Ramona

13511 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • ragin = der Rat, der Beschluss (Althochdeutsch);
    munt = der Schutz, der Beschützer, der Verteidiger (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Ratgeberin und Beschützerin
  • die Richterin

Mehr zur Namensbedeutung

Spanische weibliche Form von Ramon (Raimund)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Ramona" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Ramona" verbinden.

Traditionell
39%
Modern
Alt
31%
Jung
Unintelligent
24%
Intelligent
Unattraktiv
22%
Attraktiv
Unsportlich
37%
Sportlich
Introvertiert
41%
Extrovertiert
Unsympathisch
18%
Sympathisch
Unbekannt
41%
Bekannt
Ernst
31%
Lustig
Unfreundlich
21%
Freundlich
Unwohlklingend
23%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

7. Januar, 23. Februar, 30. Juni, 31. August

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch, Spanisch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Mona Rami Moni Mony Ramo Rambo Ra Mone Ramä Rama Monka Ramy Rammi Moh Rämi Remi Moe Romy Mo Amo Ramma Romi Ramsi Ramos Ramie Rämsi Möni Romme Rammo Rame Rona Ramna Räme Ramse Ray Ona Momo Ronna Amy Ramzy Rammy Ana Rana

Ramona im Liedtitel oder Songtext

  • Ramona (Beck)
  • Ramona (Blue Daimonds)
  • To Ramona (Bob Dylan)
  • Ramona (Calimeros)
  • Ramona (Carlos Gardel)
  • Ramona (Die Paldauer)
  • La Ramona (Fernando Esteso)
  • Oh Ramona (Polo Hofer)
  • Ramona (Ramones)
Formen und Varianten
Männliche Form: Raimund
Ähnliche Vornamen
Raina Ramona Rana Ranee Rani Rania Ranya Reem Reina Rena Renana Renee Reni Renia Reyna Rhian Rhianna Rhiannon Riana Riina
Bekannte Persönlichkeiten
  • Ramona Ambs
    (Schriftstellerin )
  • Ramona Bachmann
    (Schweizer Fußballspielerin)
  • Ramona Badwolf
    (Figur aus "Ever After High")
  • Ramona Drews
    (Frau von Jürgen Drews)
  • Ramona Jakob
    (Dichterin, Autorin)
  • Ramona Leiß
    (Moderatorin)
  • Ramona Lutz
    (Figur aus der TV-Serie "Marienhof")
  • Ramona Nerra
    (Sängerin - The Voice of Germany Teilnehmer)
  • Ramona Neubert
    (Leichtathletin)
  • Ramona Straub
    (Skispringerin)
  • Ramona Wulf
    (Sängerin)
  • Romana Schrempf
    (österr. Biathletin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Ramona! Heißt du selber Ramona oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Ramona
Bin seit 58 Jahren eine Ramona! Dabei hab ich noch einen exotischen Nachnamen, der das Ganze eher spanisch klingen lässt. In der Schule war ich immer die einzige Ramona was nicht unbedingt toll war. Meine Brüder nannten mich immer "Ra" und mein Mann ist der einzige der Ramoni zu mir sagt! Ich war immer bei allen eine Ramona! Als mir nach Jahren zum ersten Mal eine andere Ramona über den Weg lief war ich total perplex, dass es noch jemand auf dieser Welt mit diesem Namen geben soll....
von Ra
Beitrag melden
Ich bin auch eine Ramona und sehr zufrieden mit meinem Namen. Er passt sehr gut zu mir. Finde er klingt sehr melodisch und hat eine rassige Note.
Liebe Grüße an alle Ramonas sowie an alle anderen
von Ramona
Beitrag melden
Ich bin 19 und mochte meinen Namen früher nicht, jedoch hab ich mich mit ihm angefreundet. Jetzt gefällt er mir umso mehr :)
Meine Spitznamen sind Rami, Ramo und Rambo :)
von Ramona :)
Beitrag melden
Ich heiße auch Ramona mit den namen bin ich nie richtig klar gekommen weil meine beste freundin mich immer ramo genannt hat und das meine mama nicht gehrn hörte mitlerweille bin ich 19 und finde den namen nicht mehr so schlim und ich werde nur mona genannt finde mona klingt super ?
von Ramona
Beitrag melden
Ich mochte meinen Namen lange nicht obwohl ich so ziemlich immer die einzige Ramona war in meinem Umfeld. Ich hasse das Lied was immer alle singen und ich hasse es wenn man mich Mona nennt was viele immer machen. Ich finde Mona ist ein Name der für sich selbst steht und gehört somit nicht zu mir. In der Berufsschule gabs dann mehrere Ramonas. Meine Spitznamen war hauptsächlich Ramsi aber mit 18 hieß ich einfach nur noch Ramona da gab es keinen Spitznamen mehr für mich. Und zu einem Kommentar der hier geschrieben ist: ja ein Ägypter kann diesen Namen entweder gar nicht aussprechen oder es heißt dann Ramuna xD... Aber im großen und ganzen ist es ein schöner Name, seltener vertreten und schreiben lässt er sich auch schön
von Ramona wie sonst :)
Beitrag melden
Hallo.
Na dann schließe ich mich mal an :-)
Als Kind (Jg. 90) fand ich meinen Namen nicht wirklich toll, da meine damalige beste Freundin auch Ramona hieß und wir in der Klasse auch noch einen Ramon hatten. So manche Schulstunden verliefen dadurch recht verwirrend und chaotisch ab. Ich hatte lieber meinen Spitznamen Mona oder Moni bevorzugt :-). jedoch habe ich mich mit den Jahren und dem älter werden inzwischen gut mit meinem Namen anfreunden können. :-)
von Ramona
Beitrag melden
Finde meinen Kosenamen , Mona, schöner
von Ramona
Beitrag melden
Also ich habe noch nie den Namen"Romana" gehört. An meiner Schule bin ich zum glüvk die einzige;). Viel schlimmer ist es wenn man mit 'nem Ramon in der Klasse ist... wenn der Trottel dan auch noch zeitgleich mit mir liest... Das war soo schlimm ...
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiße auch ramona und bin 12 jahre alt!ich finde den namen sehr schön :) mein spitzname ist Romy
von Ramona
Beitrag melden
Hi! Ja auch ich heisse Ramona mir gefällt der name sehr gut, früher wollte ich immer anders heissen wie zB Nadine oder so. Was ich aber am meisten an meinem namen hasse ist, wenn ich dieses blöde lied manchmal im radio hör und dann müssen die leute die um mich herum sind das die ganze zeit singen. Ich kann das überhaupt nicht ausstehen!! Seid stolz liebe Ramonas da draussen, denn es ist ein sehr schöner name der nicht aus der mode kommt obwohl es ihn leider nicht so oft gibt aber wir sollten uns glücklich schätzen so einen Namen zu haben!!
PS: meine spitznamen sind moni, ramoni und manchmal auch mona
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiße auch ramona und finde den namen nicht so schön aber gut dass mich alle meine freunde rammi nennen ! Den namen finde ich super !
von ramona l.
Beitrag melden
Hallo natürlich habe ich auch den Namen Ramona.
Mein Spitzname is Mona das merken sich die Kinder im Kindergarten am besten.
In der Schule war auch eine Romana der name gefällt mir gar nicht, aber wir haben immer die Lehrer verascht. Ich liebe meinen Namen Ramona aber das Lied hasse ich.
Weil jeder der mich neu kenenlernt fangt gleich mit dem Lied an.
Ich bin sehr stolz den namen zu tragen.
Meine Mutter hatte mir gesagt das ich eigendlich Natascha heissen solte geht gar nicht.
Ramona is ein grossartiger Name
von Ramona
Beitrag melden
Auch ich bin eine stolze Trägerin des Namens Ramona. Ich mochte meinen Namen immer ganz gern und ich war stolz , dass nicht viele Ramona heissen. In der Schule hiess jedes zweite Mädel Katrin, Nicole, Petra... das fand ich alles langweilig. Wenn ich mich vorstelle, bekomme ich auch oft Komplimente für den schönen Namen. Ich hab mir eine Ramona in meinen Gedanken immer rassig, dunkelhaarig mit schönen dunkel Augen vorgestellt. Mit viel Temperament. Alle Ramona's seit stolz auf euren Namen. Und tragt ihn mit Feuer im Blut. Olè
von Ramona
Beitrag melden
Ich weiss nicht, was ihr alle gegen den Namen Ramona habt! Ich bin 58 er Baujahr (Das Jahr der Vagabunden) ! Ich bin Stolz Das ich Ramona heisse! Klar wird Der Name manchmal verhunebibelt, aber das macht mir nichts aus! Meine Freunde nennen mich auch Mona oder Mo oder Momo und darauf bin Ich stolz! Das Lied Ramona gefällt mir immer noch!
von Ramona
Beitrag melden
Hab sehr viel neues über meinen Namen erfahren. Find ich toll c:
von Ramona
Beitrag melden
Ich finde der Namen klingt so hart und irgendwie zu männlich. :8)
von N.R.
Beitrag melden
Ja, auch ich bin eine von euch :D .. Aber ich muss ehrlich sagen .. der Name Ramona gefällt mir nicht so gut.. mich nennt wirklich jeder Mona ! Egal ob Familie, Berufsschule oder Freunde.. nur in der Arbeit heißt es immer Rrrrrrramonaaaaaa :D also ich hab nix gegen den Namen aber wieso haben mich meine Eltern nich gleich Mona genannt ?:b und dann immer das berühmte Lied .. "Ramona zum Abschied..." kennt ihr wahrscheinlich auch alle .. am schlimmsten is es wenn du Bedienung in ner Kneipe bist und alle Stammkunden zu gröllen anfangen mit dem ein oder anderen alkoholpegel :D
Und was ich noch sagen wollte.. ich finde es wahnsinnig krass jetz mal zu lesen wie viele Ramona's es doch gibt :) freut mich iwie :)
von Was ein Zufall :D RAMONA
Beitrag melden
Wie ihr euch denken könnt, bin auch ich eine Ramona. Ich hatte natürlich auch die Probleme mit "Romana" wobei ich auf diesen Namen nie reagiert habe. Meine Freunde nennen mich Ramona, Ramoni oder Rami damit komm ich prima klar. Schön finde ich dass das kein Standardname ist den nicht jeder zweite hat. Ich kann den Namen nur empfehlen. Aus der Mode kommt er auch nicht.
von Ramona :)
Beitrag melden
Ich heiße ebenfalls Ramona und mag meinen Namen im Großen und Ganzen (soll heißen, es gibt schönere, aber dieser ist auch schön). Von Freunden werde ich Mona oder seltener auch Moni gerufen. Meine Mama hatte mich früher "Böhnchen" genannt hihi. Hmm, ansonsten: Die Verwechslung mit Romana war auch bei mir öfters der Fall, ich habe teilweise Urkunden mit "Romana" drauf bekommen - fand ich ganz furchtbar, weil mir der Name überhaupt nicht gefällt und ich einfach nicht so heiße! Das klingt viel zu hart und unpassend für mich.
von Ramona
Beitrag melden
Hallo mein Name ist... Nein so fange ich jetzt nicht an ;-)
Bin in den 90ern geboren und finde es super mit dem Namen Ramona zu leben.
Meine Lehrer haben immer gesungen wenn sie mich gesehen haben und ich war was besonderes in der klasse.
Wir hatten nur 2 ramonas auf der schule, aber nur eine brünette ramona ist eine echte ramona, hat meine Mutter immer gesagt und das bin ich.
Meine Geschwister nennen mich immer anders: mohnenbrötchen, ramonsel, mona, moni..
uvm.
Aber geändert wurde ich noch nie deswegen.
Ich mag den Namen sehr
von Ramona
Beitrag melden
Also früher habe ich meinen Namen immer gehasst und habe mich gefragt, warum ich nicht einen Namen wie jeder andere auch haben kann, aber mittlerweile liebe ich diesen Namen genau deshalb, weil ihn nicht jeder hat. Das einzige, was mich stört, ist die Verwechselung mir dem Namen Romana...
von Ramona
Beitrag melden
Hallo ich bin auch eine Ramona und Baujahr 1958, als Kind mochte ich meinen Namen nicht so, obwohl es in der Schule nur ca. 3 Ramona`s gab. aber immer sang man das Lied " Ramona zum Abschied....." das nervte mich. Aber heute lache ich wenn meine Kollegen anfangen zu singen und ich mache einfach mit... aber es gab nie eine Abkürzung, ich war immer Ramona :)
von Ramona
Beitrag melden
Hallo, heisse auch Ramona meine Familie nennt mich Moni und Freunde nennen mich Rambo
von Ramona
Beitrag melden
Natürlich liebe ich meinen namen "ramona", aber die ständige verwechslung mit "romana" verfolgt mich schon mein ganzes leben lang^^
Wieso ist das eigentlich so? :D
von Ramo
Beitrag melden
Ich bin auch eine Ramona und mag meinen namen sehr gerne ich werde eigentlich von jedem Ramona genannt nur von meinen Eltern manchmal noch mausi
von Ramona
Beitrag melden
Hei natürlich bin ich auch ne ramona :D
Manchmal mag ich meinen Namen weil er echt schön geschrieben aussieht und es kein 0815 name is aba dann hasse ich ihn auch wieder weil man aus diesem namen so viele dumme spitznamen machen kann :o
ich wurde schon folgendermaßen genannt:
Ra, rara, rammi, rammo, rahm Soße, rahm schnitzel, mona, mönchen, moni, mona maus, rammel, rammelone, rama magarine und dann natürlich noch ramon..
mittlerweile werd ich größten teils nur noch ramona genannt :D
Schöne grüße an alle ramona's da drausen :D
von Ramona
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen eigentlich sehr gerne (Jahrgang 1988). Am besten ist das es nicht so viele Ramonas gibt und man somit nicht so oft verwechselt werden kann. An meiner Schule gab es damals nur 2 weitere...
Mittlerweile lerne ich aber immer mehr Ramonas kennen..
Ich heiße gerne so...
von Ramona
Beitrag melden
Man glaubt es kaum, mein Name ist Ramona ;-) ich finde dieser Name klingt sehr melodisch und auch die Bedeutung gefällt mir sehr gut. Auf Spitznamen reagier ich schon seit Jahren nicht mehr und seitdem bekomm ich auch keine komischem Abwandlungen mehr zu hören.
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiße auch Ramona und ich mag meinen Namen, weil es ihn nicht so oft gibt. An meiner Schule gibt es ihn neben mir nur ein mal. Von meinen Freunden werde ich Rame und Ramo genannt, meine Cousine nennt mich Mona. Ich werde zwar manchmal ausversehen Romana genannt, z.B. von manchen Lehrern weil sie sich meistens immer versprechen, aber sonst bin ich voll und ganz mit meinem Namen zufrieden.:)
von Ramona
Beitrag melden
Ich heisse auch Ramona und liebe meinen Namen (Jahrgang 1989). Meine Eltern wählten den Namen, weil sie ihn in der deutschen Version der Calimeros hörten und mochten (Original Blue Diamonds). Mein Vater sang zu meiner Geburt eine abgeänderte Version, weshalb ich stolz auf das Lied und den Namen bin. Leider gibt es auch ein weniger schönes Lied aus Spanien: La Ramona von Fernando Esteso. Dieses besingt die hässlichste Frau des Dorfes namens Ramona. Zwei Spanier haben mich darauf aufmerksam gemacht und gesagt, dass der Name Ramona in Spanien nicht beliebt ist und mit diesem Lied verknüpft wird. Ich werde meist mit vollem Namen angesprochen. Als Kind nannten mich meine Freunde "Rami". Scherzhafte Spitznamen sind: Ramöndli, Böndli, Ramouni... Den Spitznamen Möndli (Möndchen) hörte ich auch schon. Im Ausland hat man Mühe mit dem Namen. Viele können ihn nicht aussprechen und wissen nicht wie man ihn schreibt (vor allem in Asien und USA). Deshalb nenne ich mich manchmal selber Mona. Ich möchte nicht tauschen! Auch wenn ich manchmal mit einer Romana oder Romina verwechselt werde ;-)
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiße auch Ramona. Ich mag den Namen nicht so gerne, viele können sich den nicht merken und nennen mich dann Romana oder Romina. Von meinen Freunden werde ich Mona oder Moni genannt. Ich find die Namen um einiges besser:D
von Ramona
Beitrag melden
Hey, ich heiße natürlich auch ramona xD und ich bin stolz das ich diesen namen habe schließlich haben ihn mir meine eltern ausgesucht ? meine familie nennt mich rona meine freunde eher nicht. ich bin zufrieden mit meinem namen.:)
von ramona (rona)
Beitrag melden
Ich HASSE meinen Namen... werde auch oft Ramönchen genannt, oder auf der Arbeit (Altenheim) Romana, Marona oder Romina, da sie sich Ramona kaum merken können. Überwiegend sage ich einfach mein Name wäre Moni ^^ Moni passt besser zu mir.
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiße auch Ramona und ich mag ihn nicht so, aus Scherz sagen manchmal meine Freunde zu mir Rami oder Ramönchen, am Anfang war es echt lustig aber inzwischen schäme ich mich für den Namen ! Meine Kunst und Sportlehrerin hat sogar mal Romana zu mir gesagt und ALLE haben gelacht :(
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiße auch ramona. ich finde der name passt manchmal nicht zu mir. Meine beste Freundin darf mich Rami nennen. Aber weil sich die anderen immer doofe Spitznamen wie Rama oder Ramönchen einfallen lassen ist es mir am liebsten wenn sie mich einfach Ramona nennen. Am anfang mochte ich ihn noch weil ich dachte das es ein seltener Name ist aber inzwischen habe ich sehr viele (fast zu viele ;) Menschen getroffen die genauso heißen. Er ist schon in ordnung aber es gibt natürlich weitaus schönere Vornamen ;)
von Ramona
Beitrag melden
Ja ich kenne das Thema, ich hab meinen Namen auch nie leiden können. In der Grundschule wurde ich Moni abgekürzt. Auch heute gibt es noch zwei Personen die mich so nennen. Dann hies ich Momo. Und das sagen eindeutig noch mehr Leute zu mir. Aber im großen und ganzen sagen die meisten Ramona. Und das ist auch gut so, weil ich mittlerweile auch sehr zufrieden mit dem Namen bin und es dann immer schade finde wenn er abgekürzt wird. ;)
von Ramona
Beitrag melden
Meine sCHWEster heißt RAMONA ich finde den namen nicht so schön da mir andere namen mit R irgendwie besser gefallen den bei ramona gibt es total viele namen die genau ähnlich sind und sich auch genau wie ramona anhöhren zb moni, mona, romana, roman ralf .........
von R
Beitrag melden
Hallo zusammen! =) Ich bin immer wieder erstaunt wie oft ich lese, dass der Name Ramona selten ist. Bei mir stimmt da was nicht... Kenne mit mir 11 Ramonas :D Bin Jahrgang 1991 und es sind ältere und jüngere mit dabei. Mir selber gefällt der Name gut, aber Mona gefällt mir besser =) Ramona werde ich eigentlich nur genannt, wenn ich irgendwas angestellt habe oder bei Formellen Sachen, sonst Mona, Moni oder MM (was für Moni-Maus oder Maus-Moni steht). Schlimm finde ich, wenn man Romana zu mir sagt, oder anfängt zu singen... geht gar nicht! Aber das sind die kleinsten Probleme =)
von Mona
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen sehr schön, da man den nicht so oft hört wie Julia oder Vanessa und an meiner Schule gab es nur ein anderes Mädchen das so hieß. :D Außerdem finde ich dass der Name Ramona einen ganz schönen Klang hat. Es nervt aber wenn man mich Ramses, Rama oder Rambo nennt. Rami, Ramo und Ramonalein finde ich ganz ok. :) Meine Eltern nennen mich aber immer Ramona. Früher nannten mich meine Geschwister Mona, weil sie meinen Namen nicht aussprechen konnten. Als ich klein war hat mich meine Oma auch oft liebevoll Mona Lisa genannt. Damals fand ich das nicht so toll, aber mittlerweile habe ich nichts dagegen wenn man mir einen Spitznamen wie diesen gibt. ;D
Aber ich sehe ganz und gar nicht spanisch aus :DD Ich habe als Naturhaarfarbe dunkelblond, aber ich habe sie mir braun gefärbt und ich habe braune Augen. Einen spanischen Teint habe ich allerdings nicht. :DD
von Ramona
Beitrag melden
Mein Name ist auch Ramona und ich habe den Namen niemals leiden können. Allerdings finde ich dass er sich schon schön anhören kann, mit einem tollen zweiten Namen oder so.
von Ramona
Beitrag melden
Ich habe eine Schwester, die Ramona heißt und ich will gern das mein Kind mal Ramona heißt, weil ich diesen Namen liebe, weil er sehr schön ist und klingt. :)
von Sabrina
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen. Ramona klingt Hammer. Ich hasse es, wenn ich Rämä gerufen werde... Das einzige, was man mir ausser Ramona sagen darf ist Mona oder Moon. Ich bin aber nicht so extrovertiert... Eher Introvertiert. Naja, Ansichtssache :) Ole Ramonas dieser Welt!! ;)
von (Ra) Mona
Beitrag melden
und ich dachte ich bin hier alleine :D leute ich danke euch ihr habt mia gezeigt, dass der Name Ramona echt schön ist und ich glaubte echt, dass ich fast die einzige bin aber jetzt seh ich, dass so viele komentiert haben die auch Ramona heißen (:
Der Name ist echt schön!!
von Ramona
Beitrag melden
Ich heisse selbst auch ramona und finde den namen grossartig! Von den meisten werde ich mit vollem namen angsprochen es gibt einige wenige leute welche mich rami oder mönii nennen! Von meiner schwester werde ich nur böhnchen genannt. Ramona ist einer der schönsten namen die ich kenne!
von ramona
Beitrag melden
ich werde sehr oft geärgert deswegen und es wird auch oft zu mir romana oder monika gesagt und das nur weil sie den namen nicht aussprechen können und sich ramona von dem namen monika ableitet.... aber ich finde ihn schön weil es den namen sehr selten gibt und eine schöne bedeutung hat... man nennt mich auch ramönchen
von Ramona
Beitrag melden
Ramona ist der schönste Name der Welt. Wenn ich erwachsen bin wird meine Tochter auch so heißen!
von Emese
Beitrag melden
Der Name Ramona ist prima.. ich hasse es wenn ich Rama gerufen werde.. lol. .bin halt keine margarine.
der name ist zwar bekannt aber nicht schon an jeder ecke vertreten, das ist sehr angenehm.
ich glaube das viel im leben vom klang des namens abhängt.. ramona scheint einen guten klang zu haben :)
mona als abkürzung ist eigentlich auch ganz erträglich obwohl ich meinen namen gerne ganz höre :)
von Ramona L.
Beitrag melden
Eine gute Freundin von mir heißt Ramona. Unsere Werklehrerin hat mit dem Namen Probleme und nennt sie immer Romana oder Ramono :)
von Hi
Beitrag melden
Ich heiße auch Ramona. Wie viele hier hasse ich es wenn andere anfangen Ramona zu singen. Ich werde auch Mona, Mona-Lisa und Ramonschka genannt. Die Lehrer sagen auch Rabecka, Rebecka und Refaela zu mir. Ihr müsst unbedingt einen Ägypter diesen namen sagen lassen :-D
Liebe Grüsse Ramona 13
von Ramona
Beitrag melden
Ich heisse ramona und ich finde den namen total cool. Ich finde ich habe denn coolsten namen der Welt. Aber die in meiner klasse sagen mir immer
ramsei das nervt.
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiße natürlich auch Ramona und bin Jahrgang 1961. Man darf raten, warum ich diesen Namen bekam. Meinem Vater gefiel das Lied so gut. Als Kind fand ich den Namen nicht so dolle. Außer einem Mädchen, die am gleichen Tag geboren wurde, wie ich und auch Ramona hieß, habe ich lange niemanden gekannt, der so hieß. In den alten Bundesländern war der Name nicht so verbreitet. Früher wurde ich nur Moni genannt. Jetzt sagen alle nur noch Ramona zu mir. Ich bin manchmal erstaunt und erfreut, wenn heute auch jüngere Mädchen so heißen.
von Ramona
Beitrag melden
Ich mag den Namen Ramona sehr meine Mutter hat ihn mir gegeben. Als Kind habe ich es sogar cool gefunden diesen Namen zu haben da ich auch noch drei Freundinnen hatte die gleich hießen. Es war immer Lustig die Alten zu verarschen. Und selbst heute Arbeite ich in einer Firma wo außer mir noch drei Ramona ´s sind und eine ist meine beste Freundin. Allerdings hasse ich das Lied „Moni hat geweint“ da meine Familie mich immer Moni nannte und immer wenn ich mir mal wieder weh getan habe alle dieses bescheuerte Lied gesungen haben.
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiße natürlich auch Ramona ;O) von meinen Kollegen werde ich Ramonski genannt oder Mönchen. Ein anderer Kollege nennt mich Mönkibert ;O)) keine Ahnung wie man von Ramona auf Mönkibert kommt ;O)) Ich finde meinen Namen ganz ok ;O) Mein Vater hat ihn ausgesucht weil er eine Ramona im Fernsehen damals gut fand ;O))) ich glaube die Ramona von dem Lied damals, was natürlich auch jeder singt wenn er meinen Namen hört... Meine Mama wollte lieber eine Natascha haben ;O)) gut dass ich doch Ramona heiße ;O))) Meine Mama nennt mich meistens Mona ;O)) und ein paar andere Verwandte... Moni mag ich nicht so gern ;O) Mein Papa sagt auch Mona Lisa zu mir oder Prinzessin ;O)) hahah ;O) Der italienische Papa meines Freundes nennt mich Ramoooo ;O))) mit vielen OOOO s ;O))) Im Endeffekt mag ich meinen Namen weil er nicht sooo oft vorkommt ;O)) in meinen Leben hab ich bis jetzt 3 Ramonas kennengelernt ;O)) und bestimmt 50 Annas und Lisas ;O))))
von Ramona
Beitrag melden
Ich bin 85 geboren und könnte mit meinem Namen nicht zufriedener sein! Könnte auch nicht sagen, dass ich oft auf andere Ramonas treffe.
Spitznamen hab ich (vom Namen abgeleitet) zum Glück keinen, Mona konnt ich nie leiden :)
von Ramona
Beitrag melden
Hey, ich heiße auch Ramona, finde den Namen echt klasse, so heißt nicht jede ;)), meine Mama nannte mich immer als Spitzname Monja und die kleinen aus meiner Familie alle Mona!
von Ramona Ruddat
Beitrag melden
Hallo ich bin auch eine Ramona und werde von meinem Vater liebevoll Mon(d)schein genannt, hab aber auch schon Namen bekommen wie: Moni, Mona, Rapunzel, Rami, Ramo, Mönchen, Böhnchen und Mona-lisa. Noch eine kleine (ältere) Geschichte zu meinem Namen: als meine Schwester Geburtstag hatte und wir zum Italiener gingen um dort zu feiern und essen, fragte der Kellner wie wir heißen, als er hörte dass mein Name Ramona ist, fing er laut an dieses Lied Ramona zu singen.
Mir war es ein bißchen peinlich und meine Schwester war neidisch, weil ich ein ständchen bekamm zu ihrem Geburtstag :-D
von Ramona
Beitrag melden
Hallo ich bin Ramona und ich finde es den besten Namen auf der Welt. Meine Koleginnen nennen mich Rämi. Die kleinen KInder nennen mich immer Mona.

Liebe Grüsse Ramona
von Ramona
Beitrag melden
Einfach ein hammer Name
von Ramona Fischermann
Beitrag melden
Ich heiße auch Ramona und muss mir blöde Dinge anhören! Ich hasse diesen Namen! Ab sofort sag ich allen, ich will nur noch Mona oder am besten ganz anders...
von Ramona
Beitrag melden
ich heiße auch Ramona ich finde den namen richtig schön :) ! Ich bin auf meiner schule die einzige die so heißt ich finde es besser so einen namen zu haben der nicht so oft vor kommt wie z.b Sarah oder Julia.
von Ramona
Beitrag melden
Hallo, ich heiße auch Ramona und finde den Namen sehr schön meine Oma hat ihn mir gegeben! ;) Leider hat mein EX mich immer Romina genannt weil er den Namen schöner gefunden hat, Ar.... !
von Ramona
Beitrag melden
Mir würde wahrscheinlich mein Name gefallen, wenn nicht alle sofort anfangen würden zu singen... :-))

Aber in meinem Umfeld nennen mich alle Mona, ruft mich einer auf der Strasse Ramona reagiere ich meist gar nicht.

Aber wen meine Eltern Ramona gesagt haben, dann wusste ich, ohje ich hab was angestellt. :-)

von Ramona
Beitrag melden
Bitte gebt eurem Kind in Bayern nicht den Namen Ramona. Ich war immer mit mindestens einer anderen Ramona in der Klasse, was natürlich total nervt.
von Ramona Lisa, ebenfalls
Beitrag melden
Hallo, ich mag den Namen Ramona.
Meine Freundin heisst so.
Wir streiten uns immer wer den schöneren Namen hat. - Sabina vs. Ramona ahahahaha!! also Ramona is voll gail ehh
von Sabina :D
Beitrag melden
Hallo, alle die nach mir schreiben, ich heisse auch Ramona und bin sehr zufrieden mit meinem namen, ich lerne hin und wieder eine kennen und habe den Namen Ramona schon mal im Freibad gehört. ist etwas seltsam für mich gewesen, weil so oft heisst dann doch keine Ramona. Aber wie ich hier lesen kann, sind es doch sehr sehr viele. :-) Liebe Grüße Ramona
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiße ramona aber sch.... finde ich die verwechslung mit rebecca, ricarda und mona, echt ätzend
von Ramona
Beitrag melden
Hallo zusammen! Also ich heiße auch "Ramona" und bin total zufrieden mit meinem Namen, da es kein 0-8-15 Name ist und er sehr selten vorkommt! Was mich manchmal nervt ist die Verwechslung mit "ROmAna" ;-) Also ich werde fast nur Ramona genannt, nur ein guter Bekannter sagt immer "Romsi" zu mir :D LG
von Ramona :D
Beitrag melden
Ich heiße auch Ramona und mein Spitzname ist Rami :) Fast alle nennen mich nur noch Rami, was ich auch gut finde. Ich mag den Namen total gerne und bin seehr zufrieden mit ihm.
Es sollte allerdings mehr Mädchen mit dem Namen Ramona geben. So oft gibt es den Namen nun auch wieder nicht was ich persönlich sehr schade finde...
von Ramii :)
Beitrag melden
Ich heiße auch Ramona und das finde ich cool.
ich bin die einzige in unserer Schule die Ramona heißt... wir sind über 300 schüler. Meine Freunde nennen mich immer Rami
LG Ramona ;-)
von Ramona xD
Beitrag melden
Ich selber heiße auch Ramona.
Und bin auch sehr stolz auf diesen Namen.
Weil nicht jeder so einen "unbekannten" Namen hat.
Dieser Name klingt auch sehr interessant, und nicht so langweilig wie z.B. Lea, Nina usw.
von Ramona
Beitrag melden
Ja, noch eine Ramona !!!!!! Ich bin sehr zufrieden mit meinen Namen. Mich würde mal interesieren wer wohl die Älteste von euch allen ist. Ich bin am 7.1.1954 geboren und da war der Name RAMONA noch ein seltener Name. Ich werde jetzt zum 2. mal Oma. Unser erster Enkel heißt Marlon. Was auch ein seltener Name ist. Das kommende Mädel wird wohl eine Morena. L.G. Ramona
von Ramona
Beitrag melden
hey, ich hab da mal ne frage an alle ramona kenner:
wie sieht eure ramona aus?
weil, ich kenne nämlich 3 ramonas und die haben alle rote locken und sommersprossen...

liebe grüße Alisha♥
von Alisha
Beitrag melden
Meine beste feundin heisst auch ramona, wir sind beide stolz auf unsere namen weil sie so selten sind! jedenfalls kenn ich weder eine zweite yara noch eine zweite ramona!!! ☺ ♥ ☻
von Yara
Beitrag melden
Ich heiße selbst Ramona zwischendurch mag ich den Namen nicht wieso auch immer aber meine Freunde haben mich schon immer Mona oder Rami gennant. Seit neuem Nennt mich mein bester Freund schon Mina:

Ramona -> Mona -> Mina

Der Spitzname vom Spitznamen wie er so schön sagt :D
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiß auch Ramona, meine Tochter heißt Romina
und ihre Oma verwechselt immer unsere Namen.
von Ramona
Beitrag melden
Ich heise auch Ramona und finde den Namen toll nicht jeder heist so. Meine Familie nent mich immer Mona oder Mona Lisa, mein bester Freund Ramo. In der 6 -9 Klasse wurde ich immer mit Ramel die Bone gärgert.
von ramona
Beitrag melden
Ich heiße selbst Ramona und finde den Namen einfach super.. Als ich noch kleiner war, wollte ich anders heißen, da ich Spitznamen hatte die Rambo, Ramschi, Ratzfutz (weiß auch nicht wie man auf solche Spitznamen kommt).. Jetzt bin ich froh so zu heißen, da es ein eher seltener Name ist!

von Ramona
Beitrag melden
Hallo alle zusammen :) Meine beste Freundin heißt auch Ramona. Sie ist 17 Jahre alt und mag ihren Namen nicht besonders, was ich eigentlich nicht verstehen kann, da ich ihn recht schön finde. Als ich sie mal gefragt hab, was sie so schlimm an "Ramona" findet, hat sie gemeint, sie würde dann immer an hässliche, pickelige Mädchen mit roten Haaren denken, die Pferde mögen. Okay, unnötig zu erwähnen, dass sie selber das genaue Gegenteil ist, hmm? Weil sie - wie schon erwähnt - ihren Namen nicht mag, denke ich mir immer die verschiedensten Spitznamen für sie aus. Im Normalfall nenne ich sie Mona, aber auch Moe, (Miss) Mones, Monali oder Momo. Bis zur 7. oder 8. Klasse nannte sie sich selber "Rama", was mich persönlich aber zu sehr an pflanzliches Fett erinnert hat. Deswegen auch die Umbenennung in "Mona". Liebe Grüße ♥ Maggie
von Maggie
Beitrag melden
ich finde meinen namen Ramona cool :D
und mich nennen sowieso immer alle Mona
von Ramona
Beitrag melden
mein name ramona ist cool und ein sehr schöner name. bin stolz so zu heißen
von ramona
Beitrag melden
Früher mochte ich meinen Namen überhaupt nicht, weil ich z.B.in meiner Schule immer die einzige war, die so hieß. Mittlerweile gefällt er mir besser, ich finde es ganz schön einen Namen zu haben, der nicht ganz so häufig vorkommt. Außerdem habe ich nun durch meine Heirat einen spanischen Nachnamen und das passt ganz gut :)Bei meinen Freunden hatte ich nie einen Spitznamen, alle haben mich immer Ramona genannt. Nur mein Vater nennt mich immer schon Mona, aber das ist ok, er darf das :)
von Ramona
Beitrag melden
Ich finde, Ramona ist ein schöner Name. Ich werde von Freunden hauptsächlich Mona oder Moni genannt (früher auch Ramo). Manche Klassenkameraden nennen mich auch Ramones - wie die da drauf gekommen sind, weiß ich nicht, aber naja... :) Meine Schwester sagt hauptsächlich Mönchen zu mir, aber um mich zu ärgern meistens ra(h)msoße. :)
von Ramona
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen Ramona über alles...

mich nennen alle Radschi oder einfach Ramona ich hab aber auch noch andere Spitznamen wie
Romi, Radieschen, Ramschi (wahh -.-), Ramonchen, Mona, usw....

von Ramona
Beitrag melden
Ich finde es ja witzig, dass noch mehr Ramona´s die Erfahrung mit den blöden Lied gemacht haben. " Wie du heißt Ramona? Da gibt es doch dieses Lied"....und dann wird auch noch gesungen! Echt klasse. Ansonsten ist der Name ganz ok. Aber es gibt halt auch bessere. Ich habe eigentlich keinen festen Spitznamen, aber ich wurde auch schon Mona oder Moni genannt. Am schlimmsten ist Ramonchen oder Ramönchen.
von Ramona
Beitrag melden
Ich finde es ja witzig, dass noch mehr Ramona´s die Erfahrung mit den blöden Lied gemacht haben. " Wie du heißt Ramona? Da gibt es doch dieses Lied"....und dann wird auch noch gesungen! Echt klasse. Ansonsten ist der Name ganz ok. Aber es gibt halt auch bessere. Ich habe eigentlich keinen festen Spitznamen, aber ich wurde auch schon Mona oder Moni genannt. Am schlimmsten ist Ramonchen oder Ramönchen.
von ratet mal.....???
Beitrag melden
Ich heiße natürlich auch Ramona ich werde von allen nur Mona oder auch Ra gennant als ich kleiner war mochte ich meinen Namen überhaupt nich mittlerweile mag ich ihn und ach ja einige von euch haben ja den Spitznamen Monika ich heiße mit zweitem Namen so also Ramona Monika wie lustig was :)
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiße auch Ramona, inzwischen bin ich ja ganz zufrieden mit dem Namen, früher hab ich den gehasst, vor allem wenn man das Lied vorgesungen bekommt.... mich rufen auch alle Ramona und nicht Mona (außer meiner besten Freundin, die darf das sagen, da stört mich das nicht), Moni oder sonstwie, mag das nicht.
von Ramona
Beitrag melden
ich finde es doof dass es keinen namenstag gibt für (RAMONA).-)
von Michele
Beitrag melden
Ich heiße selbst Ramona und finde diesen Namen eigentlich ganz ok. aber die Spitznamen sin oft nich ganz soo okay...;) werde immer Mooonaaaaa genannt :)
von Ramonaaa
Beitrag melden
Halli Hallo:D Auch ich heiße Ramona. ICh bin mit meinem NAmen nicht wirklich zufrieden, denn er klingt immer so streng und böse. Mich nennen eigentlich alle Moni und damit bin ich auch ganz zufrieden. In der Grundschule war ich Mona oder wenn mich wer ärgern wollte Monbrötchen;) :D
von Ramona
Beitrag melden
Hallo, ich heiße auch Ramona. Ich selbst mag den Namen nicht so wirklich. Ich richte über niemanden und beschütze auch nicht. Meine spitznamen sind: mona, mona lisa, mönchen, ramönche, moni und ona. Ona weil mein Neffe den Namen nicht aussprechen kann.
von Ramona
Beitrag melden
ich heiß auch ramona und ich liebe diesen namen, weil es einfach so viele spitznamen dafür gibt
:)
von ramona
Beitrag melden
meine mama heißt ramona und ich mag ihren namen echt dolle ich find ihn auf jedenfall besser als meinen
von lena
Beitrag melden
Hallo..mein Name ist natürlich auch Ramona. Am Anfang war ich auch nicht gerade glücklich über diesen Namen aber das hat sich mit der Zeit geändert-vor allem als ich in der Schule Spanisch gelernt habe und zwischenzeitlich auch schon mehrere Monate in Südamerika war! Wenn man ihn dort hört (gilt auch für Italien und Spanien!), klingt er super schön..schade,dass man im deutschen das "R" nicht rollt! Wenn auch mein Spitzname "Mona" Affe (w.) bedeutet;) Ich mag meinen Namen gerade auch deswegen weil es ihn nicht so oft gibt! Meine Schwestern nennen mich liebevoll Moni, Mönchen, Ramoni, Monchichi und GANZ TOLL Ramuffel (argh, den liebe ich ja echt!!!)! Grüße von einer glücklichen Ramona
von Ramona
Beitrag melden
Ich habe auch den Namen RAMONA ! Und ich mag meinen Namen, nur das Lied nicht das ich ständig vorgesungen bekomme wenn ich mein Name sage, das nervt mich total, aber egal hab mich daran gewöhnt, hab den Namen ja schon seit 27 Jahren :-)
Spitznamen habe ich schon einige bekommen: Ramönchen Bönchen, Mona, MonaLiesa und der bekloppteste war Rammel (den hasste Ich )
von Ramona
Beitrag melden
Also ich find den Namen auch echt schön :) Mich wundert es nur grade, dass es in Bayern die mesiten Ramonas geben soll o.O Ich wohne nämlich in Bayern und hab nur eine einzige Ramona neben mir kennengelernt...
Mein neuster Spitzname ist nur scheußlich! Seit 4 Jahren werde ich eigentlich von jedem Rami gennant, was ich auch schon icht schön find. Jetzt hat meine beste Freundin mit "Ramsch" und "Ramschladen" angefangen... und noch jemand hat sich wieder mal den tollen Namen "Rama" einfallen lassen. Ich will keine Margariene sein! Schon gar nicht Rama, da die ja eh nich grade die tierfreundlichste ist.
Ich liebe meinen Namen, ja, aber die Spitznamen dafür finde eich enfach grauenhaft.
von Ramona ;)
Beitrag melden
Was ist denn bitte an Ramona religiös?? Meine Mutter ist Italienerin und daher ist mein Name noch recht normal im Gegensatz zu anderen in meiner Familie :D Ich fand den Namen eigentlich auch nie so toll. Bin aber froh nicht Jennifer oder Jessica zu heißen, wie jede zweite. Ich mag Namen die nicht jeder 3. hat und da ist Ramona noch einer der seltesten Namen. Ich denke man kann ganz gut mit leben. Spitznamen hab ich auch kein paar aber keiner davon ist irgendwie 'böse'. Mona ganz oben, logisch. Mein Bruder kam irgendwie auf Gam oder Gami, ich weiß nicht mehr warum :D Und Papa sagte auch immer Mona Lisa oder Moninka. Auf jeden Fall besser als diese modischen Vornamen die nicht mal zum Nachnamen passen oder wo selbst die Eltern nicht wissen wie sie ihn richtig aussprechen. DAS ist peinlich :D
von Ramona ;-)
Beitrag melden
Hallo meine vielen Namensvetter!Bin durch Zufall auf diese Seite gelangt.Ulkig das es so viele Menschen gibt die ,die Gleichen Gefühle für sich ja einfach über Ramona hegen.Aber eins wäre da noch für mich stellt Ihr euch bei diesem Namen auch eine bünette Person vor?Ich selber bin auch dunkel Haarig,und bin geboren als das Lied heraus kam.:)Gruss an alle ihr wisst ja von ......
von Ramona
Beitrag melden
Als Kind mochte ich meinen Namen gar nicht. Ich hätte lieber den Namen Nicole, Tanja, Katja gehabt.Und dann gab bzw. gibt es ja immer noch das Lied" Ramona". Ich habe es gehasst! Heute bin ich sehr froh, keinen Modenamen zu haben! Und das Lied gefällt mir sogar inzwischen! ich schmunzel drüber :-)Im übrigen nennen mich manche jetzt "Mona". ich denke, in 70 ern wurde der namen populärer. Ich selbst wurde 1974 geboren.
von Ramona
Beitrag melden
Ich finde den Namen Ramona wunderschön! Meine Tochter wird auch mal so heißen. Man kann den Namen nicht falsch schreiben und die Abkürzung "Mona" find ich auch wohlklingend. ICH LIEBE DEN NAMEN, hoffentlich wird es niemals ein Modename, so wie Leonie etc.
von Carmen
Beitrag melden
Also ich mag namen nicht, den er ist mir zur Religiös.
von Ramona
Beitrag melden
also, spitznamen hab ich auch einige schon gehabt :) mein papa nannte mich immer mona-lisa oder ramonika :D als ich das reden anfing klappte bei mir das mit dem r und dem a noch nich so ganz, deshalb hab ich einfach mone draus gemacht und dann kamen von meinem dad noch mone-maus oder monele dazu :) meine oma hat mir bis zu meinem 16. geburtstag jedes jahr diese *achtung ironie* unglaublich wundertolle lied immer spielen lassen deswegen kenn ich das auch und jetzt in meiner arbeitsstätte :D kommen mir die alten leutchen damit auch wieder an aber eines ist gewiss :D lasst mal nen italiner oder spanier euren/unseren namen aussprechen das klingt klasse also ich mag meinen namen :)
von :) ramona
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen sehr. Meine Freunde nennen mich Rami. Das is zwar nicht sooo toll, aber es stört mich nicht.
von Ramona
Beitrag melden
ich trage diesen Namen seit den 70 er Jahren und ich hatte nie einen Spitznamen, da meine Eltern mir schließlich einen ganzen Namen gegeben haben und darauf bestanden!!! Ich persönlich mag meinen Namen sehr gerne hören. Ich wurde auch nie gehänselt, oder genervt mit irgendwelchen bösartigen Abwandlungen.
Zudem habe ich meinen Namen noch nie wieder in meinem Umkreis gehört und bin glücklich mit einem doch eher seltenen Namen zu leben ;-)
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiße auch Ramona und bin erstaunt wie viele Ramona als Namen haben. Ich habe leider keine Spitznamen. Augenommen Mini Mona, weil ich so klein bin aber sonst auch nicht. Alle nennen mich eigentlch beim Namen
von Ramona
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen toll.
Ich bekomme immer gesagt das ich einen schön klingenden Namen habe
von Ramona
Beitrag melden
naja, ihr wisst ja wie ich heiße. Ich fand meinen Namen nie besonders schön, aber er ist auch nicht der schlechteste. Ich hatte nie irgend welche Probleme mit Spitznamen, in meiner Familie heiße ich seit jeher Moni und das ist auch heute noch so, auch alle Freunde nennen mich so. Wenn ich zu Hause RAMONA gerufen wurde dann gab es immer mekker. In der Schule mit den Lehrern gab es bezüglich meines Namens nicht wirklich Probleme, ich habe noch 3 ältere Geschwister die auch alle mit " R " anfangen und die älteren Lehrer die auch schon meine Geschwister unterrichtet hatten haben dann erst mal alle anderen Namen aufgzählt und ich wusste dann schon immer - sie meinen mich. und an alle die Ihren Namen nicht wirklich mögen und noch jung sind, sage ich nur, abwarten, man wird älter und dann gibt sich das mit den blöden Spitznamen. Und blöde Spitznamen kann man aus jedem Namen machen, es hat also jeder irgendwo unter seinem Namen zu leiden.
von Ramona
Beitrag melden
Auch ich heiße Ramona ;) und wusste nicht, dass auch so viele andere unter Spitznamen und vor allem von Lehrern verwendetem "Romana" zu leiden haben. ich persönlich heiße mit Zweitnamen noch Sahra was meiner Meinung nach auch sehr gut passt. bin bloß froh, dass man mich nicht wie ursprünglich geplant Ramona Elisabeth getauft hat, denn das hätte Mona-Lisa ergeben (würg) :(
sonst gefällt mir der Name sehr gut.
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiße auch Ramona und ich habe meinen Namen schon immer toll gefunden. Ich liebe ihn und er gefällt mir immer besser ;) eigentlich werde ich im Bekanntenkreis nur Mona genannt. Manche nennen mich auch Moni oder Mönchen... Kaffeeböhnchen :P
von Ramona
Beitrag melden
Habt ihr schon mal gehört, wie die Spanier diesen Namen aussprechen? Dannach beschwert sich keiner mehr über diesen Namen! Dieses hart-gerollte RRRRRRRRRRR, dass klingt so toll! Da steckt richtiges Vollblut-Temperament drin. Flamenco, Ole!
Gut, das Lied fand ich auch nie so prickelnd...., aber mit den Jahren steht Ramönchen drüber und aus den vielen Spitznamen (Rammelmona, war hier noch nicht genannt worden und entspricht mir ganz und gar nicht!) wird heute ein einfaches RAMONA. Gut so.
Immerhin hat man uns ein Lied gewidmet. Oder uns dem Lied (nachdenk) ? Da können wir die armen "Namenlosen" doch nur bedauern. Also Kopf hoch! RAMONA ist der schönste Name überhaupt, ganz klar! ;-)
von Ramona -ganz klar-
Beitrag melden
Ich finde mein Name ab und zu nicht wirklich toll.
Ich glaube ich besaß soviele Spitznamen wie keiner.
Vor allem das Lied nervt mich meeega -.-
Jeder der weiss wie ich heisse fängt an zu singen.

Und ratet mal wieso ich so heisse..
Als ich auf die Welt kam, wurde im Geburtssaal im Radio dieses Lied gespielt, meine Eltern hatten dan den Geistesblitz mich Ramona zu taufen.
:)
von Ramona
Beitrag melden
Wer hätte es gedacht.. noch eine Ramona! Also anfangs fand ich meine Namen nich soo toll.. Naja nach Spitznamen wie Rama dem männlichen Ramon (weil ich einen Männerberuf hab) oder Rammeloma, Ramadan, oder den daraus folgenen Leder wie "aber bitte mit Rama" (ich finde die Leute, die sich das ausgedacht haben, gehören verurteilt) auch verständlich. Ich weiß nicht, aber betimmt müssen sich auch einige von euch andren Ramonas damit rumschlagen: und zwar das "tolle" Lied das hauptsächlich an Fasching wieder an der Oberfläche erscheint "Joana".. hierdurch kann ich mir jedes Jahr unzählige male anhören "Ramona (statt Joana) du geile S**...." Das ist nicht nur nervig, sondern auch der einzige grund warum ich jetz noch sagen würde, dass ich unglücklich mit dem Namen bin.. andererseits bin ich auch sehr glücklich mit meinem Namen, weil er einerseits nicht oft vor kommt und es auch noch schlimmere Namen gibt wie z.B. Lillyfee (kein Witz). Mittlerweile nennen mich auch alle nur noch Ramona, Mona und bin auch ganz zufrieden damit..
aslo dann noch ganz liebe grüße an alle mitleidenden Ramonas
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiße auch Ramona. Und mein Großcousin nennt mich immer Nona und seitdem sagt fast jeder zu mir Nona. :)
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiße auch Ramona. Als Kind war der Name für mich eine echte Belastung, da alle immer sofort das Lied von den Blue Diamonds anstimmten. Genannt wurde ich nur Moni oder Nanni oder Ramönchen. Heute kann ich mit dem Namen leben und er gefällt mir immer besser.
von Ramona
Beitrag melden
heii^^ ich heiße auch Ramona, bin 18 und alle meine Freunde und Bekannte nennen mich nur Ramo =) Seit neuestem werde ich auch Rami oder Mona genannt... Aber ich mag meinen Namen, da er etwas besonderes ist :P Liebe Grüße ♥
von Ramona
Beitrag melden
Mein zweiter Name ist Ramona. Ich finde den Namen einfach wunderschön!
von ...Li...
Beitrag melden
Mein Patenkind (grade 2 geworden) hat versucht meinen Namen auszusprechen und dabei kam "Mora" raus :) seitdem nennt mich meine Familie Mora xDD
von Mora
Beitrag melden
Ich heisse auch Ramona, mag meinen Namen nicht wirklich. Ich hasse die Abkürzung Rami( meine Schwester sagt so zu mir). Mona hat man früher zu mir gesagt und jetzt einfach Ramona.
von ramona
Beitrag melden
Bin auch eine Ramona und werde von Freunden, Familie und Bekannten eigentlich nur Mona gerufen. Damit bin ich zufrieden--> kurz und bündig! :-)
von R.
Beitrag melden
Ich heiße Ramona ;DDD Ich mag meinen Namen nicht wirklich, weil meien Geschwister mich mega mit dem Name ärgern, dann werd ich auch mal Rameloma genannt usw. Aber ALLE Freunde von mir nennen mich einfach Moni, bestimmt weil ich ihn noch nicht mein richtigen Name gesagt habe, aber das ändert ja auch nix =) Lg moni
von Ramona
Beitrag melden
Wie zu erwarten heisse ich auch Ramona. :) Von den meisten werd ich einfach Rami genannt. Ist irgendwie entstanden und hat sich irgendwie durchgesetzt. Wobei ich ab und an auch Ramsl, Ramönli-bönli, Mönchen, Rimönchen (Wieso auch immer mit i), Ramony-Bony. Da auch ich aus der Schweiz stamme, kommt halt gerne das typische 'li' dazu. :D Die Abkürzungen, die ich vor langer langer Zeit erhalten hatte waren: Rama, Ramsauce, Schlagrahm, Aromat. Das war halt die Schulzeit. :)
von Ramona
Beitrag melden
heii..:) Ich heiße auch Ramona, wer hätte es gedacht :D Früher hab ich meinen Name gehasst, doch jetzt bin ich eigentlich ganz zufrieden damit, weil es den Name nicht so oft gibt und er etwas besonderes ist :) Meine Freunde nennen mich eigentlich überwiegend Ramo, manchmal auch Mona, Mönchen oder Rami :D In meiner Familie werde ich Ramona genannt, weil sie meinen, dass man den schönen Name nicht verschandeln sollte :D
von Ramona
Beitrag melden
Hach, so schön!! Ich würd am liebsten Ramona heißen *schmoll*
von Ruby-Jade Holly
Beitrag melden
Hey mein Name ist auch Ramona.... ich find ihn ganz okay so..... werd aber von meinen Freunden und Family eher Mona genannt.
von Ramona
Beitrag melden
Hey Ich finde meinen Namen schön :). Meine Freunde sagen zu mir nie Ramona sondern: rami, ram oder rämli, ok ein paar sagen zu mir auch Sara, ok ich heiße so und ich finde es nicht so schlimm, wenn die mich so nennen tja wenn man halt zwei Namen hat
von ramona-sara
Beitrag melden
Also bis jetzt habe ich nur Positives mit dem Namen Ramona erlebt. Natürlich sagen viele im ersten Moment Romana zu mir, aber nach ausbessern ernte ich immer Komplimente wie: wow schöner Name oder wie exotisch ...
In der Schule hatten meine Freunde auch angefangen mich Rami zu nennen aber das habe ich unterbunden und habe gemeint, wenn sie mich schon bei einem Spitznamen nennen, dann soll es Moni sein und damit kann ich gut leben.

Wie gesagt, ich kann mich nicht beklagen und bin froh das der Name nicht so oft vergeben ist, hat was einzigartiges, individuelles!

Finde ihn einfach schön!
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiße auch Ramona und ich fand meinen Namen anfangs auch grässlich aber meine beste Freundin hat mich dann immer Momo genannt und das is jetzt mein spitzname =) meine eltern sagen nur noch Mo zu mir und ich find des irgendwie lustig :)
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiße auch Ramona und finde den Namen grässlich hässlich.

Zu Schulzeiten wurde ich immer Rammelmona genannt. Dabei war ich nie besonders sportlich (bei uns ist Rammeln umgangssprachlich für schnell gehen / rennen; "Was rammelst Du denn so?")

Und heute bin ich einfach nur Ramona. Dabei haben ALLE Spitznamen. Ich fühl mich da schon ausgegrenzt.

Der beste Freund meines Mannes nennt mich jetzt immer "Sternchen" aus Sternschnuppe, weil ihm Ramona auch zu blöd ist.

Ich mag den Namen nicht. Lieber hätte ich Maria oder Evelin geheißen. Aber das ist jetzt zu spät :-)

Die Beschwerde an meine Eltern ist jedenfalls raus. Und als Junge wäre ich ein Marcel geworden. Damit hätte ich wenigstens leben können. ;-)
von Ramona
Beitrag melden
Ich finde Ramona sehr schön, die meisten rufen mich aber Ramönchen oder Mönchen und im Kiga die Kinder sagen Mona.
von Ramona
Beitrag melden
hi ich heiße nicht ramona ! aber meine klassenkameraden heißt ramona und wie haben sie in der grundschue immer RAMSOßE genannt
damit könnt ihr eure freunde ärgern wen sie ramon aheißen
von sabrina
Beitrag melden
Keiner hat so eine tolle Geschichte zu ihrem Spietznamen wie ich... -_-

Mein Exfreund hieß Franz, wie der Mann von Kaiserin Sisi, und da die von Romy Schneider gespielt wurde und sich Romy und Ramona ja soooo sehr ähneln bin ich zur Romy geworden...
von Ramona
Beitrag melden
spitznamen: Ramsi, Rammeli, Rami, Möndli, Ramöndli oder neuerdings ramutsch. haha.

ich selbst stelle mich aber immer als Rammy vor.
mag ich am liebsten. einige sprechen es auch als Rämmy aus. (englisch)

bin aus der schweiz daher das typische li manchmal am ende.XD
mag eigentlich meinen namen. aber wurde schon von jedem lehrer mindestens einmal romana genannt o.O (GEHT GAR NICHT!)


von Ramona
Beitrag melden
Ich finde den Namen eigentlich ganz okay :)
Es gibt auch sehr viele Spitznamen dafür, wie z.b. Ramsi, Moemoe, Räms usw.
Meine Freunde können sich also zwischen vielen Spitznamen aussuchen wie sie mich nennen wollen xD
Doch den Namen "Rami" den mag ich nicht.. da gabs auch schon wen, der mich so genannt hat -.-'
Aber das hat mit der Zeit auch nachgelassen ;)
Deßhalb bin ich eigentlich ziemlich froh, diesen Namen zu haben :D
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiße selbst Ramona und meine Freunde wissen manchmal nicht, wie sie mich mit Kosenamen nennen sollen. Das ist schon irgendwie blöd, aber sonst bin ich froh einen so außergewöhnlichen Namen zu haben.
von Ramona
Beitrag melden
ich finde meinen namen ok. spitznamen habe ich ramo, rami oder mönchen - welche aber für mich ok sind, bzw. ich nett finde :-)
von Ramona
Beitrag melden
Hey.. ich heiß (zufällig) auch Ramona :D
ich werd meistens Mon oder Mo genannt :D von den Lehrern Mona oder Ramona.. aber Ramona ist irgendwie total ungewohnt für mich weils halt fast keiner sagt :D wurde damals in der schule immer Rama oder Rammel genannt -.- aber ich hab mich durchgesetzt :D
liebe grüße Mo
von Ramona
Beitrag melden
Ich wurde auch manchmal rammeloma genannt dabei ist das nur mein zweitname :-)
von Eileen Ramona
Beitrag melden
mich nennen die meisten:rami,ram und einige rämli oder auch sara weil mein zweiter name sara ist aber das sagen mir nur so 2-3 meiner freunde
klar die erwachsenen nennen mich ramona
von ramona-sara
Beitrag melden
Auch ich bin eine Ramona... :-)

In der Schulzeit wurde ich meist nur Romana oder Mona genannt und seit nen paar Jahren Nona und Ramon, kaum einer sagt noch wirklich Ramona zu mir.
von Ramona
Beitrag melden
Joaa also ich heiß auch Ramona , aber ich werd eigentlich nur noch Mona genannt, auch von den Lehrern.
Aber ich hasse diese Sparwitze wenn sie mich Mööni Moni Ramses oder Rama nennen -.-
Ich mag den Namen Ramona eigentlich schon aber ich bin es gewohnt Mona genannt zu werden :)
von Mona
Beitrag melden
Hey!!!
Ja, ich bin auch eine Ramona. Ich habe auch die Ehre diesen Namen zu tragen :D, obwohl ich meinen Namen eigentlich nicht besonders mag... Aber so schlimm ist es auch wieder nicht (also ich kann damit leben). Was ich aber grausam finde, ist mein zweiter Name! MARLEN!!! Alle die NICHT Marlen heissen, können sich glücklich schätzen! Aber zurück zu Ramona: Meine Mutter wollte mich zuerst Leonie (voll schön!!!) nennen, mein Vater war (leider D:) nicht einverstanden... Meine Eltern tauften mich also Ramona, weil sie den Namen zuvor noch nie gehört hatten. Genau einen Monat später kam aber meine bf zur Welt, die im selben Dorf wohnt wie ich. Und wie heisst sie?? Natürlich Ramona! In meinem kleinen Dorf (3000Einwohner) gibt es duzende Ramona's.
Meist werde ich Ramsi, Ram, oder einfach Ramona genannt. Ram finde ich hässlich. Aber Spitznamen kann man halt nicht selber für sich auswählen...XD
Und seit ich Lateinisch in der Schule lerne, werden meine bf (wie gesagt: ebenfalls Ramona) und ich, immer Ramonae gerufen, wenn wir beide gemeint sind (das ist die Nominativ Pluralform im Lateinischen...). Ja, auch das finde ich nicht so toll.
Aber wie dem auch sei..
...seid tapfer ihr lieben Ramona's, wenn ihr euer Namen nich schön findet!!:)
Gaaaaanz liebe Grüsse an alle Beschützerinnen und Richterinnen, oder halt einfach: an alle Ramon'a auf dieser Erde!! LG von (...natürlich...) Ramona!
von Ramona, wer denn sonst??
Beitrag melden
Meine Schwester Ramona wurde immer Romana genannt woraus dann irgendwann Romy wurde. Jetzt heißt sie immer überall nur Romy.
Komisch, das so viele unglücklich mit dem namen sind.
von Mia
Beitrag melden
hallo wollte nur mal loswerden das der Name Ramona in meinen Augen ein sehr schöner Name ist was ich auch oft gesagt bekomme . Er ist eben kein Name der jeder 5te hat finde er is was besonderes. Deswegen bin ich auch stolz in zu haben...vor Spitznamen ist man mit keinem Namen sicher die kommen immer zustande das läßt sich nicht verhindern!!!
ganz liebe grüße an alle Namenspartner!!!!
von natürlich * Ramona * aus Bann!
Beitrag melden
meine Schwester heisst auch so xD man nennt sie Möni, Mona, Schmooni,,,
ich Persöhnlich finde den Namen super!

von Michaela
Beitrag melden
Ich hatte früher auch meinen Namen gehasst vor allem wegen diesem Ramona zum Abschied sag ich dir Goodbye Lied....auch wegen blöden Spitzenamen wie Rammel,Ramsoße,Rammel-Bammel,Rama u.s.w. dem ganzen habe ich aba ziemlich schnell ein Ende bereitet etz bin ich eigentlich nur noch Mona oder Mönchen(-.-) Ich finde es inzwischen fast schon ungewohnt wenn mich jemand Ramona nennt und mag es nicht ganz besonders aber ihn hassen tue ich nicht mehr da die beschreibung gut zu mir passt ich achte gerne auf meine Freunde also passt das mit der Beschützerin ;P vor allem 3x Namenstag is doch auch nich schlecht xD
von Ramona
Beitrag melden
Oh je, ja ich kenn das Alles nur zu gut... ANfangs war ich mir meinem Namen eigentlich gar nicht zufrieden, aber heute bin ich glücklich darüber! Es hat schon recht früh angefangen, dass man mich eingentlich nur Mona nannte, aber immer mal wieder kommt auch ein Ramona dabei raus =) Meine Oma hingegen nennt mich immer Ramirez... Naja, man gewöhnt sich im Laufe der Zeit auch daran. Ramme hingegen find ich ganz schrecklich, genauso wie Rami, Rama oder Moni... Geht gar nicht.... Aber im Allgemeinen bin ich meinen Eltern sehr dankbar für diesen Namen!
Liebe Grüße
Ramona
von Ramona
Beitrag melden
Früher wurde ich Ramobo oder Ramsenmeier genannt >.< Horror!: D
Aber mittlerweile bin ich Ramo.^^ Und wenn jmd schleimen will dann auch mal Ramoni.: D
Fangen eure Lehrer auch immer an dieses Ramona Lied zu singen, wenn ihr euch vorstellt?: DD
Ich mag meinen Namen, er passt zu mir und mir gefällt es, dass er so selten ist.. mit Lisa oder Anna, etc wär ich gar nicht zufrieden..
von Ramona.; )
Beitrag melden
Meine Freundin (22) heißt Ramona und ist leider sehr unglücklich über den Namen. Seitdem ihre Freunde sie "Rama" getauft hatten, stellt sie sich auch nur noch als Rama vor. Dieser Spitzname ist etwas gewöhnungsbedürftig und besonders gewöhnungsbedürftig ist es auch, den Spitznamen wie ihren richtigen Namen zu benutzen.

Ich persönlich finde den Namen Ramona sehr schön! Er klingt sehr schön und richtig ausgesprochen auch sehr ausdrucksvoll und charackterfest.

Leider sehe ich, dass viele Ramonas meine Meinung hierzu nicht teilen.
von Tim
Beitrag melden
Meine freunde nennen mich alle Momo oder Mona das find ich toll
von Mona
Beitrag melden
Einem Großteil der Leute, mit denen ich zu tun habe , ist überhaupt nicht bewusst, dass ich eigentlich RAmona heiße :) Dadurch, dass mich meine Freunde schon immer nur Mona nannten (worüber ich ihnen auch sehr dankbar bin; abgesehen davon dass es das spanische Wort für "weiblicher Affe" ist :D) wurde ich auch immer nur als solche vorgestellt. Woow, und mein Name wurde durch eine Vielzahl von Spitznamen - ich sage einfach mal - vergewaltigt. Angefangen bei Mona-Lisa, zu Moniiiiii[...] (furchtbar!), Mönchen, Momo, Romana (so werde ich tatsächlich ziemlich oft genannt, weil einige Menschen nicht in der Lage sind Buchstaben korrekt aneinander zu reihen), Morana, Marona, Ramonika etc. etc.
Naja, ich bin blond und blauäugig, von daher werde ich wohl nicht allzu oft für eine Spanierin gehalten. :D Aber lieben Gruß an alle Ramonas, die ein wenig mehr Ramona-like aussehen und an all jene, denen es ergeht wie mir :)
von Ramona?!
Beitrag melden
HALLO ihr da draußen,ratet mal wie ich heiße?
natürlich auch ramona!!!!!!!!!!!!
mein name gefällt mir sehrgut ich werde von all meinen freunden rami gennant.
viele grüße an alle ramonas eure ramona
von Ramona
Beitrag melden
Hallo zusammen. Ich lebe in Australien, bin aber in der Schweiz aufgewachsen. Meinen Namen finde ich sehr schoen, nur koennen ihn die englisch sprechenden Leute nicht korrekt aussprechen. Ich muss mich immer mehrmals vorstellen und dann sagen sie dennoch Romana, Romona, Rimona einfach alles, nur nicht wie man es richtig sagt. Kuerzlich war ich in Suedamerika, war eine geniale Erfahrung dass jeder meinen Namen aussprechen und behalten konnte - obwohl die Locals auch verbluefft waren eine blonde Ramona aus Europa anzutreffen :-)
von Ramona
Beitrag melden
Hey ich heiße auch "Ramona"! Doofe Spitznamen hatte ich eigentlich nie. Meine Mutter wollte mich erst Manon nennen. Da bin ich aber froh, dass ich dann doch eine Ramona geworden bin. Vorlage war meines Wissens auch dieses bekloppte Lied, was manchen Leute veranlasst singen zu müssen, wenn sie meinen Namen hören. Aber Lieder gibt es ja für viele Namen ... die mehr oder weniger schön sind......
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiße auch Ramona=) bin 17 Jahre. Und werde meist Mona genannt. Ich finde meinen Namen ganz oke es gibt schöneres aba ich finde besser Ramona zu heißen als Lisa, Julia,....
Liebe grüße an alle Ramonas =)
von Ramona
Beitrag melden
Ich heisse Ramona und bin mit diesem Namen sehr zufrieden. Denn in unserem Dorf gibt es 9000 Einwohner und nur 3 Ramonas. Ich habe in 2 Stunden Geburtstag und rate allen Ramonas die ihren Namen nicht mögen: lernt ihn zu mögen. Mein Spitzname war zuerst Ramsi. doch den konnte ich überhaubt nicht leiden. also nennen mich jetzt alle meine Freunde Rämä. (ich komme aus der Schweiz..:D) Also. ihr Ramonas. habt Mut und seit stolz auf euren Namen. Denn ich binn es so oder so.
von Ebenfalls Ramona...
Beitrag melden
Hallo Ramona's :D
Ich bin ebenfalls eine und finde den Namen bis heute nicht soo toll , ich wollte immer Jasmine heissen finde das ist einer der schönsten,
aber nachdem ich soviel zuspruch hier gelesen habe möchte ich doch schon gerne eine Ramona sein :) Meine Freunde nennen mich MöneLi (Ja, das große L keine Ahnung aber es ist mittlerweile ein Insider geworden ;D)
von Noch eine Ramona ;)
Beitrag melden
Hallo, wie nicht schwer zu erraten ist heiße ich auch Ramona
In der Volkschule wurde ich immer Rammy genannt was mir garnicht gepasst hat ... aber jetzt werde ich Nomii genannt und das finde ich eigentlich garnicht so schlimm.
ich finde auch das Ramona eigentlich ein schöner Name und auch ausergewöhnlich ... also ich bin froh das nicht jeder 2. Ramona heißt .
Nur ist es blöd das wenn ich neu wohin komme werde ich oft Romana genannt was schon ziemlich nervt aber sonst is alles okee bei dem Namen.
von Ramona
Beitrag melden
Hallo!
Ich heiße auch Ramona. Welch eine Überraschung. Den Namen an sich mag ich nicht besonders aber die Bedeutung gefällt mir.
Mein Spitzname ist Rami. Ich hasse es, wenn ich so genannt werde. Aber der ganze Name ist zu lang. Ich hab mich an den Spitznamen gewöhnt, hätte aber trotzdem liber einen andren. Es gibt so viele schöne und außergewöhnliche Spitznamen für Ramonas und ich hab einen der Langweiligsten bekommen :(
von Ramona
Beitrag melden
Hey,
ich bin auch eine Ramona. Ich fand meinen Namen schon immer super. Leider habe ich die Erfahrung gemacht, dass viele den Namen nicht aussprechen können, die sagen dann immer Romana. Das finde ich ein bisschen schade. Ich finde es super, dass es so viele schöne Spitznamen dazu gibt. Von meiner Familie und meinen Freunden werde ich oft Mona oder Mo genannt. Die Erfahrung mit dem Lied von den Blue Daimonds habe ich auch gemacht. Vorallem die Älteren Menschen fangen dann einfach mitten auf der Straße an das Lied zu singen, wenn sie meinen Namen hören. "SEHR PEINLICH"
von Ramona :-)
Beitrag melden
Hallo, also ich finde meinen Namen sehr schön und ich trage den schon seeehr lange. Spitznamen habe ich nie bekommen - finde ich auch nicht so toll.
In meiner Nachbarschaft wurde eine von ihren Eltern Moni genannt - also warum nicht gleich Moni getauft???
Liebe Grüsse an alle Ramona`s, auch die mit ihrem Namen nicht zufrieden sind. Denkt daran es könnte auch immer schlimmer kommen.
von Ramona
Beitrag melden
Meine Mama wollte, dass ich so heiße. Mein Papa wollte mich Monika nennen - bäähh! Ich fand den Namen immer recht neutral. Mittlerweile bin ich sehr froh darüber so zu heißen, da er kein langweiliger 08/15 Name ist wie z. B. Christina, Sabine und auch kein altmodischer Name wie Maria, Elisabeth... Familie und Freunde nennen mich Mona, was mir sehr gut gefällt. Alle anderen sagen Ramona zu mir.
von Ramona
Beitrag melden
hallo an alle ramona´s
ich finde unseren namen super...recht selten, wenigstens nicht 08/15 und dadurch schon fast exotisch;-)...und immerhin kommt es auf jeden selbst an wie er seinen namen "spazieren trägt";-) einen spitznamen habe ich noch nie bekommen...als kind wurde ich lediglich mal ramönchen-böhnchen genannt :-D
von ramona
Beitrag melden
Und noch eine Ramona. Auch ich bin nach diesem nicht sehr schönen Lied beannt worden. Keine Ahnung was meine Mutter dazu veranlasst hat mir einen wie ich finde blöden Namen zu verpassen. Wenn es nach meinen Großeltern gegangen wäre, dann hätte ich einen wirklich tollen Namen. Katharina. Das klingt nach was. Nie hatte ich einen wirklich coolen Spitznamen. Die meisten Kinder konnten den im Kindergartenalter schwer aussprechen und dann kam es zu totalen Entstellungen. Seit einiger Zeit werde ich von meinen Freunden Mone oder Moni genannt. Das geht einigermaßen. Ich finde den Namen selbst so mies, dass ich mich meist sogar nur als Moni vorstelle, wenn ich neue Leute kennenlerne. Und was mich die 80er und 90er maßlos geärgert hat war das es fast nie Tassen oder Stifte mit diesem Namen gab. Der klang immer altklug und langweilig. Grüße trotzdem an alle Ramonas der Welt. Ich bin froh, das es offensichtlich viele gibt, die mit dem Namen zufrieden sind. Viel besser sie sind stolz so zu heißen. Hut ab. Ich bin es leider nicht.
von Ramona
Beitrag melden
Ramona dachte ich immer an einen naja namen, aber als ich gehört habe dass meine mutter mich Cynthia- Maria nennen wollte bin ich über meinen jetzigen namen ziemlich froh...meine Spitznamen sind: Ra Ramo Rami Mona Rambo Ramborgini Rammelchen (wenn meine freunde mich ärgern wollen....) früher dachte ich es gibt nur die spitznamen ra ramo rambo für ramona aber als ich in die weiterführende schule kam nannten mich alle mona oder rami( was ich nciht so schön finde) voll krass
von Ramona
Beitrag melden
Huhu!
Ich heiße auch Ramona (welche Überaschung). Mein Spitzname ist Rami, was mir aber nicht so gefällt. Mir wärs lieber gewesen, meine Freundinnen hätten ein bischen mehr Einfallsreichtum bewiesen :)
Vielleicht kann ich sie ja überreden, mich anders zu nennen. Naja im Allgemeinen liebe ich meinen Namen eigentlich.
Gruß an alle Ramonas auf der Welt :)
von Ramona
Beitrag melden
RAMONAS huhu... :)

mein spitzname ist ram (ausgesprochen "Räm") und irgendwie ist doch ramona ein schöner name :)

oder wollt ihr alle die gänglichen namen haben wie katharina, lisa oder melanie? die hat doch jeder ;-)
von RAM :-)
Beitrag melden
Es ist witzig zu lesen, welche Spitznamen Ihr so habt. Meinen habe ich noch nicht entdeckt: Moa
Früher hieß ich auch Ramönchen,Rambo oder Mammoma (von meiner kleinen Schwester).
Meine Eltern fanden auch damals das Lied "Ramona" so schön.
Ich finde diesen Namen sehr schön! So heißt nun mal nicht jeder. Würde ich die Namen meiner Großeltern bekommen, würde ich Elsbeth,Lisbeth heißen.... :) supi ne? Und wäre ich ein Junge, wäre ich ein Kevin... :)
Nein, wir können stolz auf unseren Namen sein!!!!
Gruß aus Düsseldorf
von Ramona L.
Beitrag melden
Noch eine Ramona, wie auch sonst :) Ich empfand den Namen immer als ziemlich neutral. Nicht schön, aber auch nicht schlecht. Obwohl ich sagen muß, kein anderer würde zu mir passen. Spitznamen mag ich nicht. Außer von meiner Familie. Monele, Mona, Rammele...:) Ja und das Lied der Blue Diamonds verfolgt wohl fast jede Ramona... LG an alle Ramonas
von Ramona
Beitrag melden
wie ihr seht,heiße ich auch ramona :) als kind wurde ich von freunden immer rambo oder rama genannt.... ramönchen zwischendurch, welchen spitznamen ich ganz schrecklich finde ist mona :-& als kind wollte ich immer julia heißen, heute (bin 18) finde ich meinen namen sehr schön.meine eltern nannten mich so weil sie das lied ramona von den blue diamonds gehört haben :D mein zweiter vorname dagegen (helga,der vormane meiner oma) verheimliche ich gerne ;)
von Ramona
Beitrag melden
Hii
Ich heiße auch ramona werde von allen aber momo:) genannt den namen finde ich viel besser...Momo ist eine abkürzung die ich mal von ner freundin bekommen haben..Wie findet ihr den ??

Lg
von ramona
Beitrag melden
Ich mochte meinen Namen erst nach dem Teenageralter. Alle nennen mich Moni, obwohl das eigentlich die Abkürzung für Monika ist. Früher wurde ich auch Rammi oder Rammelmona genannt. Schlimm!!!
von Ramona
Beitrag melden
Hallo,
ich finde meinen Namen Ramona sehr schön. Ich hatte auch das Glück das ich nur einen Spitznamen habe -MONA-. Diesen darf auch nur meine Freundin sagen.

Frohe Ostern
von Ramona
Beitrag melden
Also ich heiße auch Ramona. Und mir gefällt der Name, bloß meinen Spitznamen "RAMMI" finde ich zu kindisch. LG Ramona
von Ramona
Beitrag melden
Hallo,ich habe auch den schönen Namen Ramona von meiner Mutter bekommen. Weil sie ihn im Radio gehört hat dachte sie sich der ist schön und schwups hieß ich so.
Das einzigste was mich nur nervt ist wenn man zu mir Rammelmona sagt weiss nicht warum die das sagen. Es liegt bestimmt daran das ich so schnell bin ;-)
so seit alle lieb gegrüßt.
von Ramona
Beitrag melden
Also ich mag meinen Namen Ramona!
Ich fande immer das mein Spitzname Ramo und Rambo schlimm sind, aber hier gibt's aj ncoh viel schlimmere!
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiß auch ramona und finde den namen eigentlich ganz schön. aber in meiner klasse nennen mich manche aus spaß rambo. SCHRECKLICH!!
von Ramona
Beitrag melden
Ich bin meinen Eltern echt dankbar für meinen Namen, heutzutage zumindest, als Kind fand ich ihn auch nicht so prickelnd, und wollte immer Sarah heißen, heute bin ich froh, bin noch keiner Ramona in meinen fast 30 Jahren begegnet, schöner seltener Name.
Und Abkürzungen gab es auch die gängigen, Mona, Mönchen, Rama und am allerschlimmsten Moni, das macht heute noch ein Freund meiner Eltern, wenn er mich ärgern will :-)
von Ramona
Beitrag melden
Also ich heiße auch Ramona und finde den Namen sehr schön.
von Ramona
Beitrag melden
ich musste mich auch erstmal an den namen gewöhnen fand ihn vorher schrecklich.hatte spitznamen wie mohnkuchen oder mona oder ramönchen voll schlimm aber mittlerweile nennen mich alle nur noch ramona keine spitznamen mehr deshalb find ich ihn ganz gut vor allem die bedeutung:-)
und mein bruder past von der bedeutung auch ganz gut zu mir der heißt alexander
von Ramona
Beitrag melden
also ich muss echt sagen, dass ich meinen namen mittlerweile gut leiden kann. ich find ihn ja auch i.wie eklig aber man muss sich einfach dran gewöhnen.. hat bei mir 17 jahre gedauert..^^ aber jetzt ist alles gut..:) ich muss noch dazu sagen, nachdem ich all diese spitznamen gelesen hab, dass ich noch die besten spitznamen hab.. ;)
meine familie nennt mich rambo.. oder rambic (serbisch ausgesprochen), alle anderen nennen mich whamouna, ramones, ramalam, monchi, rambomski, ramonska aber mein favorit ist definitiv WHAMOUNA !
AAH aber was ich mal sooo hasse, ist wenn jmd. ROMANA sagt.. eww des klingt ja noch ekliger..^^
naja hauts rein, wir haben alle tolle namen! :)
von Ramona ??
Beitrag melden
Ich heiße auch Ramona aber hasse den namen.
meine freunde nennen mich Mona, ne kolegin nennt mich Ramönchen
mein leben lang haben mir meine eltern dieses bescheuerte lied vorgesungen (ich denke ihr wisst wie nervtötend das ist)
Mit Mona kann ich allerdings leben =) klingt wesendlich besser find ich.

ich finde: Ramona ist einer der schrecklichsten namen den man haben kann.
von Ramona...
Beitrag melden
ja also ich heiße auch ramona und hasse meinen namen. meine freunde nennen mich rami und das hasse ich noch mehr. mein lehrer fängt dann immer an zu singen. ich hätte lieber einen anderen namen.
von Ramona
Beitrag melden
Ich finde den Namen, so solala..meine kollegen nennen mich rami, nicht besnders schön aber tja. doch diese liste oben mit den spitznamen ^sind echt alternativen....
lg
von Ramona (HEHE, welch ein wunder XD)
Beitrag melden
joah ich heiß auch Ramona und find den namen ganz ok. der namen hab ich von einer Sängerin aus den 70ern, die meine mutter mochte. mein vater wollte eigentlich das ich Alessa heiß aber meine mutter hat sich durchgesetzt. wie auch heute:D naja ich würd mein kind NIEMALS soo nennen, ich weiß auch net ich , ich wurd halt mit dem ramona lied ziemlich aufgezogen, auch von lehrern. des hat schon voll genervt :( meine friendz nennen mich Ramy oder Ramo, meine mutter auch wie viele mütter Ramöönchen, oder auch Rapunzel weil ich blonde haare hab. :P meine kinder sollen mal schöne namen wie Hope, oder Dakota, Phoebe oder Faith die ne schöne Bedeutung haben.
naja trotztdem schöne grüße an alle Ramöönchens. :-),
von RaMoNa
Beitrag melden
also ich find ramona schön
und seid froh das ihr einen so schönen namen habt, mit einer so tollen bedeutung (meiner hat keine)
kopf hoch müsst euch selbst mit spitz namen vorstellen wenn ihr eien vernünftigen wollt.
von svenja
Beitrag melden
Den Namen Ramona habe ich meiner Mutter zu verdanken. Wenn`s nach meinem Vater gegangen wär würde ich jetzt Leila heißen (wollte meine Mutter aber nicht weil unsere Katze so hieß)=) und der Pfarrer der mich getauft hatt, hätte mich um ein haar fast ROMANA getauft!!!Meine freunde und Familie nennen mich immer Rami oder Ramönchen!!! Übrings das Lied von den Diamonds Ramona das kenn ich auch und finde es schrecklich!!! Liebe Grüße Rami
von Ramona
Beitrag melden
Huhu! Ich heiße auch Ramona. Habe meinen Namen früher total gehasst. Heute mag ich ihn eigentlich. Nur kann ich garnicht einschätzen, wie andere Leute ihn finden. Ich meine, Jenny, Sandra, Sarah...da hat man irgendwie ne Meinung dazu, aber was denken die Leute, wenn sie Ramona hören? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass vorallem ältere Menschen den Namen toll finden. Die meisten nennen mich Ramona, meine Schwester Mö, meine Mama Mo.
Kopf hoch an alle Ramonas. Besser als Krimhild :-)
von Ramona:-)
Beitrag melden
IST EIN SCHÖNER NAME LÄST SICH ABER LEIDER DUR DIE ANFANGSBUCHSTABEN LEICHT VERUNSTALTEN: ZB: DAS WORT "RAMMELOMA" FIND ICH GANZ SCHLIMM.
von SUSI
Beitrag melden
Hi,ich heiße auch Ramona(Fällt das hier überhaupt noch auf?)Ich finde meinen Namen eigentlich sehr schön,weil er sehr melodisch klingt,aber es nervt mich,dass ich so blöde Spitznamen kriege.Ein paar Beispiele Rammi,Rammli,Ramstein,Ramönchen,Ramoni.
Trotzdem sollten wir stolz auf unseren Namen sein und doofe Spitznamen ignorieren.
Gruß an alle Ramonas
von Ramona
Beitrag melden
Hallo erstmal, wie viele andere Mädels heiße ich auch Ramona und ich liebe einfach meinen Namen die Bedeutung passt totall zu mir. Einige Spietznamen bekam ich früher auch aber mitlerweile ist es bei Ramona geblieben nur manchmal nennt mich meine Freundin einfach nur Ra. ich finde aber die deutsche Ausprache schrecklich auf italiensch ausgesprochen klingt er viel schöner weil wir das "r" rollen einfach wunderschön naja ich hyperberliere ein bischen aber ist halt so.Ich grüße euch alle die diesen wundervollen Namen tragen ciao.ramona
von Ramona
Beitrag melden
mir gefällt mein name sehr , meistens werde ich mona lisa genannt oder bambi :)
mein vater hat den namen für mich ausgesucht und er ist ihm eingefallen als er im Louvre die Mona Lisa angeschaut hat
von Ramona Lisa
Beitrag melden
Finde mein Name schrecklich, erstens weil überall wo man hinkommt und dort sind ältere Leute singen sie dieses schreckliche Lied. Meine Spitznamen, Rambo, Rami, Rahmsoße, Rama, Mona und Moni. Mein Zweitname ist auch net besser weil da gibts au en Lied davon. Ramona gibts bei mir hier viele und in meiner ganzen Schulzeit war eine Ramona mit mir in der Klasse sogar nur ein Tag später wie ich geboren im selben Krankenhaus ein Zimmer weiter. Wenn meine Mum des gewusst hätte würde ich heute Patricia heissen. Au doof. Naja trotzdem lieben Gruss an alle Ramonas auf der Welt.
von Ramona
Beitrag melden
Leider kann ich meinem ganzen namen nicht so viel abgewinnen, da ich einige jahre immer wieder aufgezogen wurde mit dem Lied Ramona. Ich glaube es ist von den Diamonds, will mich da aber nicht festlegen. Die meisten sagen Mona zu mir! Was ich garnicht ab kann ist Moni. Da krieg ich Plack, aber an sich ist der name schon sehr gut. Wie hier schon oft erwähnt, den hat nicht jeder. Darum heisst meine Tochter auch Josephine und nicht Lisa oder Laura! Das hat noch was, klassisch schön und Zeitlos ich hoffe sie wächst so in ihren Namen wie ich auch!
von Ramona
Beitrag melden
Mein Vater wollte mich Hadische nennen..Dann meinete mein Bruder das geht nicht dann muss ich meine Schwester ein Leben lang so nennen und sie ist gestraft..
Da Mona arabisch ist und Wunsch bedeutet haben meine Eltern zugestimmt. (Bin halb araberin)
Ihm habe ich meinen schönen rassigen Namen Ramona zu verdanken ;-)
von Ramona
Beitrag melden
also ich finde meinen namen toll, bis jetzt hatte ich in den 13 jahren schule nicht eine ramona in meiner klasse... der name ist nicht selten,aber zum glück kein name,der jedes 3. mädchen besitzt ^^

mein spitzname war tatsächliuch immer rambo :D

aber mittlerweile nora,was mir auch sehr gut gefällt...
von ramona (wie sonst )
Beitrag melden
Leider heiße ich auch Ramona. Ich finde den Namen schrecklich, muss aber damit leben.
Eigentlich sollte ich Francis heißen, aber meine Mutter hatte sich kurzerhand umentschlossen, zum Leidwesen aller anderen, die sagten nämlich dann: wie heißt die Trude? Und seitdem war mein Spitzname "Trudi" und keiner hat mich mit Ramona angesprochen.Mittlerweile reagiere ich immernoch, wenn jemand "Trudi" ruft mit einem "ja", is eben so drin.An "Ramona" habe ich mich natürlich auch gewöhnt, finde ihn aber wirklich nicht schön. Meine Kinder heißen übrigens Jenny und Lea Alexa. Beide finden ihre Namen nicht schön,ich aber schon.Ich glaube, man kann es den Kindern nie recht machen, oder?

Liebe Grüße
Ramona "Trudi"
von Ramona
Beitrag melden
Ich bin mittlerweile sehr froh über meinen Vornamen! Früher hatte ich seltsame Kosenamen, bis sich der Spitzname "Mone" für einige Jahre eingebürgert hatte.. Mittlerweile mache ich mich neuen Bekanntschaften mit meinem vollen Namen "Ramona" bekannt und hab keinerlei Hemmungen dabei. Sind wir doch stolz darauf, der Name ist relativ selten und voller Bedeutung. Und da ich Jura studiere gefällt mir die Bedeutung "Richterin" besonders :). viele grüße an euch ramonas da draußen (und noch zur Erinnerung, die Band "Ramones" war doch auch ziemlich cool - also T-Shirt kaufen - Kopf hoch - und raus damit :)
von Ramona
Beitrag melden
wie wäre es mal mit monchen oder ramonchen das klingt viel besser als moni oder so weil das passt viel besser zu monika..!
von Gina
Beitrag melden
also des is ja noch nicht mal schlimm wie ihr alle genannt werdet soll ich euch mal sagen wiese zu mir sagen !?
rambo, rambock, rambutan ( is n restaurant bei uns ) schrecklich! oder dan is jemand auf den namen LONE gekommen wie kommt man da bitteschöndrauf !?
meine beste freundin nennt mich immer lönchen böhnchen und dann sagt sie immer jedes böhnchen gibt ein tönchen echt kotzig !!!
nur mein papi nennt mich monii oder die aus meinem turnverein nennen mich ramoni weils da noch eine ramona gibt :)
von ramona
Beitrag melden
Hallo... noch eine Ramona hier:)
Ich mochte meinen Namen nie wirklich, aber es gibt ja geug Spitznamen:)
Mona, Moni, Ramy, Mönchen usw...
ganz liebe grüße an alle Ramonas...
von Ramona
Beitrag melden
Hallo an alle RAMONA´S!!Ich bin sehr stolz auf meinen Namen.Und wenn ich mir die Bedeutung davon ansehe(die Richterin-die Beschützerin)passt er auch sehr gut zu mir.Meine Spitznamen waren meist Monschi.Moni,Mona.Rami)aber das hat micfh nie gestört.Liebe Grüße
von Ramona Grill
Beitrag melden
okay wie sollte es anders sein: noch eine Ramona^^ also ich mag den namen nicht wirklich, obwohl alle die den namen hören, sagen dass er schön ist^^ der schlimmste spitzname war aber "mona der vampir" das ist eine kinderserie ô.o oder Rama -> ich bin doch keine Magarine xD ganz viele liebe an alle Ramonas
von Ramona
Beitrag melden
hi ich heiß auch ramona un ich mag meinen namen eigentlich ganz gern ^^ obwohl mir das lied "ramona" überhaupt ned gefällt, spitznamen sin momo, moni, momi, momy, mommelsche, also ziemlich viele =P früher im kindergarten wurd ich immer ramönchen böhnchen genannt, aba das hab ich so gehasst immer. grüße an alle ramonas :D
von noch eine Ramona ^^
Beitrag melden
Ich hab den Namen von meinem Vater bekommen. Der kam ins Krankenhaus zu meiner Ma qerannt und rief wir sollten sie Ramona nenn^^. Naja meine Spitznamen Moni, Mona, MonJa, Ramon. Was den Leuten so einfällt.^^ Lg Mona
von Ramona^-^
Beitrag melden
Hi!
Ich habe auch den tollen Namen Ramona ab bekommen (leider)! Meine Mutter hat das lied "Ramona" im Krankenhaus gehört un meinte dann so muss sie heißen! Tolle Spitznamen habe ich auch Rambo, Mönchen usw.
Last euch nicht ärgern
Lg an alle Ramona´s
von Ramona
Beitrag melden
Mein Sohn ist 3 Jahre und heißt Damian. Er findet den Namen toll! Er ist der Einzige im Kindergarten, der einen Namen hat, den es nicht zwei oder dreimal gibt! Besondere Namen - für besondere Menschen!
von Ramona
Beitrag melden
Meine Tochter heißt auch Winona und ist jetzt 6 Jahre. Sie selbst ist auf ihren Namen sehr stolz, da es diesen Namen nicht so oft gibt. Für ältere Menschen war der Name schwierig auszusprechen, aber nach einiger Zeit haben sich dann alle daran gewöhnt. Besondere Name - für besondere Menschen!
von Ramona
Beitrag melden
Mein Sohn heisst Minel Pascal, ich finde den namen sehr schön, da sein erster Name ja nicht alltäglich ist habe ich mir gedacht, ein zeitlosen zweitnamen zu nehmen und ich muss sagen er passt perfekt zu ihm, aber der zweitname wird selten genutzt, wir nennen wird meisst beim erstnamen oder rufen ihn mit Mini. ;)
von Ramona
Beitrag melden
Mein Sohn heisst Jesaja Nawid übersetzt Gottes heilige Botschaft, wir fanden den namen sehr passend, den ein Kind ist sozusagen ein boschaft von Gott.
von Ramona
Beitrag melden
Also mein Freund heißt Pawel, bzw. wird sein Name so geschrieben. Ausgesprochen heißt es Pawouh. Da er aus Polen kommt, wird beim "L" oder "E" (ich weiß es nicht mehr so genau) ein Strich hinzugefügt, da die polnischen Schriftzeichen etwas anders sind als unsere. Ich finde den Namen schön...
Wobei ihn jeder immer Paul nennt, da keiner den Namen richtig aussprechen kann. Ich nenne ihn sowieso immer Schatz oder Baby :-*
von Ramona
Beitrag melden
ich hasse mein Name aber habe ja noch 2 Namen die ich sehr mag der eine ist Lili und der andere ist Tani die finde ich besser weill mein Name Ramona hatt eine lange geschichte hatt was nicht toll war aber freut euch auf eure Name ich tuhe das auch aber nur auf Lili und Tani (^.^)
von Lili-Tani-Wolf
Beitrag melden
Also ich finde meinen Namen echt schön. Es gibt ihn nicht zu oft. Verunstaltet wurde er bei mit nie. Die kleinen Kinder sagten meist Mona. Meine Mutter hatte eine ganz besondere Koseform für mich - Molla-. O.k. war beim Einkaufen schon ab und zu peinlich, wenn Sie Molla durch den ganzen Laden gerufen hat. Eine ganz neue Wortschöpfung hatte der kleine Sohn meiner Freundin. Er nannte mich mit seinen 2 Jahren - Mogang -?? Aber jetzt hat er auch Ramona drauf.
Alle Ramonas auf dieser Welt seit lieb gegrüßt!!!
von Ramona
Beitrag melden
Also ich mag meinen namen ob wohl meine freunde mich immer Rama nehnen aber es ist egal
aber das blöde ist meine lehrerin nähnt mich immer romana
von Ramona
Beitrag melden
meine beste freundin heißt ramona und ich glaub sie mags mal gar nich wenn sie jemand von ihren freunden ramona nennt.bei mir(und bei den meisten)heißt sie mona oder mone.von mir wird sie noch ab und zu mones genannt;).
ich find den namen aber eig schön, also er passt zu ihr.is ne richtige ramona^^
von mbf
Beitrag melden
Und noch eine Ramona gesellt sich dazu. :D
Inzwischen mag in meinen Namen sehr gerne.
Ich habe ihn von dem Lied "Ramona... zum Abschied" von den Blue Daimonds, da meine Eltern das Lied sehr mochten zu der Zeit.
Mich nennt man einfach Rami. ;D
von Ramona
Beitrag melden
Jor ich heiße auch Ramona und den Namen hat meine Mum mir gegeben. Mein Opa hatte meine Mum auch als erstes den Namen geben wollen und mein Opa ist kurz vor meiner Geburt gestorben. Deshalb bin ich sehr stolz mittlerweile den Namen zu tragen:) Ich könnte auch immer durchdrehen wenn das Lied kommt ,, Ramona, zum Abschied...":D Naja ich werde von meinen Freunden immer Ranma oder Ramjet genannt. Ist zwar verrückt ist aber so:D

Naja, ich wünsche euch allen was:) Und ganz viele liebe Grüße von Ramona S.
von Ramona
Beitrag melden
Also ich heiße Ramona, und werde von allen Freunden Mona gennant. Früher mochte ich meinen Namen auch nicht besonders, aber mittlerweile gefällt er mir ganz gut. Bekommen oft gesagt ich hätte einen schönen Namen. Außerdem ist gut dass es nicht so viele Ramonas gibt. Meine Freunde sind bis jetzt nicht auf die Idee gekommen mich ´Rammeloma´ o.ä. zu nennen!!
von Ramona
Beitrag melden
Hey leute. ich finde den namen total schön,meine kleine Nichte heißt so. ich liebe namen die man nur selten hört und die nicht so bescheuert sind wie z.B.mein name.
von Ramona
Beitrag melden
Hallo. Zufällig heiße ich auch Ramona. Früher habe ich den Namen gehaßt. Mein Vater wollte das ich so heiße. Meine Mutter wollte lieber den Namen Stefanie. Ob der zu mir gepaßt hätte? Heute mag ich den Namen. Aber wenn das Lied "Ramona, zum Abschied....!""kommt, könnt ich durchdrehen :-)) Meine Spitznamen sind Ramonchen , Monchen...
LG an die anderen Ramonas dieser Welt.
von Ramona
Beitrag melden
Als ich kann nur sagen, dass ich echfroh bin, dass das nicht mein Vorname, sondern nur mein Zweitname ist. Meine Freunde ziehen mich öfters damit auf, und ich fnde diesen Namen echt furchtbar...
von Sara RAMONA
Beitrag melden
Also ich muss ganz ehrlich sagen, ich hasse mein Namen. Mir ist es irgendwie peinlich wenn mich jemand in der öffentlichkeit ruft. Meine Spitznamen sind auch doof außer Mona, ansonsten werde ich auch mal Rammeloma, Rämönä, Rammi, Rammlerin, Monachen. Und das lied geht mir auch tierrisch auf den keks. Ich hasse es. Grüße trotzdem alle Ramonas!!!!!!!!!!!!!!
von Ramona
Beitrag melden
Hallo, auch ich heiße Ramona :o)) dank meinen Eltern. Ist mal was anderes. werde aber überwiegend mit Ramoni angesprochen.
Moni,Motte, Mönchen,Mona-Lisa :o) Liebe Grüße an alle Ramonas :o))
von Ramona
Beitrag melden
Wie kann es auch anders sein, ich heisse auch Ramona. Als Kind wollte ich immer Sonja heissen, heute finde ich den Name sehr schön.
Fand immer toll, das dieser Name nicht "verschandelt" werden kann, hab mich hier aber eines besseren belehren lassen müssen. Hatte nie einen Spitznamen und freu mich darüber, liebe Grüsse an alle, die diesen schönen Namen tragen!
von Ramona
Beitrag melden
Ich finde meinen namen ganz ok weil, er ja Rat und Schutz bedeutet das finde ich sehr toll naja mein spitzname isr moni oda mona
von Ramona
Beitrag melden
Also auch noch eine Ramona.
Ich werde von Freunden eher genannt: Ray, Raymona, Rayser.
Von meiner Mutter öfter mal Raimona(weil mein Bruder Raimund heißt),von meinem Bruder:Ramonil rest eher Moni ;-)
von Ramona
Beitrag melden
Unsere Tochter heißt Mara Sophie. Leider hört man diesen schönen Namen sehr selten. Sie wird oft positiv auf diesen Namen angesprochen, und ich finde der Name Mara hat etwas reines und klares.
von Ramona
Beitrag melden
Unsere Tochter ist 1998 geboren und heißt Chiara Marie. Damals war der Name noch nicht so bekannt, und die meisten ziemlich erstaunt. Wir nennen sie nur Chiara. Oft wird sie positiv auf ihren Namen angesprochen. Ich finde das dieser Name sanft, geheimnissvoll und besonders schön klingt!
von Ramona
Beitrag melden
Mein Freund heißt Fabian^^ Seine Schwester ruft ihn Fafa ud der Rest also Freunde und Co. rufen ihn Fab.
von Ramona
Beitrag melden
Jaja. Der Name hat schon was^^ ich find nur doof, dass man die Bedeutung nur von Raimund ableiten kann. Ich find aber ,das der Name zu mir passt. Er bedeutet ja so viel wie Rat und Schutz. Ich werde oft um Rat von Freunden gefragt oder gebe ihn gern weiter. Ich bin in der Feuerwehr, da erübrigt sich die Sache mit dem Schutz^^. Meine Spitznamen sind Mona und Ramönchen.
von Ramona Bosse
Beitrag melden
So heiße ich auch..ich mag diesen namen mal voll nich...ich hätte lieber einen anderen! Z..B Arnika..diesen namen mag ich sehr... ich find er hat eine schöne bedeutung....es ist eine Heilpflanze..naja jetz muss ich ja mit meinem hässligen namen leben...
trotzdem schöne grüße an die anderen Ramonas..
von Ramona
Beitrag melden
Also den Namen an sich find ich ja schön, aber Spitznamen wie Rammeloma, Ramses, Rammelchen etc. gehen mal gar nich ne. ^^
Meine Eltern nennen mie Moe (pfui), Freunde Ray/Rae... Und auf so ziemlich allen Dokumenten der Schule steht Romina... haben die erst nach der 6. Klasse gemerkt, dass ich nicht Romina heisse *grins* Lg
von Ramona :P
Beitrag melden
Hy! Ich heiße auch Ramona. Ich bin stolz drauf das ich diesen Namen habe.Ich habe noch nie blöde spitznamen bekommen. Meine freundinen und kollegen sagen rami und meine familie sagen moni oder mona. Schönen gruß an alle Ramonas.
von Ramona
Beitrag melden
ich heiße auch ramona.. meine Oma hat sich damals durchgesetzt. Ich muss sagen, mir hat der Name nie besonders gut gefallen, weil ich damals immer mit dem Lied - Ramona - geärgert wurde und mich heute noch jeder für eine Spanierin hält, wenn sie nur den Namen lesen. Sonst auch gerne Mona-Lisa, Mona, Rami, Ramönnchen oder Moni genannt wurde. Wobei mich heute viele Mona oder Mo nennen, was mir heute besser gefällt.. LG an alle Ramona's...
von ramona
Beitrag melden
Ja ich heiße auch Ramona und auch die Spitznamen sind mir bekannt. Mittlerweile nennt mich nur noch meine Schwester "Mona" und das ist auch gut so... (an alle die immer noch mit den blöden Spitznamen genervt werden: Das hört irgendwann auf...Kopf hoch)
Ich finde meinen Namen einfach klasse und möchte auch gar nicht anders heißen...
Liebe Grüße an alle Ramonas
von Ramona
Beitrag melden
Ich habe Gino auf einem Campingplatz von Sardinien kennen gelernt. Er ist so nett!!! Und der Name - einfach traumhaft...
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiße auch Ramona!
von Ramona
Beitrag melden
Jasper ist ein schöner Name. Ich habe mal einen Holländer kennengelernt, mit dem Namen Jasper. Auf Holländisch wird das "J" wie "Ch" ausgesprochen. Diese Art der Aussprache des Namens finde ich noch viel besser als es mit dem normalen "J" auszusprechen.
von Ramona
Beitrag melden
Meine Schwester heißt Diana, aber eigentlich finde ich passt der Name gar nicht zu ihr und wenn ich die Bedeutung hier so lese, passt er erst recht nicht zu ihr. Ihre Spitznamen sind Ani, Anchen oder Ana.
von Ramona
Beitrag melden
Ja, ich heiße auch Ramona und wie einige von euch, habe ich diesen Namen früher gehasst und meine Mutter dafür verflucht, dass sie mir so einen altbackenen Namen gegeben hat. Heute finde ich ihn sehr schön und bin froh, dass ich nicht so einen typischen Allerweltsnamen habe, auch wenn ich der Meinung bin, dass ich nicht ganz wie eine Ramona aussehe, aber charakterlich passt er zu mir.
Meine Spitznamen waren oder sind: Mona, Monchen, Moni, ja und durchaus hatte ich auch schon den Spitznamen Rammelmona oder Rammler abbekommen
von Ramona
Beitrag melden
Meine Mutter heißt so. Sie mag ihren Namen, nur hat bei uns noch keiner einen Spitznamen dazu gefunden, der ihr gefällt^^ Außerdem schreibt sie sich selbst mit Z statt mit C. Muss ich auch immer so schreiben, aber sie mag es einfach lieber.
von Ramona
Beitrag melden
Eine gute Freundin von mir heißt so. Sie mag ihren Namen und ist auch stolz drauf, aber sie kann es absolut nicht haben, wenn man ihn falsch ausspricht! Die Leute bei uns neigen nämlich dazu, im Dialekt "Conschtanze" zu sagen und das klingt dann teilweise schon sehr dämlich...
von Ramona
Beitrag melden
Meine Tochter heißt auch Selina ich finde diesen namen richtig süß.....sie ist jetzt 3 einfach goldig =)
von Ramona
Beitrag melden
ja wie soll´s auch anders sein: ich heiße auch ramona! =) früher hab ich den namen gehasst! ich fand den total altmodisch! aber jetzt liebe ich meinen namen! jetzt mal ehrlich! wollen wir alle jennifer oder jessica oder so heißen? nein, so heißt doch jede! unser name kommt schon seltener vor! und meine spitznamen: mönchen, mona, moni, momo und RAMBO! =)
von Ramona
Beitrag melden
Ich selbst heiße Ramona und finde diesen Namen super. Bin echt froh, das sich mein Vati durchgesetzt hat *grins*
Ich muss sagen der Name passt auch zu mir: habe lange dunkle Haare mit roten Strähnen bin sehr temperamentvoll und sehr herzlich - typisch spanisch.
Allerdings fehlt mir die südländische Hautfarbe *super*fett*grins*

Wie seit Ihr so?
von Ramona (wommely)
Beitrag melden
Ich heiß auch Ramona (wie alle die hier reinschreiben *g*)
Früher hab ich meinen Name auch nicht gemocht, aber mittlerweile liebe ich ihn.
Meine Spitznamen sind: Moni, Mona oder Rami. :)
von Ramona (is doch eh klar oder?!)
Beitrag melden
Ich heisse auch Ramona :) aber ich wurde fast immer Mona genannt, was mir persönlich besser gefällt. Es ist wohl selten, dass einem sein eigener Name gefällt oder? Was Spitznamen betrifft ist mir auch schon Rambozola untergekommen. Fies oder ? Gruß an alle Ramonas dieser Welt
von Ramona
Beitrag melden
Hallo,ich heiße Ramona.Als Kind fand ich meinen Namen blöd.Die Spietznamen,wie Moni oder Mone habe ich gehaßt.Heute finde ich meinen Namen wunderschön und ich kann mich damit identifizieren.Es freut mich immer sehr,wenn die Menschen ,die diesen Namen hören sagen,wie schön er doch sei.
von Ramona
Beitrag melden
Das is ein echt schöner Name!
Wenn ich mal Kinder haben werde nenn ich meinen Sohn auf jeden Fall Luca das steht fest xP
von ramona
Beitrag melden
ich heiss auch soo !! naja manchmal mag ich meinen namen manchmal hass ich ihn aba auch meisten werd ich mona oda mona-lisa genannt :D
von ramona
Beitrag melden
Hi ich heiße auch Ramona. Man hat mir auch schon oft spitznamen gegeben nur nie so fürscherliche wie die ich gerade gelesen habe. Weil einige finde ich sehr beleidigend. Ich werd oft mona, mone, Mönschen, mona-lisa sogar genannt . :-)
von Ramona
Beitrag melden
Meine Freunde nenen mich Ray oder mona
in meiner klasse aber nenen sie mich Ramazotti oder Rammi
von Ramona
Beitrag melden
HALLO ich heisse RAMONA =)
In meiner schule nenen mich fast alle rame oder rammoma das nervt total. aber ich kann damit leben:D
von ramona
Beitrag melden
Ich heiße auch Ramona (bin 13) ;)
Ich werd auch manchmal Rammel-oma genannt-.- ich hasse diesen Spitznamen!!
ABer die meisten nennen Mich Mona, ein paar auch Mönchen, meine Schwester Ramönchen....joajoa ich werd manchmal immer anders genannt xD -lach-
von Ramona
Beitrag melden
Ich Heise auch Ramona von meinem Vater wurde ich immer liebe voll monl gerufen. Rammel oma fand ich beleidigend schon. Aber was ich hasste immer mit diesen Lied von den Blue Daimonds inverbindung gebracht zu werden.
von Ramona
Beitrag melden
Ich heiße selbst Ramona.Mich nannte mein Bruder immer Rammeloma-Ich habe das gehaßt
von Ramona Zimmer
Beitrag melden
wer heit den noch so
von ramona
Beitrag melden
oh gott schatiiie (david)
dein name hat ja die bedeutung GELIEBTER x3
von Ramona
Beitrag melden
spitznamen:
mona, ramönchen, rami, raml, ramönle....
von ramona
Beitrag melden
Mein Sohn heisst Marvin.
Ich find den Namen sehr schön.
von Ramona
Beitrag melden
#8815