rahel angeschrieben worden... mein Zweitname ist Leonie... gefällt mir auch sehr, gerade die Bedeutung von Mutterschaf (meine Mutter sagt Lammmutter) im Gegensatz zu Leonie (Löwin)...Lg Rahel!
von Rahel
Beitrag melden
also der name passt schon, gibt halt echt keine spitznamen:/ die lehrer stelln sich mit dem namen auch dumm an,-
von ja rahel
Beitrag melden
ich liebe meinen namen rahel, meine freunde sagen immer ra zu mir, das ist mir egal so lang ich ein so schönen name habe ist das ok schreibt wenn ihr diesen name gern habt
von Rahel
Beitrag melden
Also ich bin die Rahel :D und ich finde den Namen voll okay... Wenn ich mich i.wo vorstelle sagen voll viel "ach du hast ja einen schönen Namen" ;)... Aber meine Freunde sagen schon gar nicht mehr zu mir Rahel. Der Name hat sich bei denen i.wie abgelegt, jetzt werde ich nur noch Rachel genannt und meine Mama nennt mich immer Rahi, den Spitznamen finde ich aber so richtig mies...
von Rahel
Beitrag melden
Rahel - ich liebe diesen namen, er ist doch nicht schlimm oder und der name soll auf gar keinen fall aussterben gecheckt
von rahel
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen Rahel!!! Er ist so zeitlos und friedlich!
von Rahel
Beitrag melden
Ich finde es gibt zu Rahel keine schönen Spitznamen! (Außer Ray aber den finden meine Freundinnen blöd!!)
Also ich würde allen Eltern raten ihre Kinder nicht Rahel zu nennen. Ist viel zu alt und alle sagen "Oh das ist aber ein schöner Name" und das nervt!!!!!! Der Name kann ruhig aussterben! Wäre nicht schade drum, finde ich. Benennt eure Kinder Moderner!!!!
von Rahel
Beitrag melden
O GOTT ICH WEISS GARNICHT WIESO IHR ALLE RAHEL SO "SCHÖN FINDET" ICH LEIDE SCHON SEIT 13 JAHREN UNTER DIESEM BESCHEUERTEN NAMEN UND WÜNSCHE KEINEM SO EINEN ABARTIGEN NAMEN... WART IHR DENN SCHON MAL IN FRANKREICH UND HABT EUREN NAMEN GESAGT??? ICH WOHNE NÄMLICH DORT UND KEINER CHECKT UND MERKT SICH DIESEN BLÖDEN NAMEN...
von Rahel
Beitrag melden
Meine Freundin heißt Rahel und wir nennen sie alle Rahelchen, weil sie den Namen hasst :D
von Lenja
Beitrag melden
Also, dass jemand hier geschrieben hat, dass Rahel als Zweitname nicht gut wäre muss ich mit Wohlwollen widerlegen. Rahel harmoniert sehr schön mit meinem Erstnamen, aber ich finde es schade, dass so viele Leute annehmen ein Zweitname wäre nicht so viel "wert" wie ein Erstname. Man sieht doch an Rahel, dass das nicht stimmt !
von E. R. M.
Beitrag melden
Rahel ist der tollste Name den ich je gehört habe!!!!!!! Ich liiiiebe ihn!!!!!
von Hannah
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen beschissen, nennt euer Kind nicht Rahel ich leide darunter :(
von Rahel
Beitrag melden
Hallo liebe Rahel´s, meine kleine Tochter trägt diesen Namen seit nun fast 6 Jahren und ist ganz zufrieden damit. Bei mir hat sie den Spitznamen "Heli" und manchmal mag sie den gar nicht ;-). Aber mein Mann und ich sind mit der Namensgebung sehr zufrieden. Es ist ein wunderschöner alter hebräischer Name und paßt wie die sprichwörtliche "Faust auf´s Auge". Rahel hat übrigens eine Zwillingsschwester die auch einen sehr schönen alten herbräischen Namen trägt. Also liebe Rahel´s dieser Welt tragt diesen Namen voller Stolz und Würde, er ist wirklich schön!
von Beate
Beitrag melden
Ich finde mein namen rahel echt super ich werde auch immer mit meinem richtigen namen angesprochen hin und wieder nänt mich auch jemand Rallie
von Rahel
Beitrag melden
Meinen Namen zu erraten ist sicherlich sehr schwer... ;) Auch ich bin eine Rahel. :) Für die, die nicht ganz glücklich sind mit der Bedeutung Mutterschaf, ich finde man könnte sich mit dieser Bedeutung nicht glücklicher schätzen. Ja überlegt doch mal was ein Mutterschaf macht. Sie sorgt für ihre Kleinen und auch sonst für die ganze Herde. Sie bietet Schutz, Sicherheit und Geborgenheit. Sie ist wie ein Anker, der Halt gibt und wie ein Retter in der Not sein kann. Das sind doch alles wunderbare Eigenschaften, oder nicht?
von R---- ;)
Beitrag melden
Haii ich heiße auch rahel und ich liebe Meinen namen !! das einzige was mir an meinem namen nicht gefällt sind die spitznamen meine freunde nennen mich fast alle 'Rara' oder 'Lalo' :P
von Rahel ;)
Beitrag melden
Ich finde es toll, dass ich so einen ungewöhnlichen namen habe :)
Das einzige, was mich ein bisschen nervt ist das mich viele immer fragen ob ich Jüdin bin , wenn ich ihnen meinen Namen nenne -.-*
Ein bisscehn schade ist es, dass ich so einen typisch deutschen Nachnamen habe! schöner fände ich einen Nachnamen der ein bisschen besser zu ''Rahel'' passt ;)
Die Bedeutung ist nicht mein Liebling... schöner finde ich die meiner Freundin Chiara! ''Die Schöne'' hört sich definitiv besser an als ''Mutterschaf''...:/
Aber ich lebe glücklich & zufrieden und das ist ja die Hauptsache :)
von Rahel Müller :)
Beitrag melden
Rahel ist ein schöner Vorname, mit vielen Spitznamen! Schade ist nur, das häufig die Leute Ratschel, Rachel, Raqelle oder sonst irgendwie sagen. Persönlich finde ich Rahel die beste aussprache. ;)
von Rahel
Beitrag melden
Ich würde mal sagen, dass wir ziemlich schöne Namen tragen neee?
ich trage meinen Namen mit Stolz.
von Rahel
Beitrag melden
Ich heiße- wie unerwartet- auch Rahel!
Ich persönlich finde die Bedeutung "Mutterschaf" nicht so prickelnd... Ich bin doch kein Schaf! Und erst recht keine Mutter! ;)
Meine Freunde sind was Spitznamen angeht leider etwas unkreativ. Da ich lange Haare hab nannten sie mich mal Rahensel. Da sollen irgendwo Rapunzel und Rahel drin stecken...
Aber mein Lehrer ist noch besser:
Der bringt es tatsächlich fertig aus Rahel einmal Ralf und einmal Rafael zu lesen! Und so ne Sauklaue habe ich auch nicht.
Zur Variante Rachel:
Als ich klein war hat es mich richtig aufgeregt wenn mich jemand so genannt hat, aber irgendwann hatte ich keinen Bock mehr mich jedes Mal aufzuregen, wenn mich jemand damit ärgern wollte.
Auf sowas geistreiches wie Raclette ist noch niemand gekommen, aber vielleicht sollte ich das mal vorschlagen! Besser als Rahensel oder Ralf ist das allemal.
Ein Hoch auf alle Rahels!
von Rahel
Beitrag melden
Hey, ich heiße auch Rahel! Und wie die meisten hier liebe ich ihn!
von Rahel
Beitrag melden
rahel hört sich viel besser an als rachel.
von rahel
Beitrag melden
Hi Leute! Ich mag meinen Namen auch und finde ihn als Zweitnamen doof, denn da passt er nicht hin, er muss schon an ertser Stelle sein! Zwar ist nervig, dass keiner ihn richtig ausspricht beim ersten Mal, aber was solls... Und an alle Rahels: Der Name ist einfach nur toll und leider wird er immer häufiger! Oder?!
von Rahel
Beitrag melden
Ich bin auch eine Rahel :) Ich mag meinen namen sehr, aber ich finde es auch ein bisschen schade dass man so wenige Spitznamen für Rahel hat. Und ich habe in meinen Ferien gemerkt, dass leute aus Deutschland meinen Namen zuerst nie verstanden haben. Meine Freunde sagen zu mir Rah, aber früher gabs mal eine Zeit da wurde ich Raab genannt, was eher stört. Lustig finde ich den Spitznamen Ray, so sagen meine Deutschen freunde zu mir ^^ Ausserdem hat sich meine beste freundin einen spitznamen ausgedacht, lali.
von Rahel
Beitrag melden
Rahel heisst auf Urdu (in Pakistan / Nordindien) Happiness =D
von Rahel
Beitrag melden
Mein Name ist auch Rahel, wie schön, dass ich so heiße und nicht anders und seine Bedeutung passt genau zu mir. Es gab eine Zeit, wo ich auch dachte, ich sei die einzige die diesen seltenen schönen
Namen trägt. Das hat sich geändert als ich mit 18 im Zeltlager eine Rahel traf. WOW war das aufregend. Ich bin gerne Mutter, nicht nur für meine eigenen Kinder, Enkel und Urenkel. Den Segen Gottes auf jedes Kind und jede Frau die Rahel heißt.
von Rahel
Beitrag melden
Hallo zusammen :) Ich mag meinen Namen sehr und habe bisher auch so gut wie immer nur Komplimente dafür bekommen. Man fühlt sich ein klein wenig einzigartig/ besonders ;) Außerdem bin ein großer Fan von den Variationen die Kinder gerne damit basteln, weil sie ihn nicht richtig aussprechen können, Bsp.: Grashalm, Rasenmäher oder Radhelm - sorgt immer für ne Menge Spaß :P
von Rahel
Beitrag melden
Früher mochte ich meinen Namen nicht, heute kann ich damit leben. Interessant ist ja, dass man Rahel im Englisch auch Ra-hil ausspricht. Jedenfalls ist das in Irland der Fall. Im englischsprachigen stelle ich mich auch immer als "Reitschel" vor, da es für die einfacher ist als Rahel oder Rahil...
von Rahel
Beitrag melden
Ich heiße glücklich Rahel. Meine freunde nennen mich aber rachel (eng.) oder Rael (frz.) diese beiden spitznamen sind mir sehr ans herz gewachsen.
von Rahel
Beitrag melden
ich heiße auch rahel. dass finde ich toll. will nicht anders heißen. am besten finde ich es dass fast niemand den namen kennt.
von Rahel Eva
Beitrag melden
Hey,
wie so viele hier heiße auch ich Rahel :D
ich wusste bis grade garnicht das es so viele Rahels gibt.
Ich finde meinen Namen total klasse, weil er einfach was besonderes ist :) ich habe nicht wirklich einen Spitznamen...meine Mutti hat mich früher oft Rahella gerufen :D aber das ist lange her.
Liebe Grüße Rahel
von Rahel
Beitrag melden
Ich trage Rahel als 2. Namen, finde Rachel (engl. Aussprache) aber viel schöner und lasse mich auch gerne so nennen.
Allerdings klingt Sabrina Rahel so besser, aber ich trage ihn ja nicht als Doppelnamen. Das stimmt das viele nicht wissen, wie er eigentlich ausgesprochen wird, da hat man dann wohl die Wahl.. Ich versteh aber das es nervig sein könnte, aber diese Wahl hat man ja nun auch nicht mit so vielen Namen ;)
von Sabrina Rahel
Beitrag melden
Hi ich heisse auch Rahel
Als ich geboren wurde, sollte ich eigentlich Rachel heissen, doch dann hat mein Vater den Namen nochmals geändert auf Rahel, ganz zum Frust meiner Mutti;) Ich bin aber froh Rahel und nicht Rachel zu heissen!:)
von Rahel
Beitrag melden
alle nennen mich meistens rahl - wird wohl ne neue form dieses namens
von rahel
Beitrag melden
Also ich heiße wie die meisten von uns=) Und ich bin froh um meinen Namen, der, ich bestätige, Mutterschaf ohne T bedeutet. Ich liebe den Namen ganz besonders da er aus der Bibel kommt und einfach nicht so oft vorkommt. Allen anderen Rahels alles Gute!! lg die Rahel=)
von Rahel
Beitrag melden
also ich finde meinen namen auch total =) er ist eben etwas besonderes, aber ich wusste gar nicht das es meinen namen so oft gibt :D

und übrigens ist die information so weit ich weiß FALSCH
denn die zweite Frau Jakobs und die Mutter von Josef und Benjamin hieß RAHEL und NICHT RACHEL!!!!!!!!!!
von Rahel
Beitrag melden
Hy zusammen! Ich finde meinen Namen super, zu allem trifft man ihn bis jetzt noch nicht so häufig an. Als Kind wurde ich auch noch oft Raquele genannt. Was ich aber gar nicht mag, wenn man mich mit C schreibt. Schliesslich bin ich keine Racheengel. ;-) Allerdings werde ich zu einem, wenn man mich oft mit sehr geehtem Herrn anspricht in einem Brief. Einige meinen, wenn Samuel, Daniel etc mit el enden, sind dann automatisch die anderen Namen auch männlich.
von Rahel
Beitrag melden
ICH LIEBE MEINEN NAMEN
von Rahel
Beitrag melden
hey, was fürn zufall, ich heiß auch rahel, also ich mag mein name eig. bis vor kurzem mochte ich ihn nich so, weil er einfach nich mein charakter dargestellt hat aber jetzt find ich ihn echt cool :D nur leider find ichs voll schade, das viele ihn falsch aussprechen wie raheeeeeeeeeel oder rachel oder so... naja einen richtigen spitzname hab ich leider nich außer raheli oder rahel eben englisch ausgesprochen ;) liebe grüße. rahel (:
von rahel
Beitrag melden
Hallo ihr. Ich heisse auch Rahel.
Meine Freunde nennen mich verschieden. Ich war sehr stolz, dass ich lange keinen Kosenamen hatte. Nun habe ich leider jetzt mehrere wie Rahle, Rähle oder Raheleli. Es gibt viele die meinen Namen anders aussprechen. ( leider) Aber ich bin glücklich mit dem Namen. Man hört ihn nicht besonders oft. =)
von Rahel
Beitrag melden
Ich habe in einem Namensbuch gelesen, dass Rahel auch "das brave Lamm" bedeutet..
von Rahel Soraya
Beitrag melden
Heyy Rahel (S)
ich heiße auch Rahel...und wenn cih zugebe...konnte ich den namen bis vor zurzem nicht leiden...aber jetzt liebe ich ihn, und ich bin so froh dass ich nicht anders heiße...ich finde den namen jetzt so richtig schön und ich finde der name ist unbeschreiblich...ich bin auch so froh dass es ein biblischer name ist...wir haben ein bibellexikon bei uns zu hause...und EINE BESTÄTIGUNG Rahel bedeutet...MUTTERSCHAFT...und wenn man einen religionslehrer fragt was der name bedeutet sagt er auch (normalerweiße) dass rahel MUTTERSCHAFT BEDEUTET ALSO GUTE MUTTER...also tschüss!
von Rahel
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen auch, besonders die Bedeutung :-) ! Besonders gefällt mir, dass es ein hebräischer Name ist, bin echt stolz darauf!
von Rahel
Beitrag melden
Hallo ihr Rahels ^^ Ich heiße auch Rahel und mag meinen Namen sehr gerne. So schön kurz und unkompliziert geschrieben :D Meine spanische Oma nennt mich immer Raquelita. Das klingt so~ süß und gleichzeitig auch irgendwie sexy XD
von Rahel
Beitrag melden
Ich heiße auch Rahel , ich bin froh dass ich nicht Rachel heiße weil ich es ohne schönder finde . Trotzdem schreiben viele Leute meinen Namen mit "c" .
von Rahel
Beitrag melden
mein zweiter name ist rahel...
ich hasse ihn er ist so altmodisch und er ist mir auch peinlich. zum glück weiß kaum jemand das das mein zweiter name ist...
von Anthea
Beitrag melden
Mein Name ist auch Rahel und ich finde ihn sehr schön und möchte ihn auch nicht eintauschen! Die Bedeutung von Mutterschaf finde ich etwas Besonderes und dahinter steckt doch auch ein Auftrag.? Vorallem gefällt mir jedoch, dass dieser Name aus der Bibel stammt.
von Rahel
Beitrag melden
MNein Name is (leider) auch Rahel, und ich werde damit immer aufgezogen,... Mein lieblingsspitzname ist zwar Ray, doch nennen mich nur meine Freunde so! Ausgesprochen werde ich aber trotzdem wie im hebräischen, Ivrit, also Rachel, was nicht aus dem englischen kommt und viel schöner klingt!!!!
Und wirklich, der Name bedeutet wirklich nicht Mutterschaft, sondern Mutterschaf!!!!! ich hab sogar ne Freundin gefragt, die kommt aus Israel, also könnt ihr mir glauben,...
Meine fiesen Spitznamen sind solche wie Ratschi, Rusfleck, Mutterschaf und so... aber Raclett hat mic noch niemand genannt,...
Naja, wenigstens gefällt euch der Name, ich werd zwar auch um den Namen beneidet, doch können ihn viele nicht aussprechen, udnd dann noch meinen schwierigen nachnamen dazu,.... nicht besoders toll,....
also, tschau, Ra(c)hel
von Rahel
Beitrag melden
Haii ich heiße auch Rahel...& ich hab auch schon voll viele komplimente bekommen für menen namen...fast jeder sagt zu mir, dass sie auch gerne so heißen würden...& dann benennen sie meine cousinen nach meinem namen :) *freu* ich bin aber auch voll zufrieden mit meinem namen !! ich liebe ihn...& erst recht die bedeutung...MUTTERSCHAFT *doppeltfreu* xD
von Rahel
Beitrag melden
Ich heiße auch Rahel und bin sehr zufrieden damit. Es bedeutet allerdings Mutterschaf und NICHT MutterschafT wie hier fälschlicherweise einige annehmen. Mutterschaft ist nämlich Imahul.... :)
von Rahel
Beitrag melden
Ich finde meinen namen super,auch wenn ich spitznamen wie Raclett habe ,ich lache darüber ;)
von Rahel
Beitrag melden
Ich habe meine erste Tochter Rahel genannt und habe es bewusst ohne c (Rachel) gewählt, da ich die englische Form nicht so schön finde wie jetzt auf deutsch ausgesprochen und ich finde es sieht auch geschrieben schöner aus.
Grüssle
von Maria
Beitrag melden
Ich habe auch eine Freundin die Rahel heißt. Doch wir sagen immer Rachel zu ihr (also englisch gesprochen). Das klingt besser finde ich.
Manchmal nennen wir sie auch Ratschel. :)
von Silvia
Beitrag melden
als Kind habe ich lange unter dem namen gelitten... spitznamen raclett... aber jetzt, da bin ich sehr stolz auf meinen namen
von rahel
Beitrag melden
"Rachel" heißt wirklich "Mutterschaf" und NICHT "Mutterschaft". "Mutterschaft" ist "Imahul"

von Shneur
Beitrag melden
Ich finde den Namen Rahel sehr schön.....
Ich finde ihn schön, weil er nicht so lang ist, und er sehr besonders ist....
von Rahel
Beitrag melden
Ich haisse Rahel und ich würde diesen Namen später auch meinem Kind geben (wenn ich nicht selbst so heissen würde...) Meine Kollegin sagte mir immer das Rahel das Mutterschaf bedeutet und ich habe selbst lange daran geglaubt. Habe aber vor ein paar Tagen gesehen das der Name die Mutterschaft bedeutet und war mir nicht ganz sicher ob das stimmen solte nun bin ich aber froh das ich auch hir die andere Bedeutund steht ;).
von Rahel
Beitrag melden
Ich heisse auch Rahel und finde den Namen echt super doll... und vorallem in Spanien sagt man Raquel... das tönt doch ech noch vielllllll schöner!!!!
von Rahel
Beitrag melden
#8779