Rita

9499 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • margarites = die Perle (Althochdeutsch)
  • margarita = die Perle (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Perle
  • indisch: die Wahrhaftige, die Gerechte
  • Kind des Lichts

Mehr zur Namensbedeutung

Ital. Kurzform von Margaritha. Im Mittelalter verbreitet durch den Namen der hl. Margarete von Antiochia (3./4. Jh.). Das griechische Wort 'margarites' stammt vielleicht ursprünglich aus dem Persischen mit der Bedeutung 'Kind des Lichts' (gemäß der Vorstellung der Perle als Tautropfe, der durch Mondlicht verändert wurde).

Rita ist auch ein indischer weiblicher Vorname mit der Bedeutung: die Wahrhaftige, die Gerechte.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Rita" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Rita" verbinden.

Traditionell
44%
Modern
Alt
44%
Jung
Unintelligent
27%
Intelligent
Unattraktiv
24%
Attraktiv
Unsportlich
34%
Sportlich
Introvertiert
36%
Extrovertiert
Unsympathisch
22%
Sympathisch
Unbekannt
34%
Bekannt
Ernst
30%
Lustig
Unfreundlich
24%
Freundlich
Unwohlklingend
25%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

22. Mai

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch, Italienisch, Spanisch

Themengebiete

14 Nothelfer

Spitznamen & Kosenamen

Ria Tari Ita Ri Ritula RiRi Rielein Ritulin Ritlä Richy Ritu Riti Ritug Rito

Rita im Liedtitel oder Songtext

  • Rita (Marcel Khalife)
  • Mambo Nr. 5 (Perez Pradp)
  • Dolce Vita Rita (Spider Murphy Gang)
  • Lovely Rita (The Beatles)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Reta Rita Rut Ruth Rhoda Ruta Rada Rhode Ruthie Radha Roda Rodiya Rarity Rietta Rudite Raute Rata Rota
Bekannte Persönlichkeiten
  • Alpharita Constantia Marley Anderson alias 'Rita Marley'
    (kuban.-jamaikan. Sängerin)
  • Rita Bennett
    (Figur aus der TV-Serie "Dexter")
  • Rita Hayworth
    (Schauspielerin, Sängerin)
  • Rita Kimmkorn
    (Figur in "Harry Potter")
  • Rita Mae Brown
    (Autorin)
  • Rita Montaner
    (Kubanische Sängerin der 50er Jahre)
  • Rita Mordio
    (Figur aus dem Videospiel und Film "Tales of Vesperia")
  • Rita Ora
    (brit.-alban. Sängerin, Schauspielerin)
  • Rita Pavone
    (italienische Schlagersängerin)
  • Rita Streich
    (Opernsängerin)
  • Rita Süssmuth
    (Politikerin)
  • Rita Wilson
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Rita! Heißt du selber Rita oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Rita
Mir gefällt mein Name sehr gut. Ein Dank noch mal an meinen Vater.
Ihm hab ich den Namen zu verdanken. ?
von Rita
Beitrag melden
Mein Name ist auch Rita Elisabeth. Ich werde aber nur Rita genannt. Ich mag meinen Namen. Der Name paßt gut zu mir, mit dunklen Augen und dunkelbraunen Haaren hab ich schon ein bißchen südländisches Aussehen. Ich bin zufrieden !!!
von Rita
Beitrag melden
ich finde mein namen sehr schön früher fand ich das nicht schön aber jetzt finde ich das sehr schön ich bin stolz das ich Rita heiße und ich freue mich das es sehr viele positive Kommentare über mein namen gibt:)
von rita
Beitrag melden
Ich bin auch sehr glücklich mit meinem Namen! RITA-Elisabeth, aber ich werde nur Rita genannt. Ist von meinen Eltern auch vom Beatles Song Loveley Rita und einer Großmutter genommen worden. Ich schließe mich an, denn ich finde es auch schön einen selteren Namen zu tragen, da ich immer gemeint bin. Ich identifiziere mich auch mit der Bedeutung "die Perle" als etwas seltenes besonderes. Was mich öfter mal frustriert ist, wenn ich bei Namenshäferln oder Namensschlüsseln ect. äußerst selten den Namen Rita finde. Um so schöner, wenns mal passiert. ;-) Meine Schwester hat ebenso einen schönen weniger häufigen Namen Franziska-Elfriede auch wunderschön. Ich liebe Sie! Alles Liebe den Rita's Riti's und Ritu's
von Riti
Beitrag melden
Allso mir gefällt der Name Rita gar nicht, ich denke das es durchaus schönere Namen gibt!
von Jacky
Beitrag melden
Meine Mutter heißt so ich finde den Namen Rita unbeschreiblich schön .
von erona
Beitrag melden
Ich heiße auch rita und ich mag meinen Namen schon immer. Ich finde es cool dass es fast keine rita s gibt dann ist es immer voll besonders wenn man einen namensvetterin findet. Rita ist ein sehr zeitloser Name und kann eigentlich in allen Ländern gut ausgesprochen werden
von rita
Beitrag melden
Der Name Rita ist der Schönste, den es gibt. Er passt auch zu jedem Alter, da er zeitlos ist. Jetzt auch schon wieder modern. Ich bin 65 Jahre alt und mir hat mein Name immer gut gefallen. Ich bin ein südländlicher Typ und zu diesem Typ passt der Name besonders gut.
von Rita
Beitrag melden
Ich finde ihn super !!!
von Rita
Beitrag melden
Rita ist ein toller Name, wird heute beinahe nicht mehr verwendet. Alle Ritas, die ich kenne sind rothaarig - ich auch!
von Rita Maria
Beitrag melden
Der beste Name ever
von rita
Beitrag melden
Ich heiße so und will daran nichts ändern.
Es gibt zwei Dinge, die ich an meinem Namen schätze: 1. ist es nicht eine a-Version eines männlichen Namens (die gefallen mir alle nicht) und 2. ist der Name wirklich international und wird überall sofort verstanden. Ich kenne schwarze und weiße Ritas, Ritas aus allen Himmelsrichtungen und wenn Asiaten Lita sagen, bin ich entzückt.
Es ist ein schöner FRAUENname für WELTBÜRGERINNEN.
von Rita
Beitrag melden
Rita find ich ganz toll !!!!!!!!!!!!!!!!!
von Rita
Beitrag melden
Den Namen Rita finde ich total cool
von Samira Rita
Beitrag melden
Mir gefällt mein Name, Rita klingt schön und hat eine ebenso schöne Bedeutung.
von Rita
Beitrag melden
Ich kenne eine Rita und die ist richtig hübsch, mit ihr verbind ich den Namen :)
von Peter
Beitrag melden
Ich finde und fand meinen Namen Rita immer sehr schön, es gibt ihn nicht so oft und er bleibt immer modern. Ich lebe mit diesem Namen jetzt schon 62 Jahre lang. Ich bin dunkelhaarig und habe sehr dunkle Augen, ich meine, da passt der südländische Name besonders gut
von Rita
Beitrag melden
Ich heiße auch Rita :D früher mochte ich meinen Namen nicht, aber jetzt mag ich ihn, weil Rita Ora auch so heißt xD doch leider kann ich meinen Namen manchmal selber nicht aussprechen, deshalb verstehen mich einige häufig falsch und dann weiß ich auch immer nicht wie ich meinen Namen auf Englisch aussprechen soll :D
von Rita
Beitrag melden
Ich bin Rita heute das erste mal hier, ich glaubte nicht was ich hier fand, die bedeutung von meinem namen, ich wollte wissen wieso ich auch gerne Perlenstecker trage, obwohl Perlen Tränen bedeuten sollen, wo auch was wahres dran ist, und dazu kommt noch, warum ich den wunsch schon seit langen jahre verspüre, ein mal grichenland rohdoss zu sehen. Meine fragen habe ich hier gefunden.
von Rita
Beitrag melden
Ich wurde im Zeitalter der Christianes, Monikas, Sabines und Marions geboren und ganz ehrlich - ich bin wirklich froh, daß meine Eltern mich Rita genannt haben - ich fühl mich sauwohl damit.
von Rita
Beitrag melden
wunderschöne deutungen meines vornamens. aber auch ohne dass ich sie kannte war ich mit meinem vornamen immer froh. er war kaum zu verändern, wurde nicht verschandelt, war nicht zu häufig und man konnte ihn sich gut merken, weil er kurz und bündig war. mir gefällt rita auch nach fast 63 jahren immer noch gut.
von rita
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen "Rita" einfach schön, kurz und präzise. Man kann ihn kaum verunglimpfen .
von Rita
Beitrag melden
Rita Ora ist die hübscheste Frau dieser Welt !! Viel besser als Megan Fox
von Nisa
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen. Er ist nicht zu häufig, allerdings trotzdem ein recht geläufiger Name.
Ich wurde nach dem Song `lovely Rita` von den Beatles benannt und weil meine Mutter Fan von Rita Hayworth ist.. :)
von Rita
Beitrag melden
Mein Name ist für mich der schönste auf der ganzen Welt.
von Rita
Beitrag melden
meine sis heißt rita früher wollte ich auch immer rita heißen weill ich find es ist einfach ein sehr schöner name
von vanessa
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen. Er ist kurz und prägnant und passt zu mir. Zu liebliche Namen gefallen mir nicht so gut, die passen zwar zu Kindern aber irgendwann wird aus dem lieblichen Mädchen eine erwachsene Frau. Ich komme aus Österreich und hier ist der Name Rita auch nicht so häufig. Wenn ich nach meinem Namen gefragt werde muss ich ihn meistens wiederholen, weil er nicht so häufig ist - und das ist gut so. Wenn jemand meinen Namen sagt, dann weiß ich, dass nur ich gemeint bin und sich nicht 5 weitere Personen angesprochen fühlen.
Außerdem hatte ich nie einen doofen Spitznamen. Rita ist so kurz, dass man den Namen nicht "verschandeln" kann.
von Rita
Beitrag melden
Hi, ich bin auch glücklich über meinen namen, da er nicht zu häufig vorkommt. mit 'der perle' verbinde ich auch gerne den namen, sowas einzigartiges wie eine perle, sowas geheimnissvolles ... gggg
ich habe den namen von dem beatles song bekommen: lovley rita! :-)
von Rita Elisabeth
Beitrag melden
Ich bin Rita, und finde meinen Namen wunderschööööööön. Meinem Freund Gunter gefällt er auch.
von Rita
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen besonders schön, weil
er kein Allerweltsname ist und meine Eltern ihn ganz bewußt für mich ausgewählt haben (Hl. Rita: Patronin, Helferin in aussichtslosen Nöten)
von Rita Maria
Beitrag melden
Der Name Rita ist schön und einzigartig ihr könnt stolz sein:)
von Thessa
Beitrag melden
Ich finde den namen Rita schön weil er sehr selten
ist und mich darum von der Allgemeinheit abhebt.
von Rita
Beitrag melden
Ich finde den Namen Rita wunderschön!!!!!
von Leonora
Beitrag melden
Ich mag den Namen nicht so sehr. Ich finde es gibt schönere.
von ^^
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen, er passt perfekt zu mir: Unkompliziert aber doch schön und vor allem: Überall in der Welt kann man mit meinem Namen was anfangen und jeder weiß, wie er geschrieben wird. Ich hätte nichts dagegen, wenns auch mal wieder ein paar Neue von uns gäbe!!
von Rita Marianne
Beitrag melden
Ich werde meistens Ritachen genannt, die Kinder sagen auch oft Ritta... Ich mag meinen Namen! Ich bin froh, dass er kurz ist und es ihn nicht häufig gibt!!!
von Rita
Beitrag melden
Ich werde lieber Kristin genannt, weil "Rita" oft in Filmen oder Romanen als männermordender Vamp dargestellt wird. Viele Halbweltdamen haben sich diesen Namen zugelegt, in Düsseldorf gibt es sogar eine ziemlich verrufene Bar mit dem Namen.
Ich finde, er passt gar nicht zu mir, obwohl ich die Bedeutung auch als "Stern des Tages" kenne, was ich sehr hübsch finde, während mich die "Perle" eher an eine Hausangestellte erinnert.
"Kind des Lichts" gefällt mir aber besonders gut...
von Rita Kristin
Beitrag melden
Ich finde meinen Vornamen einfach toll. Als ich geboren wurde kam er noch häufiger vor als heute aber es ist doch super nicht eine unter tausenden Annes, Maries und Sophies, sondern eine "Perle" zu sein. Ich bin immer begeistert, wenn jemand den Namen richtig ausspricht und nicht Ridda sagt. Und schließlich gibt es auch noch eine Heilige Rita, was will man mehr. :-)
von Rita
Beitrag melden
ich kenne tausende ritas, also meine schwester heißt rita, meine nachbarin, eine frühere freundin von mir und jetzt kenne ich sogar noch eine katze die rita heißt, ich kenne noch nicht mal so viele lisas.. wie es ritas gibt
von Lisa
Beitrag melden
Ich finde den Namen kurz und bündig!Ist doch schön,dass er Stern/Glanz des Meeres bedeutet.
Kommt halt eher in katholischen Gegenden vor.
von Rita
Beitrag melden
Ich plage mich schon 57 Jahre mit dem Namen, aber langsam finde ich mich mit ihm ab. Viele Grüsse an alle Ritas die ihren Namen mehr lieben als ich
von Rita
Beitrag melden
Hallo, meine Mama heißt Rita & ich finde den Namen sehr schön ! LG Alisha.
von alisha.
Beitrag melden
Ich bin sehr froh, dass ich so heiße. Meine Mutter gab mir den Namen.
von Rita
Beitrag melden
Ich hatte oft komische Spitznamen die mich sehr nerven. Aber jetzt ist es mir egal :)
von Rita
Beitrag melden
Der name ist doch Russisch ;)
bin nähmlich Russin :D
von Rita
Beitrag melden
Als ich klein war, fand ich den Namen doof, weil altmodisch. Jetzt finde ich ihn cool, er hat so was Vornehmes, Gediegenes. Außerdem kenne ich persönlich nur zwei Frauen, die Rita heißen.
von Rita
Beitrag melden
Ich finde den Namen Rita wuuunderschööön ♥
Ich wünschte ich könnte auch so heißen. In Portugal gibt es auch sehr viele mit diesem Namen :D
von Fátima
Beitrag melden
ich finde beide Namen schön, sie passen genau zu mir, klar und direkt, ohne Schnörkel. Genau wie ich bin. Mein Alter: 63 Jahre jung.
Gruss an alle Rita.
von Maja Rita
Beitrag melden
Ich mag es nicht, wenn man mich Rieta nennt. Schnell ausgesprochen find ich meinen Namen besser. Ich hab aber schon festgestellt, dass sich viele Leute schwer tun, mich überhaupt beim Vornamen zu nennen. Mir gehts bei vielen Namen mit einer dominanten und nicht vernachlässigbarem R drin genauso.
von Rita
Beitrag melden
Also der Name kommt nicht so oft vor, deshalb schauen die meisten auch etwas überrascht rein, wenn man "rita" sagt :D

Ich werde von meiner Familie auch öfters "Ritug" genannt oder Riri.

von Rita
Beitrag melden
Ich hatte auch früher das Problem das mein Name Ritta ausgesprochen wurde und das hat mich auch früher sehr geärgert, aber mitlerweile ist mir das egal und ich habe mich damit abgefunden.. Ich finde den Namen cool,.. ausserdem gibt es den in Deutschland nicht so oft,..
von Rita (auch Riddy genannt)
Beitrag melden
Meine Mutter heißt auch Rita. Wir wohnen in Niederbayern, und sie hasst es, wenn ihr Name nicht "Ritta" ausgesprochen wird sondern "Rieta". Ich finde "Ritta" auch besser. :)
von Julia
Beitrag melden
Was ist denn mit der Bedeutung:

Die Perle?

Ich bekam früher immer gesagt, dass mein Name die Perle bedeuten würde
von Rita
Beitrag melden
früher hatte ich ein problem mit dem namen, weil ihn alle so komisch ausgesprochen haben. So wie 'ritta'. Aber trotzdem war und bin ich sehr stolz auf den namen, weil er sich 1. total schön anhört, und 2. nicht so viele diesen namen haben. Ich mag ihn halt einfach;) So wie meine Oma, sie heisst auch Rita :)) (12 Jahre)
von Rita
Beitrag melden
Ich wüsste gerne, woher der Name denn nun wirklich kommt. Ich habe mal gelesen, italienisch-aramäisch, aber dann ist er doch latain oder griechisch!!! Weiß jemand, woher der Name kommt?
von Rita
Beitrag melden
Wieso ist so ein Name echt krass? - Stern des Meeres heisst er übrigens auch noch und ich find das mit dem Kind des Lichts doch was wunderschönes!
von Rita
Beitrag melden
Meine oma heißt rita und die ist sehr stolz auf ihren namen ... und ich finde ihn schön ...
von Selina J.
Beitrag melden
Meine Freundin Rita ist nicht nur eine Perle der Natur, sondern auch das licht der Sonne, denn wenn diese auf Sie scheint verzaubert sie das Licht, und gibt es in einer so wundervollen Art wieder von sich das man sein Blick nicht von Ihr ablassen kann.
von Majid
Beitrag melden
Meine Mutter ist die beste mama der Welt !!!! Sie heißt Rita und ich bin mehr als froh ihre Tochter zu sein !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mamma ti voglio un mondo di bene !!!
von Vanessa Lo......
Beitrag melden
So ein name ist echt krasss
von Rita
Beitrag melden
#9028