Renata

411 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • renatus = wiedergeboren (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Wiedergeborene

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Renato: der Wiedergeborene, im Sinne von 'durch die christliche Taufe neugeboren'

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Renata" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Renata" verbinden.

Traditionell
23%
Modern
Alt
31%
Jung
Unintelligent
18%
Intelligent
Unattraktiv
17%
Attraktiv
Unsportlich
23%
Sportlich
Introvertiert
35%
Extrovertiert
Unsympathisch
18%
Sympathisch
Unbekannt
23%
Bekannt
Ernst
29%
Lustig
Unfreundlich
18%
Freundlich
Unwohlklingend
18%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

22. Mai, 23. Mai, 13. Oktober, 12. November

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Tschechisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Nati Nata Ray Beki Renia Rena Ren Renni Renny Ata Renja

Renata im Liedtitel oder Songtext

  • Renata (Vico Torriani)
Formen und Varianten
Männliche Form: Renato
Ähnliche Vornamen
Raimunda Raimunde Randi Randie Raymonde Renate Renita Rhonda Ronda Ronit Rainett Rominta Ronida Remonda Rimonda
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Renata Domsodi
    (ungar. Boxerin)
  • Renata Monterrubio
    (Figur a. d. mexikan. Telenovela "Cuando me enamoro")
  • Renata Tanabaeva
    (kirgisische Schauspielerin)
  • Renata Tebaldi
    (italien. Opernsängerin)
  • Renata Volturi
    (Figur aus der "Twilight"-Reihe)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Renata! Heißt Du selber Renata oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1

Kommentare zum Vornamen Renata

Hay Renata's...ich bin natürlich auch eine Renata und bin stolz auf meinen Namen weil hier in meinen Umkreis sonst keine so heißt wie ich...das hat natürlich auch Vorteile z.B. wen man mich in irgend ein Laden ruft u.s.w....
von Renata
Beitrag melden
Also pesönlich kenne ich niemanden mit dem selben Namen??
von Renata
Beitrag melden
Hey, Ich heiße auch Renata, und ich muss sagen, dass ich meinen Namen wirklich liebe. Mein Vater wollte mich erst Rosa nennen. Gott sei dank, dass mein Cousin Rinat heißt(er ist russe) und somit meinte, dass ich Renata heißen soll.
Aber immer wenn ich sage, dass ich Renata heiße, nennen mich die meisten anfangs auch RenatEEEEEE und ich hasse es.
Ab sofort sage ich immer Renata mit a. ;P
von Renata G.
Beitrag melden
Hallo Renatas,
Mir gefällt mein Name. Morgen, 12.11. haben wir Namenstag...
von Renata
Beitrag melden
Hallo liebe Renatas! Ich heisse auch Renata, ich bin aus Russland (St. Petersurg) nach Deutschland gekommen. Unsere Name ist sehr selten in Russland und das hat mir sehr gefallen! Beim anrufen z.B. konnte ich nur meinen Vorname sagen und es war schon klar wer spricht. Toller Vorname, Mama Danke!!! P.s. Meine Mama ist fan von Renata Tebaldi deswegen habe ich diesen Name bekommen.
von Renata
Beitrag melden
Renata ist ein sehr seltener Name, das gefällt mir, denn nicht jeder den du auf der Straße siehst, heißt Renata. Die meisten heißen Renate und es gibt eine Firma die heißt renta hahaha???
von renata
Beitrag melden
seit ich denken kann, finde ich meinen Vornamen hässlich, spiessig, altmodisch und bin froh, dass ich heute nur bei meinem zweiten Vornamen gerufen werde..
leider sind Kinder bei der Taufe zu klein, um sich einen Namen aussuchen zu können, aber es sollte eine rasche, unbürokratische Form geben, seinen Vornamen ohne grossen Aufwand zu verändern, völlig legal natürlich und rechtlich anerkannt
von RENATE
Beitrag melden
Ich komme aus Rumänien und lebe in Deutschland, bin stolz den seltenen Namen zu haben. Den Namen mit "E" am Anfang habe ich noch nie gehört.
von Erenata
Beitrag melden
Ich kenne auch eine Renata. Sie sitzt gerade neben mir und liest ;)
von Lisa
Beitrag melden
Als Kind mochte ich ihn gar nicht, weil ich auch noch einen ungewöhnlichen Familiennamen hatte, wurde ich ständig gefragt, ob mein Vater Italiener ist ! Später dann, fand ich es ganz gut einen ungewöhnlichen Vornamen zu haben, denn wir Deutschen sagen ja eher Renate als Renata
von Renata
Beitrag melden
#8930